StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Alexandria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20680
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Alexandria    Di 7 Nov 2017 - 18:57

"Ich bin ein Geist ja, aber Gedankenlesen kann ich leider nicht meine Liebe" sagte er dann auch schon und sah sie an. Er sah ihr in die Augen. "Wobei ich nichts dagegen hab, dass du gerade angetrunken bist Kassandra" meinte er dann mit einem leichten Lächeln und strich ihr über die Arme.

Kleopatra selbst legte sich dann einfach schlafen, musste sich wirklich ausruhen, denn dieser ganze Stress hatte sie doch leicht fertig gemacht, auch wenn sie es nicht zugab, war sie froh, dass Leonis dagewesen war und sie davon abgehalten hatte, noch irgendwas dummes zutun.

Anubis selbst ging die Gänge entlang, hörte jedoch irgendwas flüstern. Er blieb stehen sah sich irrtiert um, viel zu spät bemerkte er auch schon was dieses Flüstern war, kippte dann einfach nur um und schien in einem Tiefschlaf zu sein. Paar Priester kamen dann auch schon um die Ecke und sahen zu ihm runter. "Es wird Zeit, dass die Götter die Königin bestrafen" meinte einer, hatte wohl rausgefunden, wer Anubis nun wirklich war. Zwei Priester hoben Anubis dann auch schon hoch, gingen mit ihm dann auch schon Richtung Ausgang.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45369
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Alexandria    So 12 Nov 2017 - 17:54

"Ach, wie schade..." sagte sie bloß kichernd und sah ihn dann überrascht an. "Was sollte auch daran auszusetzen sein? fragte sie ihn verwundert und strich ihm am Kragen entlang, legte ihre Hand auf seine Wange und blickte Shay an. Verhielt sich auch langsam etwas anhänglich, was sie normalerweise überhaupt nicht tat und was nicht ihre Art eigentlich war.

Leonis blieb währenddessen wie ein Leibwächter es eben tat, neben ihrem Zimmer stehen. Schlaf war ihm manchmal schon fremd und wenn, dann bekam er nur wenig, weil er die ganze Zeit damit beschäftigt war über Kleopatra zu wachen und auch, wenn da gerade etwas zwischen ihnen geschehen war, er hielt sich an das Versprechen an Caesar, dass Kleopatra unversehrt bleiben sollte, falls etwas geschah.

Muirgen sah sich weiter um und wartete. Als sie jedoch Schritte hörte und seltsame Auren spürte, ging sie schnell weg, versteckte sich hinter einer Säule und sah dann leicht hervor zu den Priestern und wie diese Anubis davon trugen. Sie schwieg nur, wartete einen Moment, folgte ihnen dann jedoch, weil sie nicht zulassen wollte, dass Anubis Schaden zugefügt wurde. Schließlich hatte er sich auch um sie gekümmert.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20680
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Alexandria    Di 14 Nov 2017 - 21:36

Er sah sie an. “Naja es ist trotzdem sehr gewöhnungsbedürftig, du solltest dich echt ausruhen Kassandra, sonst machst du noch komische Sachen, Du anhängliches” sagte er dann und gab ihr einen leidenschaftlichen Kuss. Zog sie dicht an sich und Strich ihr über den Rücken.

Kleopatra selbst schlief noch eine ganze Zeit weiter bis sie eben dann doch aufwachte und die Augen aufschlug. Sie richtete sich auf und sah sich um, bemerkte die Anwesenheit von Leonis, einerseits war sie froh das er da war, andererseits war sie traurig, dass sie ihm sich ja nicht so nähern durfte, denn es wäre eher sein Tod und das wollte sie nicht.

Die Priester gingen weiter, bemerkten Muirgen nicht. Sie kamen dann in einen Tempel, der wohl damals Anubis geweiht war.  Sie taten Anubis dann auf den halb zerfallenen Altar.  Die Priester brachten dann paar Sachen her. Anubis selbst wachte nur kurz auf, sah sich um aber verstand natürlich gar nichts .

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alexandria    

Nach oben Nach unten
 
Alexandria
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Assassins Creed-
Gehe zu: