StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hexe Muirgen

Nach unten 
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46683
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Hexe Muirgen   Mi 4 Okt 2017 - 23:45

Name: Muirgen
Bild:
 

Äußeres

Alter: 219 Jahre, physisch 19 Jahre
Rasse: Hexe
Geschlecht: weiblich
Körperhaltung: anmutig, aufrecht, elegant
Auffälligkeiten (Narben, Behinderung, Tattoos etc.): längeres natürliches rotes Haar, grün-graue Augen, ein paar Sommersprossen, heller Hautton, hat ein sichelförmiges Muttermal am rechten Schulterblatt
Aussehen:
- Größe: 1,65
- Gewicht: 50kg
- Statur: schlank, feminin

Umfeld

Familie:
- Partner: war mal einem jungen Adligen versprochen
- Eltern: eine angebliche Hexe und ihr Mann (beide schon verstorben)
Freunde: andere Hexen aus Dublin
Bekannte: sie hat dem einen oder anderen Assassinen schon geholfen, kennt daher auch einige, andere Frauen in Dublin, sogenannte Kräuterhexen
Wohnort: Dublin
Vereine/Mitglied von: Hexen
Wohnung/Haus: besitzt ein eigenes kleines Haus
Ansehen/Ruf: weise junge Hexe, von den Eltern ungeliebtes Kind, Gezeichnete

Besonderheiten, Gewohnheiten

Hobbys: zaubern, mit Tränken, Tinkturen und Salben den Menschen helfen; lesen, sich viel in der Natur aufhalten, Templern das Leben schwer machen
(schlechte) Angewohnheiten: sie bringt andere schnell mit ihrer Ruhe aus der Fassung, starrsinnig, wirkt durch ihre besinnliche Art oft unheimlich auf andere, sie hasst es herablassend behandelt zu werden, kann einem Rausch schnell verfallen
Talente: Zauberei und Magie auf sehr hohem Niveau, vor allem naturverbundene Magie, Pyrokinese und Telekinese, beherrscht Heilzauber, kann sich für das menschliche Auge unsichtbar machen, kann ein bisschen mit kurzen Klingenwaffen umgehen, kann Träume beeinflussen, jemanden durch singen beeinflussen, beherrscht alte nordische Sprachen
hervorstechender Charakterzug: sehr weise, besitzt ein ruhiges Gemüt, angstlos, wagemutig, liebenswürdig, nutzt ihre weiblichen Reize zum Eigenschutz, kann temperamentvoll werden (jedoch nicht laut), geschickt, geheimnisvoll, hinterlistig

(An-)Triebe

Motivation: sie selbst und andere Hexen
Ziele: feindselige Leute vom Gegenteil überzeugen
Wünsche: Verständnis für ihr Wissen bekommen und was sie damit erreichen könnte
Neid: Hexen, die böse Dinge tun und nicht gestraft werden dafür
Hass: siehe Neid, der Konflikt zwischen Templer und Assassine, vorwiegend Templer
Ängste: sie besitzt tatsächlich keine Ängste

Vergangenheit

Geburtsort: Dublin
früheres Umfeld: ihre Eltern, anschließend viele andere Hexen
„Leichen im Keller“: den einen oder anderen, der ihr zu nah kam oder feindselig wurde
Lebensgeschichte: Muirgen würde in Dublin geboren und wuchs dort bei ihren Eltern auf. In jungen Jahren erbte sie die Fähigkeit des Zauberns, jedoch nicht von ihrer Mutter, sondern von ihrem Vater. Dennoch wurde diese der Hexerei beschuldigt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt und ihr Vater wurde wegen angeblicher Mithilfe der Hexerei hingerichtet. Die damals noch sehr junge Muirgen flüchtete aus Dublin und zog sich auf dem Land zurück, wuchs dort auf und lernte dort andere Hexen kennen, mit denen sie zusammen aufwuchs und von denen sie lernte. Besonders jedoch von einer sehr alten Hexe, welche ihr viel beibrachte und sie wurde dadurch immer stärker. Das besondere von ihr war jedoch, dass sie nichts fürchtete und auch niemals zögerte etwas zu erledigen, egal wie blutig oder riskant es war. Nachdem Jahrhunderte vergangen waren zog Muirgen wieder zurück in ihre Heimatstadt und lebte dort friedlich. Merkte jedoch, dass sich die Dinge drastisch geändert hatten und sie sich der Masse anpassen musste, um verborgen zu bleiben und nicht das Schicksal ihrer Mutter selbst zu erleiden.
Nach oben Nach unten
 
Hexe Muirgen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Harald Parriger - Die Hexe von Zeil
» "Die Hexe" ( The Witch / Superstion, Kanada, 1982 )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: RPG Vorbereitungen :: Stellt euch vor-
Gehe zu: