StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Moskau

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46431
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Moskau    Mo 4 Dez 2017 - 14:27

"Ich würde deinem Plan zusagen. Es geht hier schließlich darum, dass ich endlich wieder hier raus komme...Und ein halbwegs normales Leben führen kann, um das ich keine Sorgen haben muss." sagte sie und blickte ihn dann ein bisschen ratlos, aber auch nachdenklich an. "Also möchtest du es versuchen über die Grenze zu kommen mit etwas anderem als ein Flugzeug..?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21855
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Moskau    Sa 16 Dez 2017 - 11:09

Logan sah sie an. "Man kann auch fahren, die können die Landesgrenzen nicht 24/7 bewachen, außerdem gibt es immer wieder Leute die das schaffen, also schaffen wir das auch" sagte Logan nun sicher und sah sie an. "Ich werde schon dafür sorgen, dass wir heil da rüber kommen" sagte er nun und sah sie abwartend an, was sie dazu sagen würde, denn zwingen wollte er sie nicht, So einer war Logan nicht. Aber die meisten die ihn kannten, wussten das ja bereits .

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46431
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Moskau    So 17 Dez 2017 - 17:52

"Du kennst Russland dann anscheinend nicht." meinte sie und schüttelte leicht mit dem Kopf. Sah ihn dann jedoch nachdenklich an und wandte den Blick zur Seite ab. Überlegte es sich wirklich gut, schließlich könnte es auch schief gehen, aber wenn man davon ausging, dass es klappen sollte, dann wäre sie frei. Rahel sah dann langsam wieder zu Logan. "Dann bring uns heil da rüber. Es gibt hier nichts mehr, was mich hier hält. Außer die Tatsache, dass es wahrscheinlich einen Schießbefehl auf mich gibt, wenn ich versuche zu flüchten. Aber das ist kein Grund für mich, hier bleiben zu wollen."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21855
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Moskau    Fr 23 Feb 2018 - 17:18

Logan blickte sie an und dachte nach. "Und wenn sie gar nicht mitbekommen, wenn du flüchtest, oder bewachen die dich so gut das es keinen sogenannten toten Winkel gibt?" fragte Logan dann auch schon. "Immerhin kann es ja sein, dass ausversehen irgendetwas die Verbindung kappt" sagte er dann auch schon und sah Rahel an. Er sah dann nachdenklich aus dem Fenster und dachte nach, wie man das am besten machen könnte, ohne das man da jetzt auch wirklich drauf ging.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46431
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Moskau    Sa 31 März 2018 - 7:45

Rahel seufzte leise und lehnte sich mit dem Becken leicht an die Rückenlehne der Couch und blickte mit ihren intensiv schwarzen Augen aus den riesigen Fensterscheiben raus. "Sie bewachen mich nicht, aber sie haben einen Schießbefehl auf eine Mutantin, die pechschwarze Augen hat, sobald sie sich der Grenze nähert. Ich möchte nun unglaublich gerne wissen, wie du es planst, dass wir über die Grenze kommen, wenn sie alle über mein auffälligstes Merkmal Bescheid wissen. Schließlich könnte ich sie auch nicht hinter einer Sonnenbrille verbergen, sie würden mich bitten sie abzunehmen und dann bin ich enttarnt." sagte sie und ihre Stimme klang ziemlich monoton, was aber daran lag, dass sie nebenbei auch noch in ganz andere Gedanken schwebte. Es kam ihr ziemlich seltsam und beinahe utopisch vor, dass jemand ihr freiwillig helfen würde, ein freies Leben zu führen. Es fühlte sich keinesfalls falsch an, aber es war ihr neu, denn alle hatten Angst vor ihr oder empfanden ihr gegenüber Abscheu.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21855
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Moskau    Sa 31 März 2018 - 23:51

"Wir müssen ja nicht direkt über die Grenze, es gibt andere möglichkeiten" sagte er dann auch schon und sah sie dann auch schon an. Er sah raus aus dem Fenster und dachte erstmal nach, was man am besten machen konnte. Er könnte immerhin auch mit dem Auto fahren oder Privatjet, Kontakte hatte er ja so oder so genügend, da würde es ja etwas leichter sein, sie hier raus zu holen. Doch wollte er auch nicht wirklich übereilig reagieren, da das dann doch schief gehen würde.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46431
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Moskau    Mo 2 Apr 2018 - 8:34

Die Schwarzäugige sah ihn nur etwas fraglich an und setzte sich. Wartete dann einfach ab, was ihm einfallen würde, denn sie selbst war ratlos. Sie stützte ihren Kopf mit einer Hand leicht und begann nebenbei ihn zu betrachten, wieder fragte sie sich, weswegen er ihr helfen wollte, aber sie verdrängt die Frage wieder. Rahel wartete dann noch einen Augenblick, wandte den Blick dabei auch wieder ab, damit sie nicht wirkte, als würde sie ihn durchlöchern und blickte heraus. "Und? Ist dir etwas in den Sinn gekommen, womit wir die Grenze vermeiden könnten?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Moskau    

Nach oben Nach unten
 
Moskau
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Moskau 2011 Teil 3
» Moskau 2011 - Technisches Museum Vadim Zadorozhniy
» Olympische Sommerspiele 1980 Moskau
» Moskautour Tag 3 15.8.11 - Ledovo,Monino, Chernoye
» Lima-Riga-Moskau

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: