StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 MOBIUS und Union

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 13:02

"Sie ist nicht mein Haustier, als bitte...daher behandle ich sie auch nicht wie eines." meinte er genervt, sah Phytia dann einfach nach und folgte ihr dann. "Es geht hier um die Sicherheit deiner Perle...und Phytia scheint es ernst zu meinen." sagte der Dämon noch.
Laura wurde sofort aufmerksam auf den Mitarbeiter und hielt inne. Sie blieb starr stehen, als sie jedoch den Stich spürte, schrie sie laut auf, damit man sie hörte und fasste sich an die Stelle. Fiel dann langsam aber einfach um und blickte dann hoch zu dem Mann. Schwieg einfach nur und ihr stiegen Tränen in die Augen, bekam gerade unglaublich viel Angst und das schlimmste war das Gefühl für sie, dass sie nichts spürte, ihren Körper nicht unter Kontrolle hatte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 13:09

"Trotzdem solltest du sie zurück rufen sonst richtet sie noch ein Massaker an du Idiot" meinte Stefano dann und folgte Phytia. Sah sich etwas um und sah dann zu der Tür, wo das Tier stehen blieb. Stefano sah zu ihr runter. Öffnete dann die Tür.
Der Mann hatte schon ein Messer gezückt, hatte ihr Kleid hochgezogen und die Klinge angesetzt. Phytia knurrte leise und der Mann sah dann zum Tiger, war eher erschrocken als Phytia auf ihn zu lief und ihn von Laura wegriss, ihn aber noch nicht tötete. Stefano ging dann zu Laura und sah zu ihr, hob sie vorsichtig hoch.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 13:13

"Wenn sie Bock darauf hat...du hast das Prinzip eines Dämons nicht verstanden..." meinte er genervt und folgte ihnen einfach. Blieb selbst dann an der Tür stehen und sah einfach zu, wie Phytia den Mann von Laura wegriss. Diese hatte nur die Augen geschlossen, gewartet, was geschehen würde, als jedoch nichts geschah, sah sie im Augenwinkel zu Phytia. Dann zu Stefano und schwieg einfach nur. Konnte auch nichts sagen in dem Zustand. Richard betrat den Raum dann langsam und sah zu dem Mobius-Mitarbeiter. Ging zu Phytia und ihm und blieb neben ihr stehen, strich ihr vorsichtig über den Pelz. "Sag...war das gerade deine dämliche Idee oder hat man dich beauftragt?"

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 14:09

Stefano sah sie an und legte sie dann aufs Bett und setzte sich auf die Bettkante und strich ihr die Tränen weg. “Dir wird nichts mehr passieren” sagte er dann und strich dann über ihren Bauch. Sah dann zu Phytia und dem Mann, sah dann zu Richard. Phytia hingegen schnurrte kurz als dieser ihr durch den Pelz strich und sah kurz zu ihm . Der Mann sah dann zu den beiden hoch. “Ach halt die Klappe” meinte dieser dann. Phytia fauchte ihn dann aggressiv an.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 18 Feb 2018 - 1:03

A'isha tauchte hier auf in schwarzem Qualm. Sie sah sich um und sah die Zombies, die sich an Leichen satt fraßen. Ihr Ausdruck blieb dabei nur etwas schadenfroh, da sie sich fragte, wie so etwas Menschen erschaffen konnten, ohne zu wissen, dass es ein zweites Mal wieder zu einer Katastrophe wurde. Sie ging dann sehr leichtfüßig einfach umher und sah sich etwas um. War eigentlich hier, weil sie gehört hatte, dass ein mächtiges Wesen sich hier befand und die Hölle schließlich einen angemessenen König brauchte. Vielleicht wäre diese Person ja gut dafür geeignet oder zumindest besser als Crowley.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 18 Feb 2018 - 9:35

Natürlich war Crowley wohl nicht wirklich jemand, den man gerne auf dem Thron sitzen sah. Hier im STEM war natürlich jemand, der sicher auf den Thron kommen könnte, doch war es eben die Schwierigkeit, dass Akela hier nur noch existierte. Zwar konnte er in seinen Körper zurück und das müsste er auch irgendwann. Aber sich in diesen eingewöhnen, wäre das schwere dran. Akela hatte die Dschinn bemerkt und tauchte hinter ihr auf. "Wer bist du und was willst du?" fragte er dann auch schon.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 19 Feb 2018 - 5:00

Die Gehörnte ging weiter, ließ sich dabei jedoch Zeit, weil sie davon schließlich genug hatte. Als sie eine Person jedoch hinter sich spürte, drehte sie sich langsam um und sah zu Akela, lächelte leicht. "Was machst du hier, in dieser trostlosen Welt, die von Menschen erschaffen wurde, die immer am Selben scheitern?" fragte sie und ging auf ihn zu, blieb vor ihm stehen und blickte kurz an ihm runter, dann wieder zu ihm auf. "Du besitzt doch Macht und so eine Gabe sollte man nutzen. Hättest du gar kein Interesse der Herrscher eines großen Reiches zu sein? Was gibt es hier noch zu retten? Dieser Ort und seine Leute sind verloren." sagte sie einfach direkt mit einem sanften Lächeln. Ihr waren Menschenleben egal. Aber es gefiel ihr nicht, dass ein Tyrann, wie Crowley, über die Hölle herrschte und damit allein schon alles aus dem Gleichgewicht brachte, weil er sich um nichts kümmerte. "Oh, wie unverschämt von mir, ich habe dir nicht zuerst meinen Namen gesagt. Du kannst mich A'isha nennen, ich bin eine Dschinn."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 19 Feb 2018 - 5:31

Akela sah sie an, wie immer war er eher kühl. "So wie du sprichst willst du Crowley nicht auf den Thron. Ich hoffe du erwartest nicht von mir, dass ich in die Hölle gehe und gleich mal einen Krieg gegen Crowley lostrete, auch wenn es sicherlich lustig wäre, aber nein ich hab weder interesse an der Hölle, noch könnte ich hier weg, mein Körper ist schon mehrere Jahrhunderte da draußen alt" sagte er dann auch schon. Was daraus schließen ließ, dass sein Körper, ohne seine Seele schnell alterte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 19 Feb 2018 - 6:15

"Wer will diesen Vollidioten schon auf dem Thron? Niemand. Aber diese ganzen Dämonen lassen sich so leicht unterdrücken." meinte sie ein bisschen genervt darüber. Sah Akela dann aber etwas nachdenklich an. "Weißt du denn, wo sich dein Körper befindet und wie du wieder in seinen Besitz kommst?" A'isha ging noch ein Stückchen näher auf ihn zu und sah ihn lieblich lächelnd an. "Denk nur darüber nach, was du dann alles hast und dir erlauben kannst. Herrscher der Hölle, es spielt dann keine Rolle mehr, wie fies oder sündhaft es ist. Und wenn du Crowley mit einem Tritt vom Thron schubst, dann hast du auch noch treue Untertanen. Crowley gehört nicht auf den Thron, allerhöchstens auf dem Boden kriechend davor."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 19 Feb 2018 - 7:14

Akela hob nur eine Augenbraue. “Denkst du ich wäre so blöd und glaube einem Dschinn? Es geht doch so aus, dass ich nicht mal in meinen Körper komme, deswegen muss ich dann höchstwahrscheinlich einen Deal mit dir eingehen; also verkauf mich nicht als dumm” sagte er dann und sah sie an. Leise seuftzte er. “Untertanen die einen Betrügen, toll” sagte er dann. “Warum glaubst du das ich der Richtige überhaupt bin, es gibt hunderte andere” sagte er und zuckte mit den Schultern. “Aber ich weiß, wo mein Körper ist” sagte er dann nur.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 19 Feb 2018 - 15:04

A'isha seufzte leise. Sie fuhr sich mit einer Hand durchs Haar und sah sich dann etwas um. "Wie wäre es, wenn ich dir ein bisschen unter die Arme greife? Ein Deal wird dazu nicht nötig sein, aber es geht mir hier darum, Crowley verzweifeln zu sehen. Und natürlich darum, dass er ein grottenschlechter Herrscher ist. Es wäre kein allzu komplizierter Deal. Ich helfe dir und dafür will ich den Dämonen leiden sehen. Danach bin ich weg, du kannst herrschen, wie du willst, aber bitte besser als er, und es wird keine Nebenwirkungen geben, nichts verstecktes in diesem Deal." meinte sie und lächelte leicht. Sie kam ihm sehr nah und stellte sich auf die Zehenspitzen. Legte ihre Arme um seine Schultern. "Das ist ganz einfach. Wenn die Macht, die in einem steckt selbst einen Dschinn ein bisschen beeindruckt, dann kann man davon ausgehen, dass etwas in dir steckt. Außerdem bist du doch auch hier in der Rolle eines kleinen Herrschers...Nur hier gibt es nichts." Sie ließ ihn langsam wieder los und wandte sich dann ab. "Aber wenn du gar kein Interesse daran besitzt, hier raus zu kommen."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:05

> Beacon
Der Mann tauchte hier mit Ruvik und Yersinia auf und sah sich kurz um. Zwei Männer kamen ihm entgegen. "Sperrt die wieder ein" meinte er dann und übergab ihnen Yersinia, diese wurde dann auch wieder in einen sterilen Raum eingesperrt. Der Mann selbst ging dann auch schon ins Büro des Chefs. Der Administrator sah auf und sah zum Agenten und dann zu dem Jungen. "Da hat er sich also versteckt, in einem armen Jungen" meinte er dann auch schon und stand auf.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:12

-> Beacon Mental Hospital
Yersinia war noch in dem tiefen Schlaf versunken und bekam es nicht mit, was mit ihr geschah. Sobald der Schlaf aber wieder leichter wurde, spürte sie, dass etwas nicht stimmte. Sie schlug die Augen auf, sah sich um und rückte langsam wieder zu einer Wand. Sie presste sich gegen diese und kauerte sich wieder zusammen. Ihre Befürchtung wurde größer, dass man sie wieder loswerden wollen würde, denn anscheinend hatte sie ihren Zweck ja erfüllt. Dennoch hatte sie nicht einmal eine Ahnung, wo sie hier war und was dieser Mann von Ruvik gewollt hatte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:15

Ruvik wachte auf und sah sich verschlafen dann um. Sah dann zum Administrator und wandte den Blick desinteressiert ab. "Wie ich sehe, gefällt dir mein Versuchskaninchen" meinte er dann. "Du meinst dieses komische Projekt von der Pest...vielleicht" meinte Ruvik nur und sah nur an die Decke. "Was willst du?" fragte Ruvik dann. "Nun ich bin interessiert, Laura wieder zurück zu holen" meinte der Administrator. "Das einzige was du machst, würde sie nur wütend machen, immerhin bin ich ja ihr Bruder, wenn du mir was tust, dann tut sie dir doppelt so weh" meinte Ruvik nur und sah dann im Augenwinkel zu dem Administrator. "Keine Angst, ich werde es nicht sein, sondern die Pest" sagte er dann auch schon.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:25

Yersinia blieb einfach nur stumm dort wieder sitzen, wie es nicht anders war im anderem Raum in der Klinik. Jedoch, da sie nun einmal draußen gewesen war, besaß sie nicht mehr die volle Geduld von zuvor. Sie musste hier irgendwie wieder raus. Langsam stand sie auf und ging zum Glas, strich darüber und die Haut ihrer Fingerkuppen löste sich einfach auf, sodass sie blutete und mit dem infizierten Blut zeichnete sie dann einfach irgendwelche großflächigen Symbole oder schrieb etwas ans Glas. Einerseits, um etwas die Sicht zu versperren, andererseits jedoch auch, um es nicht mehr ganz so steril hier drinnen zu machen. Die Wunden wuchsen dann auch schon wieder zu und sie ging zurück auf ihren Platz, leckte das Blut von den Fingerspitzen ab. Den Kopf lehnte sie zurück an die Wand und schloss die Augen. Wartete einfach, was geschehen würde.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:33

Lange Zeit war es einfach nur still. Jedoch kam dann irgendwann ein Mann und ein etwas jüngere Mann rein. Seine Augen glühten ungewöhnlich Lila und er blieb dann stehen, sah dann durchs Glas zu Yersinia und ging näher zum Glas und sah zu der Schwarzhaarigen. "Komm weiter, das ist ja völlig uninteressant" meinte der Mann dann. Ein leises Knurren war von dem Jüngen zu hören, sah dann zum Mann aber befolgte dann einfach das was man ihm sagte und sah dann nochmals zurück und blieb stehen. "Wer ist sie?" fragte er dann auch schon. "Ein Experiment, nichts weiter" meinte der Mann. "Sie sieht gelangweilt aus" sagte er nun.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:43

Yersinia reagierte erst überhaupt nicht auf die beiden. Sie blieb einfach dort still sitzen, aber hörte ihnen zu. Langsam drehte sie den Kopf dann aber in ihre Richtung und öffnete die Augen, die nun wieder pechschwarz waren. Ihre Haut bekam auch wieder die blutroten Risse und sie betrachtete die beiden Männer mit einem fast leblosen Blick. Etwas anderes konnte man dem tiefen Schwarz auch nicht entnehmen. Sie stand dann auf und ging zum Glas, blieb gegenüber von ihnen stehen und legte die Fingerspitzen einer Hand auf die Scheibe, sah zu den beiden. Sie verharrte einen Moment so, betrachtete die beiden. Ließ die Hand dann aber langsam dem Glas entlang sinken, wodurch auch etwas vom Blut verschmierte und sie wandte sich dann einfach ab, ging in die Mitte des Raumes und setzte sich nieder. Zeichnete dort auf den Boden ähnliche Symbole mit dem Blut, das noch an ihren Fingern klebte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:52

"Kommst du jetzt endlich? Du stellst zu viele Fragen" meinte der Mann. "Ich frag eben, also lassen sie mich fragen" meinte der Junge. "Du hast schon fast die gleichen Charakterzüge wie dieser Bastard von einem Geist" sagte er dann. "Dann muss er ja nervig schlau sein" meinte der Junge. Spürte dann aber auch schon die Hand an seiner Kehle und die Wand im Rücken. "Du bist nur aus einem Zweck geschaffen, komm ja nicht auf die Idee scheiße zu bauen" meinte der Mann dann. "Mein Zweck wird dir hoffentlich einen erbärmlichen Tod bescheren" meinte der Junge nur etwas provokant.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 20:57

Yersinia ignoriere die beiden schon eher fast, dann jedoch wurde sie aufmerksam, stand auf und ging wieder zu ihnen, soweit es die Scheibe ihr ermöglichte. Sie sah zu dem älteren Mann, sah ihn mit einem kalten Blick an. "Raus und fort mit dir. Wenn sie mich loswerden wollen, dann will ich wenigstens eine ruhige letzte Zeit haben. Das könnt ihr draußen weiter fortsetzen, aber nicht hier drinnen." meinte sie und wandte sich wieder ab, setzte sich mit dem Rücken ans Glas gelehnt und starrte gegenüber auf die weiße Wand.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 21:03

Der Mann sah zu ihr. "Fresse Experiment, du hast hier gar nichts zu melden" meinte er dann und packte den Jungen, zerrte ihn mit raus. "Ich kann selber laufen Penner" meinte er dann. "Sei froh, nach diesem Eingriff wirst du wohl nur kriechen" meinte der Mann dann. Natürlich wurde alles vorbereitet und nach knapp 2 Stunden saßen Ruvik und der Typ einfach in einem Raum. "Hey Mr. Schwarzer Mann, der übersteht mich eher nicht" meinte der Typ dann. Ruvik blieb einfach still. "Wenn der weiter sich so gibt, übernehm ich den Körper erst recht nicht" meinte Ruvik dann. "Ist auch gut so Freddy " meinte der Junge. "Wer?" fragte Ruvik dann genervt und sah dann nur desinteressiert weg.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 21:08

Die Seuche ignorierte, was der Mann zu ihr sagte und ihr Blick blieb weiter starr geradeaus gerichtet. Hörte ihnen zu und blickte ihnen dann jedoch etwas verwundert nach. Verstand nicht, was da vor sich ging und was es mit dem Jungen auf sich haben würde. Jedoch kümmerte sie sich dann nicht mehr darum und stand langsam auf. Ging im Raum umher und saß mal an der einen Wand, mal an der anderen und letztendlich lag sie im Bett und starrte einfach zur Glasscheibe. Schließlich konnte sie nicht hier raus, würde warten müssen auf eine Gelegenheit oder, dass man sie frei ließ oder, dass jemand hier her kam, der ihr nichts antun würde. Jedoch zweifelte sie an allem. Sie ging davon aus, dass man ihr noch etwas antun würde und sie bereute gerade sich dem Mann genähert zu haben.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 21:14

"Tja fühlst dich angegriffen" meinte der Junge. "Scheiß Amöbe...was weißt du schon" meinte er dann und grinste dann aber leicht. "Aber das Interesse an Yersinia steht dir ins Gesicht geschrieben" meinte Ruvik. Ging auf ihn zu und übernahm dann einfach den Körper. "Hey raus da!" meinte der Junge dann doch leicht panisch. "Willst du leben oder sterben? Die bringen dich um wenn du mich jetzt rausschmeißt Penner" meinte Ruvik dann. Der Junge murrte nur und ließ es dann zu. Ruvik sah sich dann einfach um mit dem neuen Körper. Der Mann der vorher auch in Beacon war, kam rein, nahm Ruvik mit und ging mit ihm dann ins Zimmer wo Yersinia war. Er machte die Schleuse auf, schloss sie hinter Ruvik und machte dann die Innentür auf. "Ja sehr toll, was soll das bringen?" meinte Ruvik dann und sah dann zu Yersinia die nur da lag.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 21:20

Yersinias Blick blieb einfach stumm auf das Glas gerichtet. Sie hörte zwar, wie sich die Tür öffnete, aber sie wusste, dass es nicht für sie war. Langsam blickte sie auf, als sie wieder die Stimme hörte und dann den Jungen sah. Aber sie tat nichts, lag einfach bloß dort und drehte sich dann auch schon um mit dem Rücken zur Scheibe. Sie schloss die Augen, ging nicht davon aus, dass er ihr irgendwas zu sagen hatte, denn sie wusste nicht, dass es Ruvik war, erwartete, dass es der Junge von zuvor war. Dieser hatte schon etwas Interesse gezeigt, allerdings hätte es auch einfach nur Neugier sein können.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 21:23

"Scheint so, als würden wir beide nun in nem Glaskasten stecken, mehr oder weniger" meinte Ruvik dann und sah zu Yersinia. Der Administrator hingegen hatte natürlich einen Weg gefunden, Laura hier her zu bringen, zwar nicht für immer, aber so lange wie die Verbindung des Geräts das man dafür benutzte nicht abbrach. "Laura du solltest dich jetzt mal lieber zeigen, wir haben da etwas was dich interessieren würde" meinte er dann auch schon.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Mo 12 März 2018 - 21:30

"Ich wurde in einem groß, es ist nichts grauenvolles mehr für mich. Ich werde mich hier wieder schnell dran gewöhnen." sagte sie leise darauf und setzte sich langsam wieder auf, sah zu Ruvik. Etwas monoton lächelte sie und stand auf, ging auf ihn zu.
Laura zeigte sich jedoch erst einmal nicht. Nach einer Weile stand sie aber hinter ihm. Sie war wieder ganz schlank, nicht mehr schwanger, hatte das Kind schon geboren und es war sicher in Stefanos Obhut."Was hat jemand, wie du, mir interessantes zu zeigen? Dass du es überhaupt noch wagst auf solche Gedanken zu kommen, mich hierher zu schaffen, nachdem, was du alles getan hast." sagte sie schon ziemlich genervt während ihre Augen golden glühten.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    

Nach oben Nach unten
 
MOBIUS und Union
Nach oben 
Seite 39 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ACW Union Artillerie Set
» Buchtipp - Der Amerikanische Bürgerkrieg
» Union Artilleriestellung 1:72
» Union Infantryman Bueste in 1:9 von Warriors
» Brushless Gimbal

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: