StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 CCG-Zentrale (1.Bezirk)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 19:41

Nimura sah zu ihr und seufzte. "Jaja schon klar" sagte er dann und lehnte sich zurück, sah dann aber auf. "Hmm? Was klauen?" fragte er sie dann und stand dann auf und ging zu ihr. Sah dann aber auch schon zur Küche und ging zu ihr. "Ja mein Bruder ist stark, trotzdem bezweifele ich es, dass er das jetzt alleine hinbekomme, ich hab ein dummes gefühl dabei" sagte er dann.

Das Wesen sah ihn an. "Du würdest ihn mir doch nur weg nehmen, ich lass mir nichts gerne weg nehmen Jirou." sagte er dann und schmiegte sich an Ayato und sah dann zu Jirou. "Los lassen?" meinte es dann und etwas sprieste aus dem Rücken von dem Wesen, dieses umschlang die Beine von Jirou und hob ihn kopfüber hoch, etwas bohrte sich dann auch noch in den Zellspeicher von ihm, sodass dieser blockiert war. "Ich frag mich ob er dich wirklich liebt, du liebst ihn habe ich mitbekommen" sagte das Wesen und ließ Ayato dann vorsichtig los und ging dann zu Jirou und strich ihm über die Wange und fing an zu grinsen.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 19:54

"Der Kühlschrank ist voll mit zerstückelten Ghoulen..." sagte sie dazu nur und sah ihn an. Jedoch merkte man ihr an, dass sie nicht begeistert davon war, dass er anscheinend doch Jirou helfen wollte. Sie legte eine Hand auf seine Schulter und ging näher zu ihm, blickte zu ihm auf. Leicht griff sie dann doch auch in seine Schulter rein. "Geh nicht...bitte." Kaori lehnte sich leicht an ihm und vergrub ihr Gesicht an seiner Halsbeuge. Sie war vielleicht eine Ärztin, die gerne anderen geholfen hatte, wenn es jedoch sie auch betraf, da gab es nicht wirklich ein aber. Sie wollte sich da raushalten, auch wenn es sehr egoistisch wirkte. Es war einfach ihr Impuls aus Liebe heraus darauf.

"Ihn dir wegnehmen, spinnst du? Was hast du denn getan?!" murrte er genervt und sah zu den Dingern, war jedoch so von Wut ergriffen, er reagierte nicht rechtzeitig und fühlte nur, wie er plötzlich kopfüber dort hing. Er verkrampfte sich plötzlich und zuckte zusammen, als er spürte, wie sich etwas in seinen Zellspeicher bohrte, starrte das Wesen einen Moment lang an. Schwieg dann aber bloß und sah langsam zu Ayato. Schaltete auch irgendwie völlig aus, was das Wesen tat, fühlte das Streichen über seine Wange, aber sein Blick hing weiter auf den Blauhaarigen.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 20:26

"Ist ja sehr lecker" sagte Nimura dazu und sah sie dann an als sie in seine Schulter griff. Er hörte ihr zu und es fiel ihm schwer, es zu versprechen ihm nicht zu helfen, denn am liebsten würde er es. Er nahm sie dann aber in den Arm. „Nagut ich verspreche es, dass ich mich da diesmal nicht einmische“ sagte er dann leise. Er hätte es wohl für jeden anderen nicht getan, jedoch für sie tat er es.

Das Wesen zischte leise und packte seinen Kopf mit seinen Klauen und drehte seinen Kopf zu sich. „Er bleibt hier“ sagte er dann. Sah dann zu Ayato und man sah ein Lächeln bei dem Wesen, es ließ Jirous Kopf los, ließ dennoch ihn kopfüber hängen. Er ging dann zu Ayato und strich durch sein Haar. Er strich dann über die beiden Stellen an seinen Schläfen. Ayato fiel dann zu Boden als das Wesen die Stacheln raus zog. Er sah dann zu Jirou, zischte leise. „Ich glaube ich bring dich um“ meinte er dann und zog ein RC-Messer ging dann zum Ghoul und wollte dann auch schon an seiner Kehle ansetzen. Das Wesen gab ein krächzendes Geräusch jedoch von sich als etwas sich durch seine Brust bohrte. Es war ein kristallisierter Stachel. Man sah hinter dem Wesen, wie sich eine Ukaku zurück zog. Verwirrt drehte sich das Wesen zu Ayato um. „Warum…“ sagte es dann und ging zu Ayato. „Weil ich ihn…liebe…ich würde nie mit dir glücklich“ sagte Ayato dann und sah das Wesen mit seinen Ghoulaugen an. Ayato stockte, sein Körper zuckte zusammen und Blut lief dann aus seinem Mund. „NEIN!“ fauchte das Wesen, spitze Ranken bohrten sich durch Ayatos Brust. „DU GEHÖRST MIR AYATO; MIR UND KEINEM ANDEREM!“ fauchte es aggressiv. Ayato lachte jedoch nur, fiel auf die Knie. „Ein naives Wesen musst du sein, zu denken es wäre so einfach“ meinte Ayato dann. Er kippte zur Seite um, blieb liegen. Das Wesen sah dann aber zu Jirou und sah ihn hasserfüllt an.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 20:42

Kaori schmiegte sich einfach nur dicht an ihm und was man nicht sah, aber sie lächelte sacht. War froh, dass er nachgab und nicht Jirou helfen würde, denn dann würde er sich in massig Gefahr begeben. "Danke." sagte sie noch leise und tat dann eine Weile lang gar nichts. Ihr Gesicht blieb jedoch an seiner Halsbeuge vergraben und leicht bettete sie es schließlich auf seiner Schulter, blickte schweigend geradeaus. "Hat dir schon einmal jemand gesagt, dass du ungewöhnlich gut riechst?" fragte sie, sah dann aber etwas verwundert geradeaus, als sie merkte, was sie da gesagt hatte. Aber es war ja nichts dabei. Als Ghoul waren ihre Sinne schließlich viel feiner.

Jirou sah das Wesen jedoch bloß an, murrte leise und schüttelte dann nur schmunzelnd mit dem Kopf. "Über meine Leiche." zischte er und sah dem Wesen dann nach, als es zu Ayato ging. Wurde wieder aggressiver, als er das sah, jedoch konnte er sich schließlich nicht wehren. Hob dann allerdings eine Augenbraue, als das Wesen davon sprach, ihn umzubringen und sah zum Messer. Aber nicht gerade beeindruckt. Reckte bloß den Hals, um es herauszuzögern und wenigstens ein paar Zentimeter Abstand zu bekommen. Sah dann aber bloß zum Stachel, der aus der Brust vom Wesen ragte und legte den Kopf schief. Versuchte am Wesen vorbei zu sehen zu Ayato. Erstarrte aber selbst, als er das zu sehen bekam, was dort geschah und blickte nur schweigend zum Blauhaarigen, als dieser auf dem Boden lag. Sein Blick blieb auf ihm fixiert, das Wesen gab es nicht wirklich für ihn gerade.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 20:57

„Ach ungewöhnlich? Die anderen stinken oder wie?“ fragte er dann lachend und sah sie dann an, gab ihr einen Kuss auf die Wange und sah dann zum Kühlschrank und sah dann rein. Er sah drinnen die ganzen Ghoulteile. „Wie geil“ sagte er dann eher sehr angeekelt. „Selbst ich bin nicht so krank“ meinte er dann und machte den Kühlschrank relativ schnell wieder zu. „Muss ich das echt tun?“ fragte er sie dann aber auch schon.

Das Wesen war aber relativ verwirrt, als sich diese Welt auflöste und sie wieder in der Gasse standen. Das Vieh ließ ihn einfach zu Boden fallen, flüchtete dann, indem es einfach hochkletterte und dann über die Dächer verschwand. Ayato währenddessen lag da einfach nur noch auf dem Boden, während das Blut aus ihm herauslief. Der Blauhaarige sah dann einfach zu dem anderen Ghoul und lächelte einfach nur sachte. Er schien keinen Schmerz mehr zu spüren, denn sein Körper war wohl schon längst zu schwach dafür, sowas wahr zu nehmen.


_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 21:23

Kaori sagte erst nichts, sah nur etwas unschuldig zur Seite und sah dann aber wieder zu ihm. "Dein Bruder...schon." meinte sie dann leise. Lächelte dann aber nur leicht und sah selbst zum Kühlschrank. Seufzte dann allerdings leise, als er fragte. "Es muss sein. Wie gesagt. Ich lasse dich nicht sterben. Entweder du machst es freiwillig oder du findest dich sehr schnell in deiner Traumwelt wider. Das ist keine Drohung, nur eine freundliche Erinnerung." sagte sie und ihr Lächeln hatte wieder dieses typische, was sie sowieso immer ausgezeichnet hatte, was auch verriet, in welcher Richtung sie beruflich tätig gewesen war.

Jirou sah sich um und knallte auf den Boden. Setzte sich auf und hielt sich den Kopf. Sah dem Wesen dann aber einfach nur nach, seufzte genervt. Er richtete seinen Blick zu Ayato und erstarrte wieder. "Nein...nein, nein..." wiederholte er leise fluchend, stand auf und eilte zum Anderen. Hob ihn leicht in seine Arme und sah ihn an, strich ihm über die Wange. Brauchte einen Moment, um sich zu fassen, denn das war wirklich das erste Mal, dass etwas Panik in ihm stieg. Er nahm Ayato dann aber so im Arm, sodass dieser seinen Kopf an seine Schulter lehnen konnte. "Beiß zu...Friss meinen Arm, wenn es sein muss, ich kann dich hier nicht sterben lassen."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 21:49

“Nur über meine Leiche, nur bin ich nicht gerade ein Fan davon, in Träumen zu sein von mir" sagte er nun grinsend. “Und noch weniger von eingelegtem Ghoulfleisch meine Liebe” sagte er nun dazu und blickte sie an. Leise seuftzte er, war nicht so begeistert davon, so etwas zu machen, noch mehr war er aber abgeneigt sich Zwangsernähren zu müssen. Nimura dachte dann einfach nach und machte den Kühlschrank auf und nahm sich ein Teil eines Ghouls und sah es an.

Ayato sah zu ihm hoch und lehnte seinen Kopf leicht an die Brust. Er schüttelte nur den Kopf, er wollte ihn nicht beißen, weil er die Sorge hatte, dass er dann nicht mehr aufhören könnte und er ihn vielleicht umbrachte. Ayato sah sich etwas um. “Eigentlich ein beschissener Ort zum verrecken, findest du nicht?” Fragte er ihn dann einfach auch schon. Er wusste nicht, was er sonst sagen sollte, gerade war Ayato so fast alles egal wenn man ihn so sprechen hörte .

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 22:04

"Albträume?" fragte sie dann dazu bloß und seufzte. "Meine Schulter gebe ich dir nicht freiwillig, wenn du das damit meinst." Sie verschränkte die Arme und wartete dann einfach, was er tun würde. Als er aber dann doch ein Teil von einem Ghoul nahm, wirkte sie etwas zufriedener. "Naja...wenn du auf eine Entschädigung dafür bestehst, wenn es vorbei ist.." Sie zuckte sacht mit den Schultern und verließ die Küche dann.

"Muss ich dir meinen Arm in den Mund stopfen?" fragte Jirou nur, aber man hörte das verzweifelte in der Stimme. Er strich durch seine Haare und nahm ihn dann einfach hoch auf die Arme. Sprang mit ihm hoch auf ein Dach und setzte sich dort dann hin, als Ayato das sagte mit dem 'beschissenen Ort zum verrecken' Er sah dann einfach nur schweigend zum Himmel und dann zum anderen. "Jetzt tue es einfach. Willst du nicht, dass wir uns vielleicht noch ein bisschen besser kennen lernen?" fragte er ihn und sein Lächeln verzog sich etwas schmerzlich. Er beugte sich zu ihm und gab ihm einen kurzen Kuss.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 22:52

Nimura aß dann einfach das Fleischstück, verzog allerdings das Gesicht, mochte es nicht so wirklich, er bevorzugte frisches Fleisch, war nix anderes eigentlich auch gewöhnt. Er hatte eigentlich noch nie, abgepacktes oder gelagertes Fleisch gegessen.

Ayato hielt sich an ihm fest als er hoch sprang. Er sah in den Himmel und sah dann aber zu ihm hoch. Er erwiderte den Kuss, lächelte sachte. “Und was ist wenn es nichts hilft? Wenn es weiter so geht...der Typ ist immer noch am Leben, wenn er jetzt schon sowas abzieht...dann will ich nicht wissen, was er das nächste mal mit mir tut” sagte er dann und sah ihm in die Augen.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 23:30

Kaori sah kurz noch zu ihm, ging aber wieder in den Wohnbereich und setzte sich dort auf eine Couch. Wartete, dass Nimura fertig war. Leise seufzte sie jedoch. Wenn er sich schließlich so immer anstellte, dann war es offensichtlich, dass sie vermutlich jagen gehen mussten. Besser gesagt sie, denn wenn Nimura wirklich kämpfte, war nicht klar, was vielleicht geschehen würde. War aber froh genug, dass er wenigstens etwas aß.

"Dann müssen wir ihn eben töten. Wenn es keinen anderen Ausweg gibt, auch wenn ich keine Ahnung habe, was dieser Kerl ist." sagte er leise und sah zu Ayato herunter. Strich ihm ganz leicht durchs Haar, spielte auch mit einer Haarsträhne und war eher ratlos. "Eines steht fest. Wenn es möglich wäre, dann würde ich dir nun verbieten, zu sterben." meinte Jirou traurig lächelnd.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 23:41

Irgendwann war dann auch Nimura fertig und kam raus. "Ich glaube das wird auf dauer nicht klappen" sagte er dann auch schon und blickte sie an. Es war eben anders, was frisches zu essen. Er seufzte leise und dachte dann weiter erstmal nach.

Ayato zuckte leicht zusammen, denn so langsam bemerkte er auch den Schmerz. "Oh man..." sagte er dann und lachte leicht. "Hmm verbieten...weiß ja nicht ob es gehen würde" sagte er leise und legte eine Hand auf seine Wange. "Schon komisch...kaum tauchst du auf, kommt der komische Typ und will mich haben" sagte er leise.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 23:46

"Dann werden wir dir eben etwas Frisches besorgen. Ich brauche sowieso auch noch etwas....es reicht einfach nicht." sagte sie leise und lehnte sich zurück, blickte dann raus. Machte sich gerade nur Gedanken darum, wie sie es machen sollten. Schließlich besaß sie sämtliches theoretisches Wissen über Ghoule, aber selbst etwas machen, da war es doch anders.

"Es wäre so schön, wenn..." sagte er leise und sah ihn einfach weiterhin an. Legte seine eigene dann auch auf Ayatos Hand und hörte ihm dann aber zu, hob leicht die Augenbrauen. "Denkst du, dass es dafür einen Grund gibt? Was ist dieser Typ überhaupt? Was ist das?" fragte er und wirkte dabei einerseits genervt, jedoch auch sehr besorgt und ratlos. Etwas, was ihm noch nie passiert war.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Fr 27 Jul 2018 - 23:55

Nimura sah sie an und seufzte. „Du weißt gar nicht wie du überhaupt anfangen sollst oder? Du weißt alles theoretisch doch praktisch weiß du nicht wie du was umsetzen kannst oder sollst oder?“ fragte er sie dann und ging dann auch schon auf sie zu. Viele Ghoule hatten am Anfang so ihre Schwierigkeiten, doch bis jetzt hatte man ja auch nie so einen Fall gehabt wie Kaori einer war. Bei ihr war es ja nochmal schwerer, überhaupt was zu finden.

Ayato blickte ihn an und dachte nach. „Er sagt es mir auch nicht, das einzige was er mir gesagt hat, ist das er für mich da ist, es nichts anderes als Existenzgrund gäbe für ihn, doch wie das aussieht, würde er mich wirklich nur für sich haben. Kurze Zeit habe ich auch gedacht, dass es vielleicht auch von deinem Vater aus geht, doch das wäre ja total absurd“ sagte er dann auch schon und sah ihn an. „Oder klingt das nicht absurd?“ fragte er.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 0:05

"Ich weiß so viel. Ich weiß, wie alles funktioniert, aber es ist, wie du sagst...als wir dich und Ayato geholt haben, habe ich es auch schon gemerkt, ich bin nicht gemacht für das kämpfen....und es klingt so absurd. gibt es Ghoule, die nicht kämpfen können?" fragte sie und sah zu ihm hoch. Schien sich dabei unglaublich dumm vorzukommen, weil sie eigentlich die Spezialistin war, aber das einzige, womit sie gut umgehen konnte, waren Messer.

Jirou sah ihn verwundert darüber an. Dachte nach und als Ayato das sagte, dass es vielleicht von seinem Vater ausging, erstarrte er leicht. Er blickte einen ganzen Moment nur vor sich hin, dann aber wieder zu Ayato. "Nein...es wäre nicht absurd. es sähe ihm sogar sehr ähnlich. Wieso sollte ich schließlich ein glückliches Leben führen dürfen? Ich bin nur das Kind von irgendeiner Frau und ich habe mich so oft gegen das System gestellt...was habe ich schließlich schon verdient? Schließlich soll ich nichts anderes tun, als Befehlen folgen."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 11:16

Nimura dachte nach und sah aus dem Fenster. “Nunja...nur körperlich kranke oder friedlich liebende Ghoule, die werden aber meistens dann getötet” sagte Nimura leise und seuftzte. “Wobei...die Quinken, die kämpfen mit Waffen" sagte er nun und blickte Kaori an. “Wir müssten dir eine Quinke oder so beschaffen…” sagte er dann. “Juuzou kann uns ja dabei helfen” meinte Nimura nun und sah sich um.

“Was hast du den so schlimmes gemacht, dass dein Vater...so zu dir ist?” Fragte Ayato dann leise und sah Jirou an. Sah dann in den Himmel und betrachtete den Himmel. Ayato wurde ungewöhnlich ruhig. “Oder ist er wütend auf dich wegen Nimura?” Fragte er dann. “Immerhin hast du ihn paar Stunden danach wieder da raus geholt" sagte er dann auch schon.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 13:53

"Manche Quinken kommen auch noch nicht mit ihren Fähigkeiten zurecht. Das ist eine Lücke, die man nutzen kann, da stimme ich dir schon zu." sagte sie und sah sich selbst dann aber um. "Und wo ist er?" Kaori stand auf und sah dann fraglich zu Nimura. Sie wusste auch nicht, wie groß dieses 'Haus' war und wie leicht man sich wahrscheinlich hier drin verlaufen konnte.

"Es ist ein grauenvolles System...das ist alles." meinte er, aber das war schließlich keine richtige Antwort auf die Frage. Er sah zur Seite. "Vieles geht bei uns nicht mit rechten Dingen zu. Welche Frau würde schon freiwillig in einem jungen Alter ein Kind bekommen? Ganz einfach, ich habe mich geweigert, wie die anderen es tun, Frauen gegen ihren Willen zu schwängern. Dazu kommt noch, dass meine Mutter schließlich nicht der Liebling von meinem Vater war. Er ist so hinter Nimura her, weil er das letzte Kind seiner Lieblingsfrau ist. Natürlich ist er wütend auf mich, dass ich ihn wieder da rausgeholt habe." sagte er nur genervt und sah wieder zu Ayato runter.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 16:16

“Das ist eine gute Frage wo der jetzt ist, Ich habe keine Ahnung wie groß das hier eigentlich ist" sagte er dann auch. Er selbst war nie oft bei Jirou gewesen, jedoch nur weil sein Vater ihm in jungen Jahren irgendwelche Lügen über Jirou aufgetischt hatte, war er nicht gut Auf Jirou zu sprechen.

“Nimura ist der Lieblingssohn?” Fragte Ayato dann doch etwas überrascht. Er sah dann nach oben, hustete los, wurde dann wieder still. “Wie stehst du eigentlich zu Nimura...es muss doch was sein, dass dein Vater ihn dir immer vorgezogen hat, mal abgesehen von deiner Mutter” sagte Ayato dann leise.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 16:47

Kaori sah ihn ein bisschen verwundert an, aber so wirklich wunderte sie es innerlich nicht. Schließlich waren es nur Halbbrüder und demnach hatte man nicht so viel miteinander zu tun. Außerdem wusste sie nicht, wie sie familiäre Beziehung zwischen ihnen war. Sie sah sich um und ging dann einfach los, nach Juuzou suchen und begann damit hier in der unteren Etage.

"Er war ein Halbmensch, aber das heißt bei uns nichts." meinte er und sah zu Ayato. Wirkte für den Moment besorgt, als dieser los hustete. Sein Blick wurde dann aber etwas fraglich. "Wie ich zu ihm stehe? Wir sind Halbbrüder, nicht mehr. Keine besondere Beziehung, der gleiche Vater, das wars." sagte er dazu nur und dachte jedoch weiter darüber nach, schüttelte dann bloß leicht mit dem Kopf. "Und natürlich, weil ich kein wirkliches Interesse an Frauen habe. Beziehungen waren von kaum einer Dauer und Vermutlich hat er auch mitbekommen, dass ich mich schlichtweg weigere auch nur eine Frau zu schwängern."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 17:49

Nimura suchte dann einfach mal im 1 Stock. Er musste zugeben, dass das Haus von außen nicht wirklich groß ausgesehen hatte. "Juuzou?" fragte er dann und blieb stehen. Als sich nichts rührte ging er aber weiter. was man nicht wusste, war, dass Juuzou auf dem Dach lag und einfach nur in den Himmel starrte.

"Aber es ist doch krank...Frauen einfach zu schwängern" meinte er dann und sah zu ihm. "Und was ist wenn man ihn einfach tötet? Nimura könnte doch sicher mitmachen, wenn du sagst er will ihn haben...dann soll er ihn haben" sagte Ayato dann auch schon und sah Jirou an.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 18:20

Kaori sah sich selbst auch weiter um und ging umher. Fand dann jedoch auch einen Zugang zu einem Keller, ging die Treppe hinunter und kam aber nicht weiter als die Tür, weil diese natürlich abgeschlossen war. Leise seufzte sie, drehte wieder um. "Dieser Kerl...dort liegen also seine Leichen hinter." sagte sie leise und ging einfach wieder hoch, suchte weiter nach Juuzou. Dass er auf dem Dach war, konnte sie nicht kommen, war so gesehen im Erdgeschoss und hatte hier genug zum durchsuchen.

"Und du bist der Meinung, unseren Vater zu töten, würde auch dieses Ding aufhalten?" fragte er verwundert. Schließlich schien das Wesen so ziemlich unabhängig herumzulaufen und Ayato immer in der richtigen Gelegenheit zu schnappen. "Außerdem ist es nicht so, dass wir einfach dort hinein kommen...wir werden jetzt schließlich gesucht."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 18:26

Ayato sah zu Jirou, nickte dann. “Und wenn es so ist? Ich hab das Vieh ziemlich in Herznähe getroffen, so wirklich hat es aber dem nichts ausgemacht.” sagte er dann und sah dann zu Jirou. “Juuzou müsste noch rein kommen, die wissen bisher nicht das er bei uns ist, wenn dann denken die eher, dass wir ihn gezwungen haben, mit uns zu kommen” sagte er nun.

Juuzou währenddessen war eingeschlafen und bekam nicht mit das man ihn suchte.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 18:33

"Viel Zeit haben wir jedenfalls nicht mehr. Also wäre es besser, wenn wir es einfach versuchen." Er hob ihn vorsichtig wieder hoch, während er aufstand und sah sich um. "Dann sollten wir ihn fragen." Jirou wirkte schon ein bisschen unter Stress, was man vielleicht aber auch nachvollziehen konnte, so, wie er hoffte, dass Ayato noch etwas durchhielt. Er kehrte mit ihm dann zurück zu sein Zuhause und sah zu Kaori, die gerade aus einem Flur kam und sich umsah. Sie sah dann zu ihnen, aber besonders zu Ayato. "Das sieht nicht gut aus." "Das wissen wir. Wo sind die anderen beiden?" fragte Jirou, während er Ayato wieder auf der Couch absetzte. "Nimura sucht nach ihm. Ich hatte auf dieser Etage keinen Erfolg."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 18:46

Ayato hielt sich an ihm fest und wartete dann einfach. Als sie beim Haus ankamen, sah er nur kurz zu Kaori. Legte seinen Kopf dann nur auf die Armlehne und starrte nach oben. Blickte dann aber zum Fenster als was runter zu Boden draußen knallte. “Hmm?” Ayato sah weiter zum Fenster, als ihm ein bekanntes Fauchen auffiel. “Oh scheiße” sagte Ayato leise. Sah dann aber verdutzt nach draußen, als zwei Rinkakus die pechschwarz waren, das Vieh am Hals packte und hoch zog.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47639
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 18:52

Kaori selbst blickte sofort zum Fenster, dann fraglich zu Ayato. Als sie aber wieder zum Fenster sah und die Rinkaku erblickte, wollte sie sofort zur Tür. Allerdings hielt Jirou sie fest, während sie versuchte ihn aus dem Weg zu drücken. Er drückte sie dann einfach runter auf die andere Couch und sie setzte sich, sah etwas genervt zu ihm hoch. "Lass ihn das machen. Du würdest dich nur verletzen." meinte er und sah dann selbst hinaus. Schien abzuwarten, ob Hilfe nötig war oder nicht.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23055
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   Sa 28 Jul 2018 - 19:13

Das Vieh wurde plötzlich mit Gewalt runter zu Boden geworfen, paar Sekunden später sah man Nimura in seiner Kakuja-Form herunter springen. Der Boden selbst erbebte auch schon. Ayato sah nur zu, hatte bis jetzt nur Eto so gesehen. Nebenbei fragte er sich, ob Jirou auch ein Kakuja hatte, denn nicht alle Washuss und die Verwabdten, hatten welche, es kam eher selten vor das ein Ghoul ein voll ausgeprägtes Kakuja hatten. Nimura zertrat dann auch schon den Kopf des Wesens. Dann witterte er jedoch was. Er sah sich um, drehte sich zum Fenster und sah gebannt auf Ayato.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: CCG-Zentrale (1.Bezirk)   

Nach oben Nach unten
 
CCG-Zentrale (1.Bezirk)
Nach oben 
Seite 6 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zentrale Stempelstelle Philatelie am Fleischmarkt übersiedelt !!!
» Alle schöne zentrale Rundstempel aus Norwegen auf Brief
» Ein Buch zur Postgeschichte Bezirk Dielsdorf
» Wien
» USS Cobia - amerikanisches U-Boot aus dem II WK

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Japan :: Tokio-
Gehe zu: