StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

  Insel Pyke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 25  Weiter
AutorNachricht
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 15:17

Der Dämon folgte ihr dann. Natürlich wusste er, dass um zu den Klippen runter zu kommen man einen ganz anderen Weg nehmen musste, der garantiert nicht ausgebaut war, oder ein Trampelpfad dahin führte. Eher war dieser Weg alles andere als ungefährlich, weswegen da eh keiner runter gehen würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 15:23

Asha jedoch schien einen nicht so sehr gefährlichen Weg zu kennen, der sogar direkt zu den Klippen führte, die sich unter der brücke befanden. Auch wenn sie nach einer Weile stehen blieb, da der Strand endete und die Klippen begannen. Sie sah dann zum Dämon und ging zum Wasser. "Bist du dir sicher, dass er noch irgendwo hier ist?"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 15:35

Der Dämon sah sie an und nickte. "Ich spüre seine Präsenz, so als ob er sogar noch am Leben ist" meinte er dann und sah sich dann um. Natürlich konnte der Dämon nicht genau sagen, ob Euron wirklich noch lebte, und wo genau er sich bei den Klippen befand. Der Dämon sah dann hoch zur Brücke und dann zu der Stelle wo er eigentlich aufgekommen sein musste.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:13

"Was?" Asha sah ihn verwirrt an, sah sich dann aber um und ging herum. Sie blickte dann selbst zu der Stelle, wo eigentlich Euron hätte aufkommen müssen. Die Schwarzhaarige ging dann weiter herum und suchte nach ihren Onkel. Nach einer Weile, sah sie dann aber wieder zum Dämon, etwas verzweifelt wirkend.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:26

Der Dämon sah sich um und dachte nach und sah dann zu Asha die ihn eher verzweifelt ansah. Er ging dann etwas weg von den Klippen, den immerhin konnte das Wasser ihn sonst wohin gespült haben. Jedoch blieb er dann stehen und sah zu paar Soldaten, die gerade an einem Strandstück, auf was das im Sand lag ansahen. Der Dämon blickte dann zu Asha zurück. Natürlich waren das Wachen von Victarion, dieser wollte natürlich Euron sicherheitshalber ganz aus dem Weg schaffen.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:30

Asha sah dem Dämonen erst nach. Merkte dann aber, dass etwas nicht stimmte, als er stehen blieb und ging leise dann zu ihm. Sie sah dann an ihm vorbei zu den Soldaten und man merkte, wie die Wut in ihr stieg, da sie erkannte, dass sie zu Victarion gehörten und vermutlich Euron ganz beseitigen wollten. Langsam blickte sie dann zum Dämon und dann wieder zu den Wachen. "Mistkerle..." zischte sie leise, bereute es jedoch, dass sie keine Waffe dabei hatte, wäre vermutlich so irre und würde die Männer einfach angreifen, fürchtete sich selbst nicht vor dem Tod.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:44

Der Dämon sah zu Asha. "War ja klar das Victarion eh schiss hat" meinte er dann und sah zu den Wachen. Der Dämon zog dann aber Asha zu einer Felsspalte, als die Wachen Euron auch schon hochhoben und ihn dann einfach wieder mit auf die Burg nahmen, gingen an Asha und dem Dämon vorbei. Was man jedoch sah, war das er noch spuren von Federn am Hals hatte. Der Dämon hatte zwar gewusst, dass Euron in der Lage war, ich manchmal wirklich in eine Krähe zu verwandeln aber das er dies getan hatte, als er runterfiel wusste der Dämon nicht.
Der Dämon ging nun mit Asha dann erst hoch, als die Wachen schon lenkst in der Burg waren. Sie schmissen Euron einfach in den Kerker und schlossen zu. Erst etwas später kam dann Victarion in seine Zelle. "Sieht so aus als hättest du überlebt hmm?" meinte Victarion. "Bist wohl sehr enttäuscht hmm" meinte Euron der ihn nur mit einem Spottenden Grinsen ansah. Sein Bruder schlug ihm dann einfach ins Gesicht. "Am liebsten würde ich dich töten Euron" meinte Victarion wütend. "Dann tus doch, oder hast du etwas schiss als Königsmörder zu gelten?" fragte Euron und fing an zu lachen. "Lach nur wie du willst..." meinte Victarion und ging dann aus der Zelle. Er sah dann zu einem Wache. "Bewach ihn gut...und lass Asha hier nicht rein" meinte Victarion und der Soldat nickte.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:50

Asha sah nur weiter zu ihnen, merkte dann aber, wie der Dämon sie mit zog und blieb still. Sie sah zu den Wachen, die Euron mitnahmen, sah dann auch zu diesem und seufzte leise, als sie weg waren. Sie ging mit dem Dämonen dann wieder hoch, als die Wachen in der Burg waren. "Er wird ihn nicht unbewacht lassen..Ihn dort herausholen? Das klingt doch viel zu einfach..ist Victarion wirklich so dumm und plant die Dinge nicht oder ist das Absicht?" fragte sie dann nur leise, wusste natürlich, dass sie Euron nur an einen Ort hatten sperren können, wollte aber dennoch sich versichern, dass sie ihn da rausholen konnten.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:52

"Hmm..naja Victarion denkt ja, dass du denkst, Euron sei tot...vielleicht wäre es sinnvoll,dass du das erstmal ihm weiter sogesehen vorspielst, das du denkst, das er tot sei, und später holen wir ihn raus. Die Wachen werden je länger sie jemanden bewachen müssen, der eh nicht geholt wird, unachtsamer" meinte der Dämon auch schon.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 16:55

ASha seufzte leise, nickte dann aber. "Nagut...wenn du sagst, dass das hilft." sagte sie, man merkte ihr zwar an, dass sie Euron schon gerne wieder bei sich haben wollen würde, aber sie besaß auch die Geduld, dieses Spielchen zu spielen. Sie ging dann einfach in die Burg und seufzte leise. Tat so, als wäre sie immer noch sehr mitgenommen von der Sache, dass Euron angeblich tot war.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:04

Paar Wachen sahen sie eher etwas verwirrt an, denn die Tatsache, dass sie Euron sehr liebte, verwirrte sehr viele. Der Dämon ging dann auch schon neben Asha her und nahm sie einfach während sie gingen in den Arm. Victarion hatte natürlich nicht auf Asha gehört wie es sich gezeigt hatte und er kam Asha entgegen. "Ernsthaft? Euron hätte dich doch eh nur benutzt, du trauerst einem hinterher der deinen Tod wollte und du kennst ihn doch garnicht richtig" meinte Victarion.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:07

Asha schien es egal zu sein, was die anderen dachten, was trotz ihrer sichtlichen Trauer auch ihren starken Charakter zeigte, dass sie überhaupt den Mut besaß, sich von den anderen abzuheben, zu sagen, dass sie Euron liebte und das obwohl es verboten war. Sie lehnte sich nur leicht an den Dämonen und sah Victarion dann nur kalt an, als er ihr entgegen kam. "Anscheinend kennst du ihn genauso wenig, obwohl ihr Brüder seid..oder er hat dich genauso sehr gehasst. Wie kannst du es wagen, dich noch hier blicken zu lassen?"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:11

"Wie kannst du es überhaupt wagen, hier zusein? immerhin heulen ja Frauen lieber auf ihrem Zimmer, bist du so aufmerksamssüchtig? Das bringt dir Euron eh nicht mehr zurück Asha" meinte Victarion. "Im gegensatz zu dir, hat sie ein Herz, was man von dir ja nicht behaupten kann" meinte der Dämon nur kalt, ging dann mit Asha einfach an Victarion vorbei.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:14

"Wieso sollte ich heulen wie diese dummen Weiber? Weinen bringt ihn mir auch nicht zurück, du Verräter" zischte sie ihn nur genervt an, schwieg dann aber einfach und sah im Augenwinkel zum Dämon. Sie ging dann einfach mit diesem mit und blickte einfach schweigend geradeaus. War zutiefst davon genervt, dass Victarion sich einfach alles erlaubte, wusste aber, dass es bald damit zuende sein würde.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:16

Der Dämon ging mit ihr ins Zimmer. "Das das der Bruder von Euron ist... ich dachte zwar Euron ist schon so krass drauf, dass es sicher mit seinen Brüdern zusammen hängt, aber jetzt wo ich das alles sehe...die sind ja nicht mal halb so gefährlich wie Euron es ist" meinte der Dämon nachdenklich.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:21

"Was dachtest du? Als wir damals darüber abgestimmt haben, wer der nächste König nach meinem Vater wird, hat Victarion erst für mich gestimmt...dann hat er aber den Schwanz einfach feige, wie er ist, eingezogen und hat Euron Platz gemacht. Victarion ist außerdem vollkommen unfähig zu herrschen..das hat selbst Vater behauptet und er war ein grausamer König.."Asha ging im Zimmer etwas umher und sah dann wieder zum Dämon.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:26

Er sah sie an. "Aber Euron ist sicher nicht besser als dein Vater...er ist ja sogesehen sogar wirklich ein Königsmörder" meinte er dann nur und dachte nach. "Dein Vater hat von seinen Brüdern, nie wirklich was gehalten hmm?" meinte er dann und sah dann nachdenklich aus dem Fenster.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:30

"Mein Vater hat nie wirklich etwas von irgendeinem anderen Krieger, Bruder oder sonst was gehalten..er hat sogar Theon für unfähig gehalten, meinte er sei kein Eisenmann. Seine ganze Hoffnung beruhte auf mich, weil ich ihm als einziges Kind blieb damals. Victarion war immer schon unfähig für alles und Euron..war Euron, ich kann mich nur schemenhaft an ihn erinnern von früher..er wurde früh verbannt." sagte sie selbst dann nachdenklich und wartete dann einfach. Sie ging zum Bett und setzte sich nieder.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:41

Der Dämon sah sie an. "Also hast du ihn nie richtig gekannt, nur von Erzählungen denke ich so wie du mir das erzählst" meinte er dann und sah weiter aus dem Fenster. "Vorher warst du nicht mal so begeistert, als er einfach dich zum Felsweib nahm, immerhin hätte das alles auch anders ausgehen können"

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:46

Asha schüttelte leicht mit dem Kopf. "Niemals..ich weiß, dass er mich als kleines Kind auch potthässlich fand und diese ganzen Dinge eben, aber schließlich wurde er verbannt, als wir noch klein waren. Danach sah ich ihn nie wieder, erst, als ich hörte, dass Vater tot war. Ich fand die Idee sogar ziemlich abstoßend, ich wusste nicht, was er daran fand, mich als sein Felsweib zu nehmen, er hatte genug andere Frauen..aber irgendwie...ich weiß nicht. Man lernt den anderen besser kennen, ohne sich zu bekriegen und jetzt ziehe ich Euron anderen Frauen vor..es gibt keinen anderen Mann, der das früher je geschafft hätte."

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:51

Er lächelte leicht und sah dann aber zu einer Krähe, die nun auf der Fensterbank saß und die beiden anstarrte. Er erkannte gleich das es Euron war. Er ging zu der Krähe und strich dem Vogel durchs Gefieder. Die Krähe jedoch flatterte aufs Bett und sah dann Asha neugierig an, legte den Kopf schief.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:54

Asha sah verwundert zum Dämon. Sie sah dann selbst zu der Krähe und wirkte verwirrt, was diese hier machte. Sie wusste ja nicht, dass es Euron war, hatte das mit den Federn nicht gesehen. Sie sah nur weiter verwirrt zu der Krähe, als sie zu ihr aufs Bett flog. Strich dem Tier dann nur vorsichtig durchs Gefieder und lächelte ganz zaghaft.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 17:59

Der Vogel plusterte sich auf und setzte sich auch schon auf ihre Schulter. Euron pickte ihr einfach in die Wange und der Dämon lachte los. "Er ist sicher etwas wütend das du es nicht erkennst" meinte er dann und sah Asha an. Der Dämon setzte sich neben Asha und Euron flog wieder auf die Schulter des Dämons.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 18:03

Asha war wieder etwas verwirrt, als Euron sich auf ihre Schulter setzte und sich aufplusterte. Dann ihr einfach in die Wange pickte. "Aua...was zum.." Sie sah dann aber zum Dämon, als dieser lachte, sah dann wieder zu der Krähe. "Du willst damit sagen, diese Krähe ist..wie?" fragte sie dann leise und sah Euron wieder an. Lächelte dann aber sacht und man sah in ihren Augen, dass sie glücklich war, dass ihm nichts zugestoßen war, wohin Victarion ihn verschleppt hatte.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Insel Pyke    Di 1 Nov 2016 - 18:07

Er schmunzelte und nickte. "Ja das ist Euron, als Krähe ist er nicht so furchteinflößend, naja außer eben, seinen Sturkopf" meinte der Dämon. Euron krähte los und war wütend das er ihn Sturkopf nannte. Euron nun flog wieder zu Asha und sah sie an. Hockte sich auf ihre Schulter und sah sich etwas um.

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Insel Pyke    

Nach oben Nach unten
 
Insel Pyke
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 25  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Jurassic Park Insel
» "STYROPOR INSEL"
» "Die Reise zur geheimnisvollen Insel" ( Lost Continent, USA, 1951 )
» "Der Dämon der Insel" ( Le Démon dans l'île, Frankreich, 1983 )
» Türkei und künstliche Insel mit Airport

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: AsoIaF :: Westeros-
Gehe zu: