StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Planet Xandar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 21:32

Astraea sah zu den Teilen, dann jedoch zu Peter und als er den Blaster auf den Tisch legte, packte sie seinen Arm leicht. "Warte...das musst du nicht tun." meinte sie dann leise. Schließlich hatte sie gesehen, wie er die Waffe so gut wie immer bei sich getragen hatte und sie auch niemals irgendwo hatte liegen lassen. 

"Ein Bekloppter, der seltene Gegenstände, Tiere, alles sammelt und in Archiven aufbewahrt. Der Typ hat einen totalen Knall." meinte er und sah im Augenwinkel zu Fhaim. "Richtig geraten. Dem wurde vor vielen Jahren der Kopf mal abgesäbelt und jetzt dient er als Zuhause vieler Aliens." Er gab noch etwas ein, sah dann wieder zu Fhaim. "Wir machen das ganz auf unsere eigene Art."

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 21:36

Peter sah dann aber auch schon zu Astraea. "Ich mach es aber ok, nicht weil ich die Gutmachung begleichen will, sondern weil du für mich was besonderes bist" sagte er dann und sah zu ihr und nahm ihre Hand und ging dann auch schon mit den Einzelteilen raus und ging dann mit Astraea aus dem Geschäft und ging wieder zur Milano.

"Na toll...das ist sehr...vertrauenserweckend" sagte Fhaim dazu und sah ihn an und sah dann zu den Koordinaten. "Und auf unserer Art heißt...Ravager Art und wir brechen da ein?" fragte sie dann und zog eine Augenbraue hoch. "Wobei...wenn ich schon in deiner Crew bin, warum nicht" sagte sie dann auch schon.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 21:44

Astraea sah ihn nur verwirrt darüber an, ließ es dann aber einfach und blickte schweigend zum Boden. Wollte nur ihre Verlegenheit so vor anderen verbergen. Außerdem hatte sie nie jemand etwas besonderes genannt. Sie hielt dann seine Hand und ging mit ihm wieder raus und zurück zu seinem Schiff. "Danke...jetzt aber wirklich." 

"Du lernst sehr schnell, was diese Worte bedeuten, meine Liebe. Ich hab nur ne kleine Bitte an dich, wenn du ihm gegenüber stehst...lass ihn nicht zu nah an dich ran. Er wird dich auch als Kuriosität abstempeln, die er in seiner Sammlung haben will, so wie dieser Kerl tickt." meinte er und startete das Schiff dann und es hob ab.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 21:48

Peter sah sie an. "Nichts zu danken" meinte er dann auch schon und lächelte leicht. Natürlich war es ihm wichtig, dass Astraeas Uhr wieder ging, seinen Blaster konnte er auch später noch auslösen, und eigentlich konnte eh keiner den Blaster benutzen außer er oder Celestials.

Fhaim sah ihn an und setzte sich dann. "Also gehst du einfach vor und ich halte meine Klappe, und ich glaube ich sollte in meiner menschlichen Form bleiben...wenn du schon sagst, dass er mich dann als Kuriosität sieht, dann sollte ich wohl nichts riskieren" meinte Fhaim nachdenklich und sah dann raus.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 21:54

"Doch." sagte sie und lächelte sacht. Als sie wieder in seinem Schiff waren, setzte sie sich an den Tisch und sah zu Peter. Sie legte die Uhr ab und sah ihn dann an. "Hast du ein paar Werkzeuge? Möglichst spitze, Schraubenzieher und ähnliches..." fragte sie dann nach.

"Das wäre eine schlaue Idee..Es geht mir darum, dass er dich nicht in einen seiner Schaukästen ausstellt...du bist ein Lebewesen und das gehört frei." meinte er und drückte hier und da noch paar Knöpfe, legte schalter um und wartete, bis das Schiff hoch genug war, flog dann einfach los.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 21:58

Peter sah dann auch schon zur Uhr und dann zu Astraea und nickte dann. Ging dann eine Treppe nochmal runter und suchte nach paar Schraubenziehern und fand auch dann einen Werkzeugkasten und nahm diesen mit nach oben und stellte ihn auf den Tisch. Er setzte sich dann und sah sie an. "Und du kannst es echt reparieren?" fragte er dann auch schon.

Fhaim sah ihn an und nickte dann nur. Wartete dann einfach nur und lehnte sich zurück und dachte nach. "Wie genau sollen wir rein kommen?" meinte Fhaim dann und sah dann wieder zu Yondu, immerhin brauchte er sicher irgend einen Plan.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:11

Astraea sah zu ihm, wartete dann einfach geduldig und als er wieder kam, nahm sie sich einen sehr schmalen Schraubenzieher. Machte die Uhr hinten auf und man sah schon ein sehr kompliziertes Gefüge aus verschiedenen Zahnrädern und Teilen, die man so noch nie gesehen hat, die jedoch überein stimmten mit den Dingen vom Händler. "Man lernt sowas bei uns...etwas kenne ich mich damit auch aus."

"Einbrechen...auf die alte verkorkste Piratenart." meinte er und verließ dann auch schon die Umgebung von Xandar, flog nach Knowhere.
->Knowhere

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:14

"Sagen wirs so...so lange es nicht in die Luft geht, bin ich doch sehr beruhigt"  meinte Peter dann auch schon und sah zu den Paar Teilen und sah sie sich mal genauer an und sah dann aber auf die Uhr von Astraea. "Die Zahnräder sind wohl auch teilweise zur Zeitmanipulation gedacht oder?" meinte er dann auch schon.

"Ok wenn das geht" meinte Fhaim dann
> Knowhere

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:26

"Es ist nicht explosiv, wenn du das hören willst." meinte sie dazu nur und schüttelte sacht mit dem Kopf, lächelte dann aber leicht. Sie hob mit dem Schraubendreher vorsichtig die beschädigten Teile raus und hörte nebenbei Peter zu. "Stell dir eine ganz normale Uhr vor...nur viel komplizierter.." sagte sie schmunzelnd. "Ja, sie haben etwas mit der Zeit zu tun..die Uhren besitzen viele Ankerräder, die jeweils für verschiedene Zeiten stehen...das übliche eben: Tage, Monate, Jahre..Sekunden. Die Sache, dass man durch Raum reisen kann ermöglichen die vielen anderen kleinen Teile. Darum besitzt diese Uhr so viele Rädchen, mit denen mal alles mögliche einstellen kann." meinte sie und nahm sich noch einen feineren Schraubendreher und setzte dann vorsichtig die neuen Teile in die Uhr ein. Das Innenleben der Uhr leuchtete kurz in einem hellbläulichen Ton auf und erlosch dann wieder. Astraea legte den Schraubendreher zurück und schloss dann die Rückseite wieder. Die feinen Zeiger der Uhr bewegten sich wieder, was wohl zeigte, dass sie wieder lief.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:30

"Hmm achso ok" meinte er dann und sah zu der Uhr und beobachtete sie wie sie das alles einfach zusammensetzte. Natürlich wäre er dazu viel zu ungeübt und würde wohl was kaputt machen. Peter hatte das Verschwinden von Yondu schon längst bemerkt, aber ließ ihn einfach, wenn er hilfe brauchen würde, würde er ihn ja schon anfunken oder so ähnlich. Peter sah raus, aber dachte dann nach, was er nun machen sollte, immerhin brauchte er Geld und die Aufträge waren dann teils eher Selbstmordkommandos wenn man es so sehen wollte.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:36

Astraea steckte die Uhr wieder weg und sah dann zu Peter. "Du siehst aus, als könntest du einen Haufen Kohle gut vertragen..." meinte sie dann und dachte nach. Sie sah raus und nach einem Moment wieder zu ihm, stand dann auf. "Gib mir ein paar Minuten." Sie holte die Uhr hervor und stellte dann etwas darin ein. Ihre Augen leuchteten in dem hellblauen Ton auf, sowie sie auch so eine Aura umgab und dann war sie plötzlich einfach weg. Nach wenigen Minuten tauchte sie dann auch schon wieder auf und warf mehrere nicht allzu große Beutel mit Münzen, Edelsteinen und allem möglichen auf den Tisch. "Wenn du den einen oder anderen Stein zu einem Händler bringst, müsste da noch mehr bei rausspringen."

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:39

Peter war verwirrt und wollte was sagen, aber sie war auch schon verschwunden. Verwirrt war er natürlich auch das die Uhr jetzt echt ging und sah mit schiefem Blick zu den Beuteln. "Hast du eine Schatzkammer ausgeraubt oder wo kommt das ganze da jetzt plötzlich her?" fragte Peter dann und sah in die paar Beutel rein und sah dann aber wieder hoch zu Astraea und schmunzelte. "Bist ja ne richtige Geld...kuh" meinte er dann grinsend.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:49

"Sagen wir...wir sollten uns eine Weile nicht auf meinem Heimatplaneten blicken lassen...außer, mich hat keiner gesehen." meinte sie schmunzelnd und setzte sich dann. "Vater merkt es doch eh nicht, hat so viel." Sie sah Peter dann aber verwundert an. "Geldkuh? Vergleich mich nicht mit so einem Tier, bitte...das ist verstörend." Sie lehnte sich zurück und blickte dann raus. "Außerdem klingt das wie dieses seltsame Märchen, wo der Esel Gold...beenden wir das Thema." Sie stand auf und sah sich dann etwas um.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:51

"Wo der Esel Geld scheißt?" fragte er dann und lachte los. "Ok reden wir über was anderes, ich glaube sonst liegen wir beide lachend am Boden" sagte er dann und sah sie an. "Willst du wohin, oder hast du gerade genug von Xandar?" meinte Peter dann aber auch schon und sah sie abwartend an.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:54

"Die Hemmschwelle muss ich wohl noch überschreiten, in der man solche Ausdrücke benutzt." meinte sie schmunzelnd und hörte ihm zu. Sah ihn abwartend an und stand dann langsam auf. "Ich weiß nicht..hast du genug von diesem Ort?" fragte sie und kramte dann in einen Beutel, holte einen großen Edelstein heraus, der in allen möglichen Farben schimmerte und glänzte. "Du solltest dir vielleicht deine Waffe zurück holen." meinte sie dann und hielt ihm den Stein hin.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 22:57

"Ich hab ja schon genug von dem Ort, aber ich weiß auch nicht wirklich wo wir hin sollten...auf die Erde will ich nicht, die sind da alles doof" meinte Peter dann und sah dann aber zum Stein. "Aber meine Waffe will ich wirklich haben" meinte Peter dann auch schon und nahm den Stein und stand dann auf und ging zum Ausgang.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:02

"Das können wir immer noch überlegen, wenn du sie zurück hast." meinte sie und setzte sich dann wieder, sah ihm nach. Wollte lieber hier auf ihn warten. Machte sich dann jedoch darüber Gedanken, was der Händler da zu Peter gesagt hatte und sie schüttelte sich leicht. Bekam eine unangenehme Gänsehaut dabei bei dem Gedanken. Schließlich fand sie die Vorstellung doch etwas seltsam und glaubte sowieso nicht, dass Peter so etwas in den Sinn kommen würde.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:12

Peter selbst würde eher nicht daran denken, Astraea zu heiraten, immerhin war er ja auch mehr Ravager als ein Prinz, wurde nicht so aufgezogen, weswegen man schon denken konnte, dass Peter die Finger von Politik ließ. Er ging dann herum und ging dann aber auch schon zum Händler und tauschte seinen Stein gegen seinen Blaster und ging dann wieder raus.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:18

Astraea währenddessen ließ diese Gedanken in den Hintergrund rücken. Sie stand auf und sah sich etwas genauer in der Milano um. Fasste jedoch nichts an und war auch nicht so neugierig. Schließlich war sie eine grausige Pilotin und könnte das Schiff aus keinem Problem heraus manövrieren. Dachte nebenbei darüber nach, wo sie hin könnten.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:22

Peter selbst sah sich noch ein wenig um und dachte nach was und wohin sie konnte. Immerhin waren nicht alle Planeten wohl so freundlich wie Xandra und ließ Peter in Ruhe, so viel wie er schon erlebt hatte, war es kein Wunder, dass Peter bei vielen Leuten und Aliens eher gesucht wurde als gemocht.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:28

Astraea ging währenddessen noch etwas herum und kam irgendwann bei Peters Zimmer an. Betrachtete nur seufzend das Chaos, blickte dann aber zu einer Ablage und hob eine Kassette hoch, betrachtete sie. Hatte schließlich keine Ahnung, was es war. In ihrer Welt verwendete man alles digital und zu der Zeit, als sie auf der Erde gewesen war, gab es nur Instrumente oder Totenstille.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:33

Peter ging noch ein wenig weiter durch die Stadt, aber irgendwann reichte es ihm natürlich auch und ging dann zurück zum Schiff. Er sah sich verwirrt um aber ging dann in sein Zimmer, lehnte sich an den Türrahmen. "Wenn du sie ansiehst, dann wird sie auch keine Musik spielen" meinte Peter dann und ging zu ihr, nahm ihr die Kassette aus der Hand und legte sie in einen Kassettenrekorder und drückte dort auf die Abspieltaste.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:37

Astraea lauschte nur auf und blickte dann zu Peter, als er zu ihr ging. "Bei uns gibt es so etwas nicht...es stammt aus der Zeit, als du noch auf der Erde lebtest, oder?" fragte sie und sah dann zu, wie er die Kassette in den Recorder dazu legte. Sacht lächelte sie dann und blickte wieder hoch zu Peter, hörte der Musik zu. Kannte so etwas nicht unbedingt, denn ihre Kultur beschränkte sich auch auf klassische Musik. Aber sie fand die Musik tatsächlich nicht so grauenvoll.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Stefano Valentini

avatar

Anzahl der Beiträge : 20654
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:39

"Ja die stammt noch daher" meinte Peter dann und sah sie an. "Wie ich dich jetzt einschätzen würde, würde ich sagen...du stehst auf Klassik hm?" meinte Peter dann und nahm dann ihre Hand. "Kannst du tanzen?" fragte er sie dann auch schon. Immerhin hätte sie eh tanzen müssen, hätte sie geheiratet. Peter sah ihr in die Augen und lächelte sacht.

_________________
A canvas of evil

Destruction painted in blood
These games have only begun
I'll go where no one should go
We can't lose who we are
Beauty is in the eye of the beholder
But this has gone too far
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45342
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Planet Xandar   Do 18 Mai 2017 - 23:43

"Ich habe fünf Jahre lang nichts anderes als Klavier, Violine und ähnliches gehört..es ist...schön, etwas anders mal zum hören zu bekommen." meinte sie und blickte kurz zu ihrer Hand, dann wieder zu ihm und lächelte dann leicht. "Hörst du mir überhaupt zu? Ja, ich kann tanzen. Gehört zu den Pflichten einer Adelstochter unserer Rasse." Astraea blickte ihm dann auch nur in die Augen und wartete, was er tun würde.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Planet Xandar   

Nach oben Nach unten
 
Planet Xandar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: