StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tempel des Naga

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:16

Das ist Nagas Tempel, hier hausen viele Schlangenarten, manche Giftig, manche ungiftig. Menschen erbauten diesen Tempel in Indien um ihren Götterun zu huldigen. Naga jedoch hasste es wie er tagtäglich ansehen musste wie diese Menschen andere Götter in seinem Zuhause anbeteten. So hatte ihn die Wut gepackt und erschuf Schlangen, diese vertrieben die Menschen dann auch. Der Tempel wurde etwas in Mitleidenschaft gezogen.
Unterirdisch gibt es aber auch noch einen Eingang aber der ist gut verborgen durch Gestrüpp.



unterirdisch


_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:24

> Tempel de Exidio

Naga kam mit Kassandra her, ging hinein und durch die Zimmer und die Flure des Tempels, bis nachoben zur Kuppel und legte sie da auf den Boden des Raumes. "Dummes scheiß Orakel" fauchte er dann. Schüttelte dann den Kopf, schien sehr unzufrieden zu sein.

Shay kam mit Qetsiya her. "Shay...?" fragte sie dann. "Hmm?" Shay sah zu ihr, schien schon so aggressiv zu werden und war zudem noch genervt. "Ich habs net so mit Schlangen...ich hasse die Viecher..." sagte sie dann. Ging einer Schlange aus dem Weg. "Ich hasse sie die...sind eklig" sagte sie dann. "ihhh" quietschte sie auf und hielt sich den Mund zu als eine Schlange auch schon zischend den Kopf hob. Shay verdrehte die Augen.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:29

Kassandra blieb einfach nur tot auf dem Boden liegen. Verwesen konnte der Körper nicht mehr, da alles vereist war, sie eigentlich nur noch eine tote Hülle war, die schön aussah. Um sie herum vereiste dann der Boden und ihre Seele erhob sich langsam aus ihrem Körper. Löste sich dann einfach auf und ihr Körper war nun endgültig tot.

Asmodeus tauchte bei Shay und Qetsiya auf. "Scheint so, als bräuchtest du wen, der dich vor den Viechern schützt?" fragte er etwas schmunzelnd, obwohl er den Ernst der Lage wusste. Er trat einfach eine Schlange weg und ging zu Qetsiya, zog sie zu sich in den Arm. "Glaub ja nie wieder so eine Scheiße, dass ich nichts mehr für dich empfinden würde..." meinte er dann und sah dann zu Shay. "Holen wir das Orakel aus den Fängen dieser Schlangenbrut.."
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:33

Naga sah sie an. "Och komm...Spaß vorbei wie nett..." sagte er dann enttäuscht und verließ den Raum.

Qetsiya erschrak eher und hätte wahrscheinlich eher Asmodeus einfach eine ins Gesicht geschlagen weil er sie erschreckt hatte. "Du bist es...erschreck mich doch nicht so" sagte sie dann. Sah dann zu der Schlange die an die Wand klatschte. "Du...hast es bemerkt...?" fragte sie und hatte ein schlechtes Gewissen. Shay sah zu Asmodeus. "Ich zerreiß ihn in der Luft oder noch besser ich erhäng ihn mit seinem Darm oder so..." meinte Shay, war immer noch total sauer.
"Wenn haben wir den da? Einen Menschen....einen Magier und eine...Hohe Priesterin...ich könnte schwören wir sind uns schonmal begegnet Miststück?" meinte Naga und sah zu Qetsiya. Diese sah zu Naga. "So schlimm sieht er jetzt...auch nicht aus..." meinte er dann.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:39

Asmodeus grinste sie an, strich ihr übers Haar. "Sorry..und ja, ich habe es bemerkt, aber egal...ich kann dich verstehen..wir haben uns eine Weile nicht mehr gesehen.." meinte er noch und gab ihr kurz einen Kuss auf die Wange, sah dann wieder zu Shay. "Pass auf...es ist ein Gott, ein Schlangengott. Früher oder später hätte vermutlich das Gift sie umgebracht...Vermutlich wollte sie ihm diesen Triumph nicht gönnen, weswegen sie sich selbst umgebracht hat, damit schlimmeres verhindert werden konnte." meinte er, wollte den Templer nur vorwarnen, dass es nicht ganz zu scherzen war mit so einer Gottheit. Er sah dann jedoch schon zu Naga und zog Qetsiya dichter zu sich, umarmte sie schützend und knurrte. "Hexenmeister, du blinder Arsch...ich kann Kassandra verstehen...wenn ich bei jemanden wie dir sein müsste, würde ich auch Selbstmord begehen.." zischte er dann und überlegte, wo sich das Orakel befinden könnte.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:42

"Oh...das hat mich so verletzt" meinte er dann nur. Der Schlangengott lachte nur wieder und sah zu Shay. "Dein Weib war lustig echt, hättest es sehen müssen" sagte er dann. "HALT DEINE VERICKTE FRESSE ODER ICH STOPF DIR DEINE VERGAMMELTEN INNEREIEN INS MAUL VERDAMMT WIE KANNST DU ES EIGENTLICH WAGEN IHR SOWAS ÜBERHAUPT ANZUTUN DU SCHEIß SCHLANGENBASTARD" brüllte Shay los, Naga kicherte nur und wandte sich ab. Sah dann zu Asmodeus. "Tut mir aufrichtig nicht leid Hexenscheiß das du bist" sagte er dann, ging dann einfach weg und verschwand im Tempel. Qetsiya sah zu Asmodeus. "Was jetzt...?" fragte sie dann. Immerhin konnte man nicht wissen was Naga noch alles konnte.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:47

Asmodeus knurrte nur genervt. Er sah Naga genervt nach, aber tat nichts gegen die Beleidigungen, schließlich war es das, was der Schlangengott wollte. Der Hexenmeister sah dann zu Qetsiya und hielt einen Moment lang inne, schloss die Augen. Als er sie öffnete, sah er zu Shay. "Da...ist jemand bereits bei Kassandra..."meinte er dann. Konnte deutlich die Aura von Zeus spüren und genau dieser stand vor Kassandras Leiche, betrachtete sie und starrte sie nur fassungslos an. Trotz der Eiskristalle konnte er gut die verwesten Stellen ihrer Haut sehen und dass sie ausgetrocknet war. Er sah sich mit glühenden Augen langsam um. "NAGAAAAA!!"brüllte er dann voller Wut, sodass ein Unwetter aufzog und Blitze über dem Himmel zuckten, der Donner sehr laut schlug.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:53

Shay sah zu Asmodeus. "Wie wo..." sagte er dann, verstummte und zuckte zusammen als Zeus da einfach mal durch den Tempel brüllte wie ein Irrer. Qetsiya sah sich um, jedoch blieb sie lieber in der Nähe. Naga hörte es auch und er kicherte, tauchte vor Zeus auf. "Was kann ich heute für euch tun eure Blitzhaftigkeit die ich nicht ausstehen kann?" meinte er dann. "Ich würde vor freude in die Luft springen dich zu sehen Zeus aber weißt du...ich habs im Kreuz also verschieben wir wohl das doch eher auf später." meinte er dann und sah zu Kassandra. "Um sie geht es dir? Toll" meinte er dann und zuckte mit den Schultern. "Ich hab noch Gäste also stell dich hinten an" zischte er, drehte Zeus den Rücken zu und schon war er wieder weg.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 21:56

Zeus sah ihn wirklich mit Blitzen geladen fuchsteufelswild an. "Wie kannst du es wagen....DU MISSGEBURT!" schrie er wieder und bevor Naga verschwinden konnte, packte er ihn und ließ die ganzen Blitze an ihm aus, ihm war es egal, dass sie dadurch auch quer durch den Raum zuckten.
Asmodeus konnte deutlich diesen Schwall von Macht spüren, schloss die Augen und sah dann zu Shay. "Es wäre Selbstmord jetzt dorthin zu gehen...wir sollten warten, bis er fertig ist.." sagte er dann mit ruhiger Stimme und sein Blick fiel dann auf Qetsiya. Strich ihr wieder durchs Haar und wartete einfach.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Mi 17 Jun 2015 - 22:02

Naga sah zu ihm. Die Blitze spürte er nicht mal mehr, hatte wohl einen kleinen Trick. "Immer so voreilig, warum seit ihr alle so dumm?" meinte er dann, riss sich los und trat Zeus einfach so gegen die Wand. "Du bist auch so voreilig ohne zu wissen was du da überhaupt machst, du könntest andere Verletzen Zeus die unschuldig sind" sagte er dann. Ging auf ihn zu und seine Aura erhob sich dann, war triefend vor Dunkelheit. "Du alleine kannst nichts dagegen machen, du bist zu schwach" zischte er dann. Stand vor ihm und biss ihn dann ins Handgelenk als er ihn daran hoch zog. "Weißt du...ich hab euch Götter schon immer gehasst" sagte er dann. "Du stirbst jetzt hier mit deinem wunderschönen Orakel, schau wie gnädig ich doch bin zu dir...Zeus" zischte er dann, sah ihn angewidert an. Hatte die Blitze wo anderes wohl rausgelassen, da er keinen Schaden nahm. Wandte sich dann ab und ging zur Tür. "Das Gift wirkt auch bei Göttern Zeus vergiss das nicht" meinte er dann und fing an zu lachen. Ging aus dem Raum und durch die Flure.
Qetsiya sah sich um. "Da stimmt doch was nicht..." sagte sie dann und war schon leicht verwirrt, hatte wohl etwas bemerkt. Shay seufzte, war total nervlich am Ende.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 1:17

Zeus sah ihn nur gefühllos an . Er zischte, als er gegen die Wand knallt und schließlich fühlen musste, wie ihm ins Handgelenk gebissen wurde. Er sah Naga nach. "Das wäre dir so Recht, hm?" meinte er nur und kratzte sich dann mit seinen Fingernägeln einfach in den Arm, sodass das vergiftete Blut schließlich einfach herausfloss. Es war riskant, aber eine andere Möglichkeit gab es nicht eine Verbreitung zu verhindern. Während seine Hand schon blutüberströmt triefte, kniete er sich langsam wieder zu Kassandra herunter, seufzte leise. "Eines der schönsten Wesen, die wir erschaffen haben..."
Asmodeus sah sich um, wir sollten uns jetzt beeilen.." sagte er dann und nahm Qetsiyas Hand, fasste Shay an die Schulter und verschwand mit den beiden zum Raum, wo auch Zeus und Kassandra waren. Der Hexenmeister sah den Obergott verwirrt an, dann jedoch zu dessen Handgelenk. Zeus hob seinen Blick und sah zu den dreien, dann zu Shay.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 1:28

Naga sah zu Zeus. "Keine Sorge, das meiste Gift ist eher...schon längst in dir drin Zeus" sagte er dann. Sah nur zu wie er sich über Kassandra beugte. "Schon armselig irgendwie...so als Oberggott" meinte er dann nur und sah dann zu den anderen dreien. Shay hatte eher ein schlechtes Gewissen; blickte sogleich runter als Zeus ihn an sah. Qetsiya sah zu Zeus und sah dann zu der Wunde, ging zu ihm. "Auch wenn du das machst, kann er dich schnell töten..." sagte er dann und kniete sich zu dem Obergott, schien irgendwas zu murmeln, aus der Wunde ging dann ein Zahn raus, der Zeus wahrscheinlich dann wirklich umgebracht hätte. "Applaus Applaus" meinte Naga genervt. "Du sagtest du kennst mich Schlange? Woher?" Fragte Qetsiya. "ich erinnere mich so langsam, das warst nicht du...das war die Freundin des Drachenmeisters, eure Auren sind identisch..." meinte er dann. "Was...hat sie mit dir...Zutun?" Fragte Qetsiya. "Sie will euch alle loshaben. was den sonst?" Fragte Naga kichernd

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 1:35

Zeus ließ Quetsiya einfach, wusste aber, dass es für Kassandra längst zu spät war. "Danke, Hohepriesterin.." sagte er nur und stand dann auf. Er sah zu Kassandra, ihm selbst schien dieser Anblick zu schmerzen. Er sah dann langsam zu Naga. "Welch groteske Aussage...die Hohepriestern hätte keinen Grund dazu..außer du Schwein hast auch Hand an ihr angelegt...schämst du nicht? DU bist eine Gottheit und verhältst dich, wie es rachegrierige Menschen tun.." meinte er genervt. Asmodeus ging zu Kassandra, als er sie jedoch berühren wollte, hielt Zeus seine Hand fest. "Tu es und du stirbst... Sie ist in einem Zustand, wo nur Götter oder ihre Liebe dies tun können.."Der Hexenmeister nickte nur und ging dann lieber wieder zu Qetsiya.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 1:46

Naga sah zu Zeus. "Vergriffen ? Ich ernähre mich von ihr, solange sie nichts sagt könnt ihr versuchen was ihr wollt, ihr würdet sterben beim Versuch mich zu vernichten" sagte er dann. "Immerhin hat sie mich erweckt um sie zu töten" meinte Naga und zeigte auf Qetsiya. "Und warum Bitte das?" Fragte die Hohe Priesterin. "Denk nach" sagte Naga. "Du Großmaul" Knurrte sie. "Beruhig dich, geschieht dir doch recht" sagte er dann. "Wer weiß...essen kommt wohl bei dir wie ich hörte zurück zu dir, weil eine Bindung entsteht" sagte Qetsiya. "Hmm?"Naga sah sie komisch an. Qetsiya sah zu Asmodeus, sagte nichts zu Naga; meinte damit das Jennifer früher oder später automatisch hier auftauchte. Shay sah zu Kassandra, ging aus dem Raum; da es für ihn zu viel wurde, er halb am zusammenbrechen eher war.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 5:19

Zeus sah weiterhin zu Kassandra, seufzte dann leise und hob sie auf seine Arme hoch. Er sah dann zu Asmodeus. "Sagt ihm, dass wir versuchen, sie wieder zu erwecken...es wird viel Zeit in Anspruch nehmen, aber wir versuchen unser Bestes.." meinte er und verschwand dann einfach mit dem leblosen und zerstörten Körper von Kassandra, da auch wenn sie wieder erwachen würde, konnte der Körper die Seele nicht tragen, da er zu sehr in Mitleidenschaft gezogen war. Asmodeus nickte nur leicht und sah dann zu Qetsiya, dann zu Naga. "Ich vertraue dir ganz und gar nicht...da steckt irgendeine Scheiße dahinter...Jennifer würde es NIEMALS freiwillig tun..." meinte er genervt und verschränkte die Arme, ging dann aber langsam auf den Gott zu.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 7:02

Naga kicherte  leise. "Scheiße? Ich glaube  kaum das da sowas dahinter steckt." Meinte  Naga. Qetsiya  sah  ihn an, würde ihn am liebsten  einfach  in Stücke  zerfetzen. "Als ob man freiwillig  zu stimmt das du dich, von jemandem  ernährst, du spinnst doch total" sagte Qetsiya.  "Sie  tut es, ausserdem, warum auch  nicht? Man hat ihr immer verschwiegen das sie lieben  durfte, das sie eine Nachfahrin  von dir ist und somit fürs  böse  bestimmt  ist" sagte Naga.  "Das sind Punkte wo man es freiwillig  macht" sagte Naga.  "Sie findet keinen Sinn in ihrem Leben,  und meint das du wohl  auch keinen  Sinn hast weiter  zu  Leben, tot ist  eigentlich  tot nicht  wahr?" Meinte  er dann. Er sah dann zu Asmodeus, ging dann aber zur  Tür.  Verließ  das Zimmer. Qetsiya  starrte  nur noch  zu Boden, verstand nicht  ganz wie Jennifer  darauf kam, falls  es stimmen  sollte.
Shay saß  draußen  am See, versuchte  nicht noch auszurasten. "Ich hätte  nicht  sterben sollen...verdammt...dann wäre  das alles  nicht  mal passiert" sagte er leise  und  fuhr sich durchs  Haar, sah  sich dann um.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 20:12

Asmodeus sah nur Naga schweigend nach. Er hätte am liebsten dieses Gerede ignoriert des Gottes. Er sah langsam zu Qetsiya und konnte plötzlich Jennifers Anwesenheit spüren. "Scheiße..." flüsterte er nur und sah sich dann kurz um. "Was ist..wenn er die Wahrheit sagt? Was, wenn Jennifer wirklich für einen kurzen Moment ausgetickt ist, weswegen auch immer und er ihr dann einfach erschienen ist und sie dazu getrieben hat...oder..er hat sie direkt hypnotisiert..." meinte er dann, fand, dass es irgendwie eine Lösung dafür geben müsste, da sie so etwas doch niemals selbstständig machen würde.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 20:24

"Denkst du sie ist kurz ausgetickt...aber sie hätte doch keinen Grund...sie hat Shaitan...sie hat doch alles was sie wollte oder etwa nicht? Ausser es gäbe was in ihrem Leben was man ihr nicht gesagt hat und sie es alleine rausgefunden hat?" fragte sie dann. Jennifer ging durch den Tempel, Naga erschien hinter ihr. "Wie schön dich wieder zu sehen" sagte Naga lächelnd. Jennifer erschrak und drehte sich zum Gott um. Sagen tat sie nichts.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 20:32

"Gut möglich, aber was könnte das sein?" fragte er etwas verwundert, hob leicht eine Augenbraue. Fühlte dann aber die Aura von Naga sehr dicht bei Jennifer und seufzte.
Währenddessen tauchte Zeus hinter Shay auf und sah ihn nur schweigend an. Hatte auch nicht vor ein Wort zu sagen, außer man würde ihn bemerken , aber es war zumindest nötig dem Templer etwas bezüglich Kassandra zu sagen, wie es weiter gehen würde und dann sie eigentlich nicht am Ende war.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 20:35

"Ich weiß es nicht...ich weiß nur das was sie bisjetzt wusste..." sagte sie dann und sah zu Asmodeus. "Er ist bei ihr oder?" fragte sie dann leise. Schien es nicht zu wollen das Jennifer als Nahrungsquelle herhalten musste bei Naga.
Shay sah ins Wasser, bemerkte Zeus, sah über die Schulter zu ihm, wandte sich dann wieder ab und blickte wieder ins Wasser. "Du kannst mir ruhig eine Predigt halten wie dumm ich doch wieder gewesen bin.." sagte er dann nur, hatte wohl auch wirklich aufgehört daran zu denken, weiter leben zu wollen, da Kassandra für ihn ja tot war.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 21:12

Asmodeus nickte nur leicht und schien ziemlich angepisst. Bemerkt nicht Shaitan, welcher an einer Säule angelehnt stand und zu ihnen sah. Erst als er sich umdrehte und in die blutunterlaufenen Augen des Drachenmeisters blickte. "Scheiße..was hast du gemacht?" "Was ich getan habe?! Ich habe sie tagelang ohne eine Pause und ohne Schlaf gesucht...und darf nun mitbekommen, dass sie sich das Blut absaugen lässt von so einer Hackfresse!"knurrte er wütend.
"Shay...wir konnten ihre Seele einfangen, bevor sie in die Unterwelt übergegangen ist..Kassandra ist in Avalon und wird behandelt. Sie hat ihren Körper komplett von innen zerstört, es wird etwas dauern, aber sie wird wieder erwachen, sobald ihr Körper wieder gesund ist. Jedoch gibt es eine Sache, vor die wir sie leider nicht retten können...Sie wird vollkommen gesund sein, die, die sie vorher war..jedoch.." Zeus stoppte, wusste nicht, ob er es ihm nicht lieber einfach verschweigen sollte.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 21:19

Qetsiya sah zu Shaitan und seufzte. "Sie ist nicht schuld das sie immer verschwindet...sie weiß es sicher nicht mal was sie da macht, Naga kann Menschen Hypnotisieren und ich glaube er lässt sie immer von neuem Vergessen das sie bei ihm war, einfach nur das sie dir davon nichts sagt..." sagte sie dann. Sah zu Asmodeus. "Bitte sei nicht sauer auf sie...ich selbst hätte es merken müssen das Jennifer etwas hat an was sie sich nicht erinnert..." sagte sie dann.
Shay sah zu ihm. "Was? Sprich weiter" sagte er dann, schien fast schon durchzudrehen. Hielt sich aber zurück Zeus nicht gleich noch halb anzubrüllen.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 21:24

"Dieses Schwein...wie gerne würde ich ihm die Eingeweide rausreißen...allerdings weiß ich auch, dass er stärker ist als so manch anderer, wenn sein Gift selbst Götter töten kann. Es ist zu gefährlich...ich will aber auch nicht Jennifer bei diesem Schwanzlutscher lassen.." "Was für Ausdrücke...Hast du deinen Manieren abgeschworen?" "Und der Tatsache, dass ich wahrscheinlich mein altes Aussehen wieder zurückerlangen werde..."
"Naga hat ihr das komplette Gedächtnis gelöscht...sie kennt dich nicht mehr, wenn sie aufwacht..Alessia genauso wenig. Er hat sie euch beide vergessen lassen. Das ist das einzige, was wir ihr nicht wieder zurückgeben können." sagte er leise und seufzte dann. Sah zur Seite und schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22078
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 21:28

Qetsiya sah zu Shaitan, sah dann aber zu Badb die einfach hier erschien. "Scheint so als steckt ihr in einer großen Kriese" meinte die Göttin dann und sah zu Shaitan. "Du solltest dich ausruhen Drachenmeister, jetzt zu Naga zu gehen, da würde er dich in der Luft zerreißen" sagte sie dann. Qetsiya schwieg einfach nur.
Shay seufzte. "Ogott...es wird ja immer besser...wie soll ich den je..." sagte er dann, sah ins Wasser und sank zu Boden. "Verdammt nochmal, ich hätte es wissen müssen" sagte er dann verzweifelt

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46667
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Tempel des Naga   Do 18 Jun 2015 - 21:32

Shaitan murrte erst, jedoch beruhigte er sich dann und seufzte, hielt sich eine Hand vor die Augen und lehnte den Kopf zurück, damit man nicht sah, dass ihm eigentlich Tränen in die Augen kamen. "Shaitan...es ist normal. DU trauest um Jennifer, hast Angst, dass sie nicht wieder zurück kommt.." "Sei leise.." murrte der Drachenmeister zurück.
"Wie gesagt...sie befindet sich in Avalon...du bist dort willkommen, da alle wissen, dass du ihre Bindungsperson bist und ihr Mann. Wenn du willst, versteht sich...andererseits kannst du es auch aufgeben und sie selbst vergessen...Sie muss nur die Erinnerung zurück bekommen, der Schlangengott war nicht gründlich genug, sie vollständig zu löschen.." meinte Zeus dann und verschwand schließlich einfach.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tempel des Naga   

Nach oben Nach unten
 
Tempel des Naga
Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Indien-
Gehe zu: