StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Karnaca

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11 ... 22  Weiter
AutorNachricht
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:11



History and Geography


Topographical map of Karnaca.
Billed as a major metropolis where cultures and customs from all over the Empire are integrated into daily life, Karnaca is heavily favored as a tourist destination for the elite and upper classes. Karnaca maintains its own notable police force, the Grand Guard, which serves as both the military and urban protection.

Following a wave of settlers from Morley in 1803, struck by famine, and the influx of wealthy trade companies from Dunwall, the city's industry began to rapidly develop. The locals are known as hardworking people.

The city is located in a bay surrounded by high cliffs and contains a large and developed port. It also boasts a large silver mine where prisoners are forced to work, the Wind Corridor built in 1810, and the Royal Conservatory of Serkonos inaugurated in 1819. The city is partially powered by wind turbines, taking advantage of high winds in the area, as well as imported whale oil from Gristol. Power lines can be spotted near the coast and going up the mountain.

Districts
Campo Seta Dockyards: One of Karnaca's port areas and dockyards, also home to a fishery. Two stations, Bandera Passage and Addermire, serve the district, with the latter being the only land access to the Addermire Institute.

Aventa Quarter: A district built on the side of a cliff in the Northwest of Karnaca, with steep mountainous terrain and separated in lower and upper areas. Atop Aventa is Kirin Jindosh's Clockwork Mansion. A carriage station allows access to both levels and the mansion.

Cyria Gardens: Located to the Northeast of Karnaca. It is known for its large, towering trees which create a canopy of vegetation around the area. The Royal Conservatory is found there, headed by curator Breanna Ashworth.
Dust District: Formerly known as the Batista Mining District, the Dust District is built close to Shindaerey Peak, and in close range of the Sirhrocco Currents and the Wind Corridor. The district has been devastated by dust storms because of the Duke's management of the mines, earning it its new name.

Palace District: The district built along Point Abele, near the Grand Palace. The carriage station there is the only land access to the ducal palace.
Santiago Fisheries: An unseen district home to the Santiago Fisheries Company, which produces canned seafood such as Banded Crab.

Clemente Landing: An old district of Karnaca, located east from Batista.
Important Landmarks and Monuments

Addermire Institute: A former solarium built on an island off the coast of Karnaca. Once used to help wealthy nobles relax and recuperate, it has since been converted into a disease research center by its head alchemist, Dr. Alexandria Hypatia.

Clockwork Mansion: A large estate constructed by the Natural Philosopher and Grand Inventor Kirin Jindosh. The mansion was constructed in such a way that the walls and floors adapt and move on Jindosh's whims.
Royal Conservatory: A museum and conservatory dedicated to Natural Philosophy, housing various specimens from across the Isles. While it was supposed to exhibit the esteemed Roseburrow Collection, it has since been indefinitely closed on the order of its curator, Breanna Ashworth.

Wind Corridor: A series of wood and metal tubes and funnels, suspended by pylons above the Dust District. It is used to channel the winds emanating from Shindaerey Peak into several massive wind turbines at the end, and is used to power much of Karnaca's utilities.

Grand Palace: A highly modern mansion constructed on the edge of Point Abele, the Grand Palace serves as the residence for the Duke of Serkonos, Luca Abele.

Shindaerey Peak: The tallest mountain in Karnaca, which can be seen on the Eastern end of the city. It produces powerful wind currents known as the Sirhrocco Currents, which are channeled as a power source by the Wind Corridor.

Grand Serkonan Canal: Built by workers from Gristol, the Grand Serkonan Canal enters from the North of the island, near Cullero, and ends in Karnaca.

Society

Like Dunwall, society in Karnaca is heavily stratified. Aristocrats form one of the highest stratums of society; however, in the wake of the Bloodfly Concern, many of these nobles have taken to the streets, with some even peddling contraband wares. Laborers and immigrants, such as those from Morley, are subject to suspicion by the Grand Guard. The oppressive nature of the Duke's reign over the city has led to increased scrutiny on these laborers, with announcements by the Guard dictating that "all new workers and foreigners" on the streets of Karnaca are subject to searches and questioning. In the wake of the Bloodfly Concern, as well as the unrest in Dunwall, many businesses and establishments in the city have been shuttered.

The Abbey of the Everyman is also prevalent as a major social force within the city. Their presence, in the form of Overseers, can be seen in and around the city, with a central headquarters in the former Bayles Trading Company Building in the Dust District, as well as outposts in the Campo Seta Dockyards and the Cyria Gardens. Citizens, particularly those in the Dust District, are encouraged to make donations to the Abbey.

Law and Order

Karnaca's main law enforcement agency is known as the Grand Serkonan Guard. Comprised of regular guardsmen and enlisted veteran officers, the Grand Guard serves both in civilian and military capacities on the streets of Karnaca. Aiding the Grand Guard are the Overseers of the Abbey under Vice Overseer Liam Byrne, as well as various security mechanisms, such as watchtowers, walls of light, arc pylons, and mechanized automatons known as Clockwork Soldiers.

While the Grand Guard has been given further authority in the time of the Bloodfly Concern, the decline of Karnaca, as well as the coup in Dunwall, has led to further unrest and oppression. While announcements have been posted imploring citizens to "complain" about Grand Guard abuse to their nearest Guardsman, this has led to on-the-spot executions of innocent civilians and victims of the Duke's regime.

As a response to these developments, the Howlers – a criminal gang based out of the Dust District – have been fighting against the reign of the Duke as well as the abuses of the Grand Guard. Known for their unique weaponry, the Howlers have taken to using violence and intimidation in order to retake Karnaca from the Duke and his allies. This has led to them becoming a target of the Abbey of the Everyman, as Liam Byrne, the head of the overseers in Karnaca, suspects the Howlers' leader, Paolo, of possessing a black magic artifact. The abuses of both the Howlers and the Abbey have resulted in increasing violence and civil unrest in the Dust District, which has forced the Guard to erect walls of light to contain the violence to the district.

Infrastructure and Technology
Karnaca, as capital of Serkonos, has in recent years adapted and developed as a result of the increasing industrial and technological development across the Empire. In stark contrast to the heavy industry of Dunwall, much of Karnaca's power is derived from the winds that blow across the city. In particular, the Wind Corridor – a vast structure that channels wind currents from Shindaerey Peak – as proven pivotal to maintaining the infrastructure and industry of the city. Another noticeable variation is the use of wooden barriers and windbreakers across the city, created in an effort to barricade streets as well as to protect the city's various buildings against the strong winds.

During the reign of Duke Luca Abele, Karnaca also saw a shift into using security devices unseen since the rat plague in Dunwall. Watchtowers, walls of light, and arc pylons have been adapted to and installed within the city. In some cases, these security technologies are powered by windmills built on the sides of streets and on top of buildings, and as a result, allow for a more steady flow of power than the whale oil tanks that were an ubiquitous feature of the Sokolov security devices used in Dunwall.

Like Dunwall, rail transport for goods and passengers is common in Karnaca, whether it be on elevated tracks, street rails, or on the sides of mountains. Boats and whaling trawlers are also common, with some utilizing the Grand Canal to enter and exit Karnaca.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:24

Der Outsider wachte in Dunwall in einer Wohnung auf einem Bett auf. Er sah sich um, wusste nicht, wo er war, aber es sah wie eine gewöhnliche Wohnung aus, wie er es kannte, als er die Menschen beobachtet hatte. Wo er war, wusste er auch nicht, er wusste nur, dass die Welt, in der er einst gelebt hatte, nicht mehr war und nur noch ein Bruchstück seiner Träume sein würde.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:26

Dhalia tauchte hier dann auch schon mit dem Outsider auf, aber in einem Haus oder ähnlichem, sie sah ihn dann an. "Das ist alles meine Schuld...ich hätte dich nie dazu bringen dürfen, mehr über Gefühle zu wissen...ich hätte dich nicht mal dazu bringen sollen, mich zu fragen, ob ich dir zeigen kann, wie man sie richtig nutzt" sagte sie nun leise und sah zu Boden, fühlte sich natürlich schuldig, da sie ja zum Teil nun auch daran schuld war.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:31

Der Outsider sah sich um, ging einfach nur im Zimmer umher und sah dann aus dem Fenster. Ihm war diese Welt vollkommen fremd, teilweise hörte er nicht einmal Dhalia zu, jedoch spürte er, wie ein brodelndes Gefühl in ihm wuchs. Mit der Faust schlug er gegen die Scheibe, die dadurch Schaden davon trug und verwundert blickte der Schwarzhaarige auf seine Hand, in der einzelne Splitter des Glases steckten und Blut hinab tropfte, weil er sich verletzt hatte. Argwöhnisch betrachtete er dies, fühlte Schmerzen, aber konnte dieses Gefühl nicht zuordnen.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:34

Dhalia schreckte auf als er gegen die Scheibe schlug, sie stand auf und ging zu ihm. Sie drehte ihn zu sich und sah zu seiner Hand. "Lass das lieber...dir kann man jetzt schaden" meinte sie dann und zog ihn auch schon mit. Sie deutete ihm an, dass er sich setzen solle und sie ging dann in die Küche, holte dann einen kleinen Koffer mit Verbandszeug raus. Ging wieder zum Outsider.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:40

Der Outsider sah nur weiter die Wunden an und dann zu Dhalia. Er ging mit ihr und setzte sich, wartete einfach und blickte dabei auf die verwundete Hand, von der Blut auf den Boden tropfte. Er wusste nicht, was er davon halten sollte, generell fühlte er sich auch ganz komisch und immer wenn Dhalia ihm näher kam, spürte er ein anderes seltsames Gefühl, vermutlich genau das, über das sie versucht hatten zu reden und was ihm zum Verhängnis wurde. "Es hat doch alles keinen Sinn...was bin ich ohne meine Macht, was hält mich noch hier...wieso hat man mich nicht gleich umgebracht?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:43

Die Hexe sah ihn an. "Red nicht sowas, wenn du jetzt tot wärst, würdest du doch eh sonst wo hinkommen, lieber lebst du und...naja hast noch eine Zweite Chance." meinte sie dann und nahm seine Hand, holte eine Pinzette und zog ihm die Splitter aus der Hand. Als sie fertig war, heilte sie die Wunde einfach und sah dann den Outsider an. "Du kannst mit dem allem nichts anfangen hm?" fragte sie dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:48

"Du verstehst nicht, was Delilah da getan, nicht wahr? Sie hat viel mehr zerstört dadurch, dass ich zum Menschen wurde...den einzigen Vorteil, der sich daraus ergeben hat, ist, dass sie mit allen anderen Auserwählten zusammen das Mal des Outsiders auch verloren hat. Mich gibt es jetzt schließlich nicht mehr....ich bin nur noch ein Nichts...auf diese zweite Chance hätte ich gut verzichten können." meinte er und sah ihr dann zu, wie sie die Splitter hinaus zog und seine Hand dann heilte. Er sah sich dann aber wieder um. "Es ist viel zu laut...diese Menschen, die draußen auf den Straßen herum laufen...sie nerven."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:50

Dhalia sah zum Fenster. "Es sind Menschen...was glaubst du bitte? Das sie hier schweigend durch die Straßen laufen? Ich glaube du verstehst die Menschen einfach nicht" meinte sie dann und stand auf. "Du hast vielleicht deine Macht verloren, aber sogesehen hast du deine Existenz nicht ganz verloren, wenn man mal davon absieht, dass du ein Mensch bist" sagte sie nur und ging zum Fenster. Sie sah dann einfach nur raus.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:56

"Was erwartest du? Mein Zeitvertreib bestand daraus, sie zu beobachten und mich über ihre Fehler lustig zu machen...nun bin ich einer von ihnen und ich hasse sie immer noch. Natürlich gibt es auch Individuen als Ausnahme, aber..." Er stoppte, seufzte dann. "Vergiss es, es hat sowieso keinen Sinn...meine Existenz war der Outsider, jetzt bin ich nur noch ein namenloses Etwas...ein Mensch.." Er stand auf und verließ das Zimmer. Ging dann auch einfach raus und sah sich draußen um. Er sah zu den Leuten, ging dann selbst einfach die Straße entlang, suchte sich wenig später aber schon eine ruhigere Seitenstraße.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Do 26 Jan 2017 - 23:58

Dhalia verdrehte die Augen nur und sah ihm nach. Sie ging ihm auch nicht hinterher, sah nur zu ihm runter, wie er durch die Straßen lief. Hoffte jedenfalls, dass ihn keiner der Wachen entdeckte, oder Handlanger von Delilah was natürlich noch schlimmer wäre. Sie seuftzte nur und ging dann auch schon durchs Zimmer. Setzte sich auf den Stuhl und stützte ihren Kopf auf ihre Hand. Dachte dann aber nach, immerhin musste sie ja irgendwas tun, was es dem Outsider erleichterte, hier zu existieren.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 0:04

Der Outsider lief einfach weiter, blieb dann aber irgendwann stehen und lehnte sich an eine Hauswand. Er sah sich ratlos um, wusste nicht mehr wirklich etwas damit anzufangen, was er jetzt tun sollte. Einerseits war es schon interessant, dort zu sein, was er sonst nur vom Nichts aus hatte betrachten können, andererseits gab es jetzt auch einen Grund, weswegen er das Nichts bevorzugte. Er sah zum Himmel hoch, seine Gedanken schweiften ab zu etwas ganz anderem, zu Dhalia. Fragte sich, wieso er sie dauernd im Kopf hatte und was nun dieses seltsame Gefühl war. Merkte, dass er eigentlich redete, dass er vieles wusste, aber im Endeffekt vom Leben selbst gar keine Ahnung hatte.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 0:14

Dhalia dachte nach aber hörte wie die Tür aufging. Sie konnte sich nicht vorstellen, daß der Outsider das war. Sie sah dann zur Tür und sah zu einem Mann. "Gibst du dich schon mit Drogenabhängigen ab?" Fragte er und ging auf Dhalia zu. "Verschwinde" meinte sie dann nur und wandte den Blick ab. "Hatten wir das nicht schon mal? Das letzte mal, Band ich dich an einen Baum und Lies sich erfrieren." Meinte er und nahm ihr Kinn in die Hand. "Immer verliebst du dich in den falschen wie es scheint" sagte er dann

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 0:18

"Möchtest du vielleicht diese Dame in Ruhe lassen?" erklang dann aber die Stimme des Outsiders. Hatte wohl etwas über die Situation nachgedacht und war wieder zurück gegangen, auf eine sehr sonderbare und eigene Art. Er saß auf dem Fensterbrett, das Fenster war offen. Was er konnte, musste schließlich nicht jeder wissen, aber als Outsider konnte man das eine oder andere Wissen doch jetzt verwenden, hatte schließlich auch Corvo und andere Attentäter beobachtet. Er sah zu dem Mann, dann zu Dhalia. "Ich denke nicht, dass sie das will, nimm lieber deine Griffe von ihr."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 8:54

Der Mann sah sie an, sah dann zu dem Outsider. "Komm schon, ernsthaf?" Fragte er dann und sah zu Dhalia, deren Haare weiß wurden. Da sie diesen Tag wohl als Mensch verbringen musste. "Zwar könnte ich dich jetzt töten Dhalia, aber sehe es als Gnade an, ich lass dich leben"sagte er nun und schmunzelte leicht. Verschwand. Dhalia hingegen sah verwirrt zum Outsider. "Wie bist du da hoch gekommen?" Fragte sie verwirrt.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 11:35

Der Outsider sah den Mann nur an und blickte dann zu Dhalia. Sah sie verwundert an, wie sie sich veränderte. Er sah dem Mann dann einfach nach, als dieser wieder verschwand und wandte seinen Blick wieder zur Hexe. "Ich bin geklettert? Ich bitte dich...glaubst du, nur weil ich mich Jahrtausende auf meine Macht verlassen habe, dass ich in dieser Zeit gar nicht erlernt habe?" fragte er schmunzelnd und stand dann auf, ging auf sie zu. "Du hast mir schließlich auch vieles über dich anscheinend nicht verraten."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 11:54

Dhalia sah ihn an. "Hätte ja sein können" meinte sie dann und sah ihn an. "Du hast ja nicht gefragt" sagte sie dann nur und verschränkte die Arme und sah sich um. "Warum bist du zurück gekommen?" Fragte sie ihn dann aber eher verwundert, da er ja vorher nicht wirklich damit einverstanden war ein Mensch zu sein.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 11:57

"Wieso nicht? Hättest du es lieber, wenn ich wieder gehe? Sag es nur, dann verschwinde ich aus deinem Leben und wir sehen uns nie mehr. Mich bindet schließlich nichts irgendwo dran. Ich könnte das nächste Schiff nehmen und auf sonst für eine Insel reisen und dort ein neues Leben beginnen. Aber seien wir mal ehrlich, würde ich dort alleine klar kommen?" fragte er und betrachtete sie, während er vor ihr stand.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 15:36

Sie sah ihn an, war etwas unsicher. "Du würdest nur verrückt werden..." meinte sie nun leise und seuftzte dann. Sie sah sich etwas um und sah aus dem Fenster. "Ich will nicht das du gehst" meinte sie dann nach einiger Zeit. Blickte den Outsider wieder an.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 16:37

"Dann bleibe ich." meinte er dann nur und verschränkte die Arme. Er sah weiterhin Dhalia an, fragte sich, was mit ihr geschehen war. "Sag, möchtest du mir vielleicht die Tatsache erklären, weswegen plötzlich eine weißhaarige Dhalia vor mir steht und nicht mehr die rabenschwarze Schönheit?" fragte er dann schmunzelnd und das gerade schien nur eine Art von Phase gewesen zu sein.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 18:08

Sie sah ihn verwirrt an, aber kicherte. "Das ist meine wahre Gestalt; also die die ich vor was weiß ich wie viel Jahrtausenden hatte, bevor ich ermordet wurde, aber keine Angst, es ist nur für einen Tag" meinte sie dann und sah ihn an. "Dir gefällt das schwarze besser oder?" Fragte sie

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 18:43

"Verstehe...ja, es gefällt mir mehr, aber ich habe auch noch nie so eine jung wirkende Person gesehen mit so weißen Haaren." Er strich ihr durchs Haar, betrachtete es und sah dann die Hexe wieder an. Er nahm dann einfach ihre Hand und zog sie dichter zu sich, sah Dhalia dabei in die Augen. "Weißt du, ich habe mir Gedanken gemacht über diese ganzen Dinge, über die wir im Nichts gesprochen haben..."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 19:53

"Du? Das man das noch erlebt, dass der Outsider sich Gedanken macht" sagte sie nun und sah zu ihm Rauf. Sie sah dann zu seiner Hand die ihre hielt. "Und zu welchem Entschluss bist du gekommen?" Fragte sie nun.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 19:56

"Nicht wahr? Ich hätte das selbst niemals von mir erwartet, dass ich mir nochmal in meinem Leben Gedanken um etwas machen muss." Er hielt weiterhin ihre Hand, ging näher zu ihr und gab ihr dann einfach einen Kuss. "Ich habe mich in dich verliebt, das kann ich nun mit Garantie sagen." sagte er dann leise zu ihr, als er den Kuss wieder löste.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Karnaca   Fr 27 Jan 2017 - 20:00

Dhalia sah ihn an und ließ es auch einfach zu. Sie erwiderte den Kuss, aber man sah ihr an das sie einwenig Zeit brauchen würde um sich ihm ganz zu öffnen. "Aber ohne das du ein Mensch geworden wärst, hättest du das nie erfahren oder?" Fragte sie

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Karnaca   

Nach oben Nach unten
 
Karnaca
Nach oben 
Seite 1 von 22Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11 ... 22  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: