StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Küste am Mirtionischen Meer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mo 30 Okt 2017 - 18:20

Er sah sie an. "So schlimm...ist es nicht, es ist normal das Menschen sterben" sagte er dann und sah sie an. Sah dann aus dem Fenster. "Ich dachte, du hälst dich von Menschen fern" sagte er dann.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mo 30 Okt 2017 - 18:24

Tharial sah ihn weiter an und erkannte, dass etwas an der Sache nicht stimmte. "Es war keine natürliche Ursache, nicht wahr?" fragte sie dann und sah ihn abwartend an. Blickte dann aber zur Seite. "Ja..normalerweise. Ich weiß auch nicht, was mich geritten hat, Meilen zu schwimmen, um hierher zu kommen, um dein Gesicht noch einmal zu sehen." sagte sie dann und wandte sich ab, blickte aus den Raum hinaus. "Womöglich sollte ich wieder gehen, wenn nicht nach Gesellschaft verlangt wird."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 19:36

Er sah sie an und schüttelte den Kopf. "Bleib hier, jedenfalls für eine Nacht...du bist so weit geschwommen, da will ich dich nicht unbedingt gleich wieder fortschicken" sagte er dann zu ihr und sah sie an. Natürlich war er leicht irritiert warum sie ihn nochmal sehen wollte, aber hatte auch dagegen nichts zu sagen.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 19:45

Tharial blieb stehen und drehte sich dann wieder um. Sah zu Leonidas und blickte ihn einfach nur an. Ging auf ihn zu und umarmte ihn dann einfach. "Hast du zufällig ein Zimmer frei hier?" fragte sie dann und schien im Gegensatz zu Sirenen oder anderen Wasserwesen, auch eine Zeit lang ohne Wasser zurecht zu kommen. Brauchte es eben nur ab und zu mal, aber zog es vor, dort drin zu leben.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 19:48

"Zimmer habe ich viel, also kannst du dir das auch aussuchen wo du nächtigen willst" sagte er dann und strich ihr durchs Haar und musterte sie dann und ging dann auch schon mit ihr hinaus und sah sich um, ging mit ihr dann erstmal auch den Flur entlang und sah sich um.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 19:54

Tharial blickte zu ihm auf und lächelte kurz zaghaft. "Danke." sagte sie leise und ging dann mit ihm mit. Zog das Tuch nebenbei wieder dichter um sich und sah sich im Flur etwas um. Wollte natürlich auch nicht, dass andere sie anstarrten, weswegen sie das Tuch um sich trug. Schämen tat sie sich nicht, aber wusste, dass es nicht angebracht war bei Menschen, entblößt herumzulaufen. Kannte sich doch schon ein bisschen mit ihrer Kultur aus.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:02

Er sah sie an und sah zum Tuch. "Ich hoffe du läufst jetzt nicht den ganzen Tag damit herum" meinte er dann und sah zu einer Tür, diese wurde ihm aufgemacht. Ein Zimmer kam hervor und Leonidas sah ihn an. "Falls du was benötigen solltest, dann sag das einem Diener, sie sind rund um die Uhr für dich da" sagte er dann.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:05

Tharial sah ihn nur verwirrt an und sah dann zu der Tür. Sah sich dann in dem Zimmer um und lächelte leicht. Blickte ihn dann etwas überrascht an. "Nun ja...da ich hier doch eine Weile noch bleibe, wäre es wahrscheinlich angebracht, wenn ich etwas zum anziehen hätte? In dieser Form an Land ist nicht meine Blöße bedeckt und es wäre nicht sehr angenehm für Außenstehende mich so zu sehen...so, wie ich die Menschen verstanden habe."
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:08

"Naja außer du hättest ganz am Anfang bei Adam und Eva gelebt, da hätte Nacktheit dir sicher nicht eine Vergewaltigung eingebracht" sagte er dann und sah sie an. "Ich hab noch was zu erledigen" meinte er dann und wandte sich dann ab und ging aus dem Zimmer.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:11

"Siehst du? Ich bin kein Freund von unnötiger Gewalt. Ich bin nun einmal ein bisschen anders, als Sirenen." meinte sie und nickte dann sacht. "Dann möchte ich dich nicht aufhalten." sagte sie und sah sich dann um. Blickte dann zu einem Diener und sagte diesem, dass sie Kleidung brauchte und dieser beschaffte ihr dann auch ein Kleid. Schließlich trugen Frauen in dieser Zeit nichts anderes.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:18

Leonidas selbst ging einfach in sein Büro und setzte sich. Er sah dann zu den Unterlagen vor sich und seufzte. Hatte eigentlich gerade keine Lust zu arbeiten, aber das ging eben nicht wirklich, da er das ja machen musste.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:23

Tharial währenddessen ließ das Tuch dann einfach auch fallen und ging dann etwas im Zimmer umher. Sah sich um und ging zum Bett. Setzte sich darauf und ließ sich dann fallen. Hatte noch nie auf so einem weichen Bett gelegen und schmiegte sich darauf ein. Blickte dann zur Decke hoch. jedoch plagte sie ein Gefühl, dass es trotzdem schlecht war, dass sie ihm gefolgt war.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:52

Leonidas sah sich nur kurz um und dachte dann nach, so wirklich konnte er wohl eh nicht etwas machen, war mit seinen Gedanken eh komplett wo anders, irgendwie war es ein Schlag ins Gesicht, dass seine Frau tot war. Er stand auf, rief nun einen der ein Teil des Spartaheeres leitete. "Ich will, dass ihr alle Sirenen entweder tötet oder hier her bringt" sagte er dann kalt.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 20:59

Tharial bekam natürlich nichts davon mit, was er tat und blieb einfach nur auf ihrem Bett liegen. Plötzlich jedoch überkam sie ein sehr ungutes Gefühl und sie stand auf. Sie blickte zur Tür, als der Diener hinein kam mit einem passenden Kleid für sie. Sie nahm es dankend entgegen und zog es sich an. Verließ dann auch das Zimmer, da das unwohle Gefühl wuchs und sie wollte wissen, was es damit auf sich hatte. So wirkte sie nun auch nur wie eine blinde Frau, wenn sie den Mund nicht unbedingt aufmachte und man ihre Eckzähne sah.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:01

Der Mann der vorher bei Leonidas war, kam gerade raus, sah dann zu Tharial. "Wenn du den König suchst, er ist hier drin" meinte er dann und sah sie noch kurz an. Leonidas sah kurz auf, sah zu Tharial. Würde jetzt nicht direkt sagen, dass nun paar Sirenen ihr Leben lassen mussten, egal ob sie es waren oder nicht.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:06

Tharial blickte zu dem Mann, lächelte dann kurz dankbar und ging dann zu Leonidas. "Ist irgendwas geschehen?...Verzeih, wenn ich es so ausdrücke, aber ich spüre es, wenn etwas sich zusammenbraut." sagte sie und sah ihn abwartend an, was er ihr antworten würde darauf. Schließlich wusste sie ja nicht, was er da angeordnet hatte mit den Sirenen.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:08

"Ich vergelte Blut nur mit Blut" meinte Leonidas und sah dann zu ihr. "Und ich weiß auch, dass jemand darunter sein wird, dessen Blut die Schuld tilgen wird" sagte er dann und war sich seiner Sache natürlich sicher, dass es danach nicht mehr viele Sirenen geben würde, war natürlich klar. Dennoch hatte keiner eine Ahnung, dass es Celeste war, die Gorgo umgebracht hatte, das nur weil sie die Interesse an Leonidas bei Tharial gemerkt hatte.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:12

Tharial sah ihn geschockt an, als sie seine Worte hörte und ging dann einen Schritt auf Abstand, schüttelte sacht mit dem Kopf. "Ist dir bewusst, was du damit anrichtest? Sirenen einfach....du erzürnst die Götter!" sagte sie und sah ihn fassungslos an. "Ich kann nicht...ich...ich gehe wieder." sagte sie dann und wandte sich einfach ab. War gerade zu geschockt davon, was er vorhatte, als dass sie normal hier weiter bleiben könnte.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:15

"Und? Sollen die Götter wütend sein, wer soll kommen? Poseidon? Zeus? Hades? Mir egal, ich hab meine Frau verloren, durch eine von ihnen" meinte er dann und sah sie an. "Dann geh, wenn du es nicht aushälst" meinte er dann auch schon und sah sie an.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:19

"Durch eine von ihnen...egal, wie sehr sie mich verstoßen mögen, ich bin zur Hälfte auch eine von ihnen. Ich halte dich nicht auf, aber ich ertrage es nicht, da mitten drin zu sein." meinte sie und zog sich dann einfach das Kleid von Leib und ging den Weg, den sie gekommen war durch die Bäder. Kurz bevor sie untertauchte, schluchzte sie jedoch und tauchte dann einfach unter, wo man ihre Tränen sowieso nicht sah und sie schwamm dann wieder zurück an die Küste. Blieb auch die ganze Zeit unterwasser, damit man sie nicht so leicht erkannte und als sie nach Stunden wieder an der Küste ankam, schwamm sie direkt zu ihrer Behausung. Zog sich darin zurück und ließ mit einem Zauber noch extremere und giftigere Pflanzen am Eingang wachsen, damit niemand sie stören konnte.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 21:57

Leonidas selbst wusste zwar das es falsch war gleich so viele zu töten, aber andererseits wollte er eben den Tod seiner Frau rächen, dass war ganz normales menschliches Denken wie man sich das denken konnte, den immerhin hatte der Spartaner Gorgo sehr lieb gehabt und sie zu verlieren war für ihn so als würde ihm ein Teil von ihm fehlen.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Mi 1 Nov 2017 - 22:02

Tharial währenddessen blieb verschanzt von allem aus ihrer Umgebung. Bekam so auch nicht mit, wie die Spartaner die Sirenen suchten und sie töteten. Sie lag dagegen nur auf ihrem Bett und ihr Herz schien sehr schwer. Sie fühlte sich nicht gut und sie wusste auch, woran dies lag. Schließlich hatte sie sich in Leonidas irgendwie verguckt, aber es gab diesen Zwist bei Sirenen und bei ihr nun innerlich auch. Sie blickte einfach nur starr zur Wand und wusste nicht weiter. Spielte wirklich mit dem Gedanken langsam sich das Leben zu nehmen, weil sie gleichzeitig auch einen Hunger bekam und es nur eines gab, um diesen zu stillen.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Do 2 Nov 2017 - 21:38

Leonidas selbst hasste natürlich die Sirenen nicht alle, dennoch wollte er dennoch den Tod seiner Frau rächen. Klar lag ihm irgendwas an Tharial, fand es auch schade, dass diese nun weg war, aber ändern konnte er das auch nicht mehr und das wusste er auch, war ein Mensch und kein Wasserwesen.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Do 2 Nov 2017 - 22:36

Tharial blieb einfach zurückgezogen, bis die Sache zu Ende war mit den Sirenen. Wusste, dass unglaublich viele Tode erleiden mussten und Verletzungen, aber wollte nicht da mit hinein gezogen werden. Als es jedoch an dieser Küste vorbei war, traute sie sich erst wieder raus und sah dann auch die Ausmaße, die das Wasser rot färbten. Sie machte sich dann auf den Weg zurück nach Sparta und fand eben immer ihren Weg in den Palast, ohne, dass sie jemand sah. Schlich dann in diesem wieder umher und suchte nach Leonidas.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23070
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   Fr 3 Nov 2017 - 7:05

Leonidas selbst war natürlich gar nicht mehr im Palast. Er stand auf einem Hügel und sah sich die Ausmaße seiner Entscheidung an. Er bemerkte auch, wohin Tharial schwamm und drehte sich um, und ritt zurück zum Palast und ging die Hybridin ab. "Was machst du hier?' Meinte er dann.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Küste am Mirtionischen Meer   

Nach oben Nach unten
 
Küste am Mirtionischen Meer
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Küste am Mirtionischen Meer
» Seeland ~ Das Rollenspiel am Meer
» Tupolev 154 im Schwarzen Meer versenkt
» Nautilus-20.000 unter dem Meer von Nautilus Drydocks 1:132
» Das Haus am Meer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Griechenland-
Gehe zu: