StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kakashi Hatake

Nach unten 
AutorNachricht
Shisui Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 18.08.17
Alter : 21
Ort : Hermannsberg

BeitragThema: Kakashi Hatake   Mi 13 Jun 2018 - 20:40

Kakashi Hatake

Bild:
 

Äußeres

Alter: 30
Rasse: Mensch
Geschlecht:Mänlich
Körperhaltung: Aufrecht, lässig
Auffälligkeiten (Narben, Behinderung, Tatoos etc.): am linken auge eine Narbe, linke Schulter das anbu tattoo
Aussehen:
- Größe: 1,81
- Gewicht: 67,5kg
- Statur: ttrainierter Oberkörper, schlank

Umfeld

Familie:
- Partner:
- Eltern: Vater: Sakumo Hatake
- Geschwister:
Freunde: Obito, Rin usw.
Bekannte:siehe Freunde
Wohnort: Konohagakure
Vereine/Mitglied von:in der jugend ein Anbu
Wohnung/Haus:
Ansehen/Ruf: Kakashi mit dem Sharingan, Kakashi der Kopierninja

Besonderheiten, Gewohnheiten

Hobbys: lesen (Flirtparadise)
(schlechte) Angewohnheiten: Zuspät kommen
Talente:besitzt des Sharingan und Mangeyo Sharingan
Phobien:
hervorstechender Charakterzug: Ruhig, Lässig, cool

(An-)Triebe

Motivation:
Ziele:
Wünsche:
(Tag-)Träume:
Neid:
Hass:
Eifersucht:
Ängste:

Vergangenheit

Geburtsort:
früheres Umfeld:
„Leichen im Keller“:
Lebensgeschichte:
Als Kakashi noch sehr jung gewesen ist, hat sich sein Vater, Sakumo Hatake, das Leben genommen, da er bei vielen Leuten im Dorf in Ungnade gefallen ist.
Während einer Mission hat er sich nämlich dazu entschlossen, sich den damaligen Regeln Konohas zu widersetzen und das Leben seiner Teamkameraden zu schützen, anstatt seine Mission zu beenden. Die Schäden, die Konoha hat erleiden müssen, weil Sakumos Mission gescheitert ist, haben das Dorf und sogar Sakumos gerettete Teamkameraden ihm zum Vorwurf gemacht.

Dieser Vorfall hat dazu geführt, dass Kakashi aus Scham nicht mehr über seinen Vater geredet, und sein Weg des Shinobi sich in die vollkommen entgegengesetzte Richtung entwickelt hat. Es ist Kakashis Maxime geworden, dass der erfolgreiche Abschluss einer Mission oberste Priorität habe und ein Shinobi sich immer an die Regeln und Vorschriften der Shinobi-Welt zu halten habe.

Kakashis Einstellung seinem Vater gegenüber und sein Weg des Shinobi haben sich erst geändert, nachdem Obito ihm gesagt hat, dass er Sakumo als Helden betrachte, und er auf diese Weise dessen Entscheidung gewürdigt hat.
Als Kakashi seinen Vater in einer Nahtod-Erfahrung wiedertrifft, erfährt der Leser außerdem, dass auch Kakashis Mutter sehr jung, vermutlich noch vor seinem Vater, gestorben ist, da Sakumo sich, zumindest in Kakashis Gedanken daran zu erinnern scheint.

Tja... In der Welt der Ninjas sind die, die sich nicht an die Regeln halten Verräter. Aber... Für mich ist jemand der einem Freund nicht helfen will... Der ganz üble Verräter!


—Obito Uchiha zu Kakashi, weil dieser den erfolgreichen Abschluss der Mission über die Sicherheit seiner und Obitos Teamkameradin Rin
Nach oben Nach unten
 
Kakashi Hatake
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: RPG Vorbereitungen :: Stellt euch vor-
Gehe zu: