StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Himmel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   So 4 Sep 2016 - 16:28

"Ich will einfach nur mit dem, den ich liebe, in Frieden zusammen sein können. Dafür würde ich sehr viel tun, Azariel..auch den Himmel betrügen. Sie wollen mich doch sowieso tot sehen, dich haben sie eingesperrt, verstehst du? Ich habe keinen Grund mehr, dem Himmel treu zu sein...wozu, wenn ich auch in einer besseren Welt lebe könnte, ohne diese irrsinnige Hierarchie?" Rachiel blickte dann zu Shirahe, strich ihm über die Brust und gab ihm kurz einen Kuss. Blieb geduldig, wie sich Azariel entscheiden würde.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mo 5 Sep 2016 - 21:39

Die Dunkelheit lief durchs Zimmer, eher nachdenklich. "Ja ich verstehe dich schon, aber ihr werdet nie in sicherheit sein, egal ob der Himmel sich ändert oder nicht, es gibt noch die Indischen Götter, und die sind ja auch nicht sehr begeistert davon, dass Shirahe nun ein Engel bei sich hat, sie sind nicht gerade Freundlich Rachiel, und Shirahe ist nur ein Halbgott, es ist eine Leichtigkeit ihn umzubringen für sie. Ersetzt bekommen sie ihn eh, Naga braucht nur noch ein Kind Zeugen und leider hat er das ja schon" meinte Azariel dann nur.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mo 5 Sep 2016 - 22:21

Rachiel hörte ihm zu. Man sah schon an ihren Flügeln ihre Sorge und die Niedergeschlagenheit. Die Federn begann leicht zu hängen. Ihre Flügel zogen sich ein, legten sich dann um den Engel. Sie blickte nur starr auf den Boden, seufzte leise. "Trotzdem liebe ich ihn und ich werde ihn nicht verlassen für etwas, was andere über uns denken...Azariel, bitte. Ich weiß, wie dumm ich mich gerade anhören muss, aber da ist mir eine Welt lieber, die von dir regiert wird, als von der Hierarchie der Engel, die es auf jeden Rebellen abgesehen haben oder von Gott, der sich nie um uns gekümmert hat." sagte sie und sah ihn nur abwartend an.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 6 Sep 2016 - 18:02

Shirahe sah sie an und ging zu ihr. "Rachiel" meinte er dann leise und nahm sie in den Arm. "Lass ihn, wenn er nicht will, wir bekommen das irgendwie auch anders hin, wir brauchen die Dunkelheit nicht um glücklich zu sein Rachiel" sagte Shirahe leise und sah sie an. Kurz strich er ihr durchs Haar und gab ihr dann einfach einen Kuss. Azariel dachte einfach nur nach.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 6 Sep 2016 - 18:19

Rachiel seufzte nur. Sie sah zu Shirahe auf und erwiderte die Umarmung. Ihre Flügel verschwanden dabei wieder und sie lehnte ihren Kopf an seine Brust. Der Engel schloss die Augen, schien, was das betraf eher ratlos, was er gerade gesagt hatte, da sie nicht wüsste, wie die beiden, ohne, dass immer wieder so etwas geschehen würde, in Frieden miteinander leben konnten. Langsam sah sie aber zu dem Halbgott hoch und erwiderte dann den Kuss.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 7 Sep 2016 - 1:03

"Ich werde es mir überlegen ob ich dir zustimme Rachiel" meinte Azariel dann. Immerhin war es eine Entscheidung wo auch alles nach hinten los gehen konnte. Er war Damm plötzlich weg, so schnell er vorher dagewesen war. Shirahe war noch etwas verwirrt aber sah dann zu Rachiel. Er ging mit ihr zum Bett, setzte sich mit dem Cherub hin, strich ihr paar Strähnen aus dem Gesicht. "Irgendwie werden wir schon eine Lösung finden, zwar weiß ich noch nicht wie das gehen soll, aber mir fällt dann schon etwas ein, falls Azariel sich dagegen entscheidet deinen Vorschlag an zu nehmen." Meinte der Schwarzhaarige nun und sah seine Geliebte an, gab ihr einen Kuss auf die Stirn.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mo 12 Sep 2016 - 1:48

Rachiel sah nur noch im Augenwinkel zu Azariel und sah ihm dann nach. Sie ging dann einfach mit Shirahe zum Bett und setzte sich dort mit dem Halbgott. "Eine Lösung finden..das klingt so einfach, aber es wird selbst ein Problem, wie ich hier wieder herauskommen soll...natürlich besitze ich mehr Macht, aber glaubst du, dass die kein Mitten wissen, das mich an den Himmel bindet?" sagte sie und seufzte dann. Sie schloss die Augen, als sie den Kuss auf der Stirn fühlte. Lehnte sich dann einfach nur an Shirahe und wirkte etwas verzweifelt, als wäre sie nun in einem Vogelkäfig gefangen. Gleichzeitig hatte sie auch Sorge, was alles noch geschehen könnte.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 22:33

"Sie werden überhaupt keine Mittel haben dich hier fest zu halten, damit das klar ist, du gehörst mir und keinem anderen, kommt nochmal so ein Engel und begrabscht dich, geb ich ihm einen Arschtritt ins Nichts damit er weiß das er dich nicht mal anfassen darf" meinte Shirahe dann. "Ich nehm dich einfach mit nach China oder sonst wohin, ich lass dich hier nicht zurück Rachiel" meinte der Halbgott dann und sah ihr in die augen.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 22:37

Rachiel sah ihn nur verwundert an. "Mit auf die Erde..?" flüsterte sie, sah ihn schon ungläubig an. Schließlich würde man es merken und sehr viele würden wieder auf die Erde kehren, um sie zurückzubringen. Vermutlich würde es dann ein ewiger Kreislauf oder sie würden Rachiel irgendwann mit einem Zauber im Himmel festhalten, der nicht gebrochen werden kann. Trotzdem schien sie fasziniert von der Motivation, die Shirahe besaß, sie nicht aufgeben und hier lassen zu wollen.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 22:39

"Ich meine das ernst Rachiel, mir ist es doch scheiß egal, ob ich dich 7 Mal aus dem Himmel holen muss oder 7 mal 700 mal, was spielt das für eine Rolle, ich hab wen gefunden, den ich liebe und nicht den ich fressen will, und das ist mir es wert um dich zu kämpfen" meinte er dann und strich ihr durchs Haar. Er zog sie dicht zu sich. Und er wollte wirklich sie nicht einfach aufgeben, auch wenn sie ein Engel war, für ihn machte das keinen unterschied mehr, soviel war sicher.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 22:44

Rachiel sah ihn nur fassungslos, jedoch im äußerst positiven Sinne an. An ihr tauchte wieder ihre Kleidung auf und ihre Flügel breiteten sich etwas aus. Sie schmiegte sich dicht an ihm, schien komplett sprachlos. "Shirahe...lass uns von hier flüchten. Ich habe diesen Ort schon lange aufgegeben, die Engel hier sind mir egal. Die einzig wichtige Person für mich bist du, der, der mir gezeigt hat, dass ich jemand bin und kein bloßes Objekt." sagte sie dann und umarmte ihm, hatte bisher noch nie jemanden an ihrer Seite gehabt, der ihr zeigte, dass sie von demjenigen wirklich geliebt und nicht bloß begehrt wurde.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 22:48

Der Halbgott sah sie an und sah zu den Flügeln, immernoch war er aber fasziniert davon wie ihre Flügel aussahen. Er dachte dann nach. "Was wäre, wenn Azariel einfach deine Engelsaura verschwinden lässt, sodass die anderen dich nicht mal mehr finden können um dich hier her zu holen,dann brauchst du nichts mehr zu befürchten, dass sie plötzlich vor dir stehen" meinte Shirahe leise und vergrub sein Gesicht in ihrem Haar. Er selbst sah sie nie als Objekt seiner Begierde an. Er sah auch in ihr nicht das gewöhnliche Fressen was er immer tat wenn so ein unschuldiges Wesen wie Rachiel sich in seine Pranken sogsehen verlief. Rachiel war deutlich mehr für den Halbgott wert, als man vielleicht annehmen könnte.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:14

"Ich kann sie schon selbst verbergen...dafür bräuchte ich keine fremde Hilfe, Shirahe. Aber Engel besitzen einen Sinn dafür, wo sich andere Engel aufhalten. Ich hoffe du hast nichts gegen ein Leben, das andauernd von Engeln überrascht wird." meinte sie sanft lächelnd und spielte mit einer Haarsträhne von ihm, strich ihm dann sacht überm Rücken hinab. Rachiel selbst hatte in dem Halbgott den Mann gefunden, dem sie ihr Herz schenken wollte und wo sie auch wusste, dass er der richtige war. "Sollen wir los?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:22

Shirahe schnurrte wirklich kurz leise auf als sie über seinen Rücken strich. Wohl mochte er das einfach sehr wenn man genau dies tat und es auch noch richtig machte. Der Drache in ihm schmiegte sich leicht an den Engel, was man daran erkennen konnte, dass Schuppen sich an seiner Haut abbildeten, er hörte dann aber auf und sah sie an. "Wir können gerne los, aber wo wollen wir genau hin, du warst schon in Amerika und China, da würden sie dich sofort finden" meinte er dann leise.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:26

Rachiel kicherte leise. Sie betrachtete ihn dabei aber auch, wie sich Schuppen an seiner Haut bildeten. Sacht gab sie ihm einen Kuss auf die Wange, sah den Halbgott dann aber wieder an und dachte nach. "Aber wohin sonst, wenn nicht nach China? Haben wir eine Wahl? Es gibt doch keinen Ort, den wir als Heimat verwenden könnten.." meinte sie leise und sah Shirahe dann schon ziemlich ratlos an. Kannte sich auch kaum in der menschlichen Welt aus.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:29

"Hmm...naja wir können ja erstmal nach China und da paar Tage oder Wochen bleiben und dann können wir weiter sehen, wie wir vorgehen, ob wir dann da bleiben oder nicht" meinte der Halbgott dann. "Zwar wird Vater immernoch verwirrt sein das ich wen liebe, aber ich denke, er kommt dann besser damit zurecht, wenn er mich im Auge hat und nicht immer die Befürchtung haben muss, dass ich dich im nächsten Moment auffresse" meinte er dann grinsend.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:32

Rachiel sah ihn an und nickte sanft. Sie sah sich dann noch etwas um, musste dann aber leicht schmunzeln, als sie seine Worte hörte. "Dass du mich auffrisst? Das hoffe ich nicht. Aber ich habe Vertrauen in dir, dass du das nicht tun wirst." sagte sie sanft lächelnd und strich im über die Wange. "Dann lass uns nun bitte weg von hier. Bevor jemand hier noch hinein kommt oder auf die Idee kommt, mich wirklich hier festzuhalten."flüsterte sie etwas bittend.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:37

"Wie du möchtest" meinte der Halbgott und gab ihr einen Kuss auf die Wange. Dann aber verschwand er mit ihr einfach wieder nach China.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Di 20 Sep 2016 - 23:38

Rachiel schloss leicht die Augen, als er ihr den Kuss gab. Sie hielt seine Hand dabei und verschwand mit ihm dann nach China.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 19 Okt 2016 - 20:06

Der Engel tauchte mit Rachiel hier auf und sah sie an. "Denkst du echt ich wäre ein normaler Engel?" fragte er dann und sah sie an. "Aber du warst so schön, als ich hörte das dich dieses Arschloch da unten hat, wollte ich dich wieder hier her bringen, du gehörst nicht da hin sondern hier zu mir Rachiel" meinte er dann. Er zog sie zu sich sodass sie mit dem Rücken an ihm gelehnt war. Der Engel liebkoste dann ihren Hals.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 19 Okt 2016 - 20:29

Rachiel sah ihn nur verständnislos an und wandte dann den Blick ab. Sie verhielt sich vollkommen abgeneigt zu ihm und schüttelte leicht mit dem Kopf. Sie schloss die Augen und hörte ihm einfach nur schweigend zu. Als sie jedoch das hörte, dass sie zu ihm gehörte und dann fühlte, wie sie an ihm lehnte mit dem Rücken und die Liebkosung spürte, wehrte sie sich erst wieder dagegen. "Du bist kein Cherub und kein Seraph...deine Aura sagt, du bist ein ganz normaler Engel, aber es gibt keinen Engel, der die Macht dazu besitzt, über einen Cherub zu bestimmen..Was bist du?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 19 Okt 2016 - 20:32

"interessiert das dich?" fragte er sie dann und sah sie an und lachte los. Er musterte sie und riss ihr einfach ihr Kleid vom Leib. "Da du vorher so biestig warst, will ich eine Entschädigung von dir, aber das verstehst du sicherlich" meinte der Engel. Packte beide ihrer Brüste und fing an sie zu kneten. "Und ja du hast recht, ich bin nicht normal" sagte er dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 19 Okt 2016 - 20:44

"Sehr sogar, danke der Nachfrage." meinte sie nur ironisch und merkte, wie er sie musterte. Rachiel sah ihn erst nur etwas verwundert an, blickte dann ab sich herab und verdeckte erst ihre Oberweite mit einem Arm. Fühlte dann aber, wie er sie dort einfach packte und ihr entwich ein Seufzen. "Engel..alle die selben" Dem Cherub ging alles jedoch etwas zu schnell und sie hielt seine Handgelenke fest, drückte seine Hände von sich und entfernte sich mit mehreren Schritten, drehte sich zu ihm um und sah ihn etwas fordernd an. "Sag mir, was bist du..dann werde ich ganz brav sein und machen, worauf du Lust hast."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 19 Okt 2016 - 20:47

"Das klappt bei mir nicht, ich weiß schon wie du die meisten abservierst" meinte er dann. Schwarze Schatten krochen die Wand entlang, griffen dann nach Rachiel und hielten ihre Arme und Beine einfach fest. "Du bist immernoch unartig, deine Strafe wird umso schlimmer ausfallen" sagte er nun und lachte kurz. Er ging zu Rachiel und spielte mit einer Haarsträhne von ihr. "Es gibt aber da noch so paar die sich gerne an dir vergreifen wollen, soll ich sie reinholen?" fragte er dann grinsend.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Der Himmel   Mi 19 Okt 2016 - 21:00

Rachiel sah ihn nur an, sah dann aber verwundert zu den Schatten, die sie packten. Sie wandte den Blick dann langsam wieder ab, als er mit einer Haarsträhne von ihr spielte. Sie blickte einfach zur Seite und schwieg, sah den Engel dann aber umso erschrockener an, als sie seine letzten Worte hörte. Langsam wurde der geschockte Blick dann aber zu einem leichten Schmunzeln und sie löste sich einfach aus den Griffen der Schatten, da schließlich nun auch Dunkelheit durch sie floss und diese ihr daher nichts anhaben konnten. "Willst du sie reinholen oder willst du mich lieber für dich allein haben?" fragte sie dann und legte ihre Arme um seine Schultern.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Himmel   

Nach oben Nach unten
 
Der Himmel
Nach oben 
Seite 6 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Texturen Teil 2: Himmel
» Körniger Himmel
» Malorie Blackman - Himmel und Hölle (Himmel und Hölle #1)
» Ungeheuer am Himmel oder Fantasy Drache von Halinski
» Ein Stück vom Himmel (Angoraschka & June)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: