StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Shinjuku

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Shinjuku   Mo Okt 03 2016, 23:55

Shinjuku ist eines der Quartiere der JIDA. Es ist bekannt für ihr Labor, wo sie an Vampiren experimentieren.
Spoiler:
 

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 11:57

-> Princeton Anwesen.

Cenric betrat zuerst mit Tadashi Shinjuku, sah sich nebenbei um. Nebenbei hatte er keine Bedenken, angegriffen zu werden. Nach ihnen kamen Guren und Yu, warteten allerdings noch auf die anderen beiden. "Das nächste mal laufe ich nicht mehr", sagte Yu so nebenbei etwas angefressen. Guren verschränkte nur die Arme und sah zu diesem hinab, hätte wohl das gleiche gesagt.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 13:10

Tadashi drückte sich an Cenric, schloss die Augen und wartete ab. Er sah bald zu Kureto, als dieser zu ihnen ging "Wo sind die anderen beiden... und..." er sah dann zum blonden Vampir. "Sie kommen gleich... und das.. ist Cenric... er...e..Er.." Als Tadashi knallrot wurde, zog Kureto nur eine Augenbraue hoch, doch sah dann die Straße entlang. Irgendwann kamen Mika und Shinya angerannt, wobei Shinya leicht keuchte, dann murrte "Ich hasse es zu rennen!". Mika dagegen schwieg nur, doch ging dann zu Yu und umarmte diesen. Kureto sah in die Runde, doch seufzte, schien diese drei Paare wohl etwas irritierend und nervend zu finden. "da jeder von euch ein Zimmer hat.. dürft ihr auch gleich euren.. Freund mitnehmen... Zügelt einfach eure Fantasien...", "Weil du keine Fantasien hast?" Fragte Mikaela desinteressiert. Als Kureto schon dabei war sein Schwert zu ziehen, eilte Shinya zu Yus Freund und hielt ihm den Mund zu, sah dann zu seinem Bruder "Entschuldige, Kureto-nii-san... er weiß einfach nicht wie man sich bei uns ver- AUTSCH! MIKA?!" Er quietschte auf, als Mika ihn in die Hand biss. Deshalb sah Kureto dann schweigend zu, fasste sich aber bald an die Stirn.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 13:39

Cenric strich Tadashi sanft durchs Haar und vergrub dann seinen Mund darin, musste hineinschmunzeln als er den anderen so zusah, "Was eine Gruppe..Beim ersten Blick kaum zu glauben, dass sie gefährlich sind", dachte er sich. "Was haben die eigentlich genau mit mir vor?", fragte er Tadashi dann und sah zu ihm hinab im Augenwinkel.
Yu verkniff sich ein Grinsen und sah weg, als Mika Shinya einfach in die Hand biss,hatte wohl seinen Spaß. Guren schloss leicht lächelnd die Augen und stemmte eine Hand an seine Hüfte, "Gehen wir..Ich bin müde", teilte er ihnen mit. "Und wir werden uns bemühen, Kureto", man hörte den Sarkasmus dabei deutlich heraus bei ihm.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 15:03

"wir erforschen Vampire, um diese leichter töten oder unter Kontrolle bringen zu können... Wir wissen dass eure Sinne schärfer sind, aber um wieviel es schärfer. Wir möchten eine Technologie entwickeln, die den Menschen mit einem Vampir so gut wie möglich gleichstellt... Es ist nichts tödliches, jedoch anstrengend für den Vampir selbst möglicherweise... aber da wir nun einen Adel bei und haben, jemanden der von der Adeligen Krul gebissen worden ist.. und noch jemanden... möchte ich natürlich den Stärkeunterschied sehen...nicht, dass ich euch gegeneinander aufhetze..." Kureto sah Cenric kalt an, doch sah dann zu Tadashi "Sergeant Narumi Makoto wird dich begleiten ins Labor.... Er selbst befindet sich auch selbst im Labor.. und alleine lassen wir ihn ungern herumlaufen...". Tadashis Augen wurden rot, weshalb er fauchte "Nenne mich nie mehr bei meinem zweiten Namen!", "...Seine Aggressionen, wie schnell sein Dämon über ihn Besitz ergreift, ist eine Bedrohung für Mensch und Vampir.". Tadashi verstummte dann, drückte sich an den Adel. "Ihr werdet geholt, wenn man euch im Labor braucht, bis dahin dürft ihr euch beschränkt frei bewegen... Ich kann euch noch keine komplette Freiheit geben, bis ich weiß wir ihr aufeinander reagiert... Ich möchte sowohl Shinya als auch den Bengel nicht unbeaufsichtigt herumrennen sehen". Kureto ging dann in das Gebäude, hatte sogar Guren noch einmal drohend angesehen.
Shinya sah ihm nach, doch dann ließ Mika ihn endlich los, der dann murrte "Er ist mir so unsympathisch...", "Das ist Kureto, Mika... aber er war nicht immer so...". Shinya dachte nach, doch sah dann zu Guren "Zu Guren war er aber schon immer so... seit unserer Schulzeit zusammen... Kureto erlaubt es sich natürlich als Nachfolger, dominanter und besitzergreifender zu werden, nun da Mahiru nicht mehr... lebendig... ist.. sozusagen"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 15:36

Cenric hörte Kureto zu und seine Gelassenheit, die er bis jetzt die ganze Zeit gehabt hatte, verschwand plötzlich und er wurde ziemlich angespannt. Jedoch nicht, da man bald an ihm herum experimentieren würde, sondern wegen seines Bruders. Er erinnerte sich an ihn, weiß noch genau wie er hierher verschleppt wurde. Er wollte Kureto noch etwas fragen was ihn betraf, doch dann war dieser schon weg. Er zischte dann gereizt, "Verdammt nochmal...Tadashi", er sah diesen darauf an. "Ist dir in der Zeit wo du hier warst mal ein Vampir aufgefallen mit weißen Haaren und zwei verschiedenfarbigen Augen?..Silber und Blau..", fragte er ihn sogleich und hoffte eine Antwort zu bekommen, die ihm weiterhalf.

Guren nahm den Blick von Kureto allerdings nicht als Drohung war, sondern ging dann schweigend zu dem Zimmer, wo er sich nun öfters aufhalten würde, hatte dies mit Mahiru zuvor noch gehört, doch schwieg dazu nur. Yu sah ihm nach, dann aber zu Shinya und Mika. "Geh lieber zu ihm Shinya, bevor er irgendwas blödes anstellt und wir alle wegen ihm draufgehen".

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 15:47

"Ein Vampir.... Cenric.. es gibt viele Vampire dort unten mit weißen haaren, ich habe ihre Augenfarbe kaum beachtet.. ich dachte jeder Vampir hat rote Augen..." Tadashi sah zu seinem Freund hoch, doch murrte dann "Dann müssen wir schnell nachsehen gehen.. aber wenn wir nun nachsehen kann es schlecht für uns ausgehen, Aber wenn wir warten... Um wen geht es denn? Ist es dringend?"

Shinya nickte, sah noch lächelnd zu beiden "Bitte stellt auch ihr nichts an.. und seid nicht laut~" er grinste kurz, doch folgte dann Guren, rief auch nach ihm. Einfach mitten am Weg zu dem Ziel seines Freundes, umarmte der Weißhaarige Guren von hinten, hauchte ihm aus spaß ins Ohr.
Mika sah ihm nach, doch dann sah er zu Tadashi und Cenric "Sich in einen komplett Fremden Vampir verlieben... als Mensch. Liebe gibt es wohl in allen Formen.. Was tun wir nun, Yu-chan?" er nahm dann die Hand seines Freundes, sah zu ihm und wartete auf eine Antwort.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 16:07

"Dumme Frage, ich weiß..aber vor lauter Aufregung habe ich darüber nicht nachgedacht und was die Augenfarbe betrifft..meine sind auch nicht rot, sondern nur wenn mich diese Gier nach Blut wirklich packt.", Cenric sah sich um. "Es handelt sich um meinen jüngeren Bruder Ashley..Er wurde damals verschleppt und ich habe nichts dagegen unternommen", antwortete er dann auf die Frage und ihm wurde nun etwas schlecht wegen dem schlechten Gewissen.

Guren stoppte noch vor der Tür und weitete die Augen, sah im Augenwinkel hinter sich zu Shinya und schwieg erst blinzelnd. "Versuchst du mich verlegen zu machen, Shi-nya?", fragte er und sprach den Namen absichtlich so aus, grinste frech.
"Wenn er meint, ist nicht unser Problem..Ich bin froh, dass es nicht Shinoa ist..wo ist sie überhaupt..sie ist einfach abgehauen", Yu sah sich verwirrt um, drückte dabei leicht Mika's Hand.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 16:19

"Dein Bruder..." Tadashi dachte erst nach, doch zog dan Cenrics Kopf zu sich runter und küsste ihn sanft, flüsterte ihm danach zu "Wenn wir im Labor sind, dann suche ich nach ihm.. du darfst dich umsehen aber darfst nicht einfach so gegen Anweisungen herumgehen.. Wir wollen ihn rausholen ohne aufsehen zu erregen.. zumindest möchte ich ihn aus diesem Labor rausholen... Damit er bei dir und mir bleiben kann... Versprochen..."

"Vielleicht~?... Gurrren~" schnurrte Shinya legte seine Hände nach vorne auf die Oberschenkel seines geliebten, fragte dann noch "Eigentlich wollte ich es nur so tun, ohne großen Grund.. aber da du wieder so denkst~"
"....." Mika blinzelte verstört, flüsterte dann leise "Ob sie sein typ wäre... jetzt nicht vom Geschlecht her...". Er schüttelte dann den Kopf und flüsterte dann "Wer weiß.. vielleicht abgehauen bevor sie Kureto noch einmal sieht.. ich kann sie verstehen..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 17:01

Cenric erwiderte den Kuss kurzzeitig, ehe er wieder gelöst wurde und nickte. "Er hasst mich bestimmt zutiefst..Aber genau kann ich es nicht wissen, ich vermute es nur..Immerhin habe ich ihn im Stich gelassen", der Vampir hoffte wirklich, zumindest seinen Bruder befreien zu können. "Kureto meinte, dass wir geholt werden würden, sollten wir gebraucht werden..Allerdings möchte ich nicht zu lange warten, verstehst du?", er seufzte dann und fasste sich an die Stirn.

Guren lehnte sich erst an Shinya, schloss die Augen. "Tja..So denke ich eben..ich habe das Recht dazu bei so einem Freund wie dich, weißt du?", er löste sich dann von ihm und zog ihn dabei mit sich, öffnete die Zimmertür und schloss diese auch wieder. "Allerdings..brauche ich jetzt Schlaf ...Ich hab genug", murrte er und ließ sich aufs Bett fallen, fuhr sich durchs Haar und starrte müde an die Decke, dann wieder zu dem Weißhaarigen.
"Ich wills nicht wissen ehrlich gesagt..Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Shinoa eine Beziehung führen kann..", er sah nachdenklich vor sich hin. "Ob Kureto ihr nochmal Vertrauen schenken würde..?", fragte er dann und merkte dann aber, dass Cenric und Tadashi noch hier waren.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 17:31

"Dann gehen wir runter... Kureto wird es zwar nicht gefallen aber ich kann dir wenigstens einmal das Labor ..."Zeigen"...Aber du darfst mir echt nicht wegrennen, sonst glauben die du bist einer der Vampire, die wegrennen wollen.." Tadashi nickte, strich Cenric über die Wange und flüsterte ihm dann zu "Sonst frage ich Kureto.. auch wenn er misstrauisch wird.. "

"Ich bin auch nicht gerade wach.." Shinya gähnte kurz, doch legte sich dann auf seinen Freund drauf und verschränkte seine Arme auf dessen Brust, legte den Kopf darauf und sah ihn lächelnd an. Irgendwann flüsterte er dem Lilaäugigen glücklich zu "Ich liebe dich Guren, nur dich und das für immer..."
"Naja.. ich kenn mich da nicht so aus.. aber ich bezweifle es, egal was es war... Dieser Typ wirkt wirklich wie ein Mensch, der kein Herz besitzt... Man könnte ihn glatt mit Manchen Vampiren vergleichen.. sind so manche Menschen? So kalt? ich weiß noch, dass es wahnisinnige und böse gibt.. aber solche kalten Monster..?" Mika sah seufzend zu Yu, doch dann sah er zum anderen Paar, fragte sich was sie vorhatten.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 17:59

"Das wäre keine schlechte Idee..wegrennen werde ich nicht..Ich will aber wissen, ob mein Bruder hier noch ist..und ob er überhaupt noch lebt", Cenric wartete ab, bis Tadashi ihn dann hinführen würde. Yu nebenbei nahm Mika's Hand und ging mit ihm zu den beiden. "Davon gibt es immer ein paar,Mika..aber ich kenne nur Kureto", antwortete er nebenbei. "Was habt ihr beide vor?", fragte er dann die beiden Blondhaarigen. "Nichts wichtiges, Yu-chan", "....Hör auf mich so zu nennen..!", "Darf das also nur dein Freund ? Entschuldige~", grinste der größere Vampir nur.

Guren umarmte ihn fest und sah ihm müde in die Augen, schmunzelte dann leicht frech. "Ich dich auch, Shinya..", gab er verliebt zu und behielt eine Hand auf dessen Rücken, mit der anderen strich er ihm einige Strähnen aus dem Gesicht, betrachtete dessen Augen. "Süß wenn du müde bist..~", er küsste ihn danach leidenschaftlich und schloss die Augen dabei. Strich ihm währenddessen über den Rücken.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 18:25

Tadashi nickte, doch sah dann zu Yu und Mika. Der Blonde Vampir murrte genervt "Ja nur ich darf ihn so nennen". "Reg dich ab.. solltet ihr nicht euren Eltern.. nachwatscheln? Wie so kleine entchen?" Tadashi sah beide genervt an, mochte es nicht wie er und Cenric dauernd unterbrochen werden. "Solltest du das nicht auch tun?!" fauchte Mikaela diesmal. Deshalb versuchte Tadashi erstmal ruhig zu bleiben, doch knurrte dann gereizt "Weißt du: Du solltest du Fresse halten: Ihr habt genau wie ich eure Eltern verloren.. aber euch wollte noch wer: Ich bin zu alt für diese Scheiße wie es scheint! Würde ich sterben würde sich wenigstens Cenric etwas scheren, aber alle anderen mögen mich nicht, hast du endlich verstanden!? Ich habe schon so viele Menschen hier ermordet ohne es zu wollen, denkst du ich lebe in einem Leben voller Frieden!? Jetzt halt die Schnauze und leb damit!". Er ging dann aus Wut weg, erwartete dass Cenric ihm auch folgte. Mika dagegen verschränkte die Arme und sah ihm wütend nach "So ein Idiot...."

".. Sieh doch einmal in den Spiegel~" Shinya erwiderte genauso leidenschaftlich den Kuss und legte seine Arme um den Hals des anderen, zog sich etwas hoch, sodass er auf gleicher Augenhöhe war mit seinem Freund. Er genoss den Moment zu sehr, doch schien trotzdem müde. Er schloss die Augen und löste den Kuss, murrte dann aber motzend "Wir müssen uns aber noch ausziehen.. wenn wir so schlafen bekommen wir so probleme...."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 19:00

"Na na, ganz ruhig ihr beiden..Darum geht es jetzt nicht, es gibt wesentlich schlimmere Probleme..sollen sie uns doch folgen wenn sie nichts besseres zu tun haben", Cenric sah Tadashi nach, dann zu Yu und Mika. "Wir haben aber nun zu tun..wäre besser ihr bleibt wo ihr seid oder geht zu euren 'Eltern', ehe ich euch beiße", "......Ich zittere vor angst", entgegnete Yu gelangweilt und sarkastisch. Cenric ging allerdings dann zu dem Schwarzhaarigen und packte ihn am Kinn, kam seinem Gesicht nahe und es sah erst so aus, als würde er ihm einen Kuss geben wollen, doch flüsterte ihm dann nur zu. "Solltest du wirklich...Mir egal ob sie mich dann abschlachten..aber dein Blut bekomme ich noch, Yuu-chan~", er schmunzelte dann gemein und wandte sich ab von ihnen, während sein Umhang fast in Yu's Gesicht wehte. Er folgte dann Tadashi, "Entschuldige, musste noch etwas klarstellen~", er ging dann neben diesen. Yu sah ihm perplex nach, dann aber genervt, "Fahr zur Hölle du Ausgeburt...", murmelte er gereizt und drückte Mika an sich. "Gehört sich wirklich geköpft der Kerl".

Das schläfrige Gemotze schien Guren nur zu sehr zu gefallen, weshalb er frech lächeln musste. Er strich Shinya dann über die Wange, wanderte hinab zu dessen Hals und öffnete den Kragen, während er ihm noch in die Augen sah, das freche Lächeln behielt. "Helfe dir gerne dabei wenn du nichts dagegen hast ~", er richtete sich dann mit ihm auf und strich ihm seitlich über die Halsbeuge, küsste ihn dann dort und öffnete geschickt die anderen Knöpfe seines Oberteils.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 19:21

Mika umarmte Yu dann anhänglich und nickte, doch küsste Yu dann sanft auf die Wange und murrte "Du gehörst mir, nicht ihm.. Er wird dich nie bekommen.. auch nicht dein Blut..". Er kuschelte sich gemütlich an den Menschen, genoss die Zeit einfach.
Tadashi sah zu Cenric und nickte, ging mit ihm dann zum Labor runter, nahm auch dabei dessen Hand. Er öffnete auch vorsichtig das Tor bestehen aus Gitter, die den Durchgang zum Labor versperrten. Er zog dann Cenric mit, und schloss danach das Tor, rammte seinen Speer dann vor das Tor, wobei der Speer verschwand und eine Illusion entstand, sodass es aussah, als wäre dor eine Wand und nicht das Gitter. Er sah dann zu Cenric "Gehen wir weiter.. gleich siehst du das Labor.. mit glück ist keiner Dort.. mit weniger Glück ist auch Kureto dort..."

Shinya wurde leicht rot an den Wangen, doch ließ den anderen einfach machen. Er sah auch verlegen zur Seite wobei er irgendwann leise flüsterte "Was wird das, Guren~?". Er lächelte dann wieder leicht, hob Gurens Kopf und sah ihm dann ins Gesicht, grinste dann aber leicht "Was für Fantasien hast du nur schon wieder im Kopf~?"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 19:52

Yu sah verlegen lächelnd zu ihm, während sein Zorn wieder verflog dadurch. "Ich kann mir sicher sein, dass er es nicht tut bei so einem Beschützer wie dich", er lachte leise und drückte ihn sanft an sich, berührte dann dessen Stirn mit seiner und schloss die Augen. Danach nahm er dessen Hände, verschränkte seine Finger mit denen von Mika, "Wie du damals so um mich gekämpft hast...", er öffnete die Augen wieder und war leicht rot an den Wangen. "Ich fand das..wirklich schön...und um ehrlich zu sein hat es mich dann noch eher dazu gebracht, dich noch mehr zu mögen", gab er zu und sah dann zur Seite.
Cenric ließ sich mitziehen und sah zu, wie Tadashi sein Speer vor das Tor rammte, die Illusion nun entstand und etwas staunte, dies ganz nützlich fand. Er ging dann wirklich weiter mit ihm, machte sich jetzt schon auf alles gefasst, tat es seinem Bruder zuliebe. "Solange ich mehr über ihn erfahre wenn ich hier bin..Ist es mir wert".

"Was das wird ?", Guren fragte nochmals nach und sah Shinya in die Augen. "Ich bin nur großzügig mein Lieber~", antwortete er sogleich. "Du solltest es schätzen", er entkleidete ihn oben nun ganz und betrachtete ihn. Danach gab er Shinya ein Zeichen, sah kurz an sich selbst auf seinem Oberkörper hinab im Augenwinkel und wartete ab. "Meine Fantasien kannst du ja nebenbei raten wenn du möchtest..~", schlug er noch vor.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 20:24

"Oh... Welches Mal davon? Um ehrlich zu sein habe ich immer versucht um dich zu kämpfen..." Mika lächelte verliebt, sah dann zu ihren Händen runter und schwenkte diese mit Yu etwas nach links und rechts, hatte so seinen kleinen Spaß.
Tadashi nickte dann, und öffnete bald die Tür zum Labor, trat ein und sah sich um, sah wirklich keine Menschenseele. Danach sah er zu Cenric "Keiner hier, dein Glück..". Danach rannte er durchs Labor, zu einer großen Zelle, nur um Dort angekettete Vampire zu sehen. Er sah dann zu Cenric "ist einer davon dein Bruder?..."

"Ich muss sie denke ich nicht herausfinden~" Shinya entkleidete Guren nun auch oberhalb, umarmte ihn dann und drückte ihn zurück, stützte sich dann über ihn und schnurrte "Ich kenne dich zu gut, Guren~". Er leckte dann über den Hals seines Geliebten, genoss diese Zeit mit ihm. Nachher fragte er ihn knurrend "Bist du nun doch nicht müde~? Oder willst du mich einfach nur Müder machen?".

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 20:46

"Hast recht..es war mehrmals..aber so richtig das erste mal, wo du mich nach Jahren wieder gesehen hast", Yu starrte dann verwirrt auf die Hände der beiden, blinzelte und sah Mika dann ins Gesicht, fing leise zu lachen an und schüttelte den Kopf. "Ich bin so froh wieder bei dir zu sein...Ohne das uns das jemand verbietet", er erinnerte sich nebenbei noch an seine anderen Freunde, doch wenn er ehrlich war, war er nun im Endeffekt doch immer lieber bei Mika. "Was mich allerdings nun interessiert..wie wird dieser Ferid eigentlich reagieren, jetzt, da wir zusammen sind..mehrdeutig gemeint..so beisammen und als Beziehung. Immerhin bin ich mir sicher, dass er dich irgendwann mal wieder sehen möchte".
Cenric sah sich sofort im Labor um und merkte selbst, dass hier nun kein Mensch war zu seinem Glück. Er beantwortete die Frage von Tadashi noch nicht, sondern ging an den Vampiren vorbei. Irgendwann entdeckte er jedoch Ashley, schlafend und angekettet in einer Zelle. Jedoch sah sein Gesichtsausdruck gequält aus, hatte alles andere als einen erholsamen Schlaf. Er ging zu der Zelle und krallte sich dort hinein, "Ashley ...", flüsterte er und für Tadashi müsste dann wohl die Frage beantwortet sein.

Guren ließ sich oberhalb entkleiden und auch nach hinten drücken, sah zu Shinya hoch und umgriff seine Taille, wanderte etwas nach unten und schob seine Finger durch dessen Hosenbund, fuhr über dessen Hüftknochen. "Anscheinend verursachst du eben, dass ich nicht zur Ruhe komme..und müde machen könnte ich dich sicher..danach könnte ich sowieso mit dir machen was ich will~", er zwinkerte ihm neckend zu.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 20:58

"..........." Mika seufzte deshalb verzweifelt und schüttelte dann den Kopf "Der hat nur Crowley im Kopf, vergiss Ferid... Hat mich sowieso mit dem fertig gemacht und von ihm wusste ich auch das mit Shinya...". Er kuschelte sich dann fest an Yu und murrte dann leise "Wenn er mich je wieder sehen will, wir er hier reinrennen müssen...". Er sah dann zum Gebäude, danach zu Yu.
Tadashi nickte und öffnete die Zelle sofort, rannte sogar einfach rein, Er sah noch kurz wo Cenric hinsah, folgte seinem Blick. Während er natürlich zu dem Vampir rannte, packten ihn manche andere, weshalb er irgendwann losschrie "JETZT LASST MICH MAL!". Er sah die Vampire dann drohend an, seine Augen wieder schwarz mit glühenden Roten pupillen. Wohl deshalb wichen die vampire sofort von ihm zurück. Danach ging Tadashi zu Ashley und kniete sich zu ihm runter, strich ihm durchs Haar und wartete auf die Reaktion. Er sah dann aber zu den Ketten, sah zu Cenric rüber "Siehst du irgendwo auf den Tischen einen Schlüssel? Oder selbst Nadeln, etwas langes dünnes würde funktionieren... irgendetwas".

"Dann mach es doch~" Shinya kam dem Gesicht des Menschen näher und fauchte ihm zu "Versuche mich zu dominieren, kleiner Mensch~". Er grinste deshalb und wartete ab, was der andere tun würde. Natürlich erinnerte er sich noch an Kuretos Drohung, aber dies war ihm egal. Solang Kureto nichts hörte konnte er sich auch nicht beschweren.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 21:35

"Na dann passt es ja...Mehr oder weniger...irgendwie halt", Yu kratzte sich etwas nachdenklich an der Wange, knuddelte Mika aber dann. "Sehen wir uns unser Zimmer an? Denke Guren und Shinya haben ihres schon gefunden", mehr wollte er nicht zu ihnen sagen, wollte auch nicht wissen was sie taten, selbst wenn sie nur schliefen - getrennt natürlich.
Cenric sah Tadashi noch zu, zog sein Schwert als die Vampire sich diesem näherten, wollte ihm helfen. Doch weitete dann etwas überrascht die Augen als er sah, dass er sich doch auch selbst helfen konnte mit drohenden Blicken und ließ es also. "Mit Sicherheit gibt es hier irgendwas..", der Vampir sah sich um. Doch wie vermutet sah er keinen Schlüssel, wer würde hier auch einfach ohne Aufsicht einen liegen lassen? Aber er fand eine lange Nadel, auf einem Tisch liegend. Er ergriff diese und ging damit zu den beiden, reichte Tadashi diese. Ashley schien nicht aufzuwachen, doch zuckte mit seinen Wolfsohren und drehte sich murrend von ihnen weg. Cenric sah verwirrt zu den Ohren, "Seit wann hat er die denn...?", fragte er leise.

Guren wanderte mit seinen Händen aus dessen Hose heraus, aber dafür nach hinten und krallte sich leicht an das Gesäß seines Freundes, zog eines seiner Beine dann im Liegen hoch und drückte sein Knie an Shinya's Schritt. "Schlaf mit mir, Shinyaah~", raunte er ihm frech zu und schien wohl im Moment ziemlich obszön zu werden, sein Verhalten nun wieder enorm zu ändern wenn er mit seinem Freund alleine war. Verlangend nach einem Kuss, hauchte er ihm nun gegen den Mund und wartete ab, während seine Augen leicht glänzten vor Lust.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 22:07

Mika nickte dann, klammerte sich an Yus Arm und flüsterte dann leiser "Es ist nur so schön ruhig.. nicht wie im Krieg eigentlich...". Er dachte nach, doch lächelte "Dieses eine Mal, als es Schneite und ich um dich kämpfte... Yu-Chan? Auch damals wollte Shinya dich um jeden Preis beschützen, auch wenn er mich hinterhältig von hinten attackierte.... Aber es war damit ich dich nicht bekomme.. Ich merke gerade wirklich wie sehr er sich um dich gekümmert hat, noch bevor dieses ganze Elterngetue ein Scherz wurde.... Ich mag beide, ich mag Shinya und Guren... vielleicht... können sie wirklich unsere Eltern werden?... Neue Eltern, die uns von anfang an wie Söhne behandelt haben..."
"Es könnt ein Experiment gewesen sein, ich weiß nicht..." Tadashi nahm die Nadel und versuchte das Schloss der Ketten aufzukriegen. Es dauerte erst, doch dann öffnete sie sich und er konnte so Ashley befreien. Er nahm diesen dann auch auf die Arme und drückte ihn schützend an sich, sah ihn schweigend an, doch dann sah er zu Cenric "Gehen wir in mein Zimmer.. ich werde Kureto davon berichten, dass.. ich einen der Vampire genommen hatte aus einen bestimmten Grund... Er sieht aber wirklich so fertig aus.. Er hätte eher Menschen getötet als dass sie ihm noch etwas antun hätten können.. es ist gut dass wir ihn nun haben...".

Shinya stöhnte laut auf als er Gurens Knie spürte, presste danach die Lippen zusammen die dadurch dann auch zitterten. "G-Guren...haah..." keuchte er dann und verschloss seine Lippen mit den des Menschen, dran mit seiner Zunge in den Mund seines Geliebten ein und leckte über dessen Zunge. Er zitterte leicht, liebte diese Lust, und am meisten: Wie grob Guren mit ihm umging.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Di Okt 04 2016, 23:54

"Ich realisiere es nun auch, jetzt wo du mich daran erinnerst...Die beiden sind Eltern, die wir nie wirklich hatten..so seltsam es auch klingen mag und nicht gerade zu den beiden passt, so würde es doch schön sein..", Yu ging mit ihm langsam zu deren Zimmer. "Auch wenn sie mich nerven und Guren ein ziemlicher Arsch ist..So hab ich sie doch ziemlich gern..ich wüsste wirklich nicht, was ich ohne sie machen würde..", er sah Mika in die Augen. "Und ohne dich, Mika", lächelte er leicht und stupste ihm dann frech gegen die Nase.
"Diese Dreckskerle..Ich will mir nicht in Gedanken ausmalen, was sie alles mit ihm angestellt haben", Cenric zischte gereizt, entblößte seine spitzen Eckzähne dabei. "Gehen wir..ehe wirklich noch jemand hierher kommt und uns aufhält.", er strich Ashley noch kurz durchs Haar, während dieser noch weiter schlief und wartete ab, bis Tadashi voran gehen würde.

"Meins~", hauchte Guren in den Kuss hinein, ehe er die Zunge des anderen umschlang und die Augenlider senkte, dem anderen einen lustvollen Blick zuwarf. Das Krallen wurde fester und der Druck an Shinya's Schritt durch Guren's Knie ebenfalls. Er löste den Kuss dann, leckte ihm über die Lippen und zog einen Speichelfaden mit sich. "Beiß mich, Shinya..", flüsterte er dann fordernd. Wie er auf die Idee kam wusste man nicht, jedoch sah man ihm wirklich an, dass er es wollte. "Zeig mir, wie sehr du mich liebst und tu es..", lächelte er leicht und küsste diesem nochmals am Hals entlang.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Mi Okt 05 2016, 06:10

"das ist selbstverständlich... ohne Dich wüsste ich nicht einmal warum ich noch lebe..." Mika lächelte, doch meinte dann leise "Außerdem war es schön zu sehen, dass Guren versucht dich anzuspornen, Yu... gibt ja einen unterschied zwischen Gurens Idiotisch sein..... und Kuretos, zum Beispiel...". Er merkte bald entlang des Ganges, dass Norio auf beiden zuging, mit Papierkram auf den Armen. Mika hätte ihn eigentlich komplett ignoriert, als der Schwarzhaarige an ihnen vorbeiging. Doch als er diese Spitzen Ohren sah, sah er ihm nach, guckte verwirrt "Sag mal Yu...: Diese Rote Uniform ist doch für hochrangige, und die grüne, die du hast, für normale?.... Wenn das stimmt: Ist der Typ nicht genauso alt wie wir?.."
Tadashi nickte und rannte zum Ausgang, sah noch hinter sich zu Cenric "schließ alle Toren, sonst merken die bestimmt etwas.". Als er bei dem Gitter war, verschwand die Illusion und sein Speer war wieder auf seinem Rücken. Er wartete ab da auf Cenric, wollte ihn nicht verlieren in diesem Gebäude.

Shinya nickte, doch stöhnte nochmal auf und sah an sich heran, sah wie sein Glied ersteifte, genauso seine Brustwarzen. Er keuchte laut und unkontrolliert, doch biss Guren dann in den Hals, saugte jedoch wenig Blut. Er keuchte bald dazwischen, fand es genauso erregend, jemandens warmes Blut zu trinken. Er drückte sich dann an seinen Freund. Als er sich wieder von Gurens Hals löste, war der Weißhaarige ein keuchendes Chaos, sah seinen Geliebten dann aber flehend an. "Tu mit meinem Körper, was du willst.... Lieutenant Colonel Ichinose..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
C.C

avatar

Anzahl der Beiträge : 30531
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Shinjuku   Mi Okt 05 2016, 07:10

Yu sah Norio auch nach, nachdem er Mika zugehört hatte. Verwirrt musterte er den anderen nun auch, "Eigentlich...schon...und..Er ist mir zuvor nie aufgefallen...", er blinzelte irritiert. "Hey!..dürfte ich fragen wer du bist?", fragte er den anderen Schwarzhaarigen nun.
Cenric schloss die Zelle, wo Ashley einst gefangen war, dann das Tor, als er draußen war. "Die merken das sicher..lass dir schon mal eine Ausrede für Kureto einfallen..sollte das nicht helfen nehme ich die Schuld auf mir..ist ja auch wirklich mein Verdienst", der Vampir wartete nun ab, kannte sich hier immerhin nicht aus und konnte auch somit nicht wissen, wo sich Tadashi's Zimmer befand.

Guren reckte langsam seinen Kopf nach hinten als er von Shinya gebissen wurde und atmete laut aus, während man deutlich hören konnte wie ihn das entspannte. Dabei sah er leicht grinsend im Augenwinkel zu ihm hinab, strich ihm sanft durchs Haar und genoss dieses Saugen, auch diese weichen Lippen an seinem Hals und dieser leicht zerrende Schmerz, der dabei verursacht wurde. Nach dem Shinya sich löste, sah er diesem wieder richtig in die Augen und verkniff sich ein leises und höhnisches Lachen, mochte diesen Anblick nun zu sehr. "Ach Shinya..du weißt gar nicht wie verdammt gut du gerade aussiehst~", raunte er und entkleidete ihn untenrum nun ebenfalls. Danach setzte er sich mit diesem auf, drückte ihn an sich und begann ihn am Oberkörper zu liebkosen, auch sanft zu beißen und ihm mit einer Hand über die Wirbelsäule zu streichen.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Shinjuku   Mi Okt 05 2016, 07:27

Norio jedoch ignorierte Yu, ging einfach weiter. Mika rannte deshalb vor Norio, dieser blieb auch sofort stehen. Als er merkte, dass Mika ihm so gut wie möglich versuchte, ihm den Weg zu versperren, murrte der Hiragi erst "Ihr Nichtsnützigen habt wirklich nichts besseres zu tun... Geh mir aus dem Weg", "Niemals". Norio seufzte und zog Kasaiki, sah den anderen drohend an "Beweg dich oder es wird ungemütlich...". Als Mika ihn an fauchte, sah Norio ihn nur kalt an, ehe er zu Yu sah "Ruf deinen Köter zurück, bevor er gleich nichtmehr existiert"
Tadashi ging dann schnell hoch, von dort aus nicht weit weg bis zu seinem Zimmer. Er öffnete die Tür und ließ sie für Cenric offen. Er legte Ashley dann aufs Bett und sah lächelnd zu ihm, strich ihm durchs Haar "Du bist nun in Sicherheits...."

Shinya keuchte laut, doch wurde auch leicht rot. "G-Guren... Beiß mich fester" flehte er und legte seine Arme auf die Hüften des Menschen. Er genoss diesen Akt einfach, auch wenn sie still sein sollten. Irgendwann schnurrte er sogar "Bring mich zu Schreien, Guren....". Er merkte das wirklich Garnicht, dass Byakomaru etwas Besitz über ihn ergriff, jedoch bekam Shinya plötzlich nur Tigerohren und -schweif. Er zuckte mit den Ohren und peitschte mit dem Schweif umher, ohne zu wissen was geschehen war.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shinjuku   

Nach oben Nach unten
 
Shinjuku
Nach oben 
Seite 1 von 12Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Japan :: Tokio-
Gehe zu: