StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Westeros und die 7 Königslande

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 8:21

Westeros ist ein großer Kontinent im äußersten Westen der bekannten Welt. Er wird durch die Meerenge vom im Osten liegenden Kontinent Essos getrennt. Beinahe der gesamte Kontinent, abgesehen von den Ländereien jenseits der Mauer, gehören in ihrer Gesamtheit zu den Sieben Königslanden, über die der König auf dem Eisernen Thron in Königsmund herrscht. Die Begriffe "Sieben Königslande" und "Westeros" werden normalerweise als Synonym verwendet.

Vor zwölftausend Jahren wurde Westeros von den wenigen Kindern des Waldes bewohnt, einer nicht menschlichen Rasse, die in Frieden und Harmonie mit der Natur lebte und die alten Götter des Waldes verehrte. Die ersten Menschen besiedelten Westeros über den Arm von Dorne, ausgerüstet mit Waffen aus Bronze. In dem bedeutenden militärischen Konflikt, in dem die Kinder des Waldes den Arm von Dorne angeblich durch Magie zerstörten und die Eng überschwemmten, konnte keine Seite den Sieg erringen, und es wurde ein Pakt geschlossen, der den Frieden wieder herstellte. Die ersten Menschen übernahmen den Glauben an die alten Götter des Waldes.

Viertausend Jahre später fielen die Weißen Wanderer in Westeros ein während eines Winters, der eine Generation überdauerte. Im War for the Dawn konnten sie durch ein Bündnis der ersten Menschen und der Kinder des Waldes zurückgeschlagen werden, aber für einen hohen Preis. Letztere verschwanden ab diesem Zeitpunkt aus Westeros. Brandon Stark, genannt Bran der Erbauer, ließ die Mauer gegen eine Rückkehr der Weißen Wanderer errichten und gründete die Nachtwache als deren Verteidiger. Er etablierte das Haus Stark als Herrscher des Königreichs des Nordens und erbaute Winterfell als ihren Sitz. Zweitausend Jahre später drangen die Andalen von jenseits der Meerenge in Westeros ein, angefangen im Tal von Arryn. Sie fegten über den Kontinent und eroberten die Ländereien südlich der Eng. Eine Unterwerfung des Nordens scheiterte mehrmals bei Maidengraben. Die Vielzahl von Königreichen, welche durch die Andalen errichtet wurden, gingen schließlich in mehreren Großreiche auf.

Vor eintausend Jahren kam es zum Krieg zwischen den Rhoynar, einem Volk, das am Fluss Rhoyne in Essos lebte, und dem Freistaat von Valyria. Die Valyrer siegten und zerstörten die Städte der Rhoynar mit ihren Drachen. Nymeria, die Kriegerkönigin der Rhoynar, führte ihr Volk über das Sommermeer in zehntausend Schiffen nach Dorne. Sie schloss eine Allianz mit Prinz Mors Martell von Sonnspeer, unterwarf die unzähligen kleinen Königreiche und Lords von Dorne und etablierte dadurch ein machtvolles, stolzes und unabhängiges Königreich.

Vor vier Jahrhunderten wurde Valyria durch eine Naturkatastrophe, dem sogenannten Untergang, zerstört. Ein Jahrhundert später landeten die Nachkommen des Hauses Targaryen, die über den valyrischen Außenposten auf der Insel Drachenstein herrschten, in Westeros ein, mit drei Drachen. Aegon der Eroberer war fähig genug, sechs Königreiche unter seiner Herrschaft zu einen, während erst mehrere Generationen später, auch Dorne durch eine friedliche Allianz eingegliedert werden konnte, deshalb die Bezeichnung "Sieben Königslande".

Für Jahrhunderte waren die Sieben Königslande durch Rebellionen und Krieg geprägt. Trotz anhaltender Bürgerkriege und den Verlust ihrer Drachen gelang es den Targaryen die Herrschaft über den gesamten Kontinent für mehr als 280 Jahren zu behalten. Dies änderte sich mit Aerys II. Targaryen, genannt der Irre König, gegen den sich Robert Baratheon in Rebellion erhob. Am Ende des Konflikts waren der Irre König und die meisten Angehörigen der Targaryens tot, und seine überlebenden Kinder waren gezwungen, das Exil in den Freien Städten zu wählen.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 8:32

>Insel Avalon

Tywin kam hier her und sah kurz zu Aerys und seiner Tochter. Sie ritten durch die Tore von Kingslanding und hoch zum Schloss. Daenerys sah sich um. Natürlich hatte sich hier viel geändert. "Und darüber hast du geherrscht?" Fragte sie dann. Sah zu Balerion, die Joffrey einfach ignorierte, da er versuchte verzweifelt ein Gespräch mit ihr anzufangen.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 8:36

->Avalon
"Natürlich musst du darauf Rücksicht nehmen, dass sich alles hier so ziemlich verändert hat...wenn man darauf achte, wer jetzt auf dem Thron sitzt.." Aerys sah zu Daenerys, dann kurz zu Balerion und Joffrey, war selbst froh, dass die Drachin so stur war und den König eher ignorierte, als überhaupt auf ihn einzugehen. Er sah sich dann selbst nur um, seufzte dann leise.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 8:46

"Also war alles wohl früher schöner?" Fragte sie dann und sah ihren Vater an. Sie kamen dann in den Schloss Hof und wurden dann ins Schloss reingeführt. Dany blieb stehen als sie den Eisernen Thron sah, starrte ihn eher an. Balerion sah zu Dany. Ging zu ihr und lächelte leicht. "Der wird dir bald gehören" meinte sie dann. Dany sah zu der Drachin und lächelte leicht. Balerion ging dann zu Aerys. Sah dann aber zu Joffrey der sich auf den Thron setzte. Tywin seufzte nur. "So und jetzt sperr ich euch zwei Targaryens in den Kerker und lass euch verrotten" meinte Joffrey. Tywin schüttelte nur den Kopf und sah Joffrey An "ich will zu erst mit den beiden reden" meinte er dann. Ging vor und blieb kurz stehen. "Und den Bastard von ihm rührst du NICHT an verstanden" meinte Tywin. Sah dann zu Aerys und ging dann in ein Nebenzimmer.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 8:51

"Sozusagen.." meinte er nur, schließlich waren die Kriege die geführt wurden damals auch nicht das Beste. Er sah dann selbst zu dem Eisernen Thron, wandte dann aber den Blick davon ab, da ihm die Jahre als König schließlich nicht gut getan haben. Er sah dann zu Balerion, lächelte sehr kurz leicht. Er rollte mit den Augen, als er Joffreys Worte hörte, sah dann aber zu Tywin, der schien, etwas schon dagegen zu haben. Er sah ihm dann nach, sah kurz noch zu Balerion, umarmte sie und gab ihr einen Kuss auf die Stirn, folgte dann Tywin und sah den Lannister dann an. "Reden..über was plötzlich nach all den Jahren?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 8:58

Balerion lächelte leicht und sah ihm dann nach. "Und wie heißt du?" Fragte Joffrey nun. Balerion sah ihn schweigend an und wandte sich nur ab. "Mädchen ich rede mit dir!" Meinte Joffrey empört. "Na hoffentlich kommt eine wilde Bestie und tötet dich" meinte Balerion kühl.
Tywin sah ihn an. "Ich weiß das Sie ein Drache ist, und ich weiß auch das sie Balerion ist" meinte Tywin dann kurz. "Über alles, die ganzen Jahre hatte ich eigentlich gedacht das richtige zutun...und nun sitzt er auf dem Thron. Du kannst dir nicht vorstellen wie es in ganz Westeros zu geht, ich weiß das mein Sohn eich ermordet hatte Aerys...nur...er hatte eben angst das du alles in seinem Wahn niederbrennst" sagte Tywin.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:02

"Ich weiß...aber du hast sie nicht verraten." Er verschränkte die Arme, hörte ihm weiter zu. "Ich kenne diesen König jetzt seit wenigen Stunden und wenn ich darüber nachdenke, dass ich früher noch schlimmer gewesen sein muss, dann tut es mir Leid..für jeden, der unter mir leiden musste, für meine Frau...für meine Kinder und für unsere gesamte Familie. Ich weiß, was ich damals angerichtet hätte und ich bin aber froh, dass es beendet wurde. Sonst hätte es nie ein Ende gefunden." meinte er, sah dann aber wieder Richtung Thronsaal. "Den als König wird man aber wohl auch nicht so schnell los..."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:08

"Joffrey meint als König darf man alles...sind schon viele Köpfe oben auf der Mauer" meinte er nachdenklich. "Ich weiß wie sehr dir dieser Drache am Herzen liegt, ich glaube kaum das du gewollt hättest, das Joffrey sich einen Spaß draußen macht einen Drachen der noch lebt unten im Verließ zu halten" meinte Tywin. "Du magst Balerion...Vielleicht sogar zu sehr" meinte er dann und musterte den weißhaarigen.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:12

"Einen Drachen in ihrem Zustand..ich könnte es niemals zulassen..es steckt da noch viel mehr hinter, als dass sie nur ein Drache wäre..sonst wäre ich schließlich auch nicht mehr hier." Er sah langsam wieder zu Tywin, schwieg jedoch, was er zuletzt sagte, leugnete es aber auch nicht. "Wenn dir dein König etwas bedeutet, solltest du Acht geben, wenn nicht, ist das nur eine Vorwarnung. Avalon ist eine heilige Insel..und die Götter hassen es, wenn jemand ihre Ruhe stört. Außerdem werden sie gemerkt haben, was für eine tolle Person ist..und werden jemanden schicken." meinte er dann einfach, ohne auf das andere einzugehen.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:18

"Naja wie man es sieht...er ist nur mein Enkel weiter nichts" meinte Tywin. "Du kannst gehen und falls Joffrey dich trotzdem ins Gefängnis werfen will, sag ihm das ich es ihm verbiete" meinte Tywin und setzte sich dann auf einen Stuhl und sah nach draußen. Sah zu Balerion die auf die Mauer kletterte und die Wachen vergeblich versuchten sie zu überreden runter zu kommen. Tywin schmunzelte leicht dabei und schloss leicht lächelnd den Kopf.
Balerion hingegen saß schon auf der Mauer wo auch die Köpfe aufgespießt waren. Redete mit diesen so als seien die Personen noch am Leben. Sie sah zum Horizont und seufzte.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:25

Aerys sah ihn schon etwas verwundert an, nickte dann aber leicht, wollte raus gehen, sah nochmal zu Tywin. "Danke." meinte er dann noch und ging dann raus, wollte schließlich zu Balerion, wollte jedoch auch seine Tochter natürlich mitnehmen und sie nicht hier alleine lassen. Er ging dann zu ihr, nahm ihre Hand und ging dann einfach zu Balerion.
Währenddessen trieb sich innerhalb des Hofes auch noch jemand anderes herum. Eigentlich hasste das Kindred es, sich tagsüber irgendwo herum zutreiben, jedoch sah man sie eh nicht, wenn man eine Person war, der der Tod nicht bevor stand oder den sie noch nicht erlitten hatte. Auf einem Dach blieb sie stehen und wenig später sah man, wie nach und nach der eine oder andere Soldat einfach tot umfiel.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:34

Dany ging mit ihrem Vater mit, sie sah sich um und bemerkte wie die Soldaten tot umfielen. Sie war verwirrt und sah dann zu Aerys. "Also entweder sie haben die Pest oder es gibt jemanden der wütend ist" sagte sie dann und sah sich etwas um.
Balerion bemerkte es auch, sah nur kurz zum Dach und sah das Lamm an. Sie schwieg nur und stand dann auf. Lief einfach über die Mauer und kletterte dann runter, lief dann einfach in das kleine Waldgebiet außerhalb der Stadt. Für einen Drachen war soviel Trubel in der Stadt, deswegen ging sie einfach aus der Stadt raus, kam zu einem Fluss und zog ihre Schuhe aus, ging mit den Füßen ins kalte Wasser und schloss paar Sekunden die Augen. Setzte sich dann einfach ins Wasser an einer tieferen Stelle des Flusses und ließ ihre Klamotten verschwinden. Paar Schuppen von ihr lösten sich da sich neue gebildet hatten

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:39

"Ein Geschenk für den König, würde ich es mal nennen.." meinte Aerys nur und blickte hoch zu der Mauer, sah, dass Balerion wegging, wollte sie nicht unbedingt ganz alleine lassen, sah dann zu Daenerys. "Es ist nicht mehr unser Problem..aber Balerion..ich will sie auf keinen Fall verlieren..wer weiß, was uns noch hier erwartet, bis wir hier raus sind." sagte er dann leise und ging einfach weiter.
Das Lamm sah kurz zu Balerion, störte sich dann aber nicht dadran. Sie zog die Maske von Gesicht und blickte dann zum Schluss, schmunzelte leicht. "Wird er mir gehören?" ertönte die Stimme des Wolfes etwas hungrig. "Ob er flüchtet oder sich stellt..." "Warum musst du so langweilig sein." "Schweig jetzt." unterhielten sich die beiden, bis das Lamm dann in eine Gasse sprang und die Straße entlang ging zum Schloss.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:47

Der Drache sah in das Spiegelbild von sich und strich sich durchs weiße Haar. "So schön bin ich nun auch nicht..." murmelte sie nur leise. War schon verwirrt wie so viele Männer sie haben wollten. "Dabei bin ich ja nicht mal eine Elfe die von Natur aus Anziehungskraft hat" sagte sie leise und sah sich dann um. Da sie im Wasser war, und sie selbst eine sehr hohe Körpertemperatur hatte, dampfte das Wasser um sie herum.
Joffrey saß einfach nur auf seinem Thron. "BLUTHUND!" brüllte er. Dieser kam nun und verneigte sich. "Ja mein König?" Meinte er. "Bring mir dieses Mädchen" meinte er. "Sie möchte aber nicht zu ihnen" meinte der Bluthund seufzend. "MIR EGAL ICH WILL SIE! "brüllte er durch den kompletten Saal. "Natürlich" meinte der Bluthund und ging etwas genervt aus dem Saal.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 9:55

Aerys währenddessen ging durch den Wald, fand irgendwann auch Balerion, wandte sich aber aus Höflichkeit einfach ab, weil sie schließlich badete. "Hör auf dich mit solchen Vorurteilen herunterzuziehen..Für einen Drachen bist du ein sehr schönes Wesen.." meinte er dann und merkte den Wasserdampf, seufzte dann aber einfach und sah langsam Richtung Schloss. "Er wird wohl nicht aufgeben, dich irgendwie haben zu wollen..zu schade, dass ich etwas dagegen habe, nicht?" meinte er dann und schmunzelte leicht.
Kindred währenddessen ging durch das Schloss, hörte das Geschrei und blieb stehen. "Da braucht wohl jemand was zur Beruhigung.." "Ach sei doch leise..unser Auftrag ist es, ihn zu töten und fertig..so wie es Macha gesagt hat." meinte das Lamm darauf nur und fand schließlich auch den Thronsaal. Schritt dann einfach hinein und sah zu Joffrey. Dieser müsste sie schließlich auch sehen können, weil er sozusagen zu Tode verurteilt war.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 10:04

"Du brauchst dich nicht umzudrehen nur weil ich bade Aerys" meinte sie dann. Stand dann aber auf und ging aus dem Wasser, die Schuppen sah man etwas an ihrem Körper aber nicht so stark. Die Drachin ging vor ihn und umarmte ihn, jedoch tauchte an ihr ein Kleid auf. "Und jetzt würde ich dir gerne deinen Wunsch erfüllen wegen deiner Frau" meinte sie dann leicht lächelnd. Sie ging einfach nicht auf das gesagt ein.
Joffrey sah sie an. "Wer bist du jetzt?" Fragte er dann und verschränkte die Arme sah sie an. Sah zu dem Wolf. Natürlich hatte er den Bluthund weggeschickt und nun stand er alleine da. Joffrey sah zu dem Wolf bei Kindred und legte seine Hand auf den Griff seines Schwertes.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 10:10

"Vielleicht war ich geisteskrank, aber Manieren kenne ich trotzdem.." meinte er und sah dann aber verwundert zu ihr, als sie einfach vor ihm ging und ihn umarmte. Er erwiderte die Umarmung dann und drückte sie leicht an sich. Hörte dann aber ihre Worte und blickte zur Seite hin weg. "Dieser Wunsch kann noch warten.." flüsterte Aerys dann leise.
"Sie ihn dir an..niedlich..glaubt ein Schwert könnte uns besiegen.."meinte der Wolf etwas spottend, wickelte sich um die Schultern des Lamms. "Nicht einmal einen Kratzer.." erwiderte dieses nur und achtete dann erst auf das Gesagt von Joffrey. "Willst du etwa noch raten?" In einer Hand von ihr tauchte dann ein Pfeil auf, spannte den Boden und hielt es auf ihn gerichtet. "Bleibst du oder wirst du rennen?"
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 10:21

Balerion war nun verwundert. Sie sah zu ihm hoch und legte ihre Hand auf seine Wange, drehte sachte sein Gesicht wieder zu sich. "Du hast etwas, was ist los Aerys?" Fragte sie dann mit sanfter Stimme. Sie strich ihm leicht über die Wange, und nahm die Hand runter. Sah ihn verwirrt an.

"Verschwindet!" Befahl Joffrey und sah zu dem Pfeil. Bis der Bluthund wieder kam, sah dann aber zu Kindred. "Pff hat dich Macha geschickt oder warum bist du hier Kindred?" Fragte nun Sandor und verschränkte die Arme, bemerkte die Angst von Joffrey.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 10:35

Aerys sah sie nur weiter schweigend an, hörte ihre Frage an und seufzte dann leise. Im Augenwinkel sah er wieder weg, legte dann langsam die Arme um sie. "Was ist, wenn ich...nicht möchte, dass du meine Frau wieder erweckst?" sagte er dann und blickte der Drachin in die Augen, nahm dann ihre Hand und hielt sie leicht fest.

"Ich stehe nicht unter deiner Herrschaft." sagte das Lamm, wollte zielen und dann den Pfeil auf ihn schießen, erschreckte jedoch, war in letzter Zeit generell nicht mehr so konzentriert. Der Pfeil schoss einfach auf Joffrey zu, blieb jedoch vor ihm stehen und löste sich auf, weil es ihn nicht ins Herz, sondern ins Gesicht getroffen hätte. Kindred sah dann zum Bluthund. "Sie gab mir keinen Befehl, aber eine Gelegenheit wieder etwas zu tun zu haben."
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 10:42

"Aber...sie ist doch deine Frau" meinte sie dann verwirrt. Sah dann aber zu seiner Hand die ihre festhielt. Sie spürte dann wie er die Arme um sie legte. Sie hielt seine Hand fest. "Willst du dann was anderes haben was du vermisst?" Fragte sie dann. Automatisch schmiegte sie sich doch etwas an ihn, da sie einfach Nähe brauchte.
Sandor sah sie an. Sah dann zum Pfeil. "Und unkonzentriert" meinte er dann und seine Gestalt veränderte sich dann auch und Hörner wuchsen ihm aus dem Kopf. Er sah dann zum Wolf. "Und dem Hund hast du auch mitgebracht" meinte er emotionslos und ging dann umher. Sandor sah dann zu Joffrey und schmunzelte leicht. "Ein König bist du keines Falls mein König" meinte er. Joffrey starrte immer noch dahin wo der Pfeil zuvor war.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 11:04

"Ich weiß..." meinte er, lächelte leicht und strich ihr mit dem Daumen über ihren Handrücken. "Nein...ich brauche nichts. Nur dich." sagte der dann leise und lehnte seinen Kopf an ihre Schulter, drückte sie etwas dichter an sich. Wusste nicht, was seine Worte bei ihr auslösen würden, jedoch sagte er erstmals nichts mehr dazu, wartete einfach ab.
"Leider sind wir aneinander gebunden.." sagte das Lamm nur. "Leider?!" knurrte der Wolf hastig und sah dann zum Dämonen. Auch das Lamm betrachtete diesen, wandte dann aber ihren Blick ab und sah zu Joffrey. "Ein Leben in die Welt gesetzt zu haben, bedeutet auch, dass man den Tod akzeptiert..hoffentlich wusste das deine Mutter." meinte sie dann und ein neuer Pfeil erschien in ihrer Hand und sie spannte wieder den Bogen.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 11:12

"Aerys...." murmelte sie leise, schien schon komplett verwirrt und strich über seinen Rücken. "Ich bin doch nur ein Drache Aerys" sagte sie leise. Langsam schien sie zu wissen was in ihm vorging, sprach es aber nicht aus was sie nun dachte, ließ sie Nähe von dem Targaryen einfach zu und sah dann durch den Wald.
Der Dämon sah die beiden an. "Das ist schon so eine Tragödie nicht wahr" meinte er sarkastisch und zündete sich eine Zigarette an. "Sandor mach was!" Sagte Joffrey nun und sah wieder zum Pfeil. "Nein danke, wenn sie jemanden töten will, dann macht sie es auch" sagte er dann und bließ den Rauch aus und sah sich um. Ging dann weg und ging durchs Schloss.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 12:05

"Aber nicht irgendein Drache, Balerion..." meinte er dagegen und strich ihr durchs Haar, vergrub sein Gesicht dann einfach in dieses und drückte sie etwas sanfter an sich, wollte es selbst nicht wirklich sagen, wusste auch, dass es zu Komplikationen dadurch kommen konnte, aber konnte andererseits auch nicht anders. Hatte einfach begonnen etwas für die Drachin zu empfinden.
Der Wolf knurrte nur und das Lamm zielte dann genauer auf Joffrey. "Ein schneller, schmerzloser Tod..für einen König, der seine Gefangenen quälte, viel zu viele Menschen hinrichten ließ.." Das Lamm seufzte und ließ den Bogen mit dem Pfeil sinken. "Wolf...er gehört dir." sagte sie dann, drehte sich um und folgte dann schnell dem Dämonen. Der Wolf dagegen wurde von der Gestalt her wie ein richtiger Wolf und bellte und knurrte, sprintete dann auf Joffrey zu und spring mit einem Satz auf ihn.
Nach oben Nach unten
Yennefer

avatar

Anzahl der Beiträge : 21876
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 12:12

Balerion starrte nur ins Nichts. "Aerys....empfindest...du was für mich?" Fragte sie dann vorsichtig, war schon leicht verwirrt, allein schon, weil sie damals als Drache immerhin nichts liebte. Sie hob dann seinen Kopf und sah ihm in die Augen. Wollte einfach die Wahrheit wissen was mit Aerys los war.
Joffrey schrie fast schon wie ein Mädchen auf, stieß den Wolf von sich. "Komm mir nicht zu nah du Untier" sagte er dann und sprang auf und rannte weg, wollte nicht wirklich getötet werden. Er rannte dann aus dem Schloss in den Hof. "Bringt das Ding um!" Sagte er. "Ich glaube der König wird verrückt" flüsterte einer der Soldaten.
Der Dämon hingegen ging einfach weiter, bemerkte dennoch, dass man ihm folgte. Er zog an der Zigarette und bließ den Rauch aus. Er blieb stehen."was ist jetzt los?" Fragte er dann mit gewohnter, gelangweilter Stimme und sah das Lamm desinteressiert an.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   Sa 6 Feb 2016 - 12:58

Aerys schwieg nur weiterhin, wurde jedoch angespannter, als er ihre Frage hörte. Er blickte sie dann stumm an, als sie seinen Kopf hob, blickte in die Augen der Drachin. Leicht nickte er dann und ließ sie los. "Es ist wahr..ich habe mich in die verliebt, obwohl ich eine Frau hatte, die ich einst liebte.."
Der Wolf schüttelte sich, lachte Joffrey dann spottend aus. "Renn, wenn du kannst!" rief er ihm dann nach und rannte dem König hinterher, zu Joffreys Enttäuschen liebte der Wolf nämlich dieses Katz-und Maus-Spielchen.
"Nichts, gar nichts..aber der Wolf ist beschäftigt und ich finde für einen Dämonen bist du ein sehr anständiges Wesen...so im Vergleich zu anderen." meinte sie dann, lächelte leicht, aber dahinter sah man einfach diese kalte Persönlichkeit, ein Wesen, was nur zum Jagen geschaffen war, keine Gefühle empfand.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Westeros und die 7 Königslande   

Nach oben Nach unten
 
Westeros und die 7 Königslande
Nach oben 
Seite 1 von 40Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: AsoIaF-
Gehe zu: