StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 nordische Hölle: Hel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   So 20 Sep 2015 - 21:41

"Ist selbstverständlich.. aber wehe du sagst etwas über mein Gesicht..." Garmr sah im Augenwinkel zu ihm, doch meinte daraufhin noch "Es ist verwunderlich, dass Hel sich so viele Probleme macht, nur um unsere Dead Queen glücklich zu sehen... Ich kenne Surt ja zufällig durch loki, und ich bin froh wenn er still wäre, weil er noch mehr probleme macht... und deshalb wünsche ich dir auch viel spaß"

Surt strich Kardia dann vorsichtig durchs Haar und küsste ihn auf die Stirn "Alles ist gut.. ich bin bei dir.." er sah dann aber zu Sinmore, die bei ihnen stehen blieb und ihren Bruder verwirrt ansah, dann jedoch zu Kardia sah und sie dies etwas aufregte. Daraufhin ging sie sofort zu Hel und stellte sich neben Radah, strich ihm aber durchs Fell am Kopf, da die Göttin dies nicht machte, da sie es aus Respekt ließ weil sie Radah wie einen Menschen ansah und nicht wie einen Hund. Hel sah dann nur zu Surt "Wir sollten euch beide in ein Schlafzimmer bringen... ist besser so.. ich empfinde keine Freude, dich hier so verliebt zu sehen... Radah, kannst du sie bitte in eines der Schlafzimmer führen? Außerdem kannst du danach auch sofort nach Ragna sehen, wenn du es willst..."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mo 21 Sep 2015 - 18:17

Ragna strich sich noch mit seinen Fingern über seinen Hals, ehe er wieder zu Garmr sah, ein wenig irritiert. "Ich habe nichts gegen dein Gesicht gesagt..warum versteckst du es überhaupt?...", der Rothaarige legte sich dann wieder hin und schloss genervt seufzend die Augen. "Ich weiß auch nicht warum..sie liegt ihr halt irgendwie am Herzen..", er verstummte dann wieder.

Radah genoss das Streichen über seinen Kopf, wie er jeden einzelnen Finger von Sinmore auf seinem Fell spürte und schloss entspannt die Augen, gab auch ein zufriedenes Knurren von sich. Als er dann das von Hel hörte, spitzte er die Ohren und sah sie eine Weile an, nickte dann und sah noch kurz zu Surt und Kardia, ehe er aus dem Thronsaal ging, eine Kopfbewegung machte, die Surt darauf hinweisen sollte, ihm zu folgen. Kardia blieb immer noch bewusstlos, bekam nichts von all dem mit.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mo 21 Sep 2015 - 18:34

"Ich verstecke es, weil ich im gegensatz zu andere niemals diese Leere, die ich besitze, verlieren will... ich möchte nicht lieben, ich möchte keine Familie haben, weil ich diese Leere gewöhnt bin... und wie kann man jemandem am besten abhalten, sich in einen zu verlieben, als dreiviertel des Gesichtes zu verdecken? Außerdem Tue ich es wegen den God Warriors, die nicht da sind bei Loki.. sie sollen mich nicht weiter kennenlernen.." Garmnr sah zu ihm und hörte ihm noch zu, doch meinte wieder "Soll sie doch, aber ich bleibe dabei... ist gerade mal so dass ich euch nicht fresse... ich hasse euch nicht und mag euch nicht, aber ich vertraue euch auch wenn ich euch nicht mag..."

Surt sah zu Radah und nickte, legte sich dann vorsichtig einen Arm von Kardia um die Schulter und hielt sie fest, konnte sie mit ihm aufstehen und hielt ihn bei der Hüfte fest an sich gedrückt. Er küsste Kardia dabei noch vorsichtig auf die Wange und folgte Radah schnell, sah im Augenwinkel doch noch zu Hel. Diese jedoch sah nur zu Rada und sagte nur ein Wort, ehe sie sich abwandte "Danke.."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mo 21 Sep 2015 - 20:11

Ragna öffnete ein Auge und sah damit schweigend zu Garmr, wusste nicht wirklich, was er nun dazu sagen sollte, doch er hatte nichts gegen die Einstellung des God Warriors. Die Liebe war für Ragna selbst etwas fremdes, weshalb er noch einen gewissen Ekel davor hatte, es jedoch niemandem sagte. "Wenigstens etwas..ich mag euch alle auch nicht wirklich, aber vertraue euch..wir müssen ja nicht gleich deswegen befreundet sein, nur weil wir auf einer Seite kämpfen..", der Lakai schloss das Auge nun wieder und legte beide Hände aufeinander auf seinen Bauch. Er schluckte dann plötzlich einfach, um zu sehen, ob der Schmerz in seinem Rachen noch da war, was sich dadurch bestätigte.

Radah ging geradewegs in ein freies Schlafzimmer und sah sich dort drinnen nochmal um. Außer ein großes Doppelbett, einer Kommode mit Kerzen und einem Kronleuchter über dem Bett befand sich nichts. Wie erwartet aber alles im Gothic-Stil so wie überall im ganzen Schloss. "Wenn ihr euch hier nicht wohl fühlt...dann weiß ich auch nicht weiter...", murrte er und wurde wieder ein Mensch, ging zu Surt und half ihm Kardia aufs Bett zu tragen, legte ihn dann dort nieder und ging dann einfach wieder, schloss die Tür hinter sich und ließ beide allein.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mo 21 Sep 2015 - 20:48

Garmr nickte daraufhin nur, jedoch machte er sich dann keine sorgen als er sich einfach so an der Kante entlang niederlegte und dabei murrte "jedoch habe ich im Gegensatz zu dir die letzten Jahre kaum geschlafen... ich überlebe es ja eher, keine Ahnung wie es bei euch Menschen steht.. manche kippen ja schon bei einem Tag ohne Schlaf um..".

Surt sah Radah nur schweigend nach, wollte ihm eigentlich sogar gerne etwas hinterher schmeißen, doch hatte es sich anders überlegt und legte sich dann einfach nur schweigend neben Kardia, zu ihm gedreht und strich ihm durchs Haar während er sein Gesicht betrachtete. Bald darauf seufzte er nur und schloss die Augen, strich dem anderen jedoch weiterhin durchs Haar "Es tut mir so leid, durch was du nun durch musst, Scorpio... Kardia.. Aber ich bin so glücklich dich schon gleich nach meinen Tod wieder zu sehen, weil ich mich auch so nach dir gesehnt habe... weil ich nur dich liebe und das nichteinmal Milo ändern könnte.... warum habe ich mir wegen ihm den Kopf zerbrochen: Du bist mir vom Charakter her passender, es ging mir nie darum dass du wie er aussahst... ich liebe deine Stimme, dein Grinsen.... Romantik ist nicht dein Ding wie du auf mich gewirkt hast, aber ich kann damit leben..." Er dachte dann aber nach, bereute gerade was er gesagt hatte "Ich hoffe dass er das nun nicht gehört hat..".

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mo 21 Sep 2015 - 21:34

"Ich brauche auch wenig Schlaf...die meiste Zeit verbringe ich mit Lesen in der Nacht..", Ragna sah zu Garmr, verstummte dann und dachte kurz nach. "Im Gegensatz zu den anderen bist du wirklich ruhig und zurückhaltend...", der Rothaarige drehte sich dann zur Seite, schmiegte sich ins Kopfkissen und verengte die Augen ein wenig, sah vor sich hin. "Ich frage mich, ob meine Herrin mich überhaupt leiden kann...", sprach er dann noch ziemlich leise.

Kardia hatte das alles jedoch zu Surt's Glück nicht wirklich mitbekommen, schien geistig immer noch wie abgeschalten zu sein. Nach einiger Zeit zuckte er jedoch etwas zusammen und atmete dann durch den Mund tief ein und aus, öffnete dann seine Augen und sah zur Seite, neben sich zu Surt und blinzelte erst verwirrt. "....Wie...was...ich dachte...du... hä ?...", der Scorpio richtete sich auf sodass er saß, stützte sich jedoch mit seinen Händen noch an der Matratze ab und sah den Heiligen immer noch verwirrt an. Doch es dauerte nicht lange und Kardia zog Surt etwas hoch, umarmte ihn fest und vergrub seinen Mund an dessen Hals, schloss die Augen und sagte nichts.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mo 21 Sep 2015 - 22:04

"Würde sie dich hassen würde sie dir die dümmsten Aufträge geben die auch zum Tod führen könnte... Glaub mir: Sie kann uns leiden... Wir sind ihre Familie... Jedenfalls eine Familie die ihr treu bleibt.." Garmr sah im Augenwinkel zu ihm und meinte noch "Wenn Surt Sinmores Bruder ist, so ist er bestimmt nun auch durch ihren Wunsch ein Draugr... Und bestimmt doch auch ein Skelett, oder? Du kannst mir nicht sagen dass er nur so aussieht wir nun..".

Surt sah Kardia erst noch irritiert an als er herumplapperte wie sonst etwas, als er von ihm jedoch umarmt wurde, so lächelte er glücklich und erwiderte fest die Umarmung, strich Kardia wieder durchs Haar ehe er ihn am Kopf küsste "Ach Kardia... Ich liebe dich.. Das wollte ich dir vorhin schon sagen.... Ich liebe dich so sehr... Mein kleiner Scorpio...". Ihm entwichen dann jedoch Tränen, doch sagte nichts mehr, genoss einfach die Nähe zu dem Saint.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Di 22 Sep 2015 - 0:07

Ragna war nun wirklich erleichtert, als Garmr ihm das sagte was hätte passieren können wenn Hel ihren Lakai nun wirklich nicht hätte ausstehen können, was aber zum Glück nicht so  war. "Ich denke schon, dass er nun auch einer ist..warum fragst du mich das? Wir können ja dann nach ihm sehen..ich muss sowieso auf ihn aufpassen...nur wird mir der Scorpio ein Dorn im Auge sein..ich muss ihn für die meiste Zeit irgendwie wegsperren von ihm..", er blieb eine Weile noch so liegen, doch richtete sich dann wieder auf und stieg vorsichtig aus dem Bett strich sich sein Gewand zurecht und seine Haare ein wenig. "Kardia..vielleicht schaffe ich es,dass dieser Mistkerl auf unsere Seite kommt, sonst haben wir ein Problem..". 

Kardia nahm dieses Liebesgeständnis von Surt erst gar nicht richtig wahr, sondern eher das, als was er ihn bezeichnete. "Klein...? Wer ist hier klein, Hm? Eikschnir~", grinste er. Doch nach einer Weile wurde Kardia nach schon so langer Zeit wieder etwas rot an den Wangen und er sah Surt schweigend in die Augen hinab. Der Saint musste zugeben, dass er sich schon irgendwie in den Heiligen verliebt hatte, doch gleichzeitig hatte er auch irgendwie Angst es zuzugeben, dass er sich wieder der Liebe so hin gab. Eigentlich wollte er das nicht mehr tun seitdem er Aine gehabt hatte. Vor allem war es für ihn etwas neues, nun keine Frau zu lieben, sondern einen Mann. Der Blauhaarige öffnete leicht den Mund, wollte etwas sagen, doch kratzte sich dann verlegen mit dem Fingernagel an der Wange und sah im Augenwinkel zur Seite, brachte keinen Ton heraus und schämte sich nun wirklich.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Di 22 Sep 2015 - 6:11

"Oder wir verkuppeln das Reh mit jemanden anderes, was nun ein großes Problem wäre... Der Scorpio hat einen Besten Freund, der der Pope ist.. Denkst du wirklich dass er ihn verraten will?" Garmr blieb noch liegen und sah zu ihm hoch "Einen Gott auf den Heiligen aufmerksam machen... Vielleicht könnte dies auch etwas bringen, so dass wir immer mehr den Scorpio aus seinem Leben drängen damit ohne dass er es merkt..".

Surt sah ihn nur irritiert an " Stimmt etwas nicht?" er dachte erst nach, doch zog den Scorpio dann zu sich und küsste ihn vorsichtig, während er seine Arme um den Hals des anderen legte. Er bemerkte garnichtmehr, dass der Blauhaarige ihm garnichtmehr zugehört hatte, jedoch merkte Surt nun nebenbei, dass ihm heiß wurde, zu heiß und wenn etwas für ihn zu heiß war dann ist das ja schon etwas, in Fakt: er musste sogar kurz in den Kuss keuchen weil ihm so heiß war und er krallte sich fest an seinen eigenen Arm deshalb.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Di 22 Sep 2015 - 17:19

"Ich kenne die Saints kaum, also kann ich dir das nicht sagen..aber das wäre eine gute Idee..", Ragna sah kurz nachdenklich vor sich hin, "Mit einem Gott beziehungsweise einer Göttin...die Frage ist, ob Surt sich so leicht wieder in jemanden anderes verliebt...sollte das nicht klappen, besorge ich jemanden für diesen Kardia..ich denke er geht leicht fremd...", er ging etwas im Zimmer umher, dachte wieder über mehr Möglichkeiten nach.

Kardia sah Surt auf die Frage nur wieder verlegen an und wollte eigentlich etwas dazu sagen, irgendwas wäre ihm dann schon eingefallen. Doch als dieser ihn küsste, weitete er kurz die Augen und vergaß auch sofort, was er eigentlich sagen wollte. Der Saint umarmte diesen dann fest und erwiderte den Kuss, schloss die Augen und spürte dann den heißen Atem des Heiligen in seinem Mund, keuchte dann darauf auch auf und ließ sich nach hinten fallen, zog Surt mit sich nach hinten.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Di 22 Sep 2015 - 17:30

"Ein wort zu Surt: Zwangsheirat... Okay noch ein zweites: Liebesgottheit... Und zu Kardia: gib ihm Alkohol, bring ihn in eine Bar und du wirst sehen was passiert..." Garmr sah ihm nur zu und schloss dann die Augen "Zwangsheirat, weil Kardia keine Religion hat... Außer man sieht die griechische Mythologie als Religion.. Aber wer will schon einen wunderschönen Christen an einen verlieren, der eine andere Religion hat wenn überhaupt? Surt ist Christ, aber steht unter den nordischen Göttern... Fragen wir doch Hel um Hilfe und ob sie Rausch- und Lustgifte hat oder Läden dafür kennt..".

Surt löste dann wieder den Kuss und keuchte noch so unkontrolliert, wobei er garnicht merkte, dass ein Knochenschweif an ihm erschienen war, noch dazu ein brennender. Er legte sich dann auf Kardia und kuschelte sich fest an ihn "Was wolltest du mir sagen, Kardia...? Und warum bist du nun hier?". Er sah im Augenwinkel zu ihm hoch und spielte mit einem Haarbüschel vom Scorpio.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Di 22 Sep 2015 - 20:51

Ragna schüttelte kurz angewidert den Kopf, "Griechisches Götterpack...ich meide sie allesamt... ich möchte zuerst mich bei den nordischen Göttern erkundigen und wenn sich da niemand findet, werde ich vielleicht doch bei diesen...Witzfiguren Ausschau halten...", er fuhr sich nochmal kurz durchs Haar. "Ich frage Hel, ob sie noch jemanden von ihren Verwandten hat, der das tun würde..was du derweile tust, ist dir überlassen, Garmr", der Lakai sah noch kurz zu ihm, ehe er dann zum Thronsaal eilte. Als er ankam, sah er sofort zu Hel und blieb einige Meter vor ihr stehen, sah sie nur an und wartete, ob er dazu berechtigt war, mit ihr zu reden in dem Moment.

Kardia löste nun auch den Kuss und sah Surt wieder in die Augen, platzierte seine Hände auf dessen Rücken und drückte ihn an sich. "Ich...", er biss sich auf die Lippen und sah wieder kurz zur Seite, seufzte genervt da er sich selbst dafür hasste, sich gerade so dumm in dem Moment anzustellen. "Erstmal..warum ich dir gefolgt bin...weil...du mir...etwas bedeutest und..ich...ach..verdammt...", Kardia fasste sich dann an die Stirn, war erneut etwas rot geworden. "Ich habe Gefühle entwickelt..für dich...obwohl ich die Liebe verabscheuen wollte, seitdem das mit meiner Ex passiert ist...", murmelte er dann.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Di 22 Sep 2015 - 21:18

Hel sah sofort zu ihm, da sie eigentlich zuerst mit einem gelangweilten Blick herumgesehen hatte, da sie alleine im Thronsaal war, Sinmore hatte anscheinend etwas zu tun gehabt. Sie betrachtete Ragna sofort, bemerkte auch Garmr, der hinter diesem stand und ihm einfach gefolgt war. Die Göttin lächelte nur sehr leicht "Anscheinend geht es dir wieder gut, Ragna? Welch eine Erleichterung... Und ich sehe schon an deinem Blick, dass du etwas zu sagen hast: Nur zu, Solang es erfreulich ist.... Ich bin wegen diesem verdammten Paar genervt.."

Surt sah ihn verwundert an, doch lächelte danach und kuschelte sich an ihn "Verdränge allgemein keine Liebe, nur wegen jemanden, der es nicht wert ist... Sie hat gewonnen, wenn du dir durch ihr dein Leben ruinieren lässt, weißt du? Außerdem liebe ich dich... also warum hast du solch Probleme, mir zu sagen dass du auch etwas für mich empfindest?" Er setzte sich dann auf, auf den Schoß des Scorpios und lächelte ihn sanft an "Leben ist schon so scheiße genug... also warum machst du es dir noch schlimmer, indem du eine Ex Freundin immer in deinen Gedanken hast?" Er strich Kardias Haare, die seine Stirn verdeckten, vorsichtig mit beiden Hände weg worauf er den Blauhaarigen auf die Stirn küsste "Ich bin nicht sie, ich war es nie und werde es nie sein... Naja, hoffe ich zumindest..."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 13:44

"Ja, mir geht es wieder deutlich besser, vielen Dank..", Ragna wartete dann wieder etwas und bemerkte Garmr hinter sich, sah kurz über seine Schulter zu ihm, dann wiederzu Hel. Es freute ihn, dass seine Herrin erfreut war, ihn wieder bei Kräften zu sehen. "Ob es erfreulich ist, kann ich euch nicht sagen. Garmr und ich haben uns vorhin Möglichkeiten überlegt, wie Surt und dieser Saint auseinander gehen können..und deswegen habe ich noch einige Fragen..", der Rothaarige sah nochmal kurz hinter sich zu dem anderen, dann wieder zu Hel. "Und zwar haben wir uns überlegt ob wir irgendwie Rausch oder Lustgifte verweden können oder jemanden holen, der uns auch so hilft...griechische Götter würde ich erst weglassen daher fragen wir sie, ob sie denn jemanden von ihren Verwandten kennen, der da was bewirken könnte, Herrin", er verstummte dann und wartete geduldig auf eine Antwort von der Göttin.

Kardia hörte ihm mit voller Aufmerksamkeit zu, was verwunderlich für den Scorpio war und er versuchte aber trotzdem ihn zu verstehen. In Gedanken musste er Surt Recht geben und er sah ihm dann noch kurz sehr tief in die Augen als dieser ihm die Haare aus dem Gesicht strich und ihm dann auf die Stirn küsste. "Du wirst auch nie sein wie sie...", sprach er leise und blinzelte kurz langsam. Er umarmte diesen dann wieder, "Und das ist auch gut so.. ich sollte sie aus meinem Leben verbannen..sie hat es nicht verdient das ich ihr nachtrauere..sie kann mir das nicht mehr geben, was ich mir so sehr wünsche..außerdem liebt sie mein bester Freund..", der Saint lächelte sogar ein wenig. "Soll er glücklich mit ihr werden..aber soweit ich weiß, waren oder sind sie immer noch voneinander getrennt..hoffentlich weiß ich bald bescheid..", Kardia setzte sich dann mit ihm auf. "Ich muss wohl in Sachen Liebe noch mehr lernen..über Sex weiß ich genug..", er grinste deswegen kurz.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 15:59

"Freyja ist die Göttin der Liebe, sowie Sjöfn... Lofn dagegen ist die Göttin der verbotenen Liebe... Lust- und Rauschmittel... in Asgard gibt es genug händler in Bars, die es illegal verkaufen... Nehmt den Scorpio mit in so eine Bar und lässt euch so ein Zeug in seinen Drink leeren... Für Surt: meine Großmutter ist eine nicht so unschuldige Person... vielleicht hält sie etwas von dem kleinen Heiligen, immerhin muss meines Vaters Böses verhalten von jemanden kommen... noch etwas? Naja.. es gibt noch mehrere Götter, die dominant und single sind, aber ich bin nunmal bestimmt am besten dran, dass ich meine Großmutter frage, ob sie einen Jungen an ihrer Seite braucht..." Hel dachte nach, grinste dabei leicht. Garmr schwieg nur und hörte zu, doch murrte dann leise "Das mit dem Saint kann ich übernehmen... wenn ihr mir zeit lässt.. außerdem bräuchte ich dann auch eure Hilfe, Göttin Hel.."

Surt hörte ihm verwirrt zu, doch bei dem letzten satz lachte er kurz leise und kuschelte sich an den Blauhaarigen "Ja, das merke ich..~ Außerdem kannst du sie ja jederzeit besuchen gehen... ich kann nichtmehr hier weg, aber du..." er schlang seine Arme dann um den Oberkörper des anderen und schloss leicht die Augen "aber nun bin ich glücklich, weißt du..? Schreckt dich nicht ab, wie ich nun im Gesicht aussehe... mit diesem einem Auge?". Er sah ihn daraufhin verwundert an und war seinem Gesicht wirklich so nahe, dass sich ihre Nasenspitzen berührten.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 18:53

"Gut..dann macht Garmr das mit diesem Ekel von einem Saint...soll er sich jemanden anderes suchen und durchvögeln, mir egal, Hauptsache er ist weg..", Ragna hörte Hel dann wieder zu was ihre Großmutter betraf, beziehungsweise die Mutter von Loki. "Eure Großmutter?", er blinzelte mit verwirrtem Blick, dachte da eher sofort an eine schrumpelige alte Schachtel. "Göttin Laufey soweit ich weiß..und..wie bekommt ihr sie hierher? Irgendeinen speziellen Ruf?", er sah seine Herrin darauf schief an.


"Das du hier nicht weg kannst, stört mich aber schon ein wenig..ich muss auch mal wieder zurück zur Sanctuary, man braucht mich dort auch...das wäre aber ziemlich behindert so ohne dich.. geht das echt nicht anders? Und...", Kardia spürte dessen Nasenspitze und sah Surt sehr tief in die Augen. "Das macht mir nichts aus...du bist genauso sexy wie vorher...~", er grinste wieder etwas deswegen und schmiegte sich dann an den God Warrior.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 19:26

Hel lachte kurz leise als sie Ragnas reaktion sah und winkte ab "Sie ist wunderschön für ihr alter, also schau nicht so... und: Weiß ich nicht ganz genau.. ich denke nach ihr zu rufen sollte genügen... So verblödet ist sie ja nicht.. sie wird schon merken wenn man sie ruft..." sie stand dann auf und ging zu einem der Nahen Fenster, sah erst raus und sah sich um, jedoch dann schrie sie nur "Ich rufe dich, Göttin und Riesin Laufey! Mutter des Loki, des Byleist und des Belblindi!". Garmr sah ihr nur zu, doch wartete noch ab, war keinesfalls neugierig, nun eine neue Göttin zu sehen, da sowas immer im Chaos ausbricht manchmal.

"Es geht nicht anders, Hel lässt mich wegen Sinmore nicht weg... ich muss im Schloss bleiben.." Surt seufzte und hörte Kardia noch zu, wurde dann jedoch kurz rot "Ach sei still.... Süßer.." er knuddelte den Saint dann fest und lachte leise, rieb seine Wange gegen den Hals des anderen, ehe er ihm einen Kuss auf die Wange drückte "Deine Romantik ist so.. direkt.. ich liebe es.., du scharfer Kerl~"

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 20:25

"E-es tut mir leid...aber bei Großmutter denkt man sich halt sofort, dass es eine..ja..alte Frau ist, die auch alt aussieht...tut mir leid", Ragna kratzte sich am Hinterkopf, verstummte dann und hörte Hel rufen. Nebenbei fragte er sich, wie Laufey nun wirklich aussah. Eine Weile war es still und Ragna sah etwas verwirrt zu Hel. Doch gleich danach hörte man hohe Schuhe durch die Hallen des Schlosses und Laufey kam durch die Türen, sah lächelnd zu Hel und eilte zu ihr, musterte sie. "Das nenne ich mal eine Frau..hübsch ist meine Enkelin geworden..genauso hübsch wie mein Sohn~..", sie grinste und sah dann zu Garmr und Ragna. Der Lakai sah sie mit leicht geöffnetem Mund an und hob die Augenbrauen etwas, brachte kein Wort heraus.

"Ach, direkt ist sie~ ?...", Kardia freute sich über den Kuss auf seiner Wange und knuddelte Surt fest, "Meins~", knurrte er ihm ins Ohr und leckte sacht darüber. "Ich genieße jetzt erstmal diesen Moment mit dir...dann denken wir darüber nach wie wir das anstellen mit dem anderen Thema...", der Scorpio leckte diesem dann auch über den Hals und drückte den Heiligen nach hinten um, küsste ihn dann dort.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 20:36

"Danke, Großmutter.. Diese Schönheit hat ja wegen dir angefangen.." Hel lächelte leicht, doch fragte dann vorsichtig "Sag einmal Großmutter... benötigst du, deiner Meinung eine Art Begleitung oder ähnliches, als was du eben jemanden brauchen würdest?". Garmr sah normal zu, jedoch sah er im Augenwinkel zu ragna und sagte leise "Gewöhn es dir ab: Alle "Älteren" Damen sehen so aus... Göttin Hel selbst ist nicht die jüngste...".

Surt genoss sogar wie Kardia ihn verwöhnte, jedoch keuchte er dadurch auch leicht "K-Kardia..." er strich ihm dann vorsichtig durchs Haar und wartete ab, ob der Scorpio wirklich vorhatte, so wie es gerade auf den Heiligen schien. Er schloss auch die Augen und genoss diese Nähe des anderen, und war nochimmer überglücklich, diesen nun als Partner zu haben, wenn man es nun schon bezeichnen kann, dass sie ein Paar sind. Bei dem war sich Surt aber nicht so sicher.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 21:39

Laufey nahm eine Strähne von Hel als sie ihr so gegenüber stand und spielte mit dieser während sie ihr so zuhörte. Sie sah erst grinsend auf die Strähne, wickelte sich diese um den Zeigefinger und sah dann ihre Enkelin wieder an. "Klar warum nicht?~ kommt auch darauf an wie er aussieht Schätzchen", sie lachte kurz, ließ von ihrer Strähne ab und ging dann zu Garmr und Ragna, musterte beide von oben bis unten und kam dann Ragna näher, tippte ihm mit ihrem Fingernagel ihres Zeigefingers der durch ihren dünnen schwarzen Handschuh ging auf den Brustkorb. "Mir ist sowieso langweilig..", schmollte sie leicht grinsend und sah Ragna in die Augen, dieser beugte sich nur etwas zurück und sah sie verstört an. "Herrin, bitte helfen sie mir...", murmelte er flehend zu Hel und schien wieder etwas angeekelt zu sein.

Kardia genoss es wie dieser seinen Namen sagte und wanderte mit den Küssen vom Hals zum Brustkorb, von da an zu eines der Rippen, dann zum Bauchnabel und dann kurz vor der Gürtellinie. Er wollte weiter an Surt 'runtergehen', doch stoppte dann und sah ihn an. "Sag mal..letztens war ich auch genau kurz davor mir diese Stelle vorzunehmen, bis du völlig von der Rolle gefallen bist und mir gedroht hast..hatte das einen Grund? Soll nicht böse gemeint sein", er sah diesen fragend an.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Mi 23 Sep 2015 - 22:02

"Er sieht nicht schlecht aus.. selbst für einen Heiligen... ich möchte ihn von einem Saint, der Athena angehört, fernhalten... aber nunmal lieben sie sich, aber was interessiert mich das? Er ist der Bruder meiner treusten Kameraden unter den Frauen, da ich nicht viele hier habe, eher die zwei und eben eher Männer..." Hel kicherte als sie Ragna hörte und ging zu ihrer Großmutter, nahm ihre Hand und nahm sie von ragna weg "Und bitte, lass die Männer in Ruhe, die es nicht gewohnt sind solch homonbiester wie uns bei sich zu haben.... jedenfalls nicht so nahe.." sie kicherte wieder dadurch und sah dann zu Garmr, der er ihr dann zeigte, sie solle mitkommen. Deshalb sah Hel nickend zu ihm und sah dann zu Ragna und Laufey "Würdet ihr beide nun bitte mitkommen: Ich muss etwas mit Garmr anstellen und außerdem lasse ich euch beide nicht alleine und will euch dann auch nicht suchen.. immerhin willst du deinen vielleicht zukünftigen Begleiter wohl auch sehen, oder Großmutter?". Danach gingen die zwei jedoch schon Richtung Flur, wo sich Hels Zimmer befand und ging dort hinein, warteten aber noch auf die anderen beiden.

"Ich hatte angst, dass du mich mit deinem Fingernagel verletzt, da du diesen so nahe daran hattest, absichtlich.. ich weiß wie Scarlet Needle der Scorpio Saints beschrieben wird..." Surt sah ihn seufzend an, doch sah dann m Augenwinkel zur Seite "Außerdem ist es eine Todesstrafe, das Geschlechtsteil in den Mund der Frau zu geben... und ich beziehe das nun auch auf Frau und Mann... ich habe davor angst, weil es mir so neu ist...".

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Do 24 Sep 2015 - 18:44

Laufey sah Hel nur verwirrt blinzelnd an, doch nickte dann schmunzelnd und verengte etwas ihre Augen, sah schadenfroh den anderen beiden dann nach und hob ihr Kleid etwas hoch und eilte den beiden nach, war gespannt wie der Heilige nun aussah. Ragna seufzte erst mit verdrehten Augen und folgte ihnen, aber mit genug Abstand zu der Pinkhaarigen.

"Ständig diese Vorschriften..die interessieren mich nicht..außerdem kann dir keiner mehr großartig etwas antun, oder?", Kardia sah ihn noch an, dann ganz frech auf dessen Schritt und griff ohne Scheu nach dem Hosenbund des anderen und zog etwas daran. "Vor allem interessieren mich die Vorschriften anderer nicht..sie sind dazu da um gebrochen zu werden...so sehe ich das..", er wollte dann die Hose des anderen einfach runterziehen, doch stoppte dann und blinzelte kurz. ".....", Kardia sah Surt dann wieder ins Gesicht und ließ vom Hosenbund ab, nahm Surt sanft an den Handgelenken und zog ihn vorsichtig mit hoch, sodass beide wieder saßen, umarmte ihn dann fest. "Ich liebe dich...", flüsterte er dann etwas genervt da er selbst nicht wusste, was in ihm vorging gerade.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Do 24 Sep 2015 - 19:16

Hel sah dann zu den anderen beiden, als sie ihnen folgten und seufzte, doch meinte noch "Ragna: Meine Großmutter beißt nicht... eher etwas anderes..". Danach jedoch wandte sie sich Garmr zu, der sich auf ihr Bett gesetzt hatte. Die Göttin nahm ihm vorsichtig die Maske runter und strich ihm über manche Strähnen, die sich plötzlich verlängerten. Sie machte dies bei den kürzeren Strähnen des Schattens, sodass es am Ende ein normaler Haarschnitt für Mädchen war. Danach jedoch hüllte sie Garmr kurz in eine Schattenkugel, die dann jedoch wieder verschwand. Der Gesamte Körper des Schwarzhaarigen hatte sind verändert, Hautfarbe sowieso und mal abgesehen dass SIE nun einen Frauenkörper hatte, und durch Hel war sie auch nackt. Jedoch was blieb waren Haar- und Augenfarbe. Auch ihre Stimme war anders, da sie erstmal aufschreckte und sich vor ihr Geschlechtsteil fasste, jedoch nicht vor ihre Brust, weil sie nicht gewohnt war diesen teil zu beschützen. Daraufhin lachte Hel nur laut.

Surt wollte ihn erst aufhalten, doch dann wieder er schon raufgezogen und wurde vom anderen Umarmt. Er sah ihn deshalb verwirrt an, doch umarmte den Saint dann fest und rieb seine Wange an die des anderen "Ich dich auch, Kardia.. so sehr.. aber warum hast du aufgehört?.... So bist du doch garnicht..." er sah dem Griechen dann ins Gesicht, wollte seine Antwort so sehr wissen, nebenbei wirkte der Heilige wirklich verwirrt, sodass er ziemlich lustig oder süß dreinsah, je nachdem wie man es nahm.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Do 24 Sep 2015 - 19:42

Ragna und Laufey hatten das Geschehen mitangesehen und blinzelten beide erst mit verwirrtem Blick, hatten das nicht wirklich erwartet. An Ragna's Wangen bildete sich eine leichte Röte und er drehte sich sofort um, starrte mit großen Augen zur Tür und etwas gereizt. "D-das hätte ich nun wirklich nicht sehen müssen..", stammelte er. Laufey dagegen kicherte zufrieden und musterte Garmr. "Wie niedlich...und attraktiv..~", kommentierte sie dann grinsend dazu. "Was habt ihr eigentlich genau vor?", fragte sie dann neugierig.

"Ich will einen anderen Zeitpunkt dafür aussuchen...dein Geschlechtsteil hat ja sonst nie jemand angefasst und ich will es tun..aber nicht hier...außerdem fühle ich mich hier nicht wohl, ich kann das hier nicht..ich gehöre hier eigentlich nicht hin..", Kardia küsste Surt kurz auf die Stirn und drückte ihn dann wieder an sich. "Es soll ein anderer Ort sein..wo keiner reinplatzen könnte..", murmelte er dann.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   Do 24 Sep 2015 - 19:54

Garmr setzte sich schnell hin, mit dem Rücken zu Laufey und auch zu Ragna, während sie dann über ihre Schulter zu der älteren Göttin sah "Den Scorpio und diesen Heiligen auseinanderbringen... und den Scorpio übernehme ich.. damit sie den anderen bekommen, falls sie ihn wirklich haben wollen.. jedoch hat er eine große Klappe.. ich weiß es selbst...". Sie sah dann zu Hell, die ihr dann nur ein weißes Kleid in die Hand drückte, ihr dann sogar Unterwäsche gab. Garmr sah sie deshalb natürlich verwirrt an, wobei Hel dann nur unnötig erklärte "Das teil was aussieht wie zwei Bälle für deine Brüste und das andere solltest du wohl wissen.... Ragna, du bleibst hier... Großmutter: Ich zeige dir nun den Jungen.." Sie nahm ihre Großmutter bei der Hand und wartete ab, ob sie die ältere ziehen musste oder ob sie von alleine ging.

Surt nickte deshalb nur und seufzte "ich will hier auch zugern weg, Kardia....". Er kuschelte sich dann an den anderen und schloss leicht die Augen, fragte dann leiser "Wann wirst du gehen? Ich kann mir denken dass dir diese Ausstrahlung der gesamten Umgebung nicht gefällt.. und wenn du gehst: Kommst du wieder zurück? Wie oft und wie lange? ......bist du dir sicher dass du mich dann auch nicht vergessen wirst...?" Surt sah zur Seite, merkte wie seine Augen glasig wurden, da es ihm schlechter ging, je mehr er redete, da leider alles möglich war, da Kardia nicht schlecht aussah.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: nordische Hölle: Hel   

Nach oben Nach unten
 
nordische Hölle: Hel
Nach oben 
Seite 2 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nordische Königshäuser im Spiegel der Briefmarke
» Nordische Mythologie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: