StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zerstörter Tempel der Luna

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    Mi 17 Jun 2015 - 1:15

Re seufzte leise, merkte schon, dass er so nicht weiter kommen würde. Er wollte jedoch nicht, dass sie ihn für ein Monster hielt oder er ihr Vertrauen verlor, was wirklich schwer war zu bekommen. "Nagut..wenn du es so sehen willst." sagte er dann, ließ sie damit dann auch in Ruhe. Er dachte eine Weile nach, sah dann zu der Mondgöttin und musterte sie. Hatte den eigentlichen Grund schon vergessen, weswegen er hier war. Es hatte etwas mit der Göttin zu tun gehabt, aber schaden wollte er ihr auf keinen Fall. Er schloss die Augen und schließlich fiel es ihm wieder ein. Es war wirklich die Einsamkeit gewesen, in der die Göttin schwebte. Morrigan hatte ihm die Göttin gezeigt und als er sie gesehen hatte, dachte er, sein Herz würde kurz stehen bleiben. Der Sonnengott lebte schließlich einsam und sehnte sich tatsächlich auch nach jemanden, mit dem er Gefühle teilen konnte. Aber er würde Luna nichts sagen, nicht in ihrem jetzigen Zustand. Außerdem wollte er dem gerade entstandenen Vertrauen zwischen beiden nicht schaden.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    Mi 17 Jun 2015 - 7:39

Luna sah zu Re, sprang dann von seinen Armen, sah zu einem kleinen, weißen Kätzchen, das unbeholfen umhertapste. Luna lächelte und ging vorsichtig zum Kätzchen. Dieses sah Luna an, sah dann zu Re, wollte eher wegrennen, ging aber dann zu Luna und miaute sie an. Die Mondgöttin hob das Tier hoch. Leicht lächelte sie dann. Ging dann zu Re. "Guck mal" lächelte sie, hielt ihm die kleine Katze vor die Augen. Das Kätzchen sah zu Re und miaute leise, so als ob es betteln würde, das man es am Leben lassen würde. Luna selbst hielt das Kätzchen lieber wieder an sich. Ging zum Thron und setzte sich. So schnell diese Neugier und Freude gekommen war, verschwand sie wieder und die Einsamkeit nahm stattdessen wieder ihren Platz ein. Sie saß auf ihrem Thron, starrte in die leere und schien wie immer, wieder traurig zu sein. Dachte über Sol nach, und an das was Re gesagt hatte, das er ein Monster sein sollte. Wollte es eigentlich garnicht glauben.

_________________
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 10:19

Luna kam mit Muriel hier her. Achtlos ließ er die Göttin auf den Boden fallen. "Dummes Ding" meinte der Dämon. "Du hast mich ja mitgenommen..." meinte Luna leise. "Und deswegen willst du hier her? Hier gibt es nichts Mondgöttin, garnichts!" Meinte Muriel. Luna sah ihn nur schweigend an. "Zunge verschluckt hmm? Kein Wunder das dein Bruder dich im Stich gelassen hat" meinte er dann. Sah sich hier um, während Luna Aufstand und sich erst umsah. Mochte den Ort obwohl er ganz zerstört war. Muriel ging zu ihr und zog sie zurück. "Du bleibst schön in meiner nähe, verstanden" meinte er kalt. Luna nickte nur kurz.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 10:33

Da Luna Re begonnen hatte etwas zu bedeuten, ließ er sie nicht aus seinem Blick. Da Muriel sie ihm jedoch weggenommen hatte und erst sonst wo mit ihr gewesen war, hatte er die beiden aus dem Blick verloren. Jetzt, da sie hier aufgetaucht waren, wusste er aber auch wieder, wo die Göttin war und man hörte einen ohrenbetäubenden Schrei eines Greifvogels. Nur dass das, was angeflogen kam, kein Vogel war, sondern ein schneeweißer Greif. Das Wesen knurrte, als es Muriel sah und landete vor ihnen, baute sich vor dem Dschinn bedrohlich auf und begann ihn wie eine Beute zu umkreisen. Dabei war zwar auch seine göttliche Aura präsent, aber dieser Gott ließ sich eh nur selten auf der Erde blicken.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 10:37

Luna sah zu Muriel, dieser sah sie genervt an. Doch sah er dann zum Himmel hoch als er den Schrei hörte. Er murrte leise da es ihm in den Ohren weh tat. Er sah dann verwirrt zum Greif. "Was soll das jetzt werden" meinte er dann und sah zu Luna. "Ist das wieder so ein Trick von dir" meinte er dann. Krallte sich in ihren Arm. "Nein...warum sollte ich" meinte sie leise und schien plötzlich sehr verängstigt. Sie sah verwirrt zum Greif weil sie Re erst garnicht erkannte, bis sie dann die Aura bemerkte. Leise sagte sie seinen Namen.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 10:46

"Sieh an..plötzlich hat der große Dschinn Angst, nicht wahr? Lass sie los, es ist erbärmlich für ein Wesen wie dich, sich an einer Göttin zu vergreifen. Kümmere dich lieber um die Menschen, anstelle..." Es ertönte zwar eine Stimme, jedoch schien Re nur seine Gedankenkraft zu brauchen, damit man ihn in dieser Gestalt hören konnte. Er unterbrach den Satz und brüllte Muriel dann an, nun eher wie eine wütende Raubkatze, nachdem er vor ihm wieder stehen blieb.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 10:54

Muriel sah ihn an. Er wurde selbst wütend und sah Re an. "Du scherst dich doch einen Dreck um sie du dummer Gott, verschwinde lieber oder du endest als Brathähnchen" meinte er dann. Fauchte aber auf als ein kleines Kätzchen ihm in den Fuß biss. "Du scheiß Tier" Brüllte er wütend, hätte das Tier getötet doch ging Luna dazwischen und hob das Kätzchen auf den Arm. Muriel sah zu Luna, trat ihr dann einfach in die Seite. Diese hielt das Kätzchen nur weiter im Arm, und unterdrückte den Schmerz. Dann sah Muriel zu Re. "Denkst du ich hab angst vor dir?" Fragte er dann etwas spottend.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:02

Re sah nur zu, wie das Kätzchen Muriel in den Fuß biss, Luna es aufhob und schließlich Muriel wieder handgreiflich wurde. Man merkte, wie die Aura vom Schöpfergott beinahe brodelte vor Wut, er sah Muriel auch immer aggressiver an und sagte kein Wort mehr sondern fuhr die Krallen aus und schlug ihn mit der Pranke zu Boden, was schon zeigte, wie viel Kraft in dem Tier steckte. Da er als Gottheit über ihm stand, ging er einfach auf ihm zu, krallte sich in seinen Kopf und begann langsam sein ganzen Gewicht darauf zu verlagern, würde ihm einfach den Kopf zerquetschen.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:09

Muriel wollte ausweichen aber dann war es zu spät. Er spürte den Boden und auf seinem Kopf die Pranke des Gottes. Bemerkte dann aber auch, dass das Gewicht nun auf seinem Kopf gelagert wurde. Er krallte sich in den Boden vor Schmerz. Luna sah zu Re. Normalerweise hätte sie am liebsten Re gesagt das er aufhören sollte ihm weh zutun, da sie eigentlich eine friedliebende Göttin war. Wandte den Blick nur ab; drückte das Kätzchen leicht an sich.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:16

Die scharfen und starken krallen bohrten sich immer mehr in den Schädel des Dschinn. Re hätte ihm normalerweise wirklich den Kopf einfach zerquetscht, jedoch sah er zu Luna und merkte, dass sie das nicht mit ansehen konnte. Er hielt Muriel einfach so gepackt und hob ab, wusste, dass es auf dieser Weise noch schmerzhafter sein würde und ließ den Dschinn zwischendurch einfach immer wieder fallen, fing ihn auf. Verwendete jedoch meist den Schnabel, hielt ihn an den Armen fest, damit er ihm fast die Knochen brach oder sogar am Hals. Schließlich packte er ihn aber einfach wieder mit den Pranken, machte einen Sturzflug und schmiss ihn mit roher Gewalt einfach auf den Boden. Achtete dabei, dass es außerhalb der Reichweite von Luna geschah, damit sie es nicht ertragen musste.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:25

Muriel knallte nach der Aktion auf den Boden. Wollte aufstehen aber bei ihm waren nun die Knochen gebrochen, er sah zu Re hinter. "Ich werde dir irgendwann alles nehmen, alles was dir wichtig ist Re und mir ist es dann egal, wie Grausam es sein wird, und wie sehr du leiden wirst, ich werde deine Kehle zwischen meinem Schuh und dem Boden zerquetschen, merk dir das" knurrte er dann vor Schmerz und Wut, verschwand spurlos.
Luna hingegen wartete lieber und setzte sich mit der Katze im Arm auf die Halb zerfallenen Stufen des Tempels.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:31

"Dann wirst du dich gegen alle ägyptischen Götter stellen, merke dir das! Ich habe eine Gesellschaft von Personen um mich, dir mir beistehen werden, du bist alleine und erbärmlich mit deinen Drohungen." Der Greif landete vor dem Dschinn, sah nur auf ihn herab und man sah kurz, wie sein Rachen glühte, hätte vermutlich ihm auch noch mit Sonnenlicht oder Feuer geschadet, wäre Muriel nicht verschwunden. Re putzte dann kurz das Gefieder, schüttelte sich und flog dann zu Luna zurück. Landete mit etwas Abstand vor dem Tempel und ging zu ihr.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:34

Luna streichelte die Katze, hatte von der Drohung des Dschinns nichts mitbekommen, doch sah sie auf, als sie Flügelschläge hörte. Sie setzte die Katze ab, stand auf und rannte zu dem Greifen und umarmte ihn auch sogleich. Hatte ihn sehr vermisst, schmiegte sich dann auch in das Gefieder des Greifes. "Endlich bist du wieder da" sagte sie dann glücklich und sah zu dem Tier hoch. Das Kätzchen miaute leise und sah Luna und Re an.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:40

Re sah zu ihr, wartete einfach und legte dann eine der Pranken um sie, zog sie dichter an sich. Er bettete seinen Kopf auf ihrer Schulter und schloss für einen Moment die Augen. Leise war auch eine Art Schnurren von ihm zu hören. Er sah dann zu ihr runter. "Ich habe dich doch gesagt, dass ich auf dich aufpassen werde, egal, was kommen mag. Aber es war schwer, weil dieser Nichtskönner dich einfach mitgenommen hat.." Er sah dann zu der Katze, legte den Kopf schief.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:50

"Achso" meinte sie dann und sah zu der Katze. "Na lauf schon" meinte sie nun und die Katze ging weg und Luna sah dann zu Re. "Ich hab dich vermisst" meinte sie dann. Und sah in den Himmel. Doch fragte sie auch nicht nach was Muriel gedroht hatte. Aber die Göttin wusste, dass der Dschinn, wenn er was gedroht hatte, es auch tun würde früher oder später. Sorgte sich schon deswegen etwas.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 11:59

"Kann ich mir vorstellen..obwohl du diese Gestalt ja noch nicht kanntest" meinte er etwas scherzweise, da das Federkleid des Greifen am Körper sehr an Pelz eher erinnerte, lediglich an seinen Flügeln richtige Federn waren und es auf diese Weise sehr dicht und weich war. "Mach dir keine Sorgen. Wenn sich sein Zorn gegen mich richtet, umso stärker gegen alle anderen Götter." meinte er dann leise und legte seine Flügel um sie.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:04

Luna sah zu ihm hoch. "Also...wenn er dir was tut...dann kommt Osiris und noch andere Ägyptische Götter?" Fragte sie dann leise. Lächelte leicht und strich ihm über den Pelz. "So Flauschig" kicherte sie dann leise. "Aber was ist wenn Muriel versucht die Götter auf seine Seite zu ziehen, die von allen anderen gehasst werden wie z.B. Seth und Apophis? Sie würden doch ihm eher helfen als eben den ägyptischen Göttern" meinte sie dann.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:11

"Apophis ist sowieso so eine Sache...aber Seth. Soweit ich weiß, hat sich Osiris mit ihm wieder vertragen und daher...müsste es da keinerlei Probleme mehr geben. Außerdem haben wir mit Seth wiederum was gegen Apophis. Weil die Schlange ihm nichts kann." Er sah zu ihr herab, dachte dann nach. "Wir sollten uns jetzt erstmal keine Sorgen mehr darum machen, hm? Das würde dir nicht gut tun.."

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:18

Sie sah zu ihm und nickte. "Ich brauch etwas Ablenkung" meinte sie dann. Schnell fiel auf das sie ihre Flügel nicht mehr hatte, dort wo sie eigentlich mit dem Rücken verwachsen war, nur noch Narben waren. "Aber jedenfalls bist du rechtzeitig gekommen" meinte sie dann und strich ihm über den Kopf. "Jedenfalls verstehen sich Seth und Osiris wieder, wäre ja irgendwie schade wenn sie ewig streiten würden" meinte sie dann. "Wie kommt es eigentlich das du ein Greif bist, denn immerhin bist du laut Mythologie eher ein Falke" sagte sie dann.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:23

Re fiel es natürlich auf, da er schon seinen Kopf auf ihrer Schulter gelegt hatte, die Narben dann gesehen hatte. Er wurde aber dadurch abgelenkt, als sie ihm überm Kopf strich, schnurrte wieder leise und hörte ihr zu. "Hätte dich ein kleiner Falke etwa schützen können? Menschen erfinden diese Geschichten. Meistens stimmt es, dass wir uns verwandeln können, aber die Ausmaße, was für Wesen, wir darstellen, sind meist untertrieben aus menschlicher Sicht.."Er lehnte sich mit seiner dann an ihrer Wange, kuschelte sich etwas an sich.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:28

"Du hättest ihm ja die Augen auspiken können" kicherte sie dann. "Schnurrfälkchen" lachte sie dann und sah dann zu seinen Flügeln. Berührte sie vorsichtig und strich über die Federn. "Menschen...du hasst Menschen oder?" Fragte sie dann und sah dann wieder zu dem Gott hoch. "Immerhin bist du ja nicht oft hier auf der Erde" meinte sie dann. Legte ihren Kopf auf das Brustfell.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:33

Re ließ sich einfach übers Gefieder streicheln, schloss dabei die Augen und schnurrte weiter. Ließ sich auch nichts anmerken dabei, auch machte ihm der Spitzname nichts aus. Er sah dann aber wieder zu Luna. "Es sind so dumme Wesen...die meisten zumindest..ich sehe es nicht ein, ein Volk zu unterstützen, das sich selbst vernichtet.." meinte er leise und ließ sie einfach sich an ihn kuscheln.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:38

"Kann ich verstehen, wer will schon sich für was einsetzen, wenn es dann umsonst ist, die Menschen mit ihrem Stolz werden sich selbst eher in die Luft jagen" sagte sie dann leise. Fühlte sich nun sicherer, jetzt wo er bei ihr war. Zwar tat ihr Rücken immer mal wieder weh, aber sie sah darüber hinweg. "Ich liebe dich Re" flüsterte die Göttin leise und lächelte sachte.

_________________
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:42

Re hörte ihre Worte, drückte sie dichter an sich und ließ sich dann nieder auf den Boden. Zog sie dabei zu sich, weil er nicht ewig stehen wollte. "Du bedeutest mir mittlerweile sehr viel...Luna, ich merke, dass etwas nicht stimmt und ich habe es gesehen...war er das?" fragte er dann. Er war nicht zornig, wollte sich nicht aufregen, jetzt, wo sie sich wieder beruhigt hatte, wollte aber die Antwort von ihr hören.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Ruvik

avatar

Anzahl der Beiträge : 21101
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    So 20 März 2016 - 12:50

Luna sah ihn an und sah nur zu Boden. Peinlich war es ihr ja schon und sie vergrub ihr Gesicht an seinem Fell. Sie schwieg nur und sagte erstmal nichts. Doch nickte die Göttin dann. "Er war es...nur weil er total ausgetickt ist..." sagte sie dann leise. Krallte sich dann an Re und schluchzte leise.

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zerstörter Tempel der Luna    

Nach oben Nach unten
 
Zerstörter Tempel der Luna
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zerstörter T-34/85 1:35 Zvezda
» Kampfstern Galactica Colonial Schuttle in 1:20 - Fertig
» Wörter verändern
» Zerstörer Z32 JSC 1:250
» Der Zoowärter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: