StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Ätna

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 19:55

Übergang in den Vulkan:
 

Unter der Erde:
 

In der griechischen Mythologie wird beschrieben wie Zeus beim Kampf der Titanen, den Vulkan auf rebellierende Riesen warf, um diese zu töten oder über das laute Hämmern aus der Schmiede des Hephaistos, Gott des Feuers, wo die einäugigen Zyklopen die Blitze des Zeus schmiedeten.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:17

Aigaion tauchte hier nur auf mit der Nymphe und ließ sie los. "So und jetzt rede nicht mehr von Jupiter, sonst ist das noch das letzte was du je gesagt hast...was ist an Göttern überhaupt so scheiß Besonders" meinte er dann nur genervt.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:20

Olympéa sah sich etwas hilflos um, als Aigaion mit ihr hier auftauchte. Sie spürte die Präsenz von Titanen und das löste in ihr Unbehagen aus. Sie sah zu dem Gott. " Ich habe nie über ihn sonderlich gesprochen oder was für ihn übrig gehabt, falls du das meintest." sagte sie und sah sich dann wieder um. "Du könntest von mir aus auch ein Naturgeist sein oder ein ganz anderes Wesen...du hast mich in dem Ätna gebracht? Willst du, dass sie mich fressen?"
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:25

Er stieß sie zu Boden, trat auf ihre Kehle. "Wenn ich wollen würde, dass sie dich fressen, dann hätte ich dich da rein gebracht" sagte er dann und zeigte in die entgegengesetzten Richtung zu einer Höhle. "Du denkst du kennst mich? Du bist ja nur so fasziniert, weil du mich nur aus der Ferne kennst, also hör auf von mir zu Träumen, und mach dir keine Hoffnungen, dass wir je ein Paar werden, dass ist widerlich und hässlich, und Liebe gibt es nicht, erzähl das Aphrodite, vielleicht findet sie für dich den Richtigen Partner, der dich in den Arm nimmt und dich vielleicht Fickt bist du nicht mehr kriechen kannst, wenn sie nicht so kack beschäftigt wäre mit anderen Sachen" meinte er dann nur und ging dann weg von ihr.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:30

Olympéa blickte nur starr zu ihm hoch und hörte ihm zu. Man erkannte an ihren Augen, dass es da anscheinend etwas gab, was sich in ihr regte, jedoch im negativen Sinn. Sie schloss die Augen und als Aigaion von ihr herunter ging, rückte sie weg, lehnte sich an eine Wand und blieb dort etwas zusammengekauert sitzen. Sie zog die Beine am Körper heran und schlang die Arme um ihre Beine, vergrub ihr Gesicht dann. Leise schluchzte sie, weil sie es hier schon schlimm genug fand, dass er sie einfach hierhin brachte. Langsam sah die Nymphe dann aber in die Richtung der Höhle und stand auf.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:33

Aigaion sah sich noch etwas um. Er ging dann in die Höhle. "Wer ist diese Nymphe" meinte einer der Titanen grollend. "Eine Besucherin." meinte Aigaion. "Dürfen wir sie fressen?" fragte der Titan. "Sie wird nicht gefressen, keiner von euch rührt sie an" meinte er dann nur. "Zeus mag sie eh nicht" meinte der Titan. "Mir drecks egal, seid froh, dass ihr was anderes seht als eure scheiße" meinte Aigaion dann nur und ging raus, er sah nur kalt zu Olympéa ging aber dann zu einem See und setzte sich einfach ans Ufer.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:37

Olympéa sah nur schweigend zu Aigaion, wandte den Blick dann etwas ignorant ab und sah wieder zur der Höhle. Als er am See war, ging sie dann einfach zu dieser und betrat sie, hatte keine Angst vor den Titanen, wusste schließlich, was das für Wesen waren und man konnte sich auch darüber streiten, aber Titanen waren sie von der Größe her sowieso nicht, nicht viel großer als Götter zumindest.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:40

Die Titanen blickten sie an. "Du bist eine Nymphe, was willst du?" fragte der der vorher mit Aigaion gesprochen hatte. "Geh weg, verschwinde von hier" zischte ein anderer eher feindseelig. Aigaion sah natürlich auch schon aus dem Augenwinkel, dass sie in die Höhle gegangen war, aber es war ihm eh ziemlich egal.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:45

Olympéa sah den Titanen nur kalt an und setzte sich dann einfach auf einen Fels. "Ich habe keine Angst vor euch. Was wollt ihr schon tun? Mich fressen? Aigairon hat es euch zwar verboten, aber ihr würdet es doch hinter seinem Rücken am liebsten tun." meinte sie und sah die Titanen nacheinander an.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:48

"Wir würden dich klar fressen, es ist lange her, dass wir Frischfleisch hatten" meinte der Titan und sah sie an. "Was willst du, bist ja nicht einfach so da Nymphe, du musst ja total in ihn verschossen sein, dass du dich von ihm so behandeln lässt" meinte einer und lachte los. "Aigaion ist ein Eisklotz was Liebe betrifft, bemüh dich am besten garnicht, das haben andere vor dir auch nicht geschafft sein Herz zu erweichen, also lass deine Träume Träume sein und geh zurück in die Götterwelt, die haben dich ja eh so gern" meinte einer der Titanen und diese drehten sich dann aber auch schon um und gingen tiefer in den Höhle.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:52

"Tu es doch." meinte sie dann nur kalt und hörte ihm zu. Genervt sah sie dann weg, schließlich stimmte es, sie liebte den Gott, wollte ihn näher kennen lernen. Sie glaubte auch daran, dass es noch irgendwas in ihm gab, das nicht so kalt und abweisend war. Schließlich war er früher sicher auch anders gewesen. Die Nymphe sah wieder zu den Titanen und stand dann auf. "Ich hasse die Römer." meinte sie dann nur und verließ die Höhle dann. Trug mittlerweile ihr kurzes Kleid, da sie es hier viel zu warm fand. Nur weiterhin bissig sah sie kurz zu Aigaion, ging dann aber einfach an diesem vorbei und sah sich etwas hier um.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 20:55

"Wir meinen auch die Griechischen du dummes Gör" sagte einer der Titanen nur grollend und ließen sie auch gehen. Aigaion sah nur zum Wasser und sah dann kurz zu der Nymphe, zuckte mit den Schultern, hatte keine Probleme damit, alleine zu sein, denn keiner hatte ihm je Gesellschaft geleistet, also war es ihm dann auch schon egal, dass die Nymphe wohl aber damit recht hatte, dass etwas in Aigaion noch nicht so verhasst war, sagte der Gott ihr eh nicht.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:02

Das genervte verschwand jedoch wieder schnell aus der Nymphe und sie sah zu dem Gott. Sie zögerte nicht und ging einfach wieder zu ihm zurück, ging hinter ihm und umarmte ihn einfach. Sie lehnte ihren Kopf an seinen Rücken, würde sich auch nicht drum scheren, wenn er sie wieder von sich stieß oder eine dumme Bemerkung machte.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:04

Aigaion murrte nur genervt und sah hinter sich zu ihr. "Was gibts? Brauchst du jetzt noch Moos zum Schlafen oder was?" fragte er dann nur. "Leider ist hier weiches Fluffiges Zeug Mangelware und hier wird auch nichts wachsen" meinte er dann nur und sah dann wieder zum Wasser. "Lass mich los" meinte er dann nur genervt.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:09

"Wäre wirklich zu schön gewesen, wenn du mir welches herbeizauberst, aber wie es aussieht werde ich mich wohl mit den harten Boden anfreunden müssen." Olympéa strich leicht über seinen Rücken, schlang die Arme um ihn. "Nein, ich lasse dich nicht los. Ich weiß, dass du das nicht bist, Aigaios...du bist viel mehr."
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:14

Ein tiefes knurren war zu hören. "Hör auf so ein Mist zu reden, was weißt du schon" meinte er dann nur und sah sie dann nur an. "Denkst du echt, deine Worte berühren hier irgendwas in mir? Es prallt alles ab, so wie ich euch Nymphen kenne, kommt und geht ihr und dann seid ihr lieber bei Zeus oder anderen griechischen Göttern, ihr seid glücklich, was interessiert euch schon das Schicksal von uns Titanen" meinte er dann nur kalt.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:22

"Ich war nie glücklich bei den Göttern. Ich bin ein Wesen, das Natur braucht. Richtige Natur, nicht diese künstlich perfekt angelegten Gärten im Pantheon. Ich verabscheue römische, wie auch griechische Götter, ich habe niemals einen an mir heran gelassen, ich bin noch Jungfrau. Aus einem guten Grund..wieso sollte ich so etwas für so oberflächliche widerliche Männer aufgeben? Stelle mich nicht gleich mit diesen ganzen anderen Nymphen, die sich von duzenden Männern auf einmal ficken lassen würden, während andere zusehen..." Olympéa ließ ihn darauf wieder los und sah ihn etwas verständnislos an. Vorsichtig strich sie dann aber über seine Schulter und ließ ihre Hand auf dieser liegen.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:25

"Wow toll, ist sicher toll von 2 Männern gefickt zu werden und 20 andere schauen zu, sehr toll, gibt wahrscheinlich voll einem den Kick" meinte er dann nur und sah sie an als sie über seine Schulter strich. "Es ist unnötig, mir irgendeine Art von Zuneigung entgegen zu bringen Olympéa, ich fühle das eh nicht mehr, schon lange nicht mehr, und du weißt auch nicht, wie ich früher war" meinte er dann nur und sah zum Wasser.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:30

"Du warst nicht so kalt..du hast nur deine Aufgabe als Gott erledigt und die anderen Götter begangen dich zu verabscheuen, weil du etwas verursachst, was von der Natur vorgegeben war...es gibt nun einmal Stürme auf der See und Erdbeben entstehen. Dagegen kann man nichts machen. Wenn Zeus wütend ist, schleudert er Blitze auf die Erde, wenn du wütend bist, lässt du nun einmal das Meer stürmisch werden. Ich verurteile dich nicht dafür, was du tust." meinte sie leise und lehnte ihren Kopf an seiner Schulter. "Ich beobachte dich schon länger...viel länger, Aigaion."
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:34

"Trotzdem, was interessiert das je Zeus" meinte Aigaion nur und sah weiter zum Wasser, das etwas unruhiger wurde. "Was nützt mir die Kraft die ich habe wenn ich hier unten eingesperrt ist?" fragte er dann nur und es fing kurze Zeit auch schon an, zu beben. Er sah sie dann nur an. "Und wie lange schon, muss ja unheimlich...langweilig gewesen sein" sagte er dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:37

"Das war in der Tat nicht langweilig...Zeus hat es nicht zu interessieren. Götter sind so ignorante Wesen, wieso sollte ich einen von ihnen jemals lieben? Damit sie mir Kinder schenken? Ich will keine Kinder von notgeilen Idioten. Ich will gar keine Kinder...ich will auch nichts. Ich möchte dir Gesellschaft leisten." meinte sie dann nur sah kurz zum Wasser, spürte dann die Erschütterung der Erde, hatte aber keinerlei Angst davor, blickte Aigaion nur weiterhin an und blieb an ihm geschmiegt.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 21:40

"Pff...überbewertet" sagte er dann nur und löste sich von ihrer Umarmung und stand auf. "Du blickst es nicht oder? Ich habe keine Interesse an dir, weder als Gesellschaft noch als sonst was bleib mir fern verstanden" meinte er dann nur und wandte sich ab und verschränkte die Arme.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 22:14

"Bist du wirklich so abgeneigt oder ist es einfach die Sache, dass sie dich hier einsperrten und keiner mehr etwas von dir wissen wollte? Du musstest mit diesen Vorurteilen leben, aber was ist, wenn es eine Person gibt, die freiwillig an deiner Seite bleibt und dir gegenüber keine Vorurteile besitzt?" fragte sie dann nur, ließ sich auf einfach so abweisen und blickte zu Aigaion hoch.
Nach oben Nach unten
Hela

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 22:22

Aigaion starrte nur genervt gerade aus, wahrscheinlich weil es teilweise stimmte. "Ach und der jemand bist du? Wetten, wenn wer anderes kommt, und nett zu dir ist, verziehst du dich sicher, genau wie alle anderen vor dir"meinte er dann nur. "Was sollte dich bitte anders machen?" fragte er sie dann direkt.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46613
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Ätna   Do 15 Dez 2016 - 22:32

"Wenn du mir keinen Grund gibst, dass ich bei dir bleiben kann, dann könnte es geschehen, dass ich einfach gehe und wieder dorthin zurück kehre, woher ich stamme..Das, was mich anders macht ist, dass ich eine Nymphe bin, aber nicht, wie sie alle..." meinte sie und stand auf, ging vor den Gott und blickte ihm in die Augen. "Hat jemals eine andere Nymphe schon einmal gewusst, was sich da hinter dir verbirgt? Es stimmt, nicht wahr? Alles...aber du willst es nur nicht zugeben." meinte sie dann und wandte sich ab, ging weg von ihm.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Ätna   

Nach oben Nach unten
 
Der Ätna
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: