StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Land des Ewigen Winters

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 18:40


Bilder:
 

Das Land des Immerwährenden Winters (engl.: Land of Always Winter) ist der nördlichste Teil des Kontinents Westeros. Es liegt weit nördlich von der Mauer, des Verfluchten Waldes und den Frostfängen.

Seinen Namen bekam es, weil dort der Winter niemals aufhört. Es wird vermutet, die Anderen stammen aus dieser Region.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 18:46

Aurelia flog als Drache über das Land. Sie sah sich etwas um, spürte die kalten Temperaturen, aber war sie gut gewohnt. Es dauerte eine Weile, hatte einen langen Weg hinter sich, aber das zerrte nicht einmal an ihren Kräften. Irgendwann rückte schließlich das Schloss des Night's King in ihr Blickfeld und als sie dort ankam, landete sie. Sichtlich gehörte sie zu der Sorte Drache, die eine ordentliche Größe besaßen und auch etwas gefährlicher waren als andere. Rhaegar hatte sie aber gerufen und da sie ihm sehr loyal war, hatte sie diesen weiten Weg freiwillig auf sich genommen.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 18:51

Der Night´s King saß genervt auf seinem Thron, es ärgerte ihn doch sehr das das mit der Sirene nicht geklappt hatte, und nun diese Direkt mit seinem Sohn zusammen war. Der Thron war somit für ihn in unerreichbaren Nähe. Balerion war bei Aerys geblieben und nun war der König des Landes, des Ewigen Winters alles andere als gut gelaunt. Nun hatte er Aurelia gerufen um jedenfalls eine Macht zu haben, die seinem Sieg jedenfalls doch irgendwie half. Ob ihr Bruder mit kam, wusste er nicht, würde es natürlich auch gut finden, wenn dieser direkt auch mitkommen würde, aber man konnte Drachen nicht immer zu etwas zwingen. Wartend sah er nach draußen und als er dann auch die Aura von Aurelia bemerkte, stand er auf und ging zum Fenster, er sah den Drachen von weitem und kurz lächelte er dann. Er wandte sich vom Fenster ab und ging dann auch direkt die Treppen runter nach draußen.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 19:16

Aurelia sah sich in ihrer Drachengestalt um. Sie blieb vor dem Eingang sitzen, wartete auf Rhaegar. Ihr Bruder war nicht direkt mitgekommen, da dieser da doch etwas störrischer war. Sie dann zum Targaryen, als er aus dem Schloss kam, deutete eine Verbeugung leicht an und verwandelte sich in ihre menschliche Gestalt. Sie strich sich durchs Haar ein paar Schneeflocken raus und sah kurz lächelnd zu Rhaegar. "Das Land des Ewigen Winters ist auch ein schönes, aber die Herrschaft über das gesamte Reich..klingt doch etwas schöner."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 19:22

Rhaegar sah zu ihr. Wartete dann aber auch bis sie sich verwandelt hatte. "Und darum geht es mir auch, ich will nicht nur diesen Teil haben, ich will ganz Westeros...und die Menschen benehmen sich wie schweine...kein Wunder das es immer nur Krieg gibt" meinte er nun und musterte sie. "Dein Bruder ist wohl immernoch so stur?" fragte er nun und sah dann kurz zum Schloss, bemerkte das Meraxes aufgewacht war. "So eine schlafmütze" meinte er nun und seufzte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 19:26

"Geschieht ihnen Recht...Sollen lernen, sich anständig zu benehmen." meinte sie, sah zum Schloss, dann wieder zu Rhaegar. "Er weigert sich einfach strikt als Wasserdrache in eine Gegend nur aus Schnee und Eis zu reisen.. Und ich will ihm nicht in den Rücken fallen. Schließlich ist er größer als ich und schwerer..Das könnte wehtun." Sie verschränkte die Arme, bemerkte auch Meraxes' Aura, merkte jedoch, dass sie ungefähr gleich stark sein mussten und daher interessierte sie sich nicht für ihn.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 19:38

Meraxes wurde ein Mensch und ging aus dem Schloss. Eher wenig begeistert war er natürlich von Aurelia. "Och bitte nicht so was..." meinte er dann. Rhaegar sah zu ihm als Meraxes wieder gehen wollte. "Behandelt man so Gäste?" fragte er dann. Meraxes ging dann wiederwillig zu den beiden, eher desinteressiert war er an der Drachin. "Hallo" meinte er dann gelangweilt und drehte sich um und ging ins Schloss. "Tut mir leid wegen seines Benehmens....er hat was gegen Frauen in letzter Zeit..." sagte Rhaegar dann.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 19:50

Aurelia sah zu Meraxes als dieser aus dem Schloss kam. Sie sah ihn auch eher unbeeindruckt an, hätte gedacht, dass der Drache imposanter war oder seine Aura vielleicht noch stärker werden würde, aber nichts. Die Drachin deutete nur ein erwidertes Nicken an, was die Begrüßung anging und sah ihm dann wieder nach. "Das hat man gerochen...Eine Elfe und eine Sirene...einfache Fickobjekte...Nicht für Gefühle eines Drachen geeignet."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 19:55

Rhaegar sah zu ihr. "Solange er so ist, kann ich ihm eh nicht vertrauen, weswegen ich dich gerufen habe, du bist jedenfalls verlässlich" sagte er und wandte sich ab, deutete ihr an, mit zu kommen. Wollte nicht hier noch in der Kälte stehen bleiben. Meraxes war hingegen wieder in den Keller gegangen und seine Aura war damit verschwunden. Es war Rhaegar gleich klar, dass er seine wahre Aura sehr unterdrückte, und deswegen er eher, schwach wirkte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:11

"Er verweichlicht...lässt sich zu sehr von Gefühlen beeinflussen. Etwas, was ein Drache nicht darf. Und dazu zählt auch, dass er alles unterdrückt." meinte sie und ging dann mit ihm mit. Spürte dann auch Meraxes' Aura gar nicht mehr. Leicht schüttelte sie den Kopf, sah aus dem Fenster raus und betrachtete kurz die Landschaft. "Gibt es direkt irgendetwas, was ich für Euch tun kann?"

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:19

Rhaegar sagte nichts dazu und sah sie nur an. Er setzte sich auf den Thron und sah aus dem Fenster. "Er muss lernen dass er sich nicht von seinen Gefühlen leiten lässt" Meinte er dazu nur. "Ich will, dass du für mich eine Person findest, sie ist hier irgendwo in der Eiswüste, das arme Ding hat sich verlaufen und...braucht dringend unterschlupf" Meinte er dann. Sagte natürlich nicht, wer es war. "Ach und nehm Meraxes mit...ich hab keine Lust einen trauernden Drachen bei mir zu haben." sagte Rhaegar nun und musterte die Drachin noch kurz.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:24

"Aurelia sah zu Rhaegar. Sie wartete einfach. "Verstehe...dieses verlorene, arme Wesen sollte lieber schnell hierhin gebracht werden...wer weiß, was sonst geschieht. Lange wird man es dort draußen nicht aushalten." sagte sie und schmunzelte kurz, als sie hörte, wie Rhaegar über Meraxes redete. Was auch schon klang, dass er ihn für verweichlicht hielt. "Natürlich..ich sorge schon dafür, dass die Trauer keinen Platz bei diesem Auftrag haben wird." sagte sie und ging dann runter in den Keller, wo Meraxes war.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:28

Rhaegar nickte kurz, war schon froh das Aurelia hier war, alleine schon, weil er wusste, dass diese den Drachen sicher wieder aufrappeln würde.
Meraxes lag im Keller und schnaubte vor sich hin als Drache, er bemerkte zwar Aurelia und sah kurz zu den Treppen, aber dann wandte er den Blick einfach nur ab, hatte keine Interesse daran sie näher kennen zu lernen, er hatte eh schlechte Laune und sie würde es sicher nicht besser machen.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:32

Aurelia kam unten an, sah sich kurz um, blickte dann zu Meraxes. Sie ging zu ihm, blieb vor dem Drachen stehen. "Los, steh auf...wir haben einen Auftrag. Wir müssen jemanden finden und die Betonung liegt auf wir. Du kannst nicht für den Rest deines Lebens an deinem gebrochenen Herz hängen, das dir diese Weiber angetan haben.." meinte sie und verschränkte die Arme. Wartete dann einfach auf eine Reaktion.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:36

"Ach verschwinde doch...mach es alleine...ich hab genug" knurrte er und war jetzt schon aggressiv. Er sah sie an und drehte sich um mit dem Rücken zu ihr, wurde ein Mensch. "Bist ja ach so mächtig also daher für was brauchst du mich" meitne er nur und sah nur Stur an die Wand, wollte einfach garnicht auf sie hören.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:42

"Mach so weiter und Rhaegar schmeißt dich irgendwann raus, wenn es ihm reicht..Weißt du, weswegen ich hier bin? Ich bin hier, weil er an deiner Macht zweifelt..er vertraut dir nicht mehr und ich bin hier, damit du wieder der Drache wirst, der du mal warst. Wenn du dich einen Funken noch dafür interessierst nicht da draußen wie ein Straßenköter herumzuirren, dann sollte es in deinem Interesse liegen, dass Rhaegar seinen Glauben nicht an dich verliert. Aber anscheinend magst du es ja nicht annehmen, sondern in Trauer versinken" sagte sie, während sie näher zu ihm ging. Über seine Schulter kurz zu ihm blickte, sich dann abwandte und wieder hoch ging.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:49

Meraxes murrte und sah nur stur gerade aus. Hörte ihr zwar zu aber das war es dann auch schon. Er verschränkte die Arme, wartete bis sie wieder oben war. Er schlug mit der Faust gegen die Wand aus Eis. Seine Augen glühten kurz, konnte es garnicht leiden, wenn jemand an ihm zweifelte. Er stand auf und ging zu Rhaegar. "Du zweifelst an mir?" knurrte Meraxes. "Ja du bist verweichlicht, mit deinen ganzen Sachen die du getan hast Meraxes, du bist nicht mehr zuverlässig" zischte Rhaegar. "Sag das nochmal" meinte Meraxes. "Du bist unzuverlässig, und ich würde es dir am liebsten jede Minute sagen" meinte Rhaegar. Die Aura erhob sich von dem Drachen und plötzlich war er eigentlich schon wieder wie der alte, da seine Aura eine zerstörerische Aura hatte, und diese triefte nur vor Wut deswegen.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:54

Aurelia war währenddessen wieder bei Rhaegar. Wartete noch, ob der Drache wirklich nachkommen würde. Sie sah, wie Meraxes kam, hörte dem Geschehen dann zu und wandte sich ab. Sie sah aus dem Fenster raus, spürte dann aber plötzlich, wie sich Meraxes' Aura erhob und ging Richtung Eingang. "Ich warte draußen.." meinte sie dann nur, sah kurz zu dem Drachen und ging vor den Eingang des Schlosses. Starke Auren war sie zwar gewohnt wegen ihrem Bruder, aber nicht, dass es eine so schnell und so plötzlich aus dem nichts tat. "Dieser Drache..." flüsterte sie, verwandelte sich dann aber in ihre Drachengestalt und wartete.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 20:57

Rhaegar schmunzelte kurz. "Was gibt es da zu schmunzeln...." knurrte Meraxes. "Du weißt was du zutun hast" meinte er dann. Meraxes nickte nur. "Und Meraxes, ich brauche sie lebend" meinte Rhaegar. "Wenn sie schön brav ist, vielleicht lebt sie bis hier hin" meinte der Drache nur und ging raus. Die Widergänger, die hier noch rumgetorkelt waren, gingen Meraxes ängstlich aus dem Weg, versteckten sich teils aus. Er wurde ein Drache und sah dann kurz zu Aurelia.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 21:01

Aurelia wartete einfach weiter geduldig. Wenn Wiedergänger ihr zu nahe kamen, knurrte sie diese schroff an, damit sie sich fern hielten. Hielt selbst nicht wirklich viel von ihnen. Sie sah dann zu Meraxes, als dieser raus ging, wie er sich verwandelte und verhielt sich nicht mehr so abweisend. Vermutlich, weil er seine wirkliche Macht offenbart hat und sie sich entsprechend jemandem gegenüber verhielt, ob er schwach oder mächtig war. Die Drachin breitete die Flügel aus und hob dann ab in die Luft. Zog dabei einen sehr starken Windstoß mit sich.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 21:15

Meraxes sah sie kurz an, hob dann aber auch schon ab. Seine Drachengestalt änderte sich langsam wieder, eher schien er wie aus Eis und man könnte, würde man auf Meraxes drauf fallen, sich gleich aufspießen an seinem Rücken, da Zapfen dort hinausragten, spitz und überaus tötlich. Er sah dann kurz zu Aurelia und dann wieder nach vorne. Er sah sich dann um.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 21:21

Aurelia selbst besaß in Drachengestalt kein Merkmal, das darauf schließen könnte, was ihre Macht beinhaltete. Sie sah zu Meraxes, kurz hörte man eher eine Art Schnurren, da er mit seiner wirklichen Macht für sie wohl auch sympathischer wirkte. Sie selbst besaß als Drache diese stark gepanzerten Schuppen besonders am Rücken und wirkte unter anderem daher, als wäre sie komplett aus Stein. Was aber wohl auch der Grund war, weswegen sie so viel aushielt, weil einfache Angriffe keinen Schaden zeigten. Sie sah sich dann auch wieder um und suchte nach der Person, um die Rhaegar gebeten hatte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 21:26

Meraxes sah sie an, als sie schnurrte, er selbst gab ein Schnurrartiges Geräusch von sich. Er sah sich dann um, bemerkte dann nach paar mal hinsehen eine Höhle, diese war mit Magie geschützt und versteckt war. Er knurrte kurz leise und sah dann zu Aurelia, flog dann nach unten und landete etwas weiter weg von der Höhle, wurde wieder ein Mensch, aber ging nicht näher, da er ja nicht wusste, ob was passieren könnte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48055
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 21:33

Aurelia wurde kurz aufmerksam, als er auch schnurrte. Sah zu ihm, sah sich dann aber auch wieder um. Sie sah dann erneut zu Meraxes, als sie das Knurren vernahm, sah zu der betreffenden Höhle und folgte dem anderen. Sie landete und verwandelte sich dann auch wieder in ihre menschliche Gestalt. Sie sah zu der Höhle von dieser Entfernung und sah diese skeptisch an. Ging dann jedoch einfach vor direkt auf die Höhle zu und um sie herum offenbarte sich eine sehr starke und dunkle Aura wegen ihrer Magie, die sie besaß. Ihre Augen glühten golden auf und ein dunkler Zauber fraß dann einfach den Schutzzauber, der die Höhle schützte und versteckte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23367
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   So 1 Mai 2016 - 21:54

Meraxes sah zu ihr und folgte ihr dann auch schon. Zog dann aber die Drachin zur Seite, als ein Blitz aus Eis aus der Höhle kam. "Verschwindet ihr Gesindel" Zischte eine Weibliche Stimme. Meraxes seufzte, ging dann in die Höhle. Sah Ophelia dann an. "Dich will er haben? Pff...was für eine verschwendung" meinte Meraxes. Ophelia sah zu dem Drachen. "Bleib mir bloß fern" murmelte sie dann auch schon.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Land des Ewigen Winters   

Nach oben Nach unten
 
Das Land des Ewigen Winters
Nach oben 
Seite 1 von 40Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Im Land der Dichter und Täuscher
» Land Rover Wolf WMIK mit viel Zubehör
» im Land der Amazonen/der Zweikampf 90mm
» COMUNICACIONES - wer kann mir mehr über das Land/Marke sagen?
» Kartonmodell Oldtimer Wohnwagen "Land-Yacht L6" 1:87

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: AsoIaF :: Westeros-
Gehe zu: