StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tenochtitlán

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 11:46

Bilder:
 


Geschichte:
 
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 11:55

Tonatiuh saß auf einer der zich Meter hohen Pyramiden oben an der Spitze und blickte unbeeindruckt zu den Menschen herab. Sie konnten ihn sowieso nicht sehen und da dies nicht die Stadt war, über die er herrschte, sondern ein anderer Sonnengott, interessierte es ihn auch nicht, was sie alles machten. Würde sich eher einen Spaß daraus machen sie alle abzuschlachten oder ein paar Jungfrauen zu entführen und sie dann zu fressen, damit der Gott Huitzilopochtli sich schön darüber aufregen konnte, dass keine vernünftigen Opfer mehr für ihn da waren.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 21:56

Die Göttin Kali war hier her gekommen, brauchte erstmal wirklich eine Pause von Shiva. Alleine schon, weil er wütend geworden war, als er erfahren hatte, dass die Göttin es mit einem Schlangengott getrieben hatte und ein Kind daraus entstanden war. Das Shirahe wohl nicht gerade der netteste war, war zwar klar, aber dennoch wollte Kali nicht das Shiva seine Wut an ihr oder sogar an Shirahe ausließ. Sie lief dann einfach nur durch die Stadt. Hatte zwar vom König gehört, dass dieser sehr grausam sein sollte, aber so wirklich interessieren tat sie es dann doch nicht.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:06

Tonatiuh betrachtete die Stadt weiterhin von dort oben aus. Jedoch fiel ihm irgendwann auf, dass etwas hier war, was nicht hierher gehörte. Die Person strahlte ebenso eine mächtige Aura aus, aber es war eine vollkommen andere Herkunft. Er sprang von der Pyramide und landete auf den Boden. Es machte einen lauten Knall und die Menschen erschraken, sahen zu dem Gott und verbeugten sich oder fielen sofort auf die Knie vor ihm. Er sah sie alle nur spottend an und ging dann durch die Straßen, wobei ihm sofort Platz gemacht wurde, suchte nach dieser fremden Person. Die Menschen sahen natürlich ein anderes Bildnis von ihm, er würde niemals sein wahres Aussehen Menschen zeigen.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:08

Kali bemerkte die Erschütterung, und auch, als die Menschen sich niederwarfen. Sie tat es nicht, sie war selbst eine Göttin, weswegen es ja eher normal wäre für sie, aber sie wusste das diese Geste nicht für sie war. Sie sah dann nur schweigend zu dem anderen Gott und wandte sich einfach ab, ging dann weiter, interessierte sich nicht sonderlich dafür wer er war.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:13

Der Sonnengott dagegen schmunzelte nur, als er Kali erblickte. Hatte noch nie eine Gottheit einer anderen Kultur hier gesehen und erst recht nicht so eine schöne. Er verschwand und tauchte direkt vor Kali auf, versperrte ihr den Weg, da diese Straße ziemlich eng war. "Kein Name des Gastes, der sich hier in die Stadt geschlichen hat?" fragte er dann grinsend und musterte sie.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:18

"Steck dir dein bescheuertes Grinsen sonst wohin Sunnyboy" meinte Kali nur als der Sonnengott ihr den Weg versperrte. Sie verschwand, tauchte hinter ihm auf und ging dann einfach weiter, so als ob nichts gewesen wäre und der Gott nicht mal für sie existieren würde.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:22

Tonatiuh sah sie etwas verwundert an. "Wohl hast du zu wenig Sonne abbekommen, man hast du miese Laune, Weib.." meinte er dann einfach. Wollte ihr auch nicht weiter. Sah sich stattdessen um und sah genervt zu den Menschen, die ihn anblickten, weil sie Angst hatten, etwas falsch zu machen. Er seufzte genervt und tauchte etwas am Rand der Stadt auf, auf einem Berg. Brauchte seine Ruhe.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:26

Kali selbst schüttelte nur den Kopf, für sie war es eher etwas nervendes, wenn sie sich hier nur umsah und dann auch noch gestört wurde indem sie dumm angemacht wurde. Sie sah nur zu den Menschen die Angst hatten. "Pff..Idioten" meinte sie dann nur. Dann ging sie auch schon in ein Gebäude, sah sich etwas um.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:32

Der Sonnengott dagegen blickte nur vom Berg herab zu den ganzen Menschen. Bemerkte dann jedoch eine junge Frau am Stadtrand und zögerte kaum. Er verschwand, tauchte vor ihr auf und packte sie am Hals, hob sie hoch. "Bitte...tut mir nichts." flehte sie und sah den Gott angsterfüllt an. Er jedoch sah sie nur kalt an, musterte sie im Augenwinkel und riss einen Teil ihres Kleides von ihrem Oberkörper. Er hörte ihr leises Flehen und wimmern, jedoch brachte es ihn eher dazu nur weiter zu machen. Er holte aus und ihm wuchsen lange Krallen an den Händen, die sich in die Brust der Frau bohrten und er riss ihr dann das Herz hinaus. Ließ sie dann achtlos zu Boden fallen und alle, die es gesehen hatten, wagten nicht sich irgendwie zu bewegen. Tonatiuh betrachtete das Herz und verzehrte es dann vor den Augen der Menschen, um sie wohl daran zu erinnern, dass jeder von ihnen dieses Schicksal haben könnte.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:36

Kali selbst ging noch durch die Gänge des alten Hauses aber ging dann raus. Sah dann aber auch schon zum Sonnengott. Sie betrachtete es gelangweilt. Fing dann aber an zu lachen. "Wow das ist nicht Angst verbreiten, dass tust du doch nur, weil du verzweifelt bist" meinte sie dann und sah die Frau an. "Naja ein Herz mehr oder weniger ist ja jetzt auch nicht die Welt" meinte sie dann nur und sah sich um. "Ich denke sicher wird ein Gott eher wütend auf dich sein, wenn du alles hier frisst" meinte sie und zuckte mit den Schultern, wandte sich ab.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:39

"Ist nicht meine Stadt, der Herrscher ist ein armer Irrer und die Götter...kümmern sich sowieso nicht um ihr Volk..mir doch gleich, was hier passiert...Verzweiflung? Was für eine Verzweiflung? Dass ich keine Frau habe? Such ich mir halt ein Menschenweib zum vögeln. Hier spielen sich die Dinge anders ab, indische Göttin.." meinte er und wandte sich dann auch ab, wischte sich das Blut vom Mund weg und ging wieder durch die Stadt. Schnauzte dann einige Menschen an, die nicht schnell genug Platz machten.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:41

Kali war ja eher irritiert wie der Gott doch drauf war. "Irrer König...Götter die vögeln...wow kenn ich schon, da kann ich auch in meine Heimat wieder gehen" meinte sie eher genervt und sah sich weiter um. Blieb vor irgendeinem Tempel stehen und sah diesen an. Betrat ihn dann einfach, ob sie durfte oder nicht, war ihr dann doch vollkommen egal.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:45

"Tu es doch, hier vermisst dich keiner..." meinte er nur kalt und war dann wieder weg. Saß wie zu Beginn wieder oben auf der Pyramide und betrachtete von dort aus alles. Sah auch, wie Kali in den Tempel ging und schmunzelte leicht. Ihm selbst war es ja egal, ob man die Tempel betreten durfte oder nicht, tat es ab und zu auch einfach mal, denn die Traditionen in dieser Stadt interessierten ihn nicht.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:49

Kali selbst verdrehte nur die Augen. "Ich reiß dem gleich die Zunge raus, wenn er weiter so scheiße ist" meinte sie dann nur und hockte sich einfach auf einen Altar. Sie sah dann aber neben sich zu einer goldenen Schale und nahm sie in die Hand. Sah nur zum Inhalt der darin war und stellte die Schale wieder weg.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 17 Apr 2017 - 22:55

Der Gott sah zum Blut, welches noch an seinen Fingern klebte und leckte es einfach ab. Wenn er es so schmeckte, bekam er eigentlich noch mehr Lust auf Menschenblut, jedoch war er viel zu faul dazu, wieder aufzustehen und sich ein passendes Opfer auszusuchen. Und das war eigentlich seine ganze Beschäftigung. Die Sonne tagsüber am Himmel zu halten und sich selbst Opfer auszusuchen oder Menschenopfer anzunehmen.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mi 19 Apr 2017 - 23:20

Kali sah sich natürlich weiter um. Bemerkte dann aber eine sehr seltsame Aura die hier plötzlich auftauchte. Hela war hier her gekommen, wohl hatte sie ein Sinn dafür, wenn irgendwo eine Abscheulichkeit getan wurde. Sie stand nur vor der Frau dessen Herz fehlte und sah zu ihr runter. "Dummes Geschöpf...wer auch immer das getan hat, jedenfalls hat das Stil" meinte die Schwarzhaarige und sah sich dann etwas neugierig um. Die Leute sahen sie verwirrt aber auch etwas ängstlich an, gingen vorsichtig zur Seite. Immerhin war es nicht schwer zu sehen, dass sie sogesehen eine Trostlose Gegend hinter sich ließ, dies aber nur eine Illusion war, und als sie paar Meter weiter weg war, alles wie normal aussah.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Fr 21 Apr 2017 - 21:21

Tonatiuh sah einfach nur gelangweilt auf die Stadt herab. Bemerkte dann jedoch eine zweite Aura neben Kalis und stand auf. Er sah, wie eine Illusion immer Stück für Stück durch die Stadt ging und alles trostlos machte. Dachte nach, wer so etwas sein könnte. Er verschwand daher und tauchte wieder auf einem Gebäude innerhalb der Stadt auf. Sah dann herab zu Hela, wusste jedoch nicht, was er davon halten sollte, dass schon wieder eine Göttin hier war und wundern würde es ihn nicht, wenn sie angewidert war von seinem Auftreten und wie er einen Dreck eigentlich auf alles hier gab.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 24 Apr 2017 - 7:38

Hela bemerkte den Blick von Tonathiu und sah zu ihm. Sie tauchte hinter ihm auf und verschränkte die Arme. "Denkst du ich bin abgeneigt davon was du tust?" Fragte sie dann. "Scheint wohl so, als würdest du wohl hier sehr verhasst bist" sagte die Unterweltgöttin und sah dann runter zur Stadt und beobachtete die Menschen. Mochte diese eh nicht wirklich aber das konnte man erahnen.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 24 Apr 2017 - 7:55

"Wer weiß...so einige sind es, wenn sie erfahren, dass ich den Menschen ihre Herzen raube und sie vor ihren Augen verspeise." meinte er kalt und sah zu Hela. Musterte sie und hörte ihr zu, blickte dann auch wieder zu der Stadt. "Was ist auch so besonders an ihnen? Es ist Nutzvieh, nicht mehr.."meinte er und sah dann zu ein paar Menschen. Die, die ihn bemerkten, sahen nur kurz zu ihm und eilten dann einfach schnell weg, wollten den Gott nicht verärgern.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mo 24 Apr 2017 - 9:16

Hela blickte zu ihm und dann zu den flüchtenden Menschen. "Es ist nicht mal wert als Nutzvieh angesehen zu werden wenn du mich fragst" sagte sie nun und dachte dann aber nach und sah sich noch einwenig um, immerhin würde sie hier eh nicht lange bleiben.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Di 25 Apr 2017 - 21:04

"Du stammst aus einer anderen Kultur...deine Kleidung und dein Benehmen...so würde sich keine aztekische Göttin geben, auch wenn es nicht selten ist." meinte er und musterte Hela dann ausgiebig. Es war ihm egal, ob es wirkte, als würde er auf einige Körperteile von ihr starren oder als würde er sie begaffen.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Mi 26 Apr 2017 - 9:13

Hela sah ihn an. "Ist das eine Beleidigung oder ein Kompliment?" Fragte sie nun und scherte sich nicht um die Blicke des Gottes, kannte es ja eh schon. Sie sah sich dann einwenig um und dachte dann aber nach.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Sa 29 Apr 2017 - 1:18

"Wie möchtest du es hinnehmen? Als Kompliment? Ja? Dann wird es ein Kompliment sein." meinte er und ging etwas näher zu ihr. Strich ihr über die Hüfte und näherte sich der Göttin einfach, kannte keine Scham oder in dem Sinne Anstand, dass man so etwas nicht vor einer Masse Anderer tat.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Tenochtitlán   Sa 29 Apr 2017 - 2:13

Hela sah ihn dann an und wich auch nicht zurück, störte sich nicht mal dran das er ihr so nahe kam. "Hmm dann nehm ich das eben als Kompliment" meinte Hela dann nachdenklich und sah dann zu seiner Hand. Hatte damit kein Problem, wäre ja eher selber schuld, wenn sie sich eben so anzog wie sie sich eben anzog.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tenochtitlán   

Nach oben Nach unten
 
Tenochtitlán
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Amerika-
Gehe zu: