StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Planet Xandar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 16:33

"Das stimmt allerdings" sagte Fhaim dann und sah ihn an. "Hmm wer weiß...aber ich denke, du müsstest trotzdem herumschreien, dass sie sich bewegen" sagte sie dann nur und sah sich um. "Ja wir sollten es ausnutzen, sind ja nur noch paar Stunden" sagte sie dann.

"Siehst du, sogesehen, habe ich dir den Arsch gerettet" sagte er dann grinsend und sah sie an. Ging mit ihr dann aber weiter und ging in eine Gasse, drehte sich zu ihr und küsste sie einfach, da es ihm an und für sich egal war, das sie sogesehen noch mit Anarcén zusammen war.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 16:42

"Ich schrei sie nicht an, ich jag sie mit dem Pfeil." meinte er grinsend und legte einen Arm um sie, ging mit ihr dann einfach tiefer in die Stadt, da sie etwas außerhalb gewesen waren und man da nicht wirklich etwas erlebte und mitbekam von dem Leben auf Xandar. 

"Ohne es wirklich beabsichtigt zu haben." sagte sie nur dazu und ging mit ihm mit. Ahnte es natürlich nicht, was er da vorhatte, sah dann aber zu ihm auf, als er sich zu ihr umdrehte und ließ den Kuss etwas überrumpelt einfach zu. Anarcén interessierte sie nicht mehr, da sie nicht auf die Erde gehörte. Es dauerte kaum Sekunden und sie erwiderte den Kuss.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 16:53

"Jaja schon klar" sagte sie dann und ging mit ihm mit. Das er es schade fand, dass sie gehen musste, wusste sie natürlich nicht, ahnte es auch nicht und dachte dann etwas nach, während sie dann auch schon sich etwas umsah.

Er sah sie dann an als er den Kuss gelöst hatte und schmunzelte leicht. "Hab ich dich etwas überrumpelt Schneeflöckchen?" fragte er dann auch schon und strich ihr über die Wange und sah ihr in die Augen. "Hoffentlich darf ich das" sagte er dann nun grinsend.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 17:01

Yondu währenddessen blickte immer wieder zu ihr und sah sich dabei um. Sah sich auch etwas um nach einer Bar oder einem Café, wo sie vielleicht für eine Weile noch bleiben konnten, denn die ganze Zeit herumlaufen war auch nicht das Wahre, auch wenn die Stadt natürlich riesig war. Er wusste natürlich auch, wie andere über ihn dachten und darum wollte er ihr auch nicht sagen, wie es ihm dabei ging, wollte sie nicht davon abhalten ihre Pflicht zu erfüllen.

Astraea blickte ihn auch einfach nur an, schwieg, wirkte noch etwas verwundert, da sie nicht wirklich damit gerechnet hätte. "Sagen wir ein bisschen?" entgegnete sie dann leicht lächelnd und ließ die Berührung auch zu, sah Peter dann auch in die Augen. "Ich hab nichts dagegen einzuwenden." sagte sie leise. Schließlich hatte es sich auch ganz anders angefühlt und auch etwas vertrauter, weil er zur Hälfte eben auch nicht von der Erde stammt.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 17:14

Sie sah ihn an und dachte dann nach. "Du hast doch irgendwas oder nicht?" meinte sie dann und blieb stehen und wartete auch schon, immerhin konnte sie sowas sehr leicht sehen und wollte schon wissen was in ihm vorging, fand sowas immer sehr interessant.

Peter sah sie an. "Das hatte ich auch gedacht" sagte er dann und grinste leicht. "Wenn du nichts dagegen ein zu wenden hast" meinte er dann und gab ihr einen flüchtigen Kuss und nahm dann ihre Hand. Ging mit ihr dann aber auch schon weiter.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 17:23

"Habe ich das?" fragte Yondu zurück. Wusste zwar, dass sie es merken würde, dass da schon etwas war aber er konnte auch sehr gut schauspielern und es geheim halten. Er sah sie einfach nur an und nahm dann ihre Hand, zog sie mit in eine Gasse. "Dämliche Ideen, die einem in den Sinn kommen...wie ich dich einfach am liebsten mitnehmen würde unter dem Vorwand einer Entführung oder deinem technischen Wissen. Es wäre so leicht, aber der Spaß hört auf, wenn es um das Leben von zich Personen geht." meinte er dann einfach nur und sah Fhaim an. 

"Wer rechnet auch so plötzlich damit?" fragte sie und erwiderte den flüchtigen Kuss auch leicht. Sacht lächelte Astraea und hielt seine Hand fest, ging mit ihm weiter. Aber nicht viel später, spürte sie eine bekannte Präsenz in der Nähe der beiden. Sie ließ Peter los, drehte sich ganz elegant um und zog ihr Schwert dabei. Blockte dann auch schon einen Angriff ab von niemand geringerem als Qendrim. Er hatte zwar nicht mehr so viele Waffen bei sich, aber dennoch zwei Schwerter und mit dem einen griff er sie an. Sie jedoch blockte wieder ab. "Was suchst du hier?" "Was...oder besser gesagt wen, Schwesterherz." meinte er und steckte dann die Waffe weg. Die langen weißen Haare waren wieder geflochten, damit sie nichts anrichten konnten. Er sah kurz zu Peter, dann wieder zu Astraea. "Du kennst deine Bestimmung." "Ich geb nen Scheiß drauf."

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 18:45

Fhaim ging nun mit Yondu mit und sah ihn dann an. Natürlich könnte er schauspielern und ihr einfach nicht sagen was Sache war, immerhin zwang sie ihn zu nichts. Fhaim hörte zu und legte leicht den Kopf schief. “Naja keiner würde das Leben zahlreicher Menschen opfern nur für ein einfaches Alien, da muss man doch sehr herzlos sein” sagte sie dann. Sah dann aber zu einem Schiff das landete. Aus diesem kamen dann zwei Personen raus. Sie sahen eher abwertend zu Yondu. “Tochter, warum bist du bei diesem primitiven Centaurianer?” Meinte die weibliche Person. “Er ist nicht primitiv” meinte Fhaim. “Wie auch immer, wir bringen dich jetzt nach Hause” meinte die Mutter von Fhaim.


Peter sah verwirrt zu Qendrim und war eher verwirrt, mischte sich auch nicht dort ein. Er sah sich dann um, immerhin war gerade der Angriff von Qendrim nicht gerade unbemerkbar geblieben. Schon paar Leute sahen die beiden an und tuschelten leise darüber.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 18:57

"Naja auf einer Weise habe ich nicht wirklich Interesse an anderen Lebewesen der Galaxie, aber es wäre doch ziemlich..geschmacklos." meinte er. Sah dann jedoch zu dem landenden Schiff und ahnte schon, wer dies sein würde. Er verschränkte die Arme und wandte den Blick desinteressiert ab. Achtete auch kaum auf die Dinge, die die Mutter von Fhaim sagte. Er sah dann jedoch zu ihr und man sah es ihm an, dass es ihm nicht passte, dass sie gerade jetzt kamen. Er ging dann einfach zu Fhaim und umarmte sie. "Scheiß drauf, was sie labern...Leb wohl und pass auf dich auf." meinte er leise zu ihr und ließ sie dann los, ging auf etwas Abstand. 

Astraea sah sich langsam um und sah dann zu den Leuten, dann zu Peter und dann zu ihrem Bruder. "Du Vollidiot..." "Ich? Wer stahl Vater die Uhr, um zur Erde zu kommen?"  "Das meine ich doch gar nicht...bleib mir einfach fern, hörst du?" Sie sah ihn etwas bissig an und dann zu Peter. "Lass uns weiter." sagte sie leise zu ihm. 

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 19:25

Fhaim sah zu Yondu als dieser sie umarmte und war natürlich etwas verwirrt, da er sagte das sie auf sich aufpassen sollte, sie sah ihn dann an und als ihre Mutter ging, ging sie ihr nach; blieb stehen und ging einfach wieder zu Yondu und umarmte ihn dann einfach. “Ich will nicht weg…” sagte sie dann leise.


Peter hörte nur zu und war eher verwirrt, nickte dann aber. “Und wohin willst Du?” fragte er und sah nochmal zu Qendrim, fand diesen eher komisch.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 19:33

Yondu sah ihnen einfach nur nach und sah Fhaim dann verwundert an, als sie zu ihm zurück ging. Er nahm sie in den Arm und sah in Augenwinkel zu ihrer Mutter. "Du weißt aber hoffentlich, dass ich mich nicht teleportieren kann." meinte er leise zu ihr. 

"Ein Wort...Ersatzteile. Du hast es mir doch vorgeschlagen." meinte sie und sah sacht lächelnd zu ihm. Schien ihren Bruder schon nicht mehr zu beachten. Dieser jedoch sah ihnen nach und sah besonders bedrohlich zu Peter. Ging dann jedoch in eine Seitenstraße und ließ die beiden in Ruhe.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 19:43

"Ich weiß" sagte sie dann leise und dachte nach. "Außer du überfällst später das Schiff, Peter würde sicher auch helfen" sagte sie dann leise und sah ihn dann an. Wollte nicht wirklich gehen.

"Dein Bruder ist echt komisch" sagte Peter während er mit Astraea dann dort hinging, wo er vermutete Ersatzteile zu finden. "Zum Glück bist du nicht so verrückt wie er" sagte er dann noch und ging in ein Haus.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 19:52

Yondu hörte ihr zu. Verkniff sich das Schmunzeln. "Nur zu gerne werde ich euer Schiff überfallen." meinte er leise zurück und strich ihr übers Haar."Wir holen dich da wieder raus." sagte er noch und ließ sie dann langsam los, ging dann, als wäre es ein normaler Abschied gewesen, musste jetzt jedoch schnell Peter finden. 

"So ist er bei jeder männlichen Spezies, die sich mir nähert, die nicht er oder Vater ist..." meinte sie und ging mir ihm mit, sah sich um. "Nicht verrückt...Nur ein bisschen temperamentvoll." Sie folgte ihm und sah sich dann um. Holte dann langsam die Uhr hervor.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 20:57

Fhaim nickte nur und sah ihm dann nach. Ging dann auch schon zum Schiff zurück. "Fhaim, ich verbiete dir jeglichen Umgang mit so einem Ungeziefer, du bist adelig und er ist nur...ein normaler Alien" meinte sie dann. Fhaim verdrehte die Augen und ging dann einfach mit.

"Hmm ja kann auch sein" sagte er dann und sah zu ihr. Sah dann aber zur Uhr. "Die gehörte also deinem Vater? Hat nur das Familienoberhaupt, oder der Herrscher eine Uhr oder jeder bei euch?" fragte er sie dann auch schon.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:04

Yondu dagegen lief einfach schnell durch die Stadt. Meldete sich dann aber einfach bei seinem Schiff und schickte Ravager in die Stadt, damit sie Peter suchten, weil es eben schnell gehen musste. Der Centaurianer dachte dann jedoch nach und überlegte kurz. Erinnerte sich, dass etwas mit dieser Uhr von Astraea war und suchte dann nach Händlern.

Astraea blickte zur Uhr, dann zu Peter. "Die Männer...und vielleicht lange verheiratete Frauen. Wieso sollte mein Vater seiner Tochter eine geben? Damit sie vor ihrem Schicksal flüchten kann? Unsere Rasse ist so streng, so eitel...so pflichtbewusst. Wenn es nötig wäre, hätte er mich noch Jahre eingesperrt in meinem Zimmer, damit ich nicht auf die Idee komme vor meinem Zukünftigen zu flüchten." meinte sie und sah sich dann um.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:10

Peter sah zu ihr und dachte nach. "Also ist dein Verlobter wohl auch nicht der Burner hm?" meinte der Hybrid dann und sah sie an und ging zu einem Mann. Die beiden besprachen dann leise was und der Fremde sah dann immer mal wieder zu Astraea und nickte dann nach paar Wortwechseln.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:13

Astraea zuckte unwissend mit den Schultern. "Keine Ahnung..hab ihn nie kennengelernt." sagte sie dann und sah dann einfach nur zu Peter und dem Mann. Sah sich währenddessen etwas auch mal im Haus um. Hörte nach einer Weile dann jedoch die Tür aufgehen und Yondu stand im Türrahmen. Er ging zu Astraea, sah zu ihr. Diese wirkte etwas verwirrt. "Wo ist Fhaim?" "Was glaubst du, weswegen ich hier bin, hm? Ich muss mit dem Jungen sprechen." sagte er leise zu ihr und sah dann zu Peter und dem Mann, wartete einfach.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:16

Peter bemerkte wie Yondu reinkam und sah den Centaurianer doch etwas komisch an. Der Händler sah auf und sah diesen auch an, aber eher wütend. "Udonta...raus, ich will dich nicht in meinem Laden sehen" sagte er dann. "Yo Freund, ganz ruhig, er stiehlt dir nichts" sagte er dann und ging dann zu Yondu und Astraea. "Ist es gerade dringend?" fragte er dann.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:22

"Ich bin nicht hier, um deinen Schramsladen auszurauben, krieg dich wieder ein." meinte Yondu nur und sah dann zu Peter. "Sagen wirs mal so, Fhaim wurd abgeholt, hat aber keinen Bock auf ihre Eltern noch auf ihren Verlobten. Ich plane einen Überfall auf das Raumschiff und entführe sie einfach. Mit ihrem Einverständnis versteht sich. Bist du dabei? Obwohl ich mir vorstellen kann, dass du dem Schneeflöckchen lieber helfen willst. Pass lieber auf sie auf...keine Ahnung, aber son weißer Spinner mit langen Haaren lauert auf dem Dach des Ladens." meinte er und Astraea sah ihn verstört an, seufzte dann genervt, als sie das über ihren Bruder hörte.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:25

"HAHA ICH WUSSTE ES DOCH DAS DU SIE TOLL FINDEST!" sagte Peter total begeistert und grinste leicht und sah zu Yondu. "Klar bin ich dabei deine Angebetete da raus zu holen, wer will schon zwangsverheiratet werden" meinte Peter dann und sah dann aber zu Astraea. "Alles in Ordnung?" fragte er sie dann.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:42

Yondu seufzte nur und fasste sich vorm Kopf. Astraea dagegen kicherte leise und sah zu den beiden. Der Centaurianer sah dann aber zu Peter und lächelte zufrieden. "Ich wusste, ich kann mich auf meinen Jungen verlassen." Er sah dann aber verwirrt zu Astraea. "Alles bestens.." sagte diese nur und ging dann raus. Sie sah hoch zum Laden. "KOMM DA RUNTER!" schrie sie und Qendrim sprang hinunter, sah zu ihr. "Glaubst du, ich lass dich eine Sekunde aus den Augen? Bei einem Dieb und einem Piraten?" knurrte er sie an. "Ach? Aber bei einem wahnsinnigen Krieger bin ich sicher?" stichelte sie dann und verschränkte die Arme. "Anstelle mich zu verfolgen, könntest du dich auch als nützlich erweisen, wenn ich dich jetzt schon immer im Nacken haben werde." meinte sie und sah dann zu Peter und Yondu. Qendrim sah sie verwirrt an, sah dann auch zu den beiden, als Astraea sie zu sich winkte.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:47

"Ich hab dich eigentlich doch fast nie hängen lassen" sagte er dann und sah ihn an. "Und ehrlich, sie hat mal eine Seite von dir heraus gelockt, die selbst ich nicht kannte, immerhin kennst du mich seit ich 8 bin" meinte er dann und grinste leicht. Dann aber sah er im Augenwinkel zu Astraea, sah nochmal zu Yondu und ging dann auch schon zu Astraea. "Hmm?"

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 21:54

"Gehen wir mal von den Momenten aus, in denen du mir freiwillig geholfen hast." meinte er und sah wieder raus zu den anderen. Er sah im Augenwinkel kurz zu Peter. "Gab ja bisher auch noch nie eine Frau, die...scheiß drauf, du weißt, was ich meine." Yondu folgte Peter dann und sah zu Qendrim. "Er wird euch helfen." "Ich werde was?" Qendrim sah sie fassungslos an. "Du hast richtig gehört...du wirst ihnen helfen." "Den Teufel werd ich tun." "Du wirst es, dafür dass du Peter fast den Kopf abschlagen wolltest." zischte sie ihn an. "Ich wollte ihn nicht abschlagen... sondern rein schlagen.." meinte er und sah weg. Astraeas Auge glühte dann aber auf und sah ihn an. "Du hilfst ihnen, Qendrim." sagte sie mit ganz ruhiger Stimme. Seine Augen wurden darauf blutrot und er fasste sich am Kopf, murrte. "Schon gut. Aber hör auf mit deinen Psychospielchen." Astraeas Auge wurde wieder normal und sie sah dann lächelnd zu Peter. Yondu dagegen schien ein bisschen verstört.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 22:02

"Klar weiß ich was du meinst, aber es war das erste mal das dir mal eine andere Person auch noch wichtig ist, außer ich" meinte er dann noch
"Also meinen Kopf will ich behalten ehrlich" sagte er dann und sah dann zwischen den beiden hin und her und sah dann zu Yondu, war natürlich doch sehr verwirrt wegen den zwei Weißhaarigen. "Was soll er genau helfen?" fragte er dann und legte leicht den Kopf schief.

_________________
Nach oben Nach unten
The Outsider

avatar

Anzahl der Beiträge : 44245
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 22:10

"Hat seine Gründe..." meine Yondu noch und sah Qendrim dann an, musterte ihn etwas. Astraea blickte Peter an. "Ganz einfach, er wird euch helfen Fhaim da rauszuholen. Er kennt sie auch. Und er kennt sich bestens mit der Technologie aus, aus der ihre Rasse besteht und die sie nutzt. Außerdem, wenn ihr ihn habt, braucht ihr keine Ravager. Vertraut mir..nicht war, Silberlocke?" fragte sie und sah zu Qendrim. "Sei bloß leise..." knurrte dieser und sah zu den anderen beiden. "Von mir aus. Solange er den Jungen in Ruhe lässt und das macht, was er tun soll." sagte Yondu und zuckte leicht mit den Schultern. "Wir sollten los, sonst finden wir sie nicht mehr." Der Centaurianer war dann schon auf den Weg zurück zu seinem Schiff.

_________________
What will we do with the drunken whaler
Early in the morning
Feed him to the hungry rats for dinner
Early in the morning
Way, hey and up she rises
Early in the morning
Slice his throat with a rusty cleaver
Early in the morning
Stuff him in a sack and throw him over
Early in the morning
Nach oben Nach unten
Emily Kaldwin

avatar

Anzahl der Beiträge : 19568
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   So 14 Mai 2017 - 22:21

Er sah zwischen den beiden hin und her. Und hörte dann zu und sah dann verwirrt zu Yondu. "Jetzt überstürzt du aber wirklich" sagte er dann und rannte ihm hinterher. "Du hast nicht mal einen Plan" meinte er dann auch schon und hielt auch schon Yondu an der Schulter fest.

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Planet Xandar   

Nach oben Nach unten
 
Planet Xandar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Forschungsschiff Planet II
» "Planet des Grauens" ( Vicious Lips, USA, 1987 )
» PLANET DES GRAUENS
» DER PLANET SATURN LÄSST SCHÖN GRÜSSEN
» Planet Coaster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: