StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Dämonenreich - Incubusgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
AutorNachricht
Prompto

avatar

Anzahl der Beiträge : 30341
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 17
Ort : none of your business

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   Sa 2 Jul 2016 - 15:54

Ardonis sah Kisaragi schweigend nach, dann erwiderte er den Blickkontakt mit Luftar, sagte nichts dazu und zog sich sein gesamtes Gewand an. Er streckte sich danach und dachte darüber nach, fand es ein wenig seltsam, doch nahm es trotzdem hin. "Anankos und menschlich handeln...", er grinste spöttisch und schüttelte den Kopf. "Aber gut..solange das keine schlechten Auswirkungen auf mich hat". Alejandro stand noch im Thronsaal, also konnte er auch Kisaragi aus dem Zimmer rennen sehen, sah sofort zu diesem mit überraschtem Blick. Nebenbei vergaß er aber, ob der Dämon verwirrt sein konnte wegen seinem neuen Aussehen.

Judas sagte nichts zu dem Kuss an der Stirn, wunderte sich nur warum Agim ihm schadete, dann aber doch wieder versorgte. Er sah ihm nach und fasste sich wieder am Halsband, ertastete es und merkte, dass es lockerer geworden war, was ihn etwas erleichterte. Danach fasste er an die Kette, lauschte dem Rasseln und betrachtete die Länge, "Ich komme mir so dreckig vor...", flüsterte er und strich sich dann über den Oberkörper, hatte allerdings noch seine Kleidung an, die jedoch mittlerweile etwas verdreckt war und gesprenkelt mit Blut.

_________________
"Even the Devil weeps
when he remembers
he once had wings."
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Rain

avatar

Anzahl der Beiträge : 46949
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : World of Fantasy~

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   Sa 2 Jul 2016 - 17:08

"Kisaragi scheint nicht die Kontrolle über den Körper erzwingen zu können... Aber es ist doch gut zu wissen, dass es doch noch eine Chance gibt, dass er wieder als er selbst weiter leben könnte?... Wir müssten nur herausfinden wie man Seelen von Körper zu Körper leiten kann" Luftar schloss die Augen und flüsterte dann "Und angegriffen wurden wir. Die Engel wollen nun Alejandro zurück. Zamira wurde verwundet, wir wissen aber nicht ob er es schafft. Und Agim hat einen Engel bei sich..".
Kisa umarmte Alejandro sofort als er bei diesem war. Er wusste einfach dass dies sein Freund war, blond oder schwarzhaarig. "Aleya..." er schloss die Augen und genoss den Moment erst noch, doch dann begann er zu Schluchzen, murmelte dann "Ich möchte wieder komplett bei dir sein.... Es macht mich so traurig, zu wissen dass du alleine herumirrst..."

Agim brauchte erst noch, doch dann kam er wieder, öffnete die Tür und ging zum Nachttisch, stellte ein Tablett ab mit zwei Gläsern, beide mit einer Pille darin. Man sah auch, dass erst noch 4 Gläser dort gestanden waren, da Wasser wohl von den Gläsern geflossen sei und sich um den Glasboden gesammelt hatten. "Solltest du mir nicht vertrauen, was dieses Getränk ist: Beides riecht gleich, ich würde auch ein Glas trinken, auch wenn ich dann unnötigerweise etwas schmerzminderndes trinken würde.". Er dachte dann nach, meinte danach aber lächelnd "Ich habe außerdem auch Grazia und Zamira das gleiche gegeben... Auch wenn ich es Grazia nicht geben sollte, aber eine Nebenwirkung sei Müdigkeit und so paranoid wie er gewirkt hatte als ich reinkam... Er sollte sich entspannen."

_________________


You know there's something that's hidden within
When you close your eyes, you can't help but to think
Tell you the truth, I don't know what to say
But, we have no home… no real place to stay

A house is not a home as our hope fades a way
Our Dream should have color but they're now turning grey
Tell you the truth, I miss it the same
My heart's in a drought, please give me the rain

Rain on me, that's all I'm asking
Oh my lord, can you share me sympathy?
There's always a place in a fantasy
Safe and sound and now it was a history
Nach oben Nach unten
Prompto

avatar

Anzahl der Beiträge : 30341
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 17
Ort : none of your business

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   Sa 2 Jul 2016 - 19:37

"Das finde ich noch heraus...natürlich ist es gut zu wissen, schließlich will ich meinen Sohn auch zurück..und ich bin sicher seine Schwestern würden sich freuen..", Ardonis legte die Decke auf seinem Bett zusammen und verschränkte die Arme, ging zu einem Fenster und sah hinaus. "Diese Bastarde..solange Agim den Engel im Griff hat, halte ich mich zurück..allerdings würde ich ihn trotzdem in den Kerker sperren wollen..", gab der Gott dann zu.
Alejandro erwiderte die Umarmung fest und schloss die Augen, wobei ihm eine kleine Träne an der Wange hinunter lief. "Ohne dich habe ich nichts, Kisa...wenn es sein muss suche ich einen Körper für dich..", bot er ihm an.

Judas hörte ihm erst zu, nahm sich aber dabei ein Glas und betrachtete die Pille darin im Wasser, schwankte es etwas herum und wartete, bis er alle Informationen von Agim bekommen hatte. Das mit der Nebenwirkung ließ wieder etwas Misstrauen in ihm wecken, doch er wollte einfach diese Schmerzen nicht mehr spüren. "Danke trotzdem...ich vertraue dir einfach mal..", bedankte er sich und trank dann das Wasser mit samt der Pille aus, stellte das leere Glas dann wieder auf das Tablett und wartete ab, ob die Schmerzen ganz weg gingen oder erstmal milder wurden.

_________________
"Even the Devil weeps
when he remembers
he once had wings."
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Rain

avatar

Anzahl der Beiträge : 46949
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : World of Fantasy~

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   Sa 2 Jul 2016 - 20:02

"Sie wären mehr als froh.... Diese weißhaarige Dame hatte sie schon aufgeklärt warum ihr Bruder nicht hier sei..." Luftar schloss dann die Augen, nickte leicht auch wenn dies der Gott nicht sah. "Kann ich ihnen derzeit behilflich sein oder geht es euch gut, Lord Ardonis? Davon abgesehen dass es mir leid tut, euch gestört zu haben, aber es schien für mich nunmal dringend"
"Ich möchte aber meinen Körper zurück..... Ich möchte dann nicht wer total anderes sein, der auch seinen Körper verloren hatte..." Kisa küsste Alejandro vorsichtig die Träne weg, lächelte ihm dann zu "Sag mir... würdest du, wäre ich wirklich tot, zurück in den Himmel? Weil mich dein Aussehen so darauf hinweist irgendwie..."

"Ein wunder..~" Agim setzte sich dann neben Judas und wartete ab. Natürlich log er nicht, diesmal, bald aber sah er zum Fenster, spürte weiter weg eine heilige Aura, doch schwieg dazu nur. Danach fragte er leise "Verstärkung?.... Oder wird das hier eine kleine Falle? Ach was frage ich, mit einem komme ich schon klar...". Jedoch ging er nicht weg, wartete ab ob etwas geschah.

_________________


You know there's something that's hidden within
When you close your eyes, you can't help but to think
Tell you the truth, I don't know what to say
But, we have no home… no real place to stay

A house is not a home as our hope fades a way
Our Dream should have color but they're now turning grey
Tell you the truth, I miss it the same
My heart's in a drought, please give me the rain

Rain on me, that's all I'm asking
Oh my lord, can you share me sympathy?
There's always a place in a fantasy
Safe and sound and now it was a history
Nach oben Nach unten
Prompto

avatar

Anzahl der Beiträge : 30341
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 17
Ort : none of your business

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   So 3 Jul 2016 - 5:51

"Ist in Ordnung, immerhin habe ich den Grund ja sofort erfahren", Ardonis drehte sich wieder zu Luftar um. "Du kannst zu deinen Brüdern zurück, ich brauche nichts", er winkte ab und legte sich doch wieder ins Bett, schloss sofort die Augen und ruhte sich ein wenig aus.
"Dein Körper ist aber schon vergraben..und wenn Ardonis sieht was wir da an deinem Grab tun..außer wir sagen ihm vorher Bescheid..", Alejandro nahm dann Kisaragi's Hände und sah ihm in die Augen. Eine Weile schwieg er, sah nochmal kurz zu seinen Flügeln, dann wieder zu seinem Freund. "Diese Verwandlung war keine Absicht..es ist ungewohnt..aber ich habe nicht einmal im Sinn, Dämonen zu töten..ich denke nur mein Aussehen hat sich verändert..", der Engel spürte nun ebenfalls diese heilige Aura, sagte aber nichts dazu.

Judas spürte die Aura ebenfalls und starrte in die Richtung, fragte sich ob dies Emilio sein könnte, doch die Aura stimmte mit dem Engel nicht überein. "Ich habe nicht einmal Verstärkung gerufen, sollte es eine sein...dafür war ich zu sehr mit Schmerzen und mit dir beschäftigt..", gab der Blauäugige zu.

_________________
"Even the Devil weeps
when he remembers
he once had wings."
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Rain

avatar

Anzahl der Beiträge : 46949
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : World of Fantasy~

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   So 3 Jul 2016 - 12:59

Luftar nickte und ging dann aus dem Zimmer, schloss die Tür hinter sich. Er ging sofort zu Zamira und Grazia, sah doch nebenbei kurz zu Alejandro. Es bereitete ihm sorgen, dass der Engel wieder so aussah.
Kisa nickte dann, doch flüsterte daraufhin leise "Mir ist dein Aussehen so richtig egal, solang du mein Freund bist werde ich dich lieben... Schwarzhaarig, Blondhaarig.. In jeder Variante die Gott mir auftischen will..". Er zog des Engels Kopf dann zu sich runter, gab ihm daraufhin einen gefühlvollen Kuss. Seine Arme legte er um den Hals des anderen. Er genoss den Moment, seinen Freund bei sich zu haben. Bald merkte er erst dass irgendwas komisch schmeckte in seinem eigenen Mund. Deshalb dachte er erst nach, doch dann riss er sich von Alejandro los als er merkte was so doof schmeckte. Er jammerte dann laut " DAAAAAAAAAD?! Musste das sein?!?!"

"Hmmm~" Agim kicherte, wobei er dann erst bemerkte dass in der Nähe des Fremden auch Lustdämonen waren. "Ich glaube... Succuben haben einfach einen Menschen entführt?...". Er schnurrte danach wieder "Ich sehe nachher nach, bevor sie ihn noch vergewaltigen~ wäre schade...~"

_________________


You know there's something that's hidden within
When you close your eyes, you can't help but to think
Tell you the truth, I don't know what to say
But, we have no home… no real place to stay

A house is not a home as our hope fades a way
Our Dream should have color but they're now turning grey
Tell you the truth, I miss it the same
My heart's in a drought, please give me the rain

Rain on me, that's all I'm asking
Oh my lord, can you share me sympathy?
There's always a place in a fantasy
Safe and sound and now it was a history
Nach oben Nach unten
Prompto

avatar

Anzahl der Beiträge : 30341
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 17
Ort : none of your business

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   So 3 Jul 2016 - 15:39

Alejandro lächelte sacht als er hörte, dass seinem Freund das Aussehen völlig gleich war, solange der Engel er selbst war. Er erwiderte den Kuss mit genauso viel Gefühl, schloss die Augen dabei um es mehr zu genießen. Doch genau wie Kisaragi bemerkte er dann diesen leichten Geschmack im Mund, wunderte sich dabei etwas. Bei dem sofortigen Lösen des Kusses sah er Kisa erschrocken an, wich sogar leicht zurück und blinzelte noch mit verwirrtem Blick, "W-was hast du...?", fragte er ihn gleich danach. Nebenbei ignorierte Ardonis dieses Geschrei mehr oder weniger und grinste nur in sein Kissen hinein, peitschte unter der Decke vergnügt mit seinem Dämonenschweif herum.

Der Kriegsengel schwieg dazu nur, war nicht so begeistert wie Agim darüber und starrte noch in die Richtung, ehe er sich wieder zu dem Phönix wandte. Nebenbei verschwanden die Schmerzen und er bewegte seine Flügel ein wenig, spürte nun seinen Selbstheilungsprozess, war nun erleichtert und seufzte auch entspannt aus, "...Eine Frage hätte ich aber schon noch, warum verletzt du mich erst und sorgst dich danach doch wieder um mich...?", wollte er von ihm erfahren.

_________________
"Even the Devil weeps
when he remembers
he once had wings."
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Rain

avatar

Anzahl der Beiträge : 46949
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : World of Fantasy~

BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   So 3 Jul 2016 - 16:01

".....Nichts.. gar nichts.. Wenn ich dir sage was so komisch geschmeckt hat, wirst du meinen Vater wieder umbringen wollen..." Kira seufzte und fasste sich an den Kopf, war etwas geschockt dass Takumi sich soetwas getraut hat. Nebenbei murmelte er dann noch "Nun kommen diese komischen Fetische wieder auf..... wie ekelerregend...". Er schüttelte dann den Kopf, war nun wirklich verstört. Selbst wenn er noch wie ein Succubus tickte, so hat er durch Alejandro nichmehr diese ewigen Gedanken. Und schließlich meinte er "Habe ich irgendetwas falsch gemacht, als ich damals in Hoshido erschien?... Dass es so endet, dass ich genau das im Mund habe.. hatte... Schmecke.. was auch immer.."

"Ich scheine so auf fremde zu reagieren..? Ich habe meinen Bruder, durch meine Eltern, auch einst gehasst und habe ihn als wertlos bezeichnet, weil er eben kein phoenix ist. Aber ich habe ihn danach als Bruder akzeptiert.. vielleicht wurde es mir so angewöhnt von klein auf, da ich sofort so zu meinem Bruder war... wer weiß..." Agim dachte nach, doch schloss dann die Augen und legte seine Hand auf Judas' Kopf, strich ihm durchs Haar "Ich bin ein "Monster" wie du sagst, aber nicht solch ein Monster... Kein Succubus, kein Incubus... Es gibt viele Arten von Monster, weshalb ich nicht verstehe, warum ihr zuerst uns angreift. Wir können nichts dafür dass euer gefallener Freund einen unserer liebt. Und Lord Ardonis ist nun keine Person mehr, die grundlos vergewaltigt... Eigentlich könnten wir Frieden haben miteinander.. und uns gegenseitig helfen. Egal ob Gott sagt, die Hölle sei böse... "Böse" bedeutet, dass ER etwas gegen uns hat, weil wir uns alle so akzeptieren wie wir sind.... Und ihr richtet euch danach normalerweise. Sex, wir akzeptieren dass wir Sex mit dem gleichen oder den anderen geschlecht haben kann. Töten, wir akzeptieren dass manche als Strafe den Tod haben. Und diese "Störungen".. Masochismus, Sadismus und ähnliches... wir akzeptieren es... macht dies uns "Böse", nur weil wir akzeptieren?...."

_________________


You know there's something that's hidden within
When you close your eyes, you can't help but to think
Tell you the truth, I don't know what to say
But, we have no home… no real place to stay

A house is not a home as our hope fades a way
Our Dream should have color but they're now turning grey
Tell you the truth, I miss it the same
My heart's in a drought, please give me the rain

Rain on me, that's all I'm asking
Oh my lord, can you share me sympathy?
There's always a place in a fantasy
Safe and sound and now it was a history
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dämonenreich - Incubusgebiet   

Nach oben Nach unten
 
Dämonenreich - Incubusgebiet
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hölle-
Gehe zu: