StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 MOBIUS und Union

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 0:10

Sie sah zu ihm. “Wirst du bald rausfinden” meinte sie dann und sah dann gerade aus. Jedoch gab es dann eine eher heftige Erschütterung und so langsam wurde Phytia klar was jetzt kam. Am Horizont kam ein helles Licht, blitzte eher auf und verfrachtete beide wieder in die Realität. Natürlich lagen die Körper in den Wannen. Zwei Ärzte standen um Richard rum, hatten ihn wieder aufgeweckt. Doch auf der anderen Seite, war Phytia. Nicht nur ihre Gestalt im STEM hatte sich geändert sondern hier auch. Ein Arzt stand neben der Wanne. Mit einem Soldaten, dessen Waffe gerade er entsichert hatte, dies hörte man wegen dem leisen Klicken. “Ihr solltet nicht schießen, Sie ist ein Ärztliches Wunder” meinte der Arzt dann. “Das ist ein Monster! Kein Wunder” meinte der Angestellte von Mobius.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 0:21

Richard hob leicht eine Braue, gab sich aber damit zufrieden und ging mit ihr weiter. Blieb dann aber stehen und sah sich um. Blickte zum Licht, drehte sich weg und hielt sich einen Arm vor die Augen. Merkte erst, als es zu spät war, was geschehen war. Er wachte in der Wanne wieder auf, schlug die Augen auf und setzte sich auf. Sah sich um und seufzte genervt. Fuhr sich mit einer Hand durchs Haar und lehnte sich wieder zurück. "Scheißdreck." fluchte er leise, merkte, was geschehen war und alles nur seine Schuld. Er sah dann aber schnell auf zu Phytia, als er das entsichern der Waffe hörte. Sah einfach nur schweigend zu ihr, sein Blick wurde eher zu einem Starren. Verstand nicht, wie das geschehen konnte, dass sich das aus dem STEM heraus auf die Realität übertragen hatte. "Nicht...schießen." sagte er dann in einem zischenden Ton, sah den Soldaten eher aggressiv an.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 11:07

Der Soldat sah nun zu Richard. “Warum? Sie wird weder aufwachen, noch wird sie hier lebensfähig sein” sagte er dann und richtete die Waffe wieder auf Phytia. “Aber vielleicht hat diese Genveränderung etwas mit ihr gemacht...wenn ihr sie erschießt, ist sie wertlos” meinte der Arzt, der Soldat verdrehte nur genervt die Augen. “Genveränderung hin oder her, sie muss sterben.” sagte er dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 16:10

"Ihr Männer des Krieges...ihr seid so primitiv mit euren Gedankengängen." meinte Richard kalt und machte sich einfach los von den Anschlüssen, stand auf und stieg aus der Wanne. Er verschwand, stand dann direkt neben dem Soldaten und packte die Waffe am Lauf, richtete sie nach oben, schließlich war er stärker als ein Mensch. "Sie wird nicht sterben...ich lasse nicht zu, dass du mein Wunderwerk zerstörst, das ich mit meinem Leib und Blut erschuf." Seine Augen glühten rot und er sah dann langsam zu Phytia, während er einfach den Lauf der Waffe zerdrückte.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 17:01

Natürlich wachte Phytia nicht auf, denn überleben konnte sie hier natürlich trotzdem nicht. "Wohl will der Administrator dich sehen, was mit ihr ist, hat dich eher nichts anzugehen" meinte er dann nur und sah ihn an. Sah dann zu Phytia. Sah dann zu dem Administrator, ging zur Seite. "Sieh an, wie ich sehe, hast du überlebt und dich wohl neu verliebt hmm?" Meinte er nun

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 17:11

Richard ging an Phytias Seite und strich ihr durchs Haar. Betrachtete sie schweigend und seufzte dann leise. Sah dann im Augenwinkel aber zu dem Mann und sein Blick war sehr genervt. Schließlich sorgte er sich um die Weißhaarige und natürlich ging es ihn dann was an. Er wandte sich wieder zu ihr und strich leicht über ihre Wange. Sah dann aber auf und seine Augen glühten wieder los, als er die Stimme vom Administrator hörte. "Ich kann es nicht leugnen...und sollte es auch nicht." sagte er einfach dazu.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Di 26 Dez 2017 - 18:49

"Dann hoffe ich, dass du weißt das du hier nicht mehr raus kommst und du in ewiger Einsamkeit bleiben wirst. Denn aufwachen wird sie so oder so nicht, immerhin habt ihr sie getötet" meinte er dann und ging dann weg. "Aber keine Sorge, Stefano und Laura hab ich auch rausholen lassen, du kannst ihr also in aller Ruhe erklären warum Phytia durch deine Hand starb" meinte er dann. "Immerhin hast du die Verwandlung durchgeführt" sagte er nun .

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Do 28 Dez 2017 - 23:55

Richard knirschte leicht mit den Zähnen vor Wut. Sah dann zu Phytia, dann wieder dem Administrator nach. "Für ihr Wohl in dieser Höllenmaschine...es war nie gefragt, dass sie da raus kommt." sagte er leise und wandte sich dann ab. "Vielleicht kann sie mich dann wenigstens erlösen. Wenn ich schon zu nichts mehr tauge." ergänzte er noch und sah sich dann um. Sah langsam dann aber wieder zu der Weißhaarigen und langsam bereute er überhaupt den Auftrag angenommen zu haben, jemals in den STEM gegangen zu sein.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Fr 29 Dez 2017 - 8:31

Phytia griff nach seiner Hand, blickte ihn an. "Du sollst nicht weg...du hast es versprochen" sagte sie dann und sah ihn an. Setzte sich auf und sah sich um. "Wir können doch einfach weg...dahin wo uns keiner mehr finden kann." Sagte sie nun und blickte zu ihm auf. "Du möchtest doch lieber zurück als nochmal da rein Richard" sagte sie dann und stieg dann vorsichtig aus der Wanne und hielt sich an ihm fest, schmiegte sich an ihn. "Bitte lass uns hier weg" sagte sie dann leise.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Fr 29 Dez 2017 - 12:02

Richard erlitt einen kleinen Schock dadurch. Hätte es nicht erwartet, dass das geschieht. Er starrte sie an und sagte nichts. Konnte nicht sprechen, er war wie gelähmt. Tausend Dinge gingen ihm gerade durch den Kopf, die einen Erleichterung, Glück, dass sie aufgewacht war, das andere die Frage, ob er einen Weg gefunden hatte, Tote wieder zu erwecken. Dieser Gedanke wurde jedoch zunehmend von dem verdrängt, den er zu Beginn gehabt hatte. Alles dafür zu tun, sie vielleicht rauszuholen und sie mitzunehmen. Bekam dadurch fast gar nicht ihre Worte mit, erst als sie sich an ihm schmiegte, reagierte er wieder und umarmte sie, strich ihr durchs Haar. "Uns hält hier nichts, aber wohin? Mobius ist überall." sagte er leise. Jedoch drückte er die Weißhaarige dichter an sich und war im nächsten Moment mit ihr einfach verschwunden, raus aus dem Gebäude von Mobius, noch in der Nähe, aber weit genug weg, sodass sie keine Aufmerksamkeit erregen würden. "Geht es dir gut? Fehlt dir etwas?" fragte er sie dann.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Fr 29 Dez 2017 - 15:52

Sie verschwand mit ihm und sah zu ihm auf. “Mir geht es wirklich echt gut, mir fehlt nichts” entgegnete sie dann darauf hin und strich ihm über die Wange. “Du bist geschockt und froh gleichzeitig” meinte sie dann leise und lächelte leicht. Sie sah ihn an und nahm dann seine Hand. “Und da wo du herkommst? Ist Mobius dort auch?” Fragte sie dann und blickte ihn erwartungsvoll an was er sagen würde dazu.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Fr 29 Dez 2017 - 19:16

Er nickte bloß leicht und blickte dann schweigend geradeaus. Dachte einen Moment lang nach und sah dann wieder zu Phytia. "Ich dachte, ich hätte dich verloren...weißt du, was du für mich bist?" fragte er und zog sie wieder dichter an sich heran, hielt ihre Hand fest. Er hielt dann inne, als sie ihn fragte nach dem Ort, woher er kam. "Nein, Mobius ist dort nicht, aber jemand anderes." sagte er, drückte es so mal aus, ging davon aus, dass sie verstand, dass er von einer anderen Organisation kam, die im Hinblick auf über Leichen gehen jedoch noch brutaler vorging.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Fr 29 Dez 2017 - 21:56

Sie schmiegte sich leicht an ihn. "Ich dachte auch ich würde nicht mehr leben" sagte sie leise und gab ihm dann aber einen sanften Kuss. "Und wer ist dieser oder diese anderen? Schlimmer als die Römer und Mobius kann es nicht sein" fragte sie dann und strich ihm durchs Haar. "Ich will dennoch weg...egal wohin" sagte sie dann leise und sah dann hinunter zu Boden und starrte eher auf den Boden. Immerhin hatte sie eh nicht wirklich was zu verlieren.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Fr 29 Dez 2017 - 22:01

Der Dämon sah sie an und erwiderte dann den Kuss. "Bist du dir da sicher?" fragte er dann schmunzelnd und spielte mit einer Haarsträhne von ihr. "Aber sie werden dir nichts antun, weil du zu mir gehörst. Es ist eine scheinbar stillgelegte Anstalt. Ich nehme an, uns wird es dort auch gut ergehen." sagte er und sah sich dann kurz um, blickte dann wieder Phytia an. "Ist es immer noch unangenehm? Das Teleportieren? Oder gewöhnst du dich langsam daran?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Sa 30 Dez 2017 - 7:42

"Ja ich bin mir sicher, Ich will nicht hier bleiben..." sagte sie dann leise und sah ihn an. "Das hört sich doch gut an" meinte sie dann dazu und sah sich noch etwas um. "Naja ich mag es immernoch nicht so aber ich hätte nichts dagegen wenn wir uns jetzt teleportieren. " sagte sie darauf hin und lächelte sachte . Immerhin musste sie sich eh, früher oder später daran gewöhnen sich zu teleportieren. Sie sah sich um. Bemerkte dann wie jemand aus dem Gebäude raus kam. Phytia legte den Kopf schief und sah dann zu Stefano

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    Sa 30 Dez 2017 - 17:17

"Du bist gut, anders werden wir auch nicht dorthin kommen." meinte er und nahm sie dann in den Arm. Wollte eigentlich mit ihr verschwinden, aber folgte dann ihrem Blick und sah zu Stefano. Er schwieg, seine Miene wurde beinahe gefühllos. Er schwieg einen Moment lang. "Willst du warten, mit ihm sprechen oder jetzt diesen Ort hinter dir lassen?" fragte er dann einfach. Schließlich befürchtete er beinahe, dass Stefano irgendwas abzog und sie irgendwie versuchen würde zu beeinflussen, damit sie bei ihm und Laura blieb.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 0:42

Phytia sah zu Stefano. Dieser sah zu den beiden. "Hier geht keiner weg" meinten nun Mobiusmitarbeiter die heraus kamen.  "Und Doktor, wohl wird das mit der Teleportation eh nichts, es wird sie einfach zerfetzen wenn sie dieses Gelände verlässt" sagte einer dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 0:55

Richard sah zu den Leuten von Mobius und knurrte leise. "Entweder stimmt es oder euch wird nur Scheiße eingeredet...es interessiert mich allerdings nicht." meinte er und schnippte dann und zog den ganzen Leuten einfach die Seele raus. Hob seine Hand und sie sammelten sich in seiner Hand, formten erst eine Kugel und dann entstand daraus ein pechschwarzer Apfel. Der Dämon hielt ihn dann Phytia hin und sah sie seelenruhig an. "Nimm ihn ruhig, es ist einfacher einen Apfel zu essen, als Seelen zu verschlingen."

Laura dagegen war getrennt von den anderen. Sie war aufgewacht aus dem STEM und war weggebracht worden. Sie konnte es nicht genau sagen, aber es war wieder ein Zimmer und sie konnte weder daraus einfach verschwinden, noch die Tür öffnen, da sie abgeschlossen war. Sie lag zusammengekauert auf dem Bett, hatte die Arme um ihren Bauch gelegt und starrte an die Wand.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 1:29

Phytia selbst sah zu den Leuten und sah dann jedoch zu Richard und zu den Seelen die sich erst zu einer Kugel verformten und dann ein Apfel wurde. Sie nahm den Apfel, wollte gerade reinbeißen weil sie eh Hunger hatte, sah dann aber Stefano total verwirrt an als dieser sie davon abhielt. “Und wie sollen wir Laura finden, wenn sie alle tot sind?” fragte er dann. “Wir?” Fragte Phytia und hob eine Augenbraue. “Mir kann es egal sein” sagte sie dann nur kalt.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 1:32

Richard sah ihr zu, sah dann aber etwas genervt zu Stefano, denn einen Dämonen vom essen abzuhalten war nicht das klügste, das man tun konnte. Er seufzte genervt und zuckte mit den Schultern. Er ging an Phytias Seite und zog sie etwas dichter zu sich. "Ich kann dir einen Tipp geben. Denk doch mal nach...diese Leute gieren nach Macht und Laura besitzt sie und in ihr wächst noch etwas viel mächtigeres an. Was werden sie wohl mit den beiden tun? Umbringen ist keine Option, so dumm sind die auch wieder nicht." sagte er einfach nur und sah dann zur Weißhaarigen runter.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 1:38

Sie sah zu Richard hoch, als sie merkte wie dieser sie näher an sich zog. Sie sah dann zu Stefano. "Ihr seid mit schuld daran" meinte er dann kalt. Phytia verdrehte die Augen. "Ich helf dir, aber nochmal die Aktion von Grad eben und ich fress dich vor Laura mit Haut und Haar, verstanden?" Meinte sie nun und ging dann vor wieder zum Gebäude. "Jedenfalls eine die dem Verstand nur halb verloren hat" sagte Stefano genervt und folgte Phytia dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 1:44

"Konnte ja nicht wissen, dass Mobius so viel an dem Kind liegt...ich habe jedenfalls nicht die Frau geschwängert, die jetzt dieses mächtige Kind in sich trägt." sagte er bloß provokant zurück und verschränkte die Arme. Sah den beiden dann erst nach, folgte ihnen dann jedoch. Sah hoch zum Gebäude und wurde dann aber aufmerksam, als er ein Geflüster hörte in der Sprache der Dämonen. Sagte jedoch noch nichts dazu, auch wenn Phytia es wahrscheinlich selbst hören würde, aber Stefano ja nicht.
Laura war mittlerweile aufgestanden und ging langsam an den Wänden entlang im Zimmer, flüsterte dabei die Worte, die Richard hörte, was inhaltlich jedoch auch sehr verstörenden Gebeten bestand, wenn man es übersetzen würde.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 8:29

Phytia selbst ging einfach erstmal weiter und sah zu Stefano. "Lass dich nicht provozieren von ihm" meinte sie dann und sah kurz hinter zu Richard und wollte weiter gehen und war dann aber verwirrt Weil sie das Geflüster hörte. Sie hörte eher nicht auf die Worte sondern erkannte einfach Lauras Stimme darin, weswegen sie dann auch sich etwas verwirrt umsah. Dann aber blickte sie zu dem anderen Dämonen. "Was ist das?" Fragte sie dann auch schon und schien eher neugierig.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 9:59

Richard hob nur leicht die Augenbrauen und schnaubte etwas genervt. Als Phytia sich dann aber zu ihm wandte und ihn fragte, schmunzelte er. "Sie betet...dafür, dass sie nicht den Verstand verliert und dass sie und das Kind hier heil rauskommen." meinte er und ging vor zu ihr, legte einen Arm um sie. "Du wirst es auch noch lernen." Er sah dann leicht zu Stefano. "Sie muss sich in einem normalen Zimmer befinden. Ihre Stimme schallt nicht, wie es in einem Saal wäre."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    So 31 Dez 2017 - 12:55

Sie sah zu ihm und nickte leicht. Sah dann zu Stefano. Etwas weiter entfernt hörte sie wie eine Tür auf und zu ging. Ihre Augen wurden rot und ging dann vor, wurde zu einem weißen Tiger, Jedoch waren ihre Augen rötlich. Sie lief dann einfach los. Stefano seuftzte. "Du solltest ihr mal sagen das sie nicht vorrennen soll" sagte er dann.
Ein Mitarbeiter von Mobius war und Zimmer von Laura gekommen und ging auf sie zu. Nahm eine Spritze und stach sie in Lauras Hals, sodass sie betäubt wurde, aber nicht die Augen schloss und schlief, Sie alles noch sehen konnte.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MOBIUS und Union    

Nach oben Nach unten
 
MOBIUS und Union
Nach oben 
Seite 38 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ACW Union Artillerie Set
» Buchtipp - Der Amerikanische Bürgerkrieg
» Union Artilleriestellung 1:72
» Union Infantryman Bueste in 1:9 von Warriors
» Brushless Gimbal

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: