StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gotham City

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 4 Okt 2016 - 19:04

"Ich würde schon dafür sorgen." sagte sie grinsend, sah durch den Außenspiegel nach hinten zu dem Chaos, das entstanden war. Sie schmunzelte leicht, sah dann zum Joker, als er bremste und das Auto zum Stillstand kam. Sie lehnte sich zurück, sah ihn weiter mit ihrem beinahe schon lieblichen Lächeln an. "Wie sehr ich das vermisst habe, ein ganz normaler Tag an der Seite von meinem Puddin." meinte sie dann.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 4 Okt 2016 - 20:47

"Natürlich würdest du das, du bist immerhin Harley" sagte er dann und grinste leicht. Dann stieg er jedoch aus und ging zu Harley rum und machte die Tür auf. Sah sie an. "Ich denke alles ist besser als das Gefängnis, also warum kein Drink, besoffen kann ich immernoch fahren" sagte er dann und wartete einfach nur. Immerhin würde wohl nicht jeder einfach mit dem Joker einen Drink trinken gehen.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 4 Okt 2016 - 21:16

"Und du mein Puddin?" sagte sie schmunzelnd. Es war eher eine Aussage, als eine Frage. Sie sah ihm dann nach, als er ausstieg und auf ihre Seite ging un die Tür öffnete, blickte sie ihn etwas fraglich an. Wieder lächelte sie jedoch. "Wenn Mistah J betrunken Auto fährt, wird das Batsy nicht gefallen, aber mir ist egal, was die Fledermaus dazu sagt, ich will's" meinte sie schmunzelnd und stieg aus. Legte ihre Arme direkt um seine Schultern und sah ihn etwas erwartungsvoll lächelnd an.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 4 Okt 2016 - 23:32

"Natürlich willst du das Harley-Schatz" sagte der Joker und gab ihr einen Kuss auf die Wange. "Solange Batsy nicht aufkreuzt bist du sicher sehr sehr glücklich" meinte er nun und ließ es einfach mal zu, dass sie ihren Arm um seine Schulter legte. Joker sah dann aber zu einem Club und ging mit der Blondhaarigen dort hin. Natürlich sahen paar zu Joker und zu Harley, hatten eher Respekt vor den beiden. Der Grünhaarige sah dann zu Harley. "Ich hoffe du verträgst viel" meinte er dann auch schon.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 4 Okt 2016 - 23:59

"Auf Dinge, die Spaß machen, soll man nicht verzichten, Mr. J...und Batsy ist eine Spaßbremse.." meinte sie ein bisschen genervt, lächelte aber sogleich wieder, als sie den Kuss bekam und ging mit ihm mit zu dem Club. Achtete eher kaum auf die Leute, da sie für sie komplett uninteressant waren, da der einzige, der ihr wirklich was bedeutete, der Joker war. "Das werden wir doch spätestens dann sehen, ob ich genug vertrage oder auch nicht" meinte sie unwissend und blickte auch so zu hm hoch. Schließlich konnte man bei ihr wirklich nicht wissen, da vieles Fassade war, einiges aber auch Wahrheit.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Mi 5 Okt 2016 - 10:49

"Da hast du vollkommen recht, aber würde man auf die Spaßbremesen verzichten, dann frage ich mich ja eher, wo dann der ganze Spaß bleibt wenn man immer Spaß haben darf" meinte der Joker und sah Harley an. "Ich hoffe das ich dich nicht noch betrunken heraustragen muss aus der Bar, dass wäre dann doch etwas peinlich, findest du nicht auch?" Fragte er sie nun und setzte sich dann an einen Tisch, zog Harley zu sich auf den Schoß. "Meine kleine Harley" meinte er dann kurz schmunzelnd.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Mi 5 Okt 2016 - 16:53

"Es wäre peinlich? Wirklich? Wieso denn, Mr. J?" fragte die Blondine scheinheilig. Schließlich wäre sie dann ja betrunken und wenn jemand betrunken war, dann gab es auch nichts, wofür man sich schämte. Harley ging mit ihm zum Tisch. Dass er sie zu sich zog, kam eher unerwartet. Sie kicherte leise, blickte den Joker dann an und blieb auf seinem Schoß sitzen. Schmiegte sich dabei auch eher an ihm, blickte ihm in die Augen. Einen Arm legte sie auf seine Schulter, während ihr Anschmiegen immer weniger Raum zwischen den beiden ließ. Harley lehnte ihren Kopf dann an seine Halsbeuge und sah im Augenwinkel zu ein paar anderen Leuten, die sie beobachteten, mehr aus Furcht, als um zu lästern, konnte dies alles aber nur belächeln.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Fr 7 Okt 2016 - 8:52

Der Joker sah Harley an und lachte kurz. "Für dich wäre es im Nachhinein peinlich, für mich...wohl eher nicht" meinte der Joker nun und sah Harley in die Augen. Wie naiv sie doch war, sie war jemand den man zwar unterschätzen mochte aber, hinters Licht führen konnte man sie wohl doch sehr schnell. Es war schon bemerkenswert das sie nicht schon längst tot war, denn die meisten wollten Harley eh tot sehen, und ob es den Joker interessierte, vielleicht ein ganz klein bisschen, immerhin hatte er vorher schon versucht, Harley zu töten, aber das ging ja leider schief.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Fr 7 Okt 2016 - 9:02

"Die einzige Befürchtung, die ich hätte, wäre, dass du mich hier liegen lässt...und ich kenne dich, ich traue dir das zu" meinte sie etwas beleidigt, dennoch blieb sie so an ihm geschmiegt und sah ihm auch weiter in die Augen. Sie griff leicht in seinen Kragen, hielt ihn so fest und gab ihm einfach einen Kuss. Zögerte bei so etwas eher kaum bis gar nicht, empfand schließlich etwas für den Joker, wusste aber, dass es bei ihm etwas anders aussah und befürchtete auch insgeheim, dass sie ihm vollkommen egal war, falls ihr mal etwas geschehen sollte.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Fr 7 Okt 2016 - 10:49

"Ohhh" meinte der Joker aber trotzdem war es eher in einem spottenden Ton. "Sowas würde ich doch nie tun Harley” meinte er was aber fast schon wie eine offensichtliche Lüge war. Der Joker sah sie an und erwiderte den Kuss. Natürlich war ihm klar, dass Harley sehr wohl Gefühle für ihn hatte, aber er selbst konnte das von sich nicht behaupten. Er wusste nur das es etwas zwischen Liebe Hass und Abneigung war, aber wo er es Einordnen könnte, wusste er nicht so recht. Er löste den Kuss und strich ihr durchs Haar.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Fr 7 Okt 2016 - 22:17

"Natürlich nicht.." erwiderte sie darauf nur und man hörte die Ironie aus ihrer Stimme. Sie schmiegte sich während des Kusses dichter an ihm, sah den Grünhaarigen wieder an, als er diesen löste. Sie schwieg einen Moment lang, schmunzelte dann leicht. "Sind wir hier, nur um zu plaudern oder haben wir auch noch etwas vor? Klang ein bisschen, als würde Mr. J wissen wollen, wie viel sein Engel verträgt?" fragte sie etwas grinsend, wusste jedoch, dass sie es nicht übertreiben dürfte, weil sie ihm dennoch auch noch alles zutraute, was er tun würde, wenn sie hackedicht war.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Do 20 Okt 2016 - 12:26

"vielleicht will ich es ja auch wissen wie viel mein Harleyschatz verträgt" meinte er nun und schmunzelte leicht. Er sah sie an und bestellte sich dann aber auch schon etwas und sah Harley an. "Kommt ganz drauf an was du tun willst, ob du saufen willst oder lieber reden" lachte der Joker kurz los und beruhigte sich dann.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Mi 26 Okt 2016 - 0:59

"Willst du das? Wieso hast du das nicht gleich gesagt, dann hätten wir uns nicht so lange unterhalten brauchen" meinte sie, bestellte sich dann selbst was und blickte im Augenwinkel kurz zum Joker. "Wenn es das ist, was du unbedingt wissen willst, dann werde ich wohl saufen?" fragte Harley dann, lächelte unschuldig und nahm ihr Getränk, trank es etwas, legte dann aber etwas nachdenklich den Kopf schief und sah wieder zum Grünhaarigen. "Obwohl es doch sicherlich interessant wäre, zu wissen, was in dieser ganzen Zeit passiert ist?..Ich könnte mich aber auch irren"
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Do 17 Nov 2016 - 23:48

"Ich sagte doch nicht, dass du unbedingt saufen musst Harley" meinte er dann doch leicht amüsiert. Für ihn kam das alles doch etwas naiv rüber, aber so war Harley, wie immer dachte sie, dass sie ihn liebte. Für Joker war das zwar kein Problem, aber dennoch musste er zugeben, dass sie manchmal auch ihm auf die Nerven ging. Damals hatte er sogar versucht sie doch noch zu töten, was aber ja leider total misslang wie er später hatte fesstellen müssen. "Man kann es ja herausfinden" meinte der Joker dann und lächelte sie falsch an.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Do 4 Mai 2017 - 21:40

"Aber es ist so lange her, dass ich etwas richtiges getrunken hab...Es war dort schwer an sowas zu kommen, wenn man nachts immer wieder eingesperrt wird." meinte sie und was der Joker natürlich nicht wusste, dass Harley vieles natürlich nur spielte. Sie tat so naiv und blöd und dabei wusste sie ganz genau, was für Gedanken dem Grünhaarigen im Kopf schwebten. "Wie will man es denn herausfinden? Würdest du mir alles erzählen?" fragte sie etwas unschuldig lächelnd und nahm noch einen Schluck von ihrem Getränk, stellte es dann aber ab und sah den Joker aufmerksam an.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Do 4 Mai 2017 - 23:17

Der Joker sah sie an und legte leicht den Kopf schief. "Ach dann hast du wohl sehr wenig getrunken, wenn du schon jetzt anfängst zu trinken Harley" sagte der Grünhaarige und irgendwie schien er sie zu durchschauen. Er nahm ihr Kinn in die Hand und schmunzelte leicht. "Hör doch auf, dich so naiv und blöd zu stellen, ich hab schon längst bemerkt, dass das nur dumme Fassade ist" sagte er dann und sah sie an. "Nun es ist eigentlich nicht viel passiert" sagte der Joker dann und ließ sie los. Er lehnte sich zurück und betrachtete Harley einwenig.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Fr 5 Mai 2017 - 8:49

"Besaufen kann man sich da nicht...dieser fette Wal überwacht uns ständig.." sagte sie und merkte dann jedoch auch, dass es aufgeflogen war. Sie blickte den Joker einfach weiterhin an, sah zu seinem Schmunzeln. "Wenn das so ist.." Harleys Stimmlage änderte sich. War nicht mehr so gekünstelt hoch und nervig, sondern besaß einen schönen weiblichen Klang. "Kein Unheil angerichtet? Kein Batsy gequält oder ihm das Leben schwer gemacht? Wie langweilig.." meinte sie mit etwas bemitleidender Stimme und beugte sich erst zu ihm vor, setzte sich dann aber wieder normal hin auf seinem Schoß.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 21:07

Der Joker selbst saß in einer Bar. Es war noch dunkel draußen, besser gesagt, es war kurz vor Dämmerung. Er sah in sein leeres Glas und starrte da hinein. Wurde jedoch wütend und warf das Glas an die Wand, dieses zersprang in viele kleine Teile. Er war nicht wütend auf sich, dass war er nie, nein, der Joker war wütend auf Harley, dass diese ihn einfach hatte stehen lassen, sie war einfach gegangen dieses Miststück. Es war nicht so, dass der Joker sie brauchte, vielleicht ein kleines bisschen aber es machte ihn rasend, dass Harley sich schon wieder von ihm abgewendet hatte, weggegangen war. Wenn er sie erwischte, ohja dann konnte sie etwas erwarten.
Der Grünhaarige stand auf und verließ die Bar dann. Sie würde leiden, dass war sicher. Sie würde Schmerzen spüren, so dass sie es nie wieder wagen würde, ihn einfach hinterrücks zu verraten. Der Joker selbst setzte sich in seinen Lamborghini, drehte den Schlüssel und der Motor des Sportwagens heulte auf, das Geräusch schallte durch die Gassen Gothams. Jetzt musste er sie nur noch finden, dass würde eher leichter sein, sie musste irgendwo hier sein in Gotham. Immerhin hatte der Joker seine Männer und die hatten ihm gesagt, dass dieser Mutant nun mit jemand anderem unterwegs war. Geschah ihr recht wie Jack Napier es fand. Sie würde zu ihm kriechen, wenn nicht dann würde er sie erniedrigen. Jack grinste leicht und drückte das Gaspedal durch, die Reifen quietschten und schon fuhr er, viel zu schnell auch noch, durch die Stadt.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 21:30

Und der Joker behielt Recht damit. Harley war wieder zurückgekehrt nach Gotham, nachdem sie New York nach dem Zwischenfall verlassen hatte. Sie hätte so gerne alles vergessen, ihre Vergangenheit hinter sich gelassen, aber sie hatte kurzzeitig realisiert, dass sie es nicht könnte. Schließlich hab es dieses Etwas in ihr, das sie schon immer besessen hatte, das sie zur dunklen Seite zog, umso mehr zu den ganzen Verrückten. Und das war sie selbst auch. Sie war geisteskrank und konnte dem nicht helfen, sie liebte es sogar verrückt zu sein und das passte nicht in eine normale Welt.
Die Blondine war schon seit ein paar Tagen wieder in der Stadt, aber konnte sich bisher gut versteckt halten, dafür, dass der Joker quasi diese Stadt regierte und er überall seine Leute hatte. Sie war eigentlich unsicher gewesen, hatte wahrscheinlich zum ersten Mal in ihren Leben bei einer Entscheidung gezögert, dass sie wirklich rausgehen sollte, wo sie ein leichtes Opfer war, denn sie besaß schließlich keine besonderen Kräfte. Sie war einfach nur verrückt und dadurch gefährlich, aber was würde das bei jemanden bringen, der genauso verrückt war und keine Angst vor dem Tod besaß?
Und da war sie nun, lief zunächst nur durch die Gassen, denn sie hörte, was in der Stadt los war. Und dann hob sich ein Geräusch hervor, besonders für Harley, denn sie erkannte den Fahrstil anhand des Quietschen der Reifen und dem Aufheulen des Motors. Sie wusste, wer hier auf den Straßen unterwegs war und dass der Joker sie finden würde, aber sie war nicht feige und würde angekrochen kommen, wie einer von den Leuten, die für ihn arbeiteten. Sie war frei, sie war keine Marionette und wollte es auch nie mehr sein. Harley verließ eine Gasse und lief über den Bordstein, so gekleidet, wie man sie kannte, kaum zu übersehen. Aber sie ging nicht in die Richtung, aus der die Geräusche kamen, auch nicht davon weg, sie wartete viel eher einfach.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 21:38

Der Joker suchte die Straße ab, nach der Blondhaarigen, dass konnte ja nicht all zu schwer sein wie er fand. Sein Handy klingelte und er ging ran. "Ja?" fragte er dann eher genervt. "Sir, wir haben sie gefunden, sie ist nach Westen unterwegs, gar nicht weit weg von ihnen" meinte die Stimme. "Ach und woher wissen sie wo ich mich befinde hää? WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN???!" fragte er nur genervt und drückte auf die Auflegetaste und warf sein Handy einfach nur achtlos auf die Rückbank seines Autos. "Scheiß Idioten, da bezahlt man die und dann kommt nur scheiße raus, der wird nicht mehr lange leben" meinte der Joker dann nur zu sich und nun fand er Harley auch.
Sie war wohl lebensmüde aber das war ja auch gut, so ging es leichter sie einzufangen. Der Joker hielt, stieg aus dem Wagen und sah dann zu Harley. "Harley-Schatz, du hast also zurück in unser Paradies gefunden" meinte er dann auch schon und grinste langsam auch schon. "Wie kommt es nur, dass du zurückgekommen bist? Lass mich raten? Du passt da nicht rein, aber warum solltest du auch in die normale Welt passen" sagte er dann und ging einfach auf sie zu. "Wenn du das nochmal machst, dann reiß ich dir dein hübsches Gesicht von deinen Knochen" sagte er dann, könnte das natürlich auch wirklich ernst meinen, diese Drohung. Er legte kurz den Kopf schief. "Wartest du auf mich oder auf dein Ende?" fragte er sie dann einfach auch schon und schmunzelte leicht.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 22:02

Harley lief in der Zeit, bis der Joker sie finden würde, nur eine Straße es entlang. Sie bog nicht ab, es war keine Seitenstraße, aber auch nicht die größte Hauptstraße, die sie sich hätte aussuchen können. Sie wollte nicht, dass massig andere davon mitbekommen würden, besonders nicht die Polizei, denn das hier war zwar eine Sache zwischen ihr und dem Joker, aber die beiden waren gesuchte Verbrecher. Und sie hatte nicht im Sinn, dass beide hinter Gittern wanderten, sie wollte das hier einfach hinter sich bringen und wenn sie ehrlich war, wollte sie vielleicht den Joker auch einfach nur anschreien und die Wahrheit sagen, denn sie wusste, dass es ihm sowieso egal war, was sie sagte, solange es nicht seinen Stolz verletzte, denn bezweifeln tat sie es erst Recht, dass er sie liebte. Dafür war es wenigstens nützlich gewesen, hier rauszukommen.
Als sie hörte, wie sich ein Wagen näherte, blieb die Blonde stehen und als sie die männliche Stimme hörte, drehte sie sich um, sah zum Joker. Sie seufzte leise und vergrub ihre Hände in den Jackentaschen, zuckte mit den Schultern. Sie lief herum, wie sie, aber man merkte es deutlich, dass sich etwas verändert hatte. Es war nicht mehr, als würde der Wahnsinn vom Joker auf sie überspringen, es wirkte eher, als würde es abprallen von ihr. "Das habe ich mich auch gefragt. Was sucht eine Irre, wie ich, in einer normalen Welt?" fragte sie dann nur zurück und blickte an ihm vorbei, ihr Blick dabei, als würde sie etwas suchen, was nicht existierte. Letztendlich endete es auch einfach in einem Starren ins Nichts. "Keine Sorge, ich habe nicht mehr vor, diesen Ort zu verlassen." antwortete sie ihm bloß und wollte sich dann auch einfach wieder umdrehen, weitergehen. Hielt aber in der Bewegung inne und sah den Grünhaarigen wieder an. "Bist du denn mein Todesengel?" fragte Harley und schmunzelte leicht. Sie wirkte wieder freudig, aber es erschien nicht gekünstelt, wie sonst. Auch in ihren Augen spiegelte sich etwas, aber es war ein Wahnsinn einer ganz anderen Art, als zuvor.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 22:13

Der Joker sah sie an, bemerkte die Veränderung an ihr, es gefiel ihm, mehr oder weniger, wusste nicht, was oder wie sie nun wirklich war, doch etwas war hundert prozentig anders. Er sah sie an, ignorierte den Blick ins Leere der Blondhaarigen und sah sie dann nur an, als sie sich umdrehte und wohl weggehen wollte, doch aber stehen blieb und ihn dann ansah. Sie hatte eine komische Laune. Sehr komisch. "Ein Todesengel, nein? Warum sollte ich den? Ist ja lächerlich, da musst du schon Azrael treffen, der ist dann schon eher in dieser Kategorie unterwegs meine Liebe" sagte er dann und trat näher an sie heran, nahm ihr Kinn in die Hand und hob ihren Kopf. "Du bist so anders, es gefällt mir aber lass es nicht zur Gewohnheit werden, deinen eigenen Willen zu bekommen, dass würde nur Stress geben und das wollen wir beide nicht" sagte er nun. "Doch ich merke, dass dir etwas auf der Seele brennt, etwas was du loshaben willst, damit dein Herz ein wenig leichter wird Harley" sagte er dann mit ruhiger Stimme. Er wollte es wissen, was mit ihr passiert war, das stand fest. Doch würde er das nie wirklich aussprechen, dass er sich manchmal um Harley sorgte, mehr oder weniger, wenn man bedachte, dass der Joker schon immer eine eigenartige, verletzende Liebe für Harley übrig hatte. Es verstand eigentlich keiner so wirklich, was nur los war. Mal waren die beiden ein Paar, doch manchmal gab es Zeiten, wo er sie einfach nur schlagen wollte, seine Wut rauslassen musste. Es war falsch, wissen tat das der Joker aber sie hatte ja auch nie etwas dagegen gesagt, also hatte er weiter gemacht.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 22:40

Harley merkte nebenbei, dass es ihm gefiel und sie war sich nicht sicher, was sie davon halten sollte, dass es etwas an ihrem Wesen gab, was plötzlich beide mochten. Denn sie hatte es eigentlich gehasst, immer durch die Blume zu sprechen, niemals 'böse' Worte in den Mund zu nehmen und zu tun, als wäre sie zuckersüß, dabei war vieles bitter und zum kotzen, wenn sie ehrlich sein sollte. Und es war genau das, was der Joker gerade auch tat. Es war diese seltsame Art, dieses dämlich scheinheilige, weswegen sie auch mit einem fast, aber auch nur fast, angewiderten Blick zu ihm aufsah, als er ihren Kopf hob. Sie hörte ihm zu und während er sprach, verzogen sich ihre Lippen langsam wieder zu einem Schmunzeln, diesmal jedoch fieser. Es geschah eine Zeit lang nichts. Sie sah ihn einfach nur an, betrachtete ihn und man könnte denken, dass sie sich Gedanken darum machte, wie sie es ihm am Besten sagen sollte. Denn es gab da tatsächlich etwas, was sie loswerden wollte. Es war der Schmerz, den sie all die Jahre hatte ertragen müssen unter ihm und natürlich hatte sie nie etwas dagegen gesagt, denn entweder wären Dinge nur schlimmer geworden oder sie hätte Angst gehabt, dass er sie vor die Tür setzte. Mittlerweile wusste sie aber, dass sie immer noch eine Person auch ohne ihm war, weswegen sie vor so etwas keine Angst mehr besaß. Aber da war noch etwas anderes, das brannte. Es war die Tatsache, dass sie ihm immer ehrliche Liebe entgegen gebracht hatte und sie diese nie zurück bekommen hatte in gleicher Form, viel mehr, als würde man mit einer seelenlosen Puppe spielen oder ein Haustier streicheln. Und sie wusste, dass sie das ihm nicht mitteilen konnte mit Worten. "Verdammter Mistkerl!" Sie ballte eine Faust und schlug ihm mit dieser einfach fest ins Gesicht. Sie war nicht, wie die feinen Damen, die es mit der flachen Hand taten, das würde nicht dem gerecht werden, was der Joker ihr oft antat. Sie gab dann jedoch ein Zischen von sich und bewegte dann die Finger, schüttelte die Hand leicht, denn für jemanden, der es nicht gewohnt war, tat es selbst auch weh, jemanden so zu schlagen.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22291
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 22:46

Jack sah sie an und wartete einfach, ein tiefes Schweigen war aber jedoch das Resultat, sie sagte, wie es schon immer war, einfach nie etwas. Traute sie sich nicht oder legte sie gerade die Worte zurecht, die sie ihm nun in paar Minuten an den Kopf werfen würde? Oder würde sie es einfach wieder hinnehmen, dass man sie eher behandelte wie ein Stein den man an die Wand warf wenn man ihn nicht mehr brauchte? Es war interssant zu sehen wie diese Neue Harley reagierte und sie reagierte wirklich sehr anders. Ehe er sich versah, spürte er den Schmerz des Schlages und es traf ihn eher unvorbereitet, immer hatte sie mal Anstalten gemacht, ihn zu schlagen, realtiv weit kam sie nie, bis heute jedenfalls. Er hielt sich das Gesicht, schwieg nur noch und sah sie dann an. Seine Mundwinkel zogen sich zu einer hässlichen Fratze nach oben und er fing einfach an zu lachen. Ob er sie auslachte oder einfach nur das was sie gerade da getan hatte, nur als Witz nahm. Schnell konnte die Laune vom Joker sich verändern, dass sollte Harley wissen. Nach paar Minuten nahm er die Hand runter. Er blutete aus der Nase, wischte sich dann aber das Blut weg, gab einen kurzen Lacher von sich. "Wow ich bin beeindruckt, war das alles jetzt dafür, wie ich dich behandelte Harley oder kommt da noch mehr? Soll ich noch meinen Arsch hinhalten?" fragte er dann eher sher provokant und sah sie nun auch dementsprechend an.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46876
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Gotham City   Di 30 Jan 2018 - 23:13

Harleys Blick ging von ihrer Hand zum Joker und sie sah zu, wie er sich verhielt. Und spätestens als sie das Lachen hörte, wusste sie, dass es nichts gab, was diesen Mann ändern konnte. Mann? Mittlerweile war sich Harley nicht einmal mehr so sicher, viel eher Monster. Und als sie dann seine Fragen hörte, wanderte ihr Blick weg von ihm, zur Seite und wieder zurück ins Nichts. Durch ihren Kopf schwirrten Gedanken, es war die Bestätigung, dass das, was da vor ihr stand niemals begreifen würde, was sie versuchte ihm mitzuteilen. Sie gab einen kurzen Laut von sich, spottend. Man sah ein sehr dezentes Nicken, aber es war eindeutig, dass es nicht dem Joker galt, es war keine Antwort an ihn, eher als würde sie sich gerade selbst antworten. Auf ihren roten Lippen bildete sich ein schmerzliches Lächeln. "Was hätte ich auch jemals erwarten sollen? Wieso...war ich so dämlich..." Sie unterbrach und lachte dann leise und genauso schmerzlich, wie ihr Lächeln ausgesehen hatte. "...so dämlich, zu glauben, dass du jemals Gefühle haben könntest? Nein! NEIN! Vergessen wir Gefühle! Den Verstand! Den Verstand, zu begreifen!" sagte sie und verbesserte sich auch mitten drin, denn es ging ihr nicht darum, dass er jetzt möglichst schlimm körperlich litt. Es ging ihr darum, dass er wusste, wie es war, wenn eine geliebte Person jemandem so etwas antat, aber sie fragte sie gerade wirklich, ob er sie jemals geliebt hatte, wenn das alles war. "Das hier war Zeitverschwendung." sagte sie und wandte sich langsam ab. Sie atmete tief durch, denn sie würde gerade am liebsten einfach losheulen. "Ich weiß, wo ich dich finde, du wirst sicher auch schon durch deine kleinen Helfer wissen, wo ich wohne, also..." Harley sah ihn nicht an, sondern ging dann einfach die Straße weiter entlang, ließ ihn da stehen. Ging jetzt einfach einmal selbst so ignorant mit ihm um, wie er es ansonsten getan hätte mit ihr.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gotham City   

Nach oben Nach unten
 
Gotham City
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ike & Tina Turner ~ Nutbush city limits
» Fluxia City
» Tempera City
» LH Cargo MD-11
» LIAZ mit Langendorf-Auflieger "Floatglas Torgau"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: DC-Universe-
Gehe zu: