StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Asgard der Menschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 29, 30, 31
AutorNachricht
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 1:37

Aphrodite sah zu Andreas hoch und blickte in die roten Augen. Sie stand dann auf, ging auf ihn zu und umarmte ihn einfach. "Loki, es reicht. Er hat verstanden, dass er dort falsch war und ist zurückgekehrt..aber nicht als dein Krieger." sagte sie leise zu ihm und drehte seinen Kopf zu sich, sah ihm in die Augen. "Hör auf, über ihn zu spotten...du lässt mich sehr oft allein, weißt du, wie es sich anfühlt?"

"Keine Ahnung...aber wenn ich Stöhnen höre, das sage ich dir, dann verzieh ich mich...und gehe in die Stadt oder sonst wohin." meinte sie, sah dann Alberich aber verwundert an, als er sie hochhob und sah ihn etwas beleidigt an. "Ja und? Besser als zu schwer, hm?"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 1:49

Andreas sah sie erst schweigend an, doch seufzte und nickte dann "Es tut mir leid deshalb.. aber es sind pflichten... Wenn dies jedoch bedeutet, dass du gerne zeit mit ihm verbringst.. stehe ich euch nicht im Weg.. nagut, ich hüte meine Zunge..". Er umarmte sie sanft und stricht über ihren Rücken, doch fragte dann komisch "Und du weißt dass Levin mit Alberich ist?.. oder wissen wir beide es nicht?"
Surt sah beiden zu, doch sah dann lieber weg, wollte diese romantischen Akte neben sich nicht allzu beachten.

Alberich grinste und neckte sie dann "Besser als größer~ hrrr~". Er küsst sie dann auf die Wange, doch meinte "Ich liebe dich, egal wie.. aber wenn du eine frau bist ist es zu amüsant, Liebste Levin"

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 1:58

Aphrodite schmiegte sich an ihn und schloss die Augen. Lächelte leicht, als er zustimmte, es zu lassen und hörte ihm zu. Sah Loki dann aber verwirrt an. "Was?" fragte sie verwirrt. Wusste es schließlich auch nicht. "Die beiden...lieben sich?" Sie sah ihn einfach nur verwundert an und blickte dann kurz zu Surt. Dann sah sie wieder zum Gott. "Naja..Levin hat noch seine weibliche Form.."

"Aber nur in dieser Gestalt, mein Lieber...als Mann bin ich wieder größer, genieße, solange du kannst." meinte sie und hörte ihm dann zu. "Zu amüsant? Was genau?" fragte sie dann Alberich und sah ihm in die Augen. Gab ihm dann einen normalen Kuss, aber sehr innig. Löste ihn und blickte ihn auf eine Antwort wartend an.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 23:34

Andreas nickte "Ich weiß, das sah ich auch... aber.. die beiden.." Er seufzte danach, murmelte dann einfach leise "Er hätte nie Levin etwas lehren sollen....". Surt hörte einfcah noch zu ,doch schloss dann die Augen und ließ die beiden diskutieren, genoss es weder angemault noch verspottet zu werden.

Alberich erwiderte verliebt den Kuss und ließ sie vorsichtig runter, drückte sie jedoch nahe an sich. Erst danach sprach er "Es ist amüsant, wie zierlich und leicht du bist.. und als Mann nicht~". Er legte seine Arme auf ihre Hüften und sah ihr in die Augen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 23:40

"Aber wenn Levin ihn liebt..was willst du dagegen tun? Du kannst zwar verbieten, aber das ändert nichts an den Gefühlen der beiden.." Aphrodite sah ihn etwas unsicher deswegen an. Schließlich wollte sie nicht unbedingt, dass Levin dann hinterher irgendwas unüberlegtes machte. Sie lehnte ihren Kopf dann einfach an Andreas Schulter und seufzte leise.

Und Levin schmiegte sich auch immer noch an Alberich und blickte sanft lächelnd zu ihm auf. Sie hörte ihm zu, sah ihn dann etwas beleidigt an. "Soll das heißen, als Kerl bin ich fett?" fragte sie, schmunzelte dann aber, weil sie natürlich wusste, dass er es nicht so meinte. Sie blickte zu ihm hoch, in ihren Augen stand aber Sorge. "Was, wenn Vater das nicht erlaubt?"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 23:48

Andreas seufzte und murrte dann nur "Dann ersetzen wir die Gefühle durch Angst und hass...". Neben ihnen erschien das Schachbrett, wie damals. Mit einer Figur, die Alberichs Schwert ähnlich sah. Er sah die Figur jedoch erstmal nur an. Surt dagegen sah eher geschockt hin, erkannte es ja, doch sah dann weg. Er ließ es Andreas und Aphrodites angelegenheit sein.

Alberich musste wieder grinsen, ging auf den Witz ein "Sehr fett~". Doch als das Thema sofort wieder ernster wurde, seufzte er, doch meinte dann "Er sollte es verstehen... immerhin liebt er selbst.." Er sah dann aus dem Fenster, doch knurrte dann "es wäre unfair..."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Do 24 Aug 2017 - 23:56

Aphrodite sah ihn entsetzt an und sah dann zum Schachbrett. Sie blickte zu der Figur und sah dann wieder zu Andreas. "Also willst du riskieren, dass unser Kind sich verletzt, damit dir alles Recht wird?" Sie ging ein paar Schritte weg von ihm und wandte sich dann ab. Verschränkte die Arme und schwieg einen Moment lang. "Mach es...aber rechne damit, dass Levin es sehr schnell herausfinden wird." sagte sie dann einfach und sah dann zu Surt. Sie ging dann einfach durch das Blumenfeld zum Weg, war natürlich enttäuscht von Loki.

"Mutter wird es sicherlich verstehen können...aber er.." sagte sie leise und nachdenklich. Seufzte dann aber leise und sah Alberich etwas verzweifelt an, denn sie wusste, wie Andreas, besser gesagt Loki war und rechnete schon damit, dass irgendwas geschehen würde, was einen Keil zwischen ihnen trieb.


_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 0:09

Andreas sah Aphrodite schweigend nach, doch sah dann sogar drohend zu Surt, während sich die Schachfigur schwarz färbte.
Surt sah ihn deshalb eingeschüchtert nach, doch stand auf und lief Aphrodite schnell hinterher "Es tut mir leid dass ich es sagen muss.. aber er ist krank.."

Alberich nickte erst, doch ihm stockte der Atmen während ein Auge schon schwarz wurde, mit Lilafunkelnder Pupille. Er grollte verschmerzt und löste die Umarmung, nur um sich schnell hinsetzen zu können, da er dachte dies sei nur ein kurzer Anfall oder sonstig. Doch irgendwann merkte er dass es mehr sein sollte, als die Schmerzen größer wurden und er sich in seine Kopfhaut krallte, wimmerte vor Schmerzen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 0:20

Aphrodite ging einfach weiter und drehte sich auch nicht um. Sie sah dann aber zu Surt, als dieser sie einholte und blickte zum Boden. "Ich weiß, Surt...alle Götter sind krank." sagte sie dazu nur und ging einfach weiter. Wollte sich nicht einmal vorstellen, was Loki da gerade anrichtete, nicht nur, dass es Levin und Alberich voneinander trennte, aber es sorgte auch dafür, dass sie erstmals eine Art Abneigung zu dem Gott empfand.

"Alberich?" Levin sah ihn verwirrt an. Sah dann aber, wie seine Augen schwarz wurden und ging näher zu ihm, als er sich setzte. "Sag, was hast du?" fragte sie ihn und verstand nicht, weswegen das jetzt plötzlich passierte. Dann jedoch kam ihr eine Art Erleuchtung, wer der Verursacher war und sie umarmte den Rothaarigen einfach. "Kämpf dagegen an, bitte..." sagte sie leise zu ihm.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 0:28

Surt seufzte und ging neben ihr, doch legte eine Hand auf ihren Rücken und sah nach vorne. "Alles wird gut.... auch er wird es bald verstehen...". Er schloss die Augen, doch meinte "Sowohl er als auch Hel können dies.. einen so wahnsinnig werden lassen... Es liegt anscheinend in der Familie, Leute zu manipulieren.. genauso dein Schwiegermutter..."

Alberich nickte, doch zitterte schon. Er hielt die Schmerzen nicht aus, aber versuchte nicht daran zu denken. Irgendwann schien es ihm sehrwohl zu viel geworden zu sein, als er ohnmächtig wurde, zum glück im Sessel zusammensackte. Blut und Speichel flossen aus seinen Mundwinkeln, aus zeichen dafür, dass er sehrwohl nahe dran war, amok zu laufen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 0:43

"Weißt du...ich bin froh, dass ich nicht irgendetwas göttliches bin...so besitzt unser Kind wenigstens etwas menschliches, damit es nicht vollkommen seinen Verstand verliert, wie er..." sagte sie und seufzte. Sah dann aber zu Surt. "Hoffentlich wird er es irgendwann verstehen...und zwar schnell, sehr schnell."

Levin sah ihn nur traurig an und wollte sich nicht vorstellen, was er durchmachte wegen ihres Vaters, weil er das alles nicht duldete. Sie starrte Alberich dann aber nur an, als er ohnmächtig wurde und sah ihn einen Moment lang bloß stumm an. Ging dann aber langsam ein paar Schritte zurück, weil sie befürchtete, dass etwas sehr schlimmes geschehen würde.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 1:00

Surt nickte, doch murmelte leise "Eigentlich sollte Loki Alberich nicht ohne einen Kristall mit seinem Cosmo beeinflussen können.. aber zu bedenken.. Alberich ist bestimmt schon selbst ein halber Kristall... Immerhin war er der, der den Amethystenfriedhof erschaffen hat tief unten in einem Wald, den keiner wagt zu betreten.."

Alberich wäre bestimmt ohnmächtig geblieben. Jedoch ragten bald Amethysten aus seiner Haut, am meisten an den Händen, am Rücken und füßen. Er öffnete die Augen und sah Levin mit diesen besessenen Augen an, ehe er sie angrollte und aufstand. Jedoch anstatt anzufangen zu gehen, fiel er erst auf die Knie, da sich an seinen Beinen schon eine große Menge von diesen lilanen Kristallen angesammelt hatte, sodass er das Gewicht nicht ziehen konnte. Er fauchte aus Wut jedoch levin an, während Blut schon aus den Wunden floss, wo sich die Amethysten zeigten.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 1:08

Aphrodite sah Surt etwas verwundert an, blickte dann aber wieder geradeaus. Ich hoffe es geschieht unserem Kind nichts...Aber es mag egoistisch klingen...vielleicht wäre das sogar besser, damit er sieht, dass es falsch ist, was er vorhat. Sie blieb dann stehen und senkte den Kopf. "Was gibt es bei dieser Liebe auszusetzen? Hat Alberich irgendetwas getan?"

Levin musterte ihn, ging dann aber schnell wieder ein Stück zurück, als Alberich die Augen öffnete. Sie betrachtete das Geschehen argwöhnisch und wurde wieder ruhiger, als er auf die Knie fiel, da er sie so nicht erreichen konnte. Sie sah zu den Kristallen und dann zu den Wunden. Schüttelte leicht mit dem Kopf und rannte dann aus der Bibliothek. Suchte nach ihrem Vater und glücklicherweise war so ein Cosmo leicht zu finden. Sie verließ den Palast und sah sich um, kam irgendwann bei dem Blumenfeld an und blieb stehen, sah zu Loki. "HÖR AUF!" schrie sie dann einfach.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 1:13

Surt sah zu Aphrodite, doch gab ehrlich zu "Alberich war früher der Krieger von Hilda, und du merkst wie Hilda geendet ist... Er war schon immer ein kleiner Verräter, zumindest wollte er alleine Asgard regieren... Da musst du Siegfried oder Sigmund eher fragen.. aber da beide auf der Seite der Saints stehen durch Loki und Hildas tot... schrecklich also"

Loki sah sofort zu ihr, doch sah sie desinteressiert an "Um aufzuhören ist es schon zu spät.. du hast es dir selbst zuzuschreiben...". Er schloss dann die Augen, erwartete dass Levin ihn attackieren wird, oder sonstiges. Denn er bezweifelte, dass Levin einfach abwarten würde, bis ihr eigener Freund sich entweder in einen Amethysten einschloss oder verblutete bevor dies passiert wäre.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 1:25

"Verstehe...ausweglos...was hat Loki da bloß getan." sagte sie leise und blickte dann weg. Ihre Augen wurden etwas glasig, denn sie hatte sorge um ihr Kind und gleichzeitig auch um Loki, ob er immer wahnsinniger werden würde oder ob er es mal irgendwann verstehen würde, dass man mit Gefühlen anderer nicht so spielt, besonders nicht, wenn es dabei um Menschenleben geht.

Levin sah ihn nur an und ihr Blick wurde entsetzt. Sie ging dann aber langsam auf ihn zu und blieb vor ihm stehen. "Weißt du, was mehr schmerzt, als Wunden, die wieder verheilen können? Zu wissen, dass du eine geliebte Person innerlich sehr verletzt hast, Vater. Ich hasse dich dafür jetzt." sagte sie dann einfach und das mit einer Selbstverständlichkeit. Sie wandte sich dann einfach ab und ging zurück in den Palast. Was auch zeigte, dass sie weder ihre Zeit noch Kraft verschwenden wollte, um es Loki heimzuzahlen.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 1:33

Surt sah sie besorgt an, doch murmelte dann "Es wird schon gut gehen...". Er faltete die Hände zusammen, betete wohl nebenbei, doch sprach nicht. "Er kann doch nicht solch ein monster sein, Aphrodite... er liebt dich immerhin..."

Loki sah seiner Tochter nach, und für einen Moment schwieg er, doch sah dann zu Schachbrett. Er merkte wohl selbst, dass dieser weg nicht der richtige war... sondern er einen besseres finden müsse. Dies was ihn dazu brachte waren wohl die letzten Worte von Levin. Im Endeffekt würde er sich einen Plan ausdenken, der Levin dazu bringt Alberich zu hassen. Für nun aber ließ er die Schachfigur wieder weiß werden, und ließ das Brett verschwinden.
Dadurch gingen die Amethysten zurück in Alberichs Körper, und er legte sich dann auf seinen Wunden rücken, atmete tief durch und blutete zwar noch vor sich hin, doch war froh dass diese Schmerzen, am meisten diese Besessenheit weg war.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 2:47

"Er liebt mich...aber treibt Liebe manchmal nicht auch den Wahnsinn umso mehr an?" fragte sie und sah zu Surt. bei mir hat die Liebe zu ihm meinen Zustand verbessert, aber für ihn kommt es mir vor, als wäre er besessener von einer Vorstellung geworden...weil sich immer mehr so ergeben hat, dass er als jemand herrschendes angesehen werden kann."

Levin achtete auf ihren Vater nicht mehr. Sie ging einfach, besser gesagt sie rannte zurück zu Alberich. Blieb dann aber verwirrt im Türrahmen stehen und ging dann schnell zu ihm, kniete sich nieder und hob seinen Oberkörper vorsichtig, bettete seinen Kopf auf ihrem Schoß und strich ihm durchs Haar. "Wenigstens hat er meine Bitte erhört..." sagte sie leise.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 3:17

Surt dachte noch nach, doch murmelte leise "Dann wird es zeit ihn vom hohen Thron zu holen?... du musst mit ihm reden Aphrodite..."

Alberich sah zu ihr und lächelte sehr leicht, doch schloss leicht die Augen. "Ich muss gestehen.. nun habe ich vor deinem Vater angst..". Er legte seine Hand dann auf ihre Wange und sah sie jedoch erleichtert an, öffnete extra um sie anzulächeln die Augen "Aber es ist erstmal vorbei.. mir geht es gut.. zumindest könnte es schlimmer sein... und du bist bei mir, mehr benötige ich nicht.."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 3:23

"Ich weiß...und ich fürchte mich davor...weil ich seiner Macht nicht ge-" Sie stoppte und dachte dann nach. "Wenn ich ihm so viel bedeute, dann muss er mir zuhören." Sie sah Surt an und lächelte dann etwas zögerlich. "Ich versuche ihn zur Vernunft zu bekommen...aber jetzt möchte ich erst einmal ein paar Stunden trotzdem Abstand zu ihm haben."

"Ich hätte nie erwartet, dass er so etwas tun würde..." sagte sie leise und legte ihre auf seine Hand, damit sie auf ihrer Wange blieb. Lächelte Alberich jedoch sehr erleichtert an dabei. "Dir geht es nicht gut...sieh dich an...diese Wunden..die müssen versorgt werden." meinte sie und hob dann leicht die Augenbrauen. "Vielleicht brauchst du wirklich nicht mehr als mich..und ein Bett, wo du dich ausruhen kannst."

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 3:27

Surt nickte, verstand den Plan natürlich und lächelte leicht "Gehen wir ins Dorf runter, vielleicht sehen wir ein paar Personen, die du kennst... oder ich... ich frage mich wirklich wie gut es dem Kind und dem Dämon geht..."

"Mehr möchte ich zumindest nicht.." Alberich setzte sich langsam auf, doch spürte sehrwohl, dass er seinen Rücken nicht zu sehr strecken sollte. Deshalb wimmerte er auch, doch stand dann auf und kniff kurz die Augen zu "Gehen wir schnell, ich mag das Gefühl von einem Freien rücken nicht.... ich will nicht auchnoch krank werden weil hier so ein frisches Lüftchen herumzieht..."

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 3:31

"Hm? Ach die beiden...weiß nicht..." meinte sie etwas verwundert und sah dann geradeaus. "Aber das Dorf ist eine gute Idee....dann kann ich wenigstens für einen Moment die Probleme hier vergessen." sagte sie leise und seufzte dann. Vergaß es dann aber fürs erste, darüber nachzudenken und widmete sich lieber der Tatsache, dass sie ins Dorf wollten.

Levin sah ihn wieder besorgt an und stützte ihn dann auch, damit er nicht alleine stehen musste. Schließlich alle er überall ziemlich schlimme Wunden, so fand sie es zumindest. "Aber durch schnelles gehen entsteht auch auch mehr Wind.." sagte sie und schmunzelte kurz. Ging mit ihm dann aber aus der Bibliothek raus und sah sich um. Hoffte, dass sie Loki erstmal nicht mehr begegnete.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 25 Aug 2017 - 3:34

Surt ging mit ihr einfach Richtung dort, doch sah sich nebenbei einfach um, wunderte sich wirklich über etwas, was er auch sofort aussprach "Aber ansonsten habt ihr keine God Warriors?.... Wie verwunderlich. Aber es macht ja nichts, Krieg gibt es keinen..".

Alberich seufzte, nickte "Da hast du recht..". Er ließ sich stützen, doch betrachtete sie dann "Du bist wunderschön, weißt du das? Nun nicht nur in dieser situation. Aber allgemein...". Er lächelte dann und war zufrieden, dass sie nun erstmal ihre Ruhe haben werden. Besser gesagt hoffte er das.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 8 Okt 2017 - 23:57

"Ich nehme mal an..dass sie alle verschwunden sind oder vertrieben wurden von Lo- Andreas." sagte sie leise und versprach sich auch noch. War gerade etwas woanders mit dem Kopf, schließlich machte sie sich wirklich Gedanken, wie das weitergehen sollte und sie machte sich auf darüber Gedanken, dass Levin Alberich liebte.

Levin sah ihn verwirrt an und blinzelte. "Danke...denke ich?" fragte sie verwundert und lächelte dann dennoch sacht. Ging mit ihm dann aber zu ihrem Zimmer und drückte ihn auch einfach aufs Bett herunter, damit er sich hinlegte. Schließlich hatte es ihn mies getroffen. "Brauchst du irgendwas?"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   

Nach oben Nach unten
 
das Asgard der Menschen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 31 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 29, 30, 31
 Ähnliche Themen
-
» Ägypten - Alte Ansichtskarten / Menschen bei der Arbeit
» Übersinnliche Erlebnisse
» Meine Modelle! (Andere Konstrukteure!!!)
» [Recherche] Blutverlust
» Leonie Swann - Glennkill [Glennkill #1]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: