StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Eiskrone

Nach unten 
AutorNachricht
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Die Eiskrone   Mi 1 Feb 2017 - 22:46


Eiskrone als Zone besteht aus dem Eiskronen-Gletscher und das Gebiet um diesen herum. Im Süden befinden sich Gebirgszüge. Der Boden besteht nicht aus Erdreich, sondern jahrhunderttausende altem Eis - daher wächst in diesem Gebiet auch keine Pflanze.

Geschichte
Der Name "Eiskrone" wurde berühmt und berüchtigt, als Kil'jaeden den Lichkönig zurück in die Welt der Sterblichen warf. Ner'zhuls Gefängnis rammte den Gletscher und formte die Eiskronenzitadelle. Der Einschlag konnte bis zu den Grizzlyhügeln beobachtet werden. Der Lichkönig verblieb hier bis er von Arthas Menethil befreit wurde und beide als der neue Lichkönig verschmolzen.

Wrath of the Lich King Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Wrath of the Lich King.
Die Eiskrone, durch die gewaltigen Kräfte von Arthas' Erwachen teilweise zertrümmert, wurde von der
Geißel schwer befestigt. Massive Wände und Rampen wurden aufgebaut und die Pforte des Zorns, Angrathar, versperrt den Zugang von der Drachenöde. Über allem ist die wieder aufgebaute Eiskrone zu sehen.
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die Eiskrone   Do 2 Feb 2017 - 0:08

> Quel'Thalas
Der Lichking kam nun mit der Hochelfe hier an. Es war deutlich kälter, eigentlich zu kalt, als das ein lebendes Wesen hier leben konnte. Hier war alles tot, selbst unterm Eis waren Jahrhunderte alte Knochen vergraben, die nur darauf warten erweckt zu werden. Der Lichking stieg vom Drachen. Nahm die Elfe auf seinen Arm und trug das Schlafende Wesen auch schon in den Palast. Er ging durch die Flure und paar Treppen hinauf zu einem Turm. Er öffnete die Türe zu einem sehr großen Zimmer und legte die Elfe in ein Bett, deckte sie zu, damit sie nicht fror. Später würde er ihr so oder so Kleidung bringen lassen, die passend waren für diese Eiskalten Temperaturen die hier herrschten.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48157
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die Eiskrone   Do 2 Feb 2017 - 11:33

-> Quel'Thalas
Rhaenys jedoch schien die Kälte nicht sonderlich etwas anzuhaben. Sie war in den Umhang gekuschelt und schlief ruhig weiter, fror jedoch auch nicht. Sie bekam es nicht einmal mit, wie sie in ein Zimmer getragen wurde, aber fühlte dann den weichen Untergrund und kuschelte sich dann ins Bett ein. Sie schlief sehr lange, vermutlich mehrere Stunden, aber würde dann für eine Zeit nicht mehr schlafen brauchen. Irgendwann kam sie an dem Punkt an, an dem sie ausgeschlafen war und ein Teil ihrer alten macht kam wieder zurück mit ihrem Selbstvertrauen. Sie löste auch einfach den Schlafzauber, den der Lichkönig über sie verhängt hatte und Rhaenys wachte langsam auf. Sie sah sich um, lächelte leicht, aber dennoch plagten sie Schuldgefühle. Sie liebte Ramsay immer noch und fragte sich, wie sie es nur hätte tun können, ihn allein zurück lassen. Sie legte eine Hand auf ihren Bauch, sah nachdenklich geradeaus. Stand dann aber auf und war schon wieder verschwunden, so schnell sie hier her gekommen war.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Eiskrone   

Nach oben Nach unten
 
Die Eiskrone
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: