StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Winterfell

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 19 ... 38  Weiter
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Winterfell   Di Mai 17 2016, 13:15

Winterfell:
 

Allgemein:
Winterfell ist die alte Burg und Sitz des mächtigen Hauses Stark und wird als Hauptstadt des Nordens angesehen. Es befindet sich im Zentrum der nördlichsten Provinz der Sieben Königslande am Königsweg, welcher Sturmkap mit der Mauer verbindet. Es liegt an der östlichsten Ecke des Wolfswaldes, nördlich des westlichen Zweiges der Weißklinge und Burg Cerwyn. Winterfell ist südlich der nördlichen Berge und südwestlich vom Langen See, dreihundert Meilen südöstlich von Tiefwald Motte.

Winterfell wurde von Ramsay Schnee niedergebrannt, nachdem die Eisenmänner ihren Anführer Theon Graufreud und die Burg an ihn übergaben. Dieser Brand vernichtete die Holzkonstruktionen konnte aber den massiven Stein nichts anhaben, wodurch die Burg allgemein intakt blieb, ebenso wie der Götterhain. Nach dem Fall von Maidengraben marschierte die Armee der Boltons nach Winterfell und bauten diese wieder auf.

Geschichte:
Winterfell wurde angeblich von Brandon dem Erbauer vor über 8000 Jahren errichtet, mit der Hilfe von Riesen. Maester glauben, dass es Schrittweise über verschiedene Epochen erbaut wurde, da die alten Starks Winterfell eine Struktur planten. Die meiste Zeit, in der Geschichte niedergeschriebenen wurde, war die Burg Sitz des Hauses Stark, den Königen des Nordens und später den Wächtern des Nordens, nachdem König Torrhen Stark das Knie vor Aegon dem Eroberer beugte.

Während des Krieges zwischen den Königen des Winters aus dem Hause Stark und den Roten Königen aus dem Hause Bolton, wurde Winterfell von König Rois II. und Rois IV. von Grauenstein niedergebrannt, noch vor der Invasion der Andalen in Westeros.

Gemäß der Legende des gemeinen Volkes, besuchte Bael der Barde einst Winterfell unter dem Denkmantel eines Sängers genannt Sygerrik. Angeblich verschwand Bael mit der Tochter von Lord Brandon Stark, nachdem er diesen getäuscht hatte. Die Tochter erschien letztlich mit einem Kleinkind, einem zukünftigen Lord Stark, wobei die Geschichte besagt, dass sie sich in der Krypta von Winterfell versteckt hielten.

Während des Drachentanzes besuchte Prinz Jacaerys Velaryon Winterfell und gewann Cregan Stark für die Sache von Rhaenyra Targaryen und den Schwarzen.

Zu Beginn von Roberts Rebellion, verließ Lord Eddard Stark Hohenehr und überquerte die Mondberge und den Biss, um in den Norden zu gelangen, wo er zu den Bannern rief. Sein jüngerer Bruder Benjen Stark blieb für die Dauer des Krieges auf der Burg gemäß dem Kredo, das ein Stark auf Winterfell bleiben muss.

Manke Rayder begleitete einmal den Lord Kommandanten Qorgyle bei einer Reise von der Mauer nach Winterfell zu Lord Eddard. Die Cerwyns besuchten häufig Winterfell, da Burg Cerwyn nur einen halben Tag entfernt ist. Als Provinzhauptstadt des Nordens werden Erntefeste seit Jahrhunderten auf Winterfell abgehalten.

Architektur:
Spoiler:
 

Winterfell ist eine riesige Burganlage, die mehrere Hektar umfasst, bestehend aus zwei massiven Mauern und einem Dorf, das direkt außerhalb davon liegt, genannt "Winterdorf". Winterfell selbst wurde um einen alten Götterhain errichtet und auf heißen Quellen. Das Wasser wird durch Wände und Kammern geleitet, um diese warmzuhalten, wodurch Winterfell komfortabler ist als andere Burgen in den rauen Wintern des Nordens.

Innerhalb der Mauern befindet sich ein Komplex von Dutzenden kleinen Höfen und Freiflächen. Waffenübungen und praktische Anwendungen finden an solchen Plätzen statt. Der Innenhof ist ein zweiter, viel älterer Platz innerhalb der Burg, wo Bogenschießübungen stattfinden. Es liegt neben dem Zerbrochenen Turm. Im Zentrum von Winterfell steht die innere Burg, die aus dem Große Bergfried und der Großen Halle besteht.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 13:27

Rhaenys hörte den Schreien von Myranda zu. Sie sah zur Tür, wandte dann aber den Blick wieder ab und sah aus dem Fenster. Sie sah dann zu Ramsay, als er sie ansprach. "Meine Idee hat versagt...wieso habe ich nicht an diese verdammten fliegenden Echsen gedacht.." meinte sie und ging zu ihm. "Ich kann verstehen, wenn du jetzt enttäuscht bist." sagte sie leise, blickte zu ihm.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 13:31

Ramsay hörte ihr zu, zog sie dann aber zu sich ran als sie bei ihm stand und zog sie auf seinen Schoß. "Mach dir keine Vorwürfe, diese Echsen werden noch schnell genug sterben...sie haben einen Drachen nämlich bei sich, der ganz und garnicht so Treu ist, hat den Irren König sogar eine zeitlang benutzt...wollen wir dem armen kleinen Drachen nicht helfen?" fragte er dann schmunzelnd und sah Rhaenys mit seinen rötlichen Irden an.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 13:47

Rhaenys hörte ihm zu. Sie setzte sich auf seinen Schoß, wirkte plötzlich sehr interessiert, als er begann von dem Drachen zu reden, der aus der Reihe tanzte. Sie schmunzelte leicht und nickte sacht. "Das wird ihr Untergang werden...natürlich helfen wir dem Kleinen...hat doch nun kein Zuhause mehr. Er sollte doch nicht einsam da draußen herum irren." meinte sie dann und blickte in die roten Iriden. Was eher ein sehr starker Kontrast war zu ihren Augen, die wie Mondsteine schimmerten, jedoch auch einen ganz leicht schwarzen Glanz aufwiesen
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 13:57

"Dann sollten wir wohl den Drachen suchen gehen" meinte er dann und stand dann auf. "Kannst du ausmachen wo der Drache ist, immerhin ist er ja irgendwo da draußen mit gebrochenem Herzen, es wird leicht sein, den Drachen zu überzeugen." meinte Ramsay und sah raus aus dem Fenster.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:12

Rhaenys stimmte leicht zu und stand dann auch auf. Sie strich sich durchs Haar und sah aus dem Fenster. Dann wieder zu Ramsay. "Es wird nicht schwer sein...aber wir werden ihn suchen müssen, damit ich seine Aura finde, sonst ist es schwer.." sagte sie und gab ihm einen Kuss auf die Wange. Ging dann aber raus aus dem Saal und um ihre Schultern tauchte der Umhang aus Pelz wieder auf.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:16

Ramsay sah sie an und nickte leicht. Folgte ihr dann und ging dann raus. Draußen fing es gerade an zu schneien, und Ramsay sah schweigend hoch. "Sie werden sich noch die Zähne an dem Drachen ausbeißen, Aerys hat einen schwerwiegenden Fehler gemacht, und das wird er nun zu spüren bekommen" sagte er grinsend.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:19

Rhaenys sah zu ihm. Sie ging mit ihm raus, setzte sich ihre Kapuze auf, als es zu schneien begann. Noch hörte sie ihm zu, aber dann schien sie eher in einer Art Trance. Ihre Augen glühten weiß und ihre Aura machte einen seltsamen Eindruck. Die Priesterin ging dann vor durch die Schneelandschaft einfach, schien sich nicht einmal an der Kälte zu stören, obwohl sie ein lebendiges Wesen war. Kümmerte sich nur darum, Balerions Aura zu finden.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:24

Ramsay sah sie an und folgte ihr dann schweigend, hoffte, dass die Priesterin den Drachen schnell fand, denn immerhin könnten die Targaryens ihren Fehler schnell bemerken Balerion weggeschickt zu haben, und könnten ihn noch zurückholen. Ramsay sah sich dann um, als er durch die Tore ging. Dachte nach, wo ein Drache hinsein könnte wenn er verstoßen wurde.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:27

"Der Drache ist nicht diese Kälte und auch nicht zu große Hitze gewohnt...klingt seltsam, aber diese Brut stammt wohl eher aus gemäßigten Zonen. Gibt es hier irgendwo trotz der Kälte auch Orte, wo man sich aufhalten kann, die warm sind?" fragte sie und ging einfach weiter vor. Irgendwann blieb sie stehen und sah zu Ramsay. Ihre Augen wirkten eher leer und glühten noch, was aber daran lag, dass sie die Fähigkeit einsetzte, um Balerion zu finden.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:31

"Hmmm es ist der Norden, hier ist alles kalt" meinte Ramsay dann, sah zu Rhaenys und sah sich um. Bemerkte dann aber selbst eine Aura und sah sich dann um. Balerion lief einfach nur durch den Wald und legte sich irgendwann irgendwo in den Schnee. Zog die Beine an ihren Körper. Schluchzte leise nur und krallte sich in ihre Haut bis Blut kam.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:34

"Welch Überraschung.." Rhaenys schmunzelte leicht, ging weiter. Irgendwann sah sie den Wald, blieb dann stehen und sah zu Ramsay. Nahm seine Hände, sodass er auch das spüren konnte, wie sie die Aura des Drachen wahrnahm, der dort im Wald lag und schluchzte, weil sie selbst das sogar hören konnte. "Armes, gebrochenes Wesen.." flüsterte sie dann, ließ ihn los und ging dann in die Richtung der Drachin.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:39

Balerion bemerkte nicht mal die Beiden. Ramsay blieb lieber im Hintergrund und ließ Rhaenys das regeln. Balerion lag im Schnee und bemerkte erst jetzt die Hochelfe. "Geh weg..." sagte Balerion nur und sah dann weg von der Elfe. Ramsay sah die Drachin an, seuftzte dann leise.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:44

Rhaenys ging zu Balerion. Sie nahm die Kapuze ab und kniete sich neben sie in den Schnee. "ich werde aber nicht weggehen..was hältst du davon? Ich weiß, was passiert ist..und ich weiß auch, wo es weitaus angenehmer für dich sein könnte zu verweilen, als hier..draußen, während es schneit im Schnee, wo du dir deinen Tod holen wirst. Komm mit, Balerion. Man kann über alles reden.." sagte sie dann und stand auf, hielt ihr eine Hand hin.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:47

Balerion sah sie an. Senkte den Blick. "Über was noch reden...bin ja was nutzloses..." sagte sie, war auch doch sehr gekränkt und starrte einfach nur ins Nichts. Sah sie dann aber an und nahm ihre Hand. Stand dann auf. "Warum bist du eigentlich hier in der Kälte?" fragte sie dann leise.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:51

"Ich hab dich gesucht, Balerion..Ich habe gehört, was geschehen ist und wollte dich finden. Du kannst dich doch nicht solchen Umständen hier draußen einfach aussetzen.."meinte sie und half ihr auf. Legte dann auch eine Hälfte ihres Umhangs um Balerions Schultern, nahm sie in den Arm und ging mit ihr dann. Sah dann zu Ramsay mit einem Blick, der sagte, dass leichtes Vertrauen schon bestand, aber Balerion wahrscheinlich ihr noch nicht voll vertraute.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 14:57

Balerion sah sie verwirrt an als sie meinte, dass sie sie gesucht hatte. Sie ging dann aber mit ihr, sah feindseelig zu Ramsay, dieser sah kurz zu Balerion und lächelte etwas. Sah dann zu Rhaenys. "Nun gut, wir sollten zurück, sonst erkältet ihr euch noch, und das wollen wir doch nicht" meinte Ramsay Bolton nun und ging dann wieder Richtung Burg.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:02

"Ich und erkälten.." Rhaenys sah Ramsay etwas schmunzelnd an, kicherte dann leise. "Ein bisschen mehr halte ich schon aus, mein Lord.." sagte sie und sah ihm in die Augen. Sie hielt Balerion jedoch umarmt und ging mit ihr dann zügig zurück zur Burg, damit der Drachin eher nichts geschah. Als sie wieder in der Burg waren, ließ Rhaenys den Umhang verschwinden, strich sich eine nasse Strähne, wegen dem Schnee, aus dem Gesicht. "Du solltest dich vielleicht erstmal ausruhen..in einer Atmosphäre, die etwas angenehmer ist.." Die Hochelfe wandte sich wieder zu der Drachin.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:05

"Ich brauche keine Ruhe...ich will Rache das ist das einzige was ich will, was mich noch antreibt..." sagte Balerion dann nur und sah sich dann um. Ihre Aura erholte sich schnell und wurde mächtiger. "Ich will ihn schreien hören...wie er in meinem Feuer verbrennt...er hat es nicht anders verdient...ersetzt mich..." meinte sie dann leise und sah aus dem Fenster. "Durch eine dumme Priesterin..." meinte sie dann leise und sah dann zu Boden.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:09

Rhaenys seufzte leise. Sie nahm die Drachin in den Arm, drückte sie sanft an sich und blickte über ihre Schulter zu Ramsay. "Du wirst deine Rache noch bekommen..es ist aber eine Frage der Zeit. Er wird sich durchgehend dort erstmal aufhalten. Vermutlich weil er auch Angst hat, dass du nochmal etwas anrichten könntest. Ich helfe dir, wenn du mir den Gefallen tust, dass du dich trotzdem ausruhst..Balerion, du bist eiskalt, so etwas ist tödlich für einen Drachen, wie dich.." meinte sie und ging mit ihr dann durch einen Flur. Brachte sie in ein Zimmer, wo wirklich sehr angenehme Temperaturen herrschten.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:17

Balerion sah sie an und nickte dann. Sie sah dann aber verwirrt zu Ramsay als sie im Zimmer waren, als er an der Tür mit Pfeil und Bogen vorbei lief. Hatte doch etwas anderes vor mit Myranda. Er ging dann in den Kerker und ging dann zu Myranda. "Du magst doch die Jagd meine Liebste" meinte Ramsay nun schmunzelnd und sah sie an. "...warum..." meinte Myrandra. "Weil ich mit dir auf Jagd gehen will, wie früher" meinte er dann und lächelte. "Und...wen jagen wir?" fragte sie dann. "Lass dich überraschen" meinte Ramsay nun.
Balerion sah zu Rhaenys. "Was will Ramsay Bolton mit Pfeil und Bogen?" fragte sie dann eher etwas verwirrt.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:23

Rhaenys richtete das Bett etwas her, sodass sich Balerion sofort ausruhen könnte. Hörte dann aber auch wen vorbei laufen, sah zu Ramsay, hatte die Pfeile und den Bogen bemerkt und war kurzzeitig auch etwas erstarrt deswegen. Erinnerte sich kurzzeitig an einen Moment aus ihrer Vergangenheit, als Leontios ihr den Bogen in die Hand drückte und wollte, dass sie es selbst versuchte. Was natürlich total schief ging, weil sie ihrem damaligen Mann lieber dabei zugesehen hatte. Sie sah dann zu Balerion, lächelte sacht und zuckte mit den Schultern. "Jagen denke ich mal.." sagte sie dann und ging weg vom Bett. "Ruf nach einem Diener oder direkt nach mir, wenn etwas sein sollte" sagte sie lächelnd und ging zur Tür.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:36

Balerion sah sie an und nickte dann. "Achso" meinte sie dann und sah dann auch zum Bett. Setzte sich drauf und strich über den Bettbezug. Sah dann zu ihr hoch. Nickt dann nochmals. "und...Danke" sagte sie dann leise während sie sich hinlegte und langsam wegdämmerte. Irgendwann schlief sie dann auch ein und ruhte sich dann auch aus.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46875
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:41

"Keine Ursache" sagte sie lächelnd und sah noch, wie Balerion langsam wegdämmerte. Sie schloss leise die Tür hinter sich und ging dann durch die Burg. Sah sich etwas mehr um und blieb dann an einem Fenster stehen, sah hinaus. Eine Weile hatte sie noch dieses Bild im Kopf, als sie Ramsay mit Pfeil und Bogen gesehen hatte. Wäre es nach ihr gegangen, wäre es vermutlich Einbildung gewesen, aber da Balerion es auch gesehen hatte, blieb die Hochelfe etwas überrascht.
Nach oben Nach unten
Uta

avatar

Anzahl der Beiträge : 22290
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Winterfell   Di Mai 17 2016, 15:49

Myranda währenddessen rannte durch den Wald. "Wir können doch über alles sprechen" meinte sie dann panisch. "Jaja ich hör dir zu" meinte Ramsay lachend. Lief Myranda hinterher und zog dann einen Pfeil. Spannte diesen und blieb stehen, zielte auf Myranda und traf sie dann aber auch schon genau durch den Hals durch. Ramsay ging zu Myranda und sah sie an. "Hübsch bist du ja immernoch" meinte er nun und lachte. Zog den Pfeil dann raus und hob den Kopf von ihr hoch. "Armes Mädchen" meinte er dann.

_________________
Νεχ ποσσυμ τεχυμ ωιωερε, νεχ σινε τε.
I can neither live with you, nor without you
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Winterfell   

Nach oben Nach unten
 
Winterfell
Nach oben 
Seite 1 von 38Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 19 ... 38  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: AsoIaF :: Westeros-
Gehe zu: