StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Empire of Niflheim

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Empire of Niflheim   Fr 2 Dez 2016 - 21:08

Niflheims Streitmacht:
 

Tenebrae:
 

Niflheim ist die feindliche Nation von den Königreich Lucis und hat die Weltherrschaft über das gesamte Reich erlangt, mit der Ausnahme von Lucis selbst, da sich dieses mit der Macht des letzten Kristalls von der Außenwelt abschirmt. 
Tenebrae, eine Provinz im Königreich von Niflheim, besitzt nur ein geringes Selbstverwaltungsrecht, durch sein Orakel Lunafreya Nox Fleuret, und ist größtenteils abhängig von dem Kaiserreich.
Die Nation ist die am weitesten technologisch fortgeschrittene in der Welt Eos und besitzt dazu noch eine sehr große militärische Macht, hauptsächlich durch Maschinerie verstärkt. 
Beherrscht wird das Reich von Kaiser Iedolas Aldercapt, Ardyn Izunia der Kanzler und der Strippenzieher hinter allen politischen und militärischen Angelegenheiten. 
Aufgrund des letzten Kristalls im Königreich Lucis, stehen dieses und Niflheim dauerhaft im Konflikt miteinander und immer wieder spitzt sich die Lage weiter zu.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Fr 2 Dez 2016 - 21:18

->Insomnia
Ardyn tauchte vor dem Palast hier auf, zusammen mit Lacrima und Camille, die er noch im Arm hielt. Er sah zu ihr herunter, sein Blick wurde etwas kühler. Er ging dann einfach in das große Gebäude und lief den Gang entlang. Fragte sich, ob Camille nur so tat oder ob das Gift sie wirklich immer noch bewusstlos hielt. Er blieb dann jedoch stehen, drehte sich nochmals um, sah in Lacrimas Richtung. Seine Art war es nicht quer durch den Palast zu schreien, er löste es auf einer anderen Art, seine Aura veränderte sich etwas, wirkte etwas auffordernd und stärker präsent, damit die Blinde wusste, wo er war.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Fr 2 Dez 2016 - 21:24

Lacrima sah sich um und blieb einfach stehen, sie war für einen kurzen Augenblick sogar leicht verwirrt und sah sich um. Aber als Ardyns Aura stärker wurde, ging sie auch schon in die Richtung. Paar Leute sahen Lacrima wie immer verwirrt an, da man zwar wusste, dass sie auf eine besondere Art und Weise blind war, aber das sie alles einfach ganz anders wahr nahm, wussten die meisten eh nicht. Lacrima holte dann auch schon Ardyn ein. "Habe ich schon gesagt, das dieser Ort hässlich ist?" fragte sie dann.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 11:18

Ardyn dagegen wartete nur geduldig, wusste, dass sie etwas brauchte, bis sie sich wieder orientierte und als Lacrima zu ihm kam, ging er weiter durch den Palast, ging in einen Gang und sah neben sich zu Lacrima. Er lachte darüber nur, als sie meinte, dass sie diesen Ort hässlich fände, weil für sie schließlich sehr vieles hässlich war
 "Wenn du möchtest, können wir später einen kleinen Ausflug nach Tenebrae machen." Er nahm ihre Hand, verschwand mit ihr in ein Zimmer und legte Camille auf das Bett. "Wie lange wird das Gift wirken?"
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 11:21

Sie sah zu ihm und nickte dann, als er meinte, dass sie nach Tenebrae gehen könnten. Immerhin mochte sie es hier nicht so wirklich, zwar machten die Leute ihr nichts aus aber die ganzen Beleuchtungen störten sie dann doch einwenig mehr. Sie verschwand dann mit ihm und sah zu Camille. "Noch paar Stunden, dann wird sie wieder aufwachen" meinte sie dann und sah dann zu Ardyn.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 12:37

Ardyn lächelte kurz, als er das Nicken vernahm von ihr. Er sah dann aber wieder zu Camille und betrachtete sie. "Reines Wesen, von den Göttern geliebt und verehrt von den Menschen, denen sie in Not hilft."  Für einen kurzen Moment glühten seine Augen gold-gelb, sein Ausdruck war kalt und hasserfüllt. Es änderte sich jedoch blitzartig wieder, er sah zu Lacrima. "Leider werden wir warten müssen, bis sie zu sich kommt, was möchtest du solange machen?" fragte er dann, lächelte wieder, ging zu ihr und legte einen Arm um sie.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 12:39

Lacrima spürte die Veränderung kurz und sah zu Ardyn. Dann kicherte sie und klaute sich den Hut, setzte sich ihn auf. "Hmm...was kann man hier den alles machen? So lange bin ich ja nun auch wieder nicht hier" sagte sie dann nachdenklich. Fragte sich aber, ob Ardyn die Nettigkeit ihr nur vorspielte, was sie aber schon irgendwie ahnte. Hatte schon von verschiedenen Leuten hier gehört, dass sie sich lieber Fern halten sollte vom Kanzler von Niflheim.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 13:20

"Steht dir, solltest dir vielleicht auch einen anfertigen lassen." sagte er, blickte dann kurz noch zu Camille, zog Lacrima dann aber mit sich, als er aus dem Zimmer ging. Vor diesem hatten sich längst welche von diesen mechanischen Wachen platziert, damit Camille nicht einfach abhauen konnte und auch niemand einfach dort hinein kam. "Unsere Stadt bietet einem sehr viel, aber du fühlst dich dort nicht sonderlich wohl. Vielleicht wäre es auch besser, dass du den Palast nicht verlässt, bis wir nach Tenebrae reisen." Ardyn selbst wusste, dass Leute hier verbreiteten, man solle sich von ihm fernhalten, aber solange man keine Dummheiten tat oder Absichten gegen die Regierung plante, hatte er nichts gegen ihre Anwesenheit.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 13:26

Lacrima sah zu den Wachen die sich platziert hatten. Dann sah sie wieder zu Ardyn hoch. "Du weißt genau das ich in meiner wahren Form einen Hut Trage...wobei..du hast mein Aussehen nie so zu gesicht bekommen" meinte sie dann und sah ihn weiterhin an. "Naja wo soll ich sonst hin? Mich in der Stadt verirren und von komischen Leuten angesprochen werden? Nein danke, da bleibe ich lieber hier" sagte sie dann. Wie man sich denken konnte, blieb Lacrima eher vorsichtig bei Ardyn. Die Blinde sah sich dann einfach wieder um.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 13:41

"Ich weiß, aber ich rate dir nicht, dich hier so blicken zu lassen. Verstael würde auf sehr dumme Ideen kommen und ich würde es nicht gutheißen, wenn man an dir herum experimentiert. Dafür bist du dann doch viel zu schade." sagte er und lächelte leicht, sah sich selbst etwas um und blieb dann stehen, als sie wieder in der Eingangshalle waren. "Du weißt, du darfst dich hier selbst und aus freiem Willen umsehen, tue mir nur den Gefallen und störe niemanden bei seiner Arbeit. Ich habe selbst noch das eine oder andere zu tun. Du könntest auch zu unserem Gast und wenn sie aufwacht, dich etwas um sie kümmern." sagte er, während er ihr den Hut vom Kopf nahm, ihn sich aufsetzte und sich dann abwandte, in einen Flur ging.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 13:45

"Hmmm nagut" meinte sie dann. "Bevor man mich auf den Tisch legt und mich aufschneiden will, würde ich demjenigen die Hände abhacken und ihn dann noch töten" sagte sie dann und sah dann Ardyn nach. Dann ging sie etwas im Palast umher. Sie war wie immer leise und eigentlich bemerkte man ihre Anwesenheit kaum. Sie sah sich noch etwas um und ging dann aber auch zurück in das Zimmer wo Camille lag.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 13:52

Ardyn musste bei dieser Aussage kurz schmunzeln. Schließlich wusste Lacrima wohl nicht, dass man es wirklich mit ihr tun würde, wenn sie den Erfindern zu nahe kam. Der rot-violetthaarige nahm dann nur den Weg zum Thronsaal, hatte noch etwas zu besprechen.
Camille lag immer noch dort, jedoch war sie nicht mehr so bewegungslos. Es war eher wie ein tiefer Schlaf. Sie hatte sich auf die Seite gedreht, schien so aber schon zu merken, dass etwas nicht stimmte. Sie wusste, dass sie woanders war, wollte aufwachen, konnte es aber nicht.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 13:55

Lacrima legte den Kopf schief und sah Camille an. Paar Schmetterlinge tauchten einfach so wieder auf. Einer der Schmetterlinge flatterte zu Camille und entzog ihr das Gift aus dem Körper. Lacrima hingegen setzte sich einfach hin und wartete ab ob Camille aufwachen würde.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 14:18

Camille schlief erst weiter. Spürte dann jedoch wieder einen Stich und wie ihr das Gefühl der Bewusstlosigkeit genommen wurde. Sie öffnete ihre Augen langsam, als sie jedoch spürte, wo sie hier war, setzte sie sich auf, sah sich um und ihr Blick fiel sofort auf Lacrima. Sie blickte sie einfach nur stumm an, musterte sie und fühlte dann noch eine Aura, aber keine anwesende Person. Sie strich sich über ihre Schulter, ertastete ein rötliches Haar und hob es hoch, spürte da eine richtig unangenehme Aura dran haften.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 14:21

"du brauchst keine Angst haben, Ardyn tut dir nichts" sagte Lacrima. "Dein Körper hat sehr lange mit dem Gift zu kämpfen gehabt, aber jedenfalls bist du nicht dran gestorben wie die meisten" sagte sie dann und musterte Camille etwas. "Und ich tu dir auch nichts, da brauchst du dich nicht sorgen" meinte sie dann und kurz lächelte sie dann nur.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 14:31

Camille sah nur wieder zu Lacrima, sagte aber kein Wort. Sie ließ das einzelne Haar bloß fallen und stand auf. Unsicher sah sie sich um, ging zum Fenster, blickte hinaus. Die Silberhaarige schloss die Augen, fand keine Orientierung hier, öffnete dann aber langsam wieder die Augen und sah zu Lacrima. Die Feuerhüterin selbst lächelte nicht, sagte auch kein einziges Wort. Glaubte, man hätte dem Wesen ihr gegenüber eine Gehirnwäsche verpasst, so wie sie von Ardyn sprach. Sie glaubte höchstens Lacrimas letzten Worten ansatzweise. Wortlos drehte sie sich wieder um und sah wieder raus. Als sie wirklich realisierte, was passiert war, senkte sie den Kopf und ihr entwich eine Träne, wusste, dass sie sehr weit weg von Lucis war und von Nyx.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 14:41

Lacrima sah sie an, natürlich konnte sie nicht sehen wie ihr eine Träne entwich, aber sie bemerkte das sie Nyx vermisste. "Ach komm, du wirst ihn sicher bald wieder sehen" sagte sie dann, ging auf sie zu und nahm ihre Hand "Du wirst sehen, dass es hier garnicht so schlimm ist, wie man es dir vielleicht erzählt Camille" sagte sie dann. Hatte natürlich eine Idee aber die behielt sie erstmal für sich.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 14:50

Camille sah zu Lacrima, wischte sich die Träne weg und schüttelte nur leicht mit dem Kopf. Sie war vollkommen anders eingestellt, erwartete hier eher die Hölle ihres Lebens. Als sie fühlte, wie sie ihre Hand nahm, wollte sie ihr diese erst entziehen, spürte dadurch aber, was Lacrima war und sah diese einfach nur schweigsam an. 
"Sie hat Recht. Es fällt dir schwerer Dinge zu beurteilen, du musst es fühlen, aber glaube mir, dieser Ort wird dir keineswegs schaden, niemand hier hat Absichten, dir zu schaden." ertönte Ardyns Stimme und er ging zu den beiden. Camille erstarrte, sah über ihre Schulter zu ihm und ihr Griff wurde krampfhaft um die Hand von Lacrima. Der Rothaarige wollte ihr bloß eine Haarsträhne aus den Gesicht streichen, Camille schlug seine Hand jedoch weg und versteckte sich hinter der anderen. "Fass mich nicht an!" schrie sie eher schon, weil sie sah, was er war.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 14:59

Lacrima lächelte leicht und sah Camille an. Dann bemerkte sie aber auch Ardyn und sah diesen an, sachte lächelte sie aber war dann ziemlich verwirrt. "Beruhig dich, er tut dir nichts, hätte er was gegen dich oder wollte dir was tun, dann hätte er das längst schon getan" meinte sie dann, sie sah noch kurz zu Ardyn, wandte sich dann aber auch schon zu Camille. Sie nahm die Hand von ihr und lächelte sie an.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 15:10

Camille schüttelte aber nur mit dem Kopf und sah dann zu Lacrima. Sie stand unter einer Art Schock, kam nicht damit klar, wo sie hier war und wer hier bei ihr war. Vor allem aber damit, dass man sie wirklich geschafft hatte zu entführen. "Camille, ich weiß wer du bist und glaube Lacrimas Worten, hier wird dir keiner irgendetwas antun. Wenn dir irgendetwas unangenehm ist, dann brauchst du es nur zu sagen und das Problem wird beseitigt." "Dann verschwinde!" zischte sie ihn wieder an. Ardyn seufzte, kurz wurde sein Blick genervt, aber schnell wieder überspielt. "Du hast Angst, verständlich, aber Lucis ist nicht sicher für dich. Du hast es selbst gemerkt. Natürlich trifft ein Teil des Chaos auch unsere Schuld, aber sie wissen es nicht besser als diese ganzen Menschen." Camille blickte ihn einfach wieder nur starr an, schließlich wusste sie, was er mit den Worten meinte und sie wurde ruhiger.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 15:16

Lacrima bemerkte an der Aura von Ardyn das er genervt war und sah diesen an. Dann blickte sie wieder zu Camille. "Du solltest dich noch etwas ausruhen, dich gleich ins Kalte Wasser zu schmeißen wäre sehr unzuverlässig, aber was das Königreich Lucis angeht, Ardyn hat da leider recht, sie sind zwar ein sehr...starkes Königreich, aber dennoch sind die Menschen da nicht wirklich mit einverstanden, wenn nur die Königsfamilie Magie besitzt, es wäre nur eine Frage der Zeit, bis ein Krieg ausbricht und ich denke das willst du nicht" sagte sie dann. "Sie würden dich nämlich auch töten, und ich denke das Nyx niemals wollen würde, das du umgebracht wirst oder? Du liebst ihn doch? Also bleib hier tu es nicht für uns sondern für Nyx, er weiß das es hier sicher ist" sagte sie dann und umarmte Camille.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 15:23

Camille hörte lacrima nur zu, ihr Blick wanderte immer wieder zu Ardyn. Als sie jedoch das mit Nyx hörte, war es, als wurde ein Stich ihr Herz treffen, es schmerzte und ihr entwichen wieder Tränen. Sie flüsterte leise schluchzend den Namen des Schwarzhaarigen und fühlte, wie sie umarmt wurde, klammerte sich an Lacrima und lehnte ihren Kopf an ihre Schulter. Sie hob den Kopf dann aber wieder und wieder sah sie zu Ardyn. Er merkte den ständigen Blick, sah aber nur lächelnd zu ihr, ging zu ihr und wischte ihr die Tränen weg. "Lacrima wird sich sicher solange um dich kümmern, bis es dir wieder besser geht und dir Niflheim etwas zeigen. Aber bevor das geschieht, ruh dich noch etwas aus." Camilles Blick blieb etwas misstrauisch, andererseits stimmte es, weswegen sie sie sonst solange leben lassen sollten, wenn man sie beseitigen wollen würde. Sie nickte nur leicht und ließ Lacrima los, ging zu dem Bett.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 15:28

Lacrima sah zu Camille und lächelte sie kurz an und sah dann zu Ardyn. "Und was tun wir jetzt während sie dann schläft?" fragte sie dann und legte den Kopf schief und sah zu ihm hoch. Immerhin wollte er ja auch noch einen Ausflug mit ihr machen.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 47653
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 15:33

Ardyn legte wieder einen Arm um Lacrima, verließ mit ihr das Zimmer und schloss die Tür. "Wir machen einen kleinen Ausflug, der dir etwas zugute kommen wird. Camille sollte sich noch etwas ausruhen, bevor sie das Zimmer verlassen kann. Schließlich soll sie doch nicht auf offener Straße plötzlich umfallen." Er ging mit ihr dann den Gang entlang. "Du planst etwas, nicht wahr?" fragte er nebenbei und spielte mit einer Haarsträhne von ihr.
Nach oben Nach unten
Dabi

avatar

Anzahl der Beiträge : 23069
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   Sa 3 Dez 2016 - 15:36

"Na hoffentlich fällt sie im Zimmer nicht um, sie ist ganz schön übervorsichtig was Niflheim angeht" sagte sie dann. Und kicherte. "Aber du bist ja wie immer ein ganz netter Mann nicht wahr" meinte sie dann schmunzelnd und ging dann weiter. "HMM? Ich? Ich plane doch nie im leben was, aber ja du hast recht, ich habe eine Idee, da Camille einfluss auf Nyx hat, warum bringen wir sie nicht dazu, Nyx hier her zu locken und sie wird ihn überzeugen hier zu bleiben, dann hat Niflheim das was es immer wollte und ich und Febris verschwinden wieder in Unsere Welt wie es abgesprochen ist" meinte sie dann.

_________________
Across the rolling open sea
Now I kiss and run through air, leave the past find nowhere
Floating forests in the air clowns all around you
Clowns are here to let you know where you let your senses go
Clowns all around you its a cross I need to bear
All this black and cruel is fair, this is an emergency
Don't you hide your eyes from me, open them and see me now
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Empire of Niflheim   

Nach oben Nach unten
 
Empire of Niflheim
Nach oben 
Seite 1 von 31Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» THE EMPIRE STRIKES BACK- V-150 Anti-Orbital Ion Cannon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Eos (FFXV)-
Gehe zu: