StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Triton's Empire

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Sa 24 Dez 2016 - 22:26

Eros dachte nach, doch fragte dann "Brauchst du noch etwas?~". Er lächelte, auch wenn er wusste dass es Triton nicht allzu gut ging. Er kuschelte sich and den Gott und wartete momente, doch flüsterte ihm dann zu "Ich helfe dir bei allem wenn du willst~"

Agape sah ihn erst genervt an, jedoch sah er dann zum Boden hinab und seine Hand zitterte fest. Er hatte angst, dass ihm etwas passieren würde sollte er den Dolch nun fallen lassen. Doch irgendwann gab er einen generven Laut von sich und ließ seine Waffe fallen, wobei er sich dann selbst umarmte und begann zu zittern, dabei murmelte "Bleib von mir weg... einfach wegbleiben..."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Do 29 Dez 2016 - 10:05

Triton sah kalt zu Eros als dieser sich so an ihn kuschelte, doch dieser Blick war auch typisch bei ihm. Ihn quälte nun der Gedanke, nicht bei seinem Vater zu sein, vor allem da dies schon seit längerer Zeit war. Dieses Gefühl der Sehnsucht hatte er nur jahrelang unterdrückt. "Ist in Ordnung, dabei kann mir keiner behilflich sein..", antwortete der Meeresgott dann nur leise und verschränkte die Arme.

"Damit du noch mehr zugrunde gehst...?", Amor hob den Dolch auf und legte diesen auf einen kleinen Tisch neben dem Bett. "Sieh dich an...", der Weißhaarige sah immer noch entsetzt aus. "Das einzige was ich vor mir sehe, ist ein verletztes Wesen, das nichts braucht außer Liebe, Zuneigung und Verständnis..". Der Liebesgott log in dem Fall auch nicht wenn man ehrlich war. Er wollte ihn auch nicht manipulieren, sondern sagte Agape nur wie es wirklich war. Zwei große, weiße Flügel erschienen nun an seinem Rücken und Amor ging nun einfach auf den Engel zu. Er zog ihn zu sich und drückte ihn sanft an sich, während er auch seine Flügel um ihn legte. Die Umarmung war sehr intensiv, sollte dem anderen Geborgenheit und das Gefühl geben, nun sicher zu sein. Amor strahlte aber auch nun seine Aura enorm aus, damit der andere sich erstmal nur entspannte.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Do 29 Dez 2016 - 15:33

"Hm~ Schade..." Eros nahm nun einen Schritt abstand von Triton, klebte nichtmehr so an ihm. Er meinte dann "Alles wird in Ordnung, oder?.. Ich warte dass die Norden auch versuchen uns zu töten um ehrlich zu sein... Wir haben Krieg, mein Freund... Und jemand muss den ersten Zug machen....". Er seufzte, schloss die Augen "Sie werden zuerst auf die schwachen losgehen.... Darunter.. Mich. Ich erwarte nurnoch dass ich getötet werde und hey: ich bin ein Gott... Ich habe aber Angst vor ihnen. Ich kenne die Norden nicht.. Vielleicht jagen sie auch die Engel.. Und darunter dein Agape".

Agape sah eher verwundert zu Amor, wobei er sich langsam beruhigte. Er hörte bald auf zu zittern, Jedoch entwichen ihm tränen. Es dauerte, doch irgendwann erwiderte er zögernd die Umarmung. Der Engel sah Amor erst schweigend an, doch irgendwann sah er zur Seite und hielt sich eine Hand vor dem Mund. Es war ihm peinlich, nun immer in den Armen von Göttern zu landen. Jedoch ging es ihm gerade gut, dank Amor.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Fr 30 Dez 2016 - 14:04

"Du willst abwarten, bis sie dich zur Strecke bringen...?", Triton sah Eros darauf nur entgeistert an. "Das könnte ich nicht..ich lasse nicht zu, dass sich unser Ruf bei den Norden noch mehr verschlimmert..", er sah zu seinem Schloss zurück. "Sie werden ihn ganz sicher nicht bekommen..". Er schwieg eine Weile, doch wurde dann misstrauisch als er noch immer Amor's Aura wahrnahm. "Dieser andere Liebesgott ...", der Meeresgott wurde langsam gereizt und ging zu dem Eingang seines Schlosses.

"Tut mir leid, sollte ich aufdringlich wirken..aber anders möchte ich gerade nicht handeln, weil nur wirklich das bei dir hilft..verstehe mich irgendwie", Amor strich ihm durchs Haar, genoss diesen Moment ebenso. Einerseits dachte er noch an diesen Plan, andererseits fühlte er sich doch für Agape verantwortlich. Gemischte Gefühle schossen ihm durch den Kopf während er noch schwieg. Nebenbei merkte er, dass Triton sich nähern wollte und drückte aus Reflex den Engel näher an sich.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Fr 30 Dez 2016 - 14:27

Eros sah Triton nach, und eigentlich sollte er sich um Amor sorgen machen. Dies tat er aber nicht. Er wusste dass Agape ein Blutbad vermeiden wird, und Triton aus Ärger raushalten würde. Eros verschränkte dann nur die Arme und wartete.

Agape genoss es selbst noch, doch er merkte auch dass sich Triton näherte. Dadurch wurde er komplett abgelenkt, da er den Namen des Wassergottes flüsterte. Er versuchte sich von Amors Umarmung zu lösen, wobei er wohl wirklich nun zu Triton wollte. Er lächelte auch leicht.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mi 4 Jan 2017 - 15:53

Triton eilte durch die Gänge, wusste selbst nicht warum er aufeinmal so darauf aus war, Agape vor Amor zu retten. Der Liebesgott merkte, wie der Engel sich von ihm befreien wollte und sah entgeistert zu diesem. "Lass dich nicht von diesem Meeresgott beeinflussen..er ist nicht fähig zu lieben.", Amor's rote Augen fingen an intensiver zu schimmern. Sanft nahm er Agape am Kinn und drehte dessen Kopf etwas zu sich, "Bleib bei mir...nur ich bin in der Lage, dich glücklich zu machen..", flüsterte er.
Triton kam derweile dann doch in das Zimmer und sah zu den beiden, "Entferne dich von ihm...denkst du wirklich das ich nicht weiß, was hier gespielt wird..?", "Gespielt..? Hier wird nichts gespielt..höchstens spielst du mit seinen Gefühlen, machst ihm Hoffnungen, obwohl du keine Ahnung von Liebe hast!", Amor wich darauf nur weiter mit dem Engel zurück.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mi 4 Jan 2017 - 23:15

Agape sah total verloren zu Triton, wusste im Moment auch nicht wem er trauen soll. Doch schließlich sah er zu Amor, schlug diesem diesmal auf die Brust, und dies mehrmals "Lass mich endlich los! Selbst wenn du mich "Retten" willst: Wenn du mich herumziehst als wäre ich deines dann kannst du auch gleich gehen!". Er knurrte sogar gereizt, wollte hier in Ruhe nachdenken, wen er glauben soll, ohne gleich herum gezogen oder geschubst zu werden. Auch wenn er nun so genervt war, entwichen ihm wieder Tränen, wobei er dann sogar anfing zu schreien "IHR STREITET HERUM UND BEACHTET DABEI MEINE GEFÜHLE UND GEDANKEN NICHT EINMAL!"

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Do 5 Jan 2017 - 1:37

Amor ließ Agape darauf los, wollte ihm doch diese Freiheit gewähren, damit er ihn nicht völlig vergraulte. Beide Götter sahen ihn erschrocken an, hatten nicht erwartet, dass solch eine Person wie der Engel so ausrasten konnte. "Tut mir leid..", antwortete Amor und entfernte sich etwas von diesem, fasste sich an die Stirn und schloss die Augen. "Du hast Recht, dieses hin und herziehen würde mir auch nicht gefallen..", gab er zu. Triton sagte dagegen nichts, dachte dasselbe doch wollte Amor nicht wiederholen. Schweigend sah er nur zur Seite und verschränkte die Arme. Der Liebesgott sah nebenbei im Augenwinkel zu Triton, merkte dass dieser nichts sagen konnte. Darauf wandte sich dieser wieder zu Agape, "Sag, was du möchtest..wir hören zu..".

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Do 5 Jan 2017 - 1:57

Agape seufzte, beruhigte sich dann auch. Er dachte nach, doch wischte sich dann die Tränen aus dem Gesicht "Ich hasse es, wenn wieder alles gestritten wird... Amor: Du kannst mir nicht verneinen, dass du Eros nicht kennst, auch nicht seine Absichten kennst. Du kannst auch nicht lügen, dass du nicht mit ihm geredet hast. Eros wil mich schon so lange loswerden, dass es irgendwann jeder hört. Aber nur weil er dauernd jemanden auf mich aufmerksam macht und mir meine Geliebten wegnimmt, kann er nicht verschnellern, mich Menschlich zu machen. Er tut ja sogar das gegenteil! Würde er mich lassen, würde irgendwann der Tag kommen... Wenn ihr nicht versteht dass ich keine aufgezwungene Liebe noch Geschlechtsverkehr haben will, dann geht doch alle zu Eros!". Er setzte sich dann aufs Bett, schnauzte dann noch "Und wenn ihr mich so sehr loshaben wollt, dann fragt Poseidon, ob er mich nicht endlich töten will.. Nur er kann es ohne dass ich menschlich werde. Hitze lässt mich schmelzen, aber mehr nicht, ich lebe dann noch während ich ewig weiterschmelze". Er schloss dann die Augen und flüsterte dann noch "Wen ihr nun weiter streiten wollt, dann geht aus dem Zimmer... Ich möchte Schließlich auch nur friedlich leben.."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   So 15 Jan 2017 - 20:04

Beide Götter hörten dem Engel schweigend zu und man konnte an deren Mimik beobachten, wie sie anfingen, über die Situation und über deren Verhalten nachzudenken - auch über Agape's Gefühle. Triton sah dann im Augenwinkel zu Amor. Der Liebesgott starrte dagegen nur Agape mit intensiv rotglühenden Augen an. Der Meeresgott wusste somit, dass er nur mit Amor streiten würde. Also schien es, als würde er aufgeben. Er schloss schweigend seine kalten Augen und drehte beiden den Rücken zu, während sein Umhang langsam in der Luft umher wehte. Amor sah dem anderen nur nach und verengte boshaft die Augen, schlug kurz mit seinen Flügeln und näherte sich Agape nun. "Mag sein, dass ich mitbekommen habe, was er erreichen möchte..", er beugte sich leicht zu dem anderen hinab und fasste ihn an beiden Schultern, sah ihm in die Augen. "Aber ich habe nicht gewusst, dass ich es mit solch einem besonderen Wesen zu tun haben werde..". Der Weißhaarige sah ihn an, jedoch ernst und durchdringend.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   So 15 Jan 2017 - 23:37

Agape sah Triton erst nach, doch sah dann zu Amor. Er sah deshalb verlegen zur Seite, wurde rot. Erst war er enttäuscht dass Triton einfach ging, doch dies verflog als er dem Gott in die Augen gesehen hatte. "Du redest immer so groß, als ob du mich so gut kennst... Wo siehst du hin wenn du mich ansiehst... meine Augen, mein Gesicht.. oder gar meinen Körper?...". Er hielt sich eine Hand vor dem Mund, verstand selbst nicht warum er so etwas fragte.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   So 15 Jan 2017 - 23:48

"In dem Moment sehe ich in deine Augen..", antwortete Amor und der ernste Gesichtsausdruck verschwand langsam, wurde eher kühl. "So faszinierend diese Farbe ...", flüsterte er nebenbei und scheute sich nun nicht, Agape an den Schultern nach hinten auf das Bett zu drücken, sich über ihn zu stützen. Der Blick von ihm blieb jedoch bei den Augen haften. "Auch wenn ich als Liebesgott meist als lüsternd verschrien werde..so sollte man nicht vergessen, dass ich auch für wahre Liebe sorge, nicht nur für die körperliche..beides gehört zusammen, verschmilzt miteinander ...", Amor drückte dessen Schultern leicht, betrachtete ihn noch am Gesicht.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mo 16 Jan 2017 - 7:22

Agape sah zu Amor hoch, wobei er dann die Augen schloss und seine Arme um den Hals des Gottes legte "So ist das also..". Er lächelte leicht und sah dem Gott wie einst wieder in die Augen "Amorrrr.." schnurrte er dann, Strich über die Wange des anderen und schien nicht zu merken, dass seine Augen benebelt wurden, sich nach körperlichen Kontakt sehnten.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mo 16 Jan 2017 - 18:14

"Glaube mir, ich muss mich ja wohl damit auskennen", kommentierte Amor noch dazu und strich Agape vorsichtig einige Strähnen vom Gesicht. Er beobachtete, wie sich der Blick von dem Engel veränderte, diese lustverschleierten Augen musterte. Es gefiel ihm, zeigte es aber nicht so wirklich und ließ sich Zeit. Seinen eigentlich Plan, den er mit Eros geplant hatte, war im Moment aus seinen Gedanken verschwunden. Fasziniert war er schon von dem Blonden. Langsam beugte er sich zu ihm hinab, hauchte ihm gegen die Lippen ehe er diese mit seinen verschloss. Seine Augen schloss er dabei und ergriff dann langsam Agape's Handgelenke, drückte diese neben dessen Kopf in die Matratze.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mo 16 Jan 2017 - 18:48

Agape erwiderte den Kuss vorsichtig und genoss ihn, wobei er dann jedoch zu seinen Handgelenken sah, doch dann zum Gott hoch. Er tat dagegen nichts, sondern sah ihn schweigend an, atmete mit offenen Mund und schien erst nachzudenken. Trotz seines verhaltens merkte Agape, dass er Triton doch seine Liebe gestanden hatte, und ihm auch sagte er mache keine Späße wenn es um Liebe ging. Natürlich merkte er nun die Ironie, da es schließlich und endlich anscheinend doch ein Spaß war, sonst würde der Engel nun nicht unter einem komplett anderen Gott liegen. Deshalb schüttelte er leicht den Kopf, versuchte sich aus Amors Griff zu reißen "Es fühlt sich nicht richtig an... entschuldige... aber.." flüsterte er nur leise, verstummte danach nur.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Judal

avatar

Anzahl der Beiträge : 30506
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Nowhere

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mo 16 Jan 2017 - 20:48

"Was? Bin ich dir zu aufdringlich..?", fragte Amor leise und seine Mimik wurde etwas entsetzt. Er hielt den Engel weiterhin auf das Bett gedrückt und schlug leicht mit den Flügeln. "Du willst mir doch etwa nicht sagen, dass du diesem Triton hinterher trauerst..dieser Gott ist nicht fähig Gefühle zu zeigen und das weißt du...", er blickte Agape dabei noch tief in die Augen. Natürlich gefiel ihm diese Sache mit Triton nicht, doch blieb gelassen.

_________________

The snow did not even whisper its way to earth,
but seemed to salt the night with silence.
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: Triton's Empire   Mo 16 Jan 2017 - 20:58

"Dann möchte ich der erste sein, der ihm zeigt zu lieben... Nun lass mich los..." Agape sah Amor in die Augen, doch flüsterte dabei noch "Ich habe mich ohne es zu wissen wie Eros verhalten: Ich habe jemanden gesagt ich liebe ihn.. und nun liege ich nicht mit der gleichen Person am Bett.. Ich bin nicht er, ich habe auch nicht vor hier weiterzumachen.... Mag sein dass ich für euch besonders bin.. Mag sein dass mich viele Personen möchten, aber ich möchte nur eine Person, ob er liebt oder nicht.... Und sollte er mich schlagen, dann schlage ich zurück.... Du siehst ja wie verklemmt alle Götter werden, die lieben können: Hades... Poseidon... Zeus hat doch gerade so die Kurve mit Hera gekratzt, danach er mit Poseidon geschlafen hat... Triton muss nicht unfähig zu lieben sein, vielleicht hatte er einfach nicht die chance zu lieben, hatte er auch nicht.. Poseidon und Hades hatten chancen, und sie bereuen es nun bestimmt... Amor.."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Triton's Empire   

Nach oben Nach unten
 
Triton's Empire
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» THE EMPIRE STRIKES BACK- V-150 Anti-Orbital Ion Cannon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Griechenland-
Gehe zu: