StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Asgard der Menschen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Weiter
AutorNachricht
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 27 Sep 2015 - 23:51

"Ich war das auch... Aber in einer Gasse kann alles passieren... Schließlich konnte ich mich freuen wenn ich am kalten Boden gelegen bin voller weißer Flüssigkeit, weil ich dann wusste, dass es vorbei war... Es war eklig, mal abgesehen davon unter Mittel zu stehen, damit ich jedermanns Schlampe werde.." Alberich strich Levin dann durchs Haar und grinste dann doch fies "Ich könnte ein Arschloch sein und dich hier und jetzt durchnehmen, gegen diese Wand...~ willst du das?".

" das ist keine Sorge.... Sondern Neugierde..." Andreas lächelte, doch sah dann aus den Fenster, un eine Gestalt im Mantel zu sehen, auf einem weißen Pferd. "Hilda wenn ich mich nicht täusche~" Loki grinste sofort deshalb und stand auf, sah dann zu Aphrodite "Willst du mit?"

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 0:05

Levin blickte ihm nur in die Augen, blinzelte etwas verstört und hörte ihm zu. Er blickte Alberich dann umso verwirrter an und sah sich kurz um. "Es wäre was...allerdings...ich glaube meine Eltern kommen gleich aus ihrem Zimmer und das wäre etwas unpassend, wenn wir hier stünden und um die Wette stöhnen, hm? Vielleicht ein anderes Mal~ Ich habe das noch nie gemacht, du solltest mir erstmal etwas beibringen, mein Lehrer~"Er legte die Arme um die Schultern des Rothaarigen und hauchte ihm die Worte mit sachter Stimme zu.

"Die Tatsache, dass ich jetzt eine Frau bin und meine Rüstung sich wahrscheinlich auch zum Schlechten verändert hat...ich komme trotzdem mit..ich will sie mal "kennenlernen" bevor es diese Gelegenheit dazu nicht mehr gibt~" sagte Aphrodite sacht lächelnd, wohinter sich aber etwas der Teufel verbarg. Sie stand auf und sah dann aus dem Fenster. Nahm die Tabletten auf dem Tisch und nahm davon eine, damit ihre Schmerzen weggingen, blickte dann zu Loki.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 7:07

Alberich sah ihm nur grinsend in die Augen und nickte dann "Hast recht... Komm.." er nahm dann Levins Hand und zog ihn hinter sich her, als er mit ihm in sein Zimmer ging. Er schubste den Albino daraufhin auch aufs Bett und schloss die Tür ab, grinste ihn nur an "Für was steht Geschlechtsverkehr eigentlich, hm? Warum gibt es das? Das weißt du bestimmt~"

Andreas sah grinsend zu ihr "Ich töte sie ja nicht sofort... Sie sollte zuerst ihren Drachen sehen, danach kann sie sterben..." Loki dachte dann nach, murrte "Wenn ich nun nachdenken.... Siegfried, der Drache Fafnir getötet hatte.... Ich kenn mich mit ihren God Warriors nicht aus.... Ich Frage dann nach, andererseits war Sigmund der Nachfahre des Krieger Sigmunds, ein Ururenkel des Odin.." er knurrte daraufhin "Odin..."

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 7:40

Levin schmunzelte bloß und ließ sich mitziehen, versuchte aber auch mitzuhalten, dass er nicht stolperte. Als er aufs Bett geschubst wurde, blieb er dort liegen, räkelte und streckte sich erst, setzte sich dann aber auf die Knie und man merkte ihm auch langsam diese Unschuld an, die Kinder in diesem Alter noch typisch besaßen. "So schlau bin ich auch noch, um zu wissen, dass meine Eltern gefickt haben, damit ich daraus entstand~" sagte er dann mit diesen Ausdrücken, aber trotzdem ganz unschuldig klingend im Ton.

"Ich weiß, dass du sie zappeln lassen wirst..es wäre zu langweilig, wenn sie sofort sterben würde.." meinte die Blauhaarige etwas unschuldig und hörte ihm dann zu, blinzelte dann aber verwundert und verstand nicht wirklich, worüber er sprach, kannte schließlich die ganzen God Warriors nicht auswendig, gerade mal die, die ihr überm Weg gelaufen waren bisher. Als Loki schließlich mit diesem Knurren reagierte, ging sie zu ihm und legte eine Hand auf seine Wange. "Hör auf an ihn zu denken.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 20:39

"Und um zu wissen, dass es nicht nur ums Kinder kriegen geht... Hast du ja auch schon von mir gehört~" Alberich ging auf ihn zu und setzte sich neben ihn, doch schlangi dann einen Arm um Levins Hüfte und zog ihn zu sich. "Antworte nach der Reihenfolge: Können Männer miteinander Sex haben? und: können Frauen miteinander Sex haben? Fehlt bei den zwei Beispielen etwas oder was müsste man benutzen wenn es etwas fehlt~?"

Loki sah verwirrt zu Aphrodite und nickte leicht, beruhigte sich so und küsste Aphrodite auf die Stirn, ehe er raus ging vors Tor und öffnete es, um sofort wirklich Hilda ins Gesicht zu blicken, die ihn jedoch empört ansah "Andreas: Wo ist mein God Warrior? Es ist unerhört, dass er nicht nach hause zurückkehrt ohne Meldung, aber sein Cosmo hier zu spüren ist!", "Er machte Ärger ~ dafür kann ich nichts" Andreas lächelte scheinheilig, bekam von der weißhaarigen sofort einen todesblick dafür.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 20:50

Levin blieb dort sitzen, als Alberich näher zu ihm kam, spürte seine Hand an der Hüfte und wie er zu ihm gezogen wurde, schmiegte sich langsam an den Älteren. Der Weißhaarige sah den anderen dabei weiter mit diesem unschuldigen, ein bisschen lieblichen Blick an. "Männer sicherlich...müssten ja keine Probleme haben, aber Frauen...müssen sich doch mit der Hand der anderen zufrieden geben oder mit Gegenständen in einer in einer beliebigen Passform?~" sagte er dann, fragte viel eher scheinheilig und legte die Arme um Alberichs Schultern, tat wirklich so, als würden sie ganz normal reden.

Aphrodite lächelte leicht und nahm den Kuss hin, sah ihm erst nach, folgte ihm dann aber zum Tor. Sie stellte sich neben ihn, schlang leicht ihre Arme um einen Arm des Gottes und schmiegte sich so an ihn, sah dabei zu Hilda, musterte sie kurz im Augenwinkel, blickte dann in ihr Gesicht. "Und wenn etwas eben für Ärger sorgt, dann sollte man es lieber unschädlich machen, damit es nicht noch mehr Schaden anrichten kann...sonst kommt noch jemand zu Schaden, der nichts damit zu tun hat.." meinte sie dann ein bisschen unschuldig, schmunzelte dann aber.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 21:08

Alberich nickte nur zustimmend "Korrekt... Ist auch logisch..." er küsste Levin am Hals entlang und schloss die Augen "Bei was für einen Durchmesser würde dein süßes kleines Loch reißen ~? Denke kaum dass du es herausfinden willst ~" er leckte dem anderen dann übers Ohr und biss fest hinein, zog verspielt daran.

"Siegfried würde soetwas niemals tun! Er muss einen Grund dazu gehabt haben, ich weiß es! Wo ist er?!" Hilda sah kurz genervt zu Aphrodite, wobei Andreas dazu nur kommentierte "Im Kerker, aber das wird dir wenig sagen, Werte Hilda... Und: uns anzugreifen ist sein Problem, Grund oder nicht... Wie du, hasst er uns: die, die hier leben~", " Weil du lügst, Loki! Du lügst die Menschen an und benützt sie!"

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 21:17

Levin atmete kurz wieder etwas auf, war es schließlich kein bisschen gewohnt irgendwie liebkost zu werden, da reichte schon das Küssen am Hals. "Willst du mich etwa testen?" fragte er dann in einem leisen und hauchenden Ton, keuchte dann auf, als er das Lecken und den Biss spürte, wirkte in seiner Situation als Unerfahrener schon etwas hilflos. "Vielleicht 5cm?...Ich habe es doch noch nie getan.." sagte er dann unschuldig, weil er nicht wirklich die Antwort wusste.

"Ich bin nicht wirklich mit eurer Mythologie vertraut, weil ich mein Leben lang in der Sanctuary in meinem Tempel saß, aber kann man so blöd sein und den Namen des Gottes Loki nicht mit Hinterlist und Lüge in Verbindung bringen?...Komm sag mir, so dämlich bist du doch nicht.." Aphrodite sah Hilda keiner Schuld bewusst an und sah dann langsam zur Seite hin weg von ihr, schloss leicht die Augen, erwartete eigentlich, so wie sie jetzt schon drauf war, dass sie noch mehr austickte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 21:37

"Naja: je mehr du es streckst für einige Zeit umso mehr schafft du... Einen großen Durchmesser ohne vorbereiten tut weh, ich schwörs dir... Ich weiß es selbst.." Alberich küsste ihn vorsichtig auf die Wange und drückte den Halbgott danach um, stützte sich über ihn und grinste ihn an "Mit 15 ohne Vorbereitung das Geschlechtsteil eines zirka 30 jährigen Säufers zu nehmen, der doch ziemliche Muskeln hat... Naja~"

Hilda fauchte deshalb natürlich sofort "Aber so weit zu gehen ist selbst für solch einen Gott bizarr! Außerdem kann ich bestimmt im Gegensatz zu dir lesen, du Flittchen! Wo ist Siegfried!?", " Reg dich ab, Schneeprinzessin, sonst Schlag ich dir den Kopf ab! Du hattest doch immer was mit Sigmund.... Oder wir sah ich das?", "Zu deiner Information: Nein, von Anfang nie... Aber ich hatte ihn nach einiger Zeit getroffen und gewarnt, weshalb wir uns erneut getroffen haben... Und nun ist er im Hel und zerstört seinen Körper, weil du ihn herzlos behandelt hast, Loki!", " Was interessiert mich der Gaul? Er ist wie ein normales Pferd: hat man keine Beziehung dazu dann kann man es immer wieder ersetzen~".

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 21:53

Levin hörte ihm erst normal zu, sah Alberich dann aber etwas verstört an, worüber dieser sprach und vor Allem, weil er aus Erfahrung sprach. Wurde dann aber wieder zurück geholt aus dieser Verstörtheit und leicht rot, als er den Kuss auf die Wange fühlte, hoch sah zum Rothaarigen, sich einfach hatte umdrücken lassen. "Du willst also wahrscheinlich, dass ich eher vor Lust schreie, als vor Schmerz, oder?...Dann..wäre das wohl irgendwie angebracht.." hörte man dann nur leise von ihm, ein bisschen besorgt wegen diesen Worten.

"Flittchen?" Aphrodite sah Hilda nur etwas schmunzelnd an, musste dann aber leise lachen und tat einfach schon etwas, weil sie das Mundwerk der Repräsentantin nervte. Ranken kamen aus dem Boden und fesselten Hilda einfach, drückten fest zu und bekamen Dornen. "Du hast hier kein Bestimmungsrecht...in keiner Weise..wenn ich du wäre, würde ich sogar so schlau sein, mein Mundwerk nicht so aufzureißen, weil man es dann leichter stopfen kann...wenn du verstehst, was ich meine..ich habe kein Problem damit, dir irgendwas anzutun, wie vielleicht manch anderer...Außerdem: Wenn er meint, dass er abhauen sollte und nicht zurückkehrt, sondern irgendeine Scheiße macht, dann ist es sein Problem, nicht Lokis.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 22:57

"Natürlich... Ist etwas? Diese Tonlage.. Alles in Ordnung? So verstörend was ich gesagt habe?" Alberich sah ihn verwundert an, doch strich Levin dann über die Wange und legte seine Stirn an die Stirn des anderen, sah ihm in die Augen. Er strich sich dann die Augen, die sein Auge verdeckten, hinters Ohr und sah Levin so mit beiden Augen an, und wenn man genau hinsah merkte man Zuneigung in seinen Augen, dass er Levin doch mag oder mehr.

Hilda erschrak erst, doch machte sich nichts daraus, auch wenn sie leicht zischte. Sie sah dann zu ihren Händen, wie ein Tropfen Blut ihre Hände runterfloss und in den Schnee fiel. Jedoch meinte die Lilaäugige dann nur "Siegfried hasst es, wenn mein Blut verschwendet wird..." sie hörte auch schon von hier aus ein hasserfüllten und aggressives Brüllen, eines Drachen. Hilda sah dann nur von Aphrodite "Wenn ich ihn nun persönlich nicht beruhige: so Wünsche ich euch eine tolle Nacht.. Er wird aggressiver je mehr blut meinesgleichen verbraucht wird, also gib deine Ranken weg.... Flittchen...". Loki guckte deshalb genervt, empfand das Brüllen als nervig "Deinem Freund so etwas beizubringen: sehr liebenswert..."

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 23:06

"Ein..bissche-..." Levin sah erst im Augenwinkel weg, wandte den Blick dann aber zu Alberich und stoppte, als er zusah, wie er sich die Haare aus dem Gesicht strich und der Halbgott ihm so in beide Augen sehen konnte. "Alberich..." Er senkte leicht die Lider und bemerkte diese Zuneigung in den Augen des Rothaarigen. Nach einer Weile schweigen, sagte er aber schließlich leise:" Wird das ein Wettbewerb, wer am längsten dem anderen in die Augen sehen kann?"

Aphrodite sah im Augenwinkel leicht in die Richtung, aus der das Gebrülle kam und ihr Blick wurde selbst zunehmend genervter. "Dämliches Drecksvieh.." Sie sah dann langsam wieder zu Hilda und hörte ihr zu, schmunzelte dann leicht und strich sich durchs Haar. "Ich werde dich frei lassen...nur lass mich davor eines klar stellen.." An ihrem Körper setzte sich die Pisces Cloth zusammen, die, da sie weiblich war nicht gerade jugendfrei genannt werden konnte, aber das war der Blauhaarigen sichtlich egal. Sie ging auf Hilda zu, holte aus und verpasste ihr einen Tritt gegens Gesicht, der sie auch umwerfen sollte, tat es wohl absichtlich in der Cloth, weil es mehr schmerzte, als mit normalen Schuhen. "Nenn mich nicht Flittchen" sagte sie dann nur noch herzlos und die Ranken ließen Hilda los, Aphrodite ging zu Loki zurück.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 23:31

"Wir haben genug Zeit... Außerdem mag ich die Farbe rot... Blut, Kraft..." Alberich leckte sich kurz über die Unterlippe und setzte sich dann auf den Schoß des Halbgottes, zog sich dann oberhalb aus und sah daraufhin grinsend zu Levin, während sich seine Haare wieder vor sein Auge legten.

Loki sah verwundert zu, hörte nur das quietschen von Hilda, die Aphrodite dann wütend ansah, auch nieder geflogen ist. Sie stand dann auf und versuchte die andere zu ignorieren, sah zu Andreas "Wo ist er nun?". Der Lilahaarige sah zu Aphrodite, zeigte ihr, dass sie ihnen folgen kann, wenn sie wollte. Danach ging er schon Richtung Kerker, gefolgt von Hilda. Jedoch dröhnte es dem Gott im Kopf, dieses Gebrüll so laut zu hören, während Hilda dies anscheinend gewöhnt war.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mo 28 Sep 2015 - 23:40

Levin war noch etwas eingenommen durch Alberichs Blick gewesen, wollte dazu ansetzen noch ein Wort zu nennen, ließ es aber, als er merkte, was es für eines sein würde. Er sah dem anderen dann nur zu, wie dieser sich obenrum entkleidetet und betrachtete den Oberkörper des God Warriors. Der Halbgott hob langsam eine Hand und strich dem Rothaarigen leicht über die Brust hinweg, zu seinem Bauch runter, über die Muskeln, senkte die Hand dann wieder, blickte in Alberichs Gesicht.

Aphrodite strich sich eine Strähne aus dem Gesicht und sah im Augenwinkel leicht zu Hilda, dann zu Loki und folgte ihnen schließlich, hinter hinter Hilda. Als sie das Gebrüll hörte, kniff sie kurz die Augen zu, schien aber auch nicht wirklich davon belastet zu sein, weil es schließlich auch genug Auseinandersetzungen in der Sanctuary gegeben hatte, wo herumgebrüllt worden war. Die Blauhaarige sah dann nur wieder desinteressiert zu Hilda, aber musste zugeben, dass der Plan wirklich funktioniert hatte, sie hierher zu locken durch den God Warrior.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 29 Sep 2015 - 0:02

"So viele Muskeln habe ich leider nicht... Ich war einer der schwächsten vom Körperbau her..." Alberich sah Levin in die Augen und nahm wieder die Hand des Albino, legte sie über eine seiner Brustwarzen "eine der Wege, jemanden zu verführen ohne ihm oder ihr ans Geschlechtsteil zu greifen...".

Andreas blieb dann auch nur in Kerker stehen und öffnete die Tür, damit Hilda zu ihren God Warrior rennen konnte. Dies tat sie auch, sie kniete sich auch sofort vor Siegfried hin und strich ihm über beide Wangen, worauf der Drache leiser wurde und sie verwirrt ansah, dann jedoch von der Weißhaarigen umarmt wurde, woraufhin er nur seine Wange auf ihren Kopf legte und wirklich komplett beruhigt war. Jedoch sah Hilda dann zu Andreas "Einem Drachen Flügel und Beine brechen? Wie tief sinkst du denn noch?", "Bis zum Hel, logisch~" Loki sah dann zu Aphrodite, wobei er sich seine Hand hinter seinen eigenen Rücken gab, da darin ein Dolch auftauchte.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 29 Sep 2015 - 0:12

"Was..?" Levin sah ihn verwundert darauf an, wurde ein bisschen rot an den Wangen und spürte die bloße Haut unter seiner Hand. Er strich ihn über die Brustwarze, griff dann leicht in die hinein und kniff zu. "Schon interessant, wo ein menschlicher Körper überall so empfindlich ist, dass sowas möglich ist.." sagte er und setzte sich dann aber auf. Der Halbgott beugte sich dann vor, die eine Hand noch an der einen Seite der Brust und ging selbst so weit und biss Alberich leicht in die andere Brustwarze, saugte und leckte sanft darüber.

Aphrodite sah nur zu, wie Hilda zu Siegfried eilte. Sie sah dem Geschehen genervt zu, was man auch sichtlich bei ihr sehen konnte. Sie verschränkte die Arme und sah dann langsam zu Loki. Da sie schräg hinter ihm stehen geblieben war, sah sie, wie in seiner Hand ein Dolch auftauchte. Wandte den Blick leicht ab, sodass es wirkte, als würde sie über etwas anderes so schmunzeln, tat es aber wegen dem Dolch und wartete nur darauf, was der Gott tun würde.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 29 Sep 2015 - 6:27

Alberich kniff erst die Augen zu, doch musste dann leise aufstöhnen als Levin noch weiter ging. Er strich ihm dann vorsichtig durchs Haar, ehe er den Halbgott von seiner Brust weg drückte, wobei seine Brustwarzen versteiften. Danach zog der God Warrippor den Halbgott langsam aus und motzte plötzlich rum "War mir klar, dass das nicht gerade leicht gehen würde... Solch eine Kleidung wirkt mir fremd... Es nervt"

Loki ging dann erst auf die anderen Beiden zu und holte daraufhin mit dem Dolch aus, doch etwas ließ ihn zurückweichen als er das gewisse etwas ins Gesicht bekam. Im Endeffekt war es einer von Siegfrieds halbgebrochenen Flügeln, wobei Andreas den Blonden deshalb giftig ansah, jedoch erwiderte Siegfried nicht einmal den Blick, sondern einfach zu Hilda sah. Diese sah den Gott wiederum böse an "Ich denke es wird für uns zeit zu gehen..." sie stand auf, wobei ihr schwarzer Speer in ihrer Hand auftauchte, mit denen die Siegfrieds Fesseln zerbrach. Sie sah dann zum Lilahaarige "Wenn du nun so nett wärst und deinen Dingen nachgehen würdest, Loki.. Siegfried kann auch auf mich aufpassen, weißt du?". Loki grollte jedoch nur, mochte den Verlauf der Dinge nicht.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 29 Sep 2015 - 16:17

Levin machte erst weiter, schloss langsam die Augen. Als er aber spürte, wie er von Alberich weggedrückt würde, hörte er auch auf und sah langsam zum Rothaarigen auf. "Verzeih~ Es ist einfach über mich gekommen.." meinte er nur scheinheilig und ließ sich dann von ihm ausziehen. Musste leicht schmunzeln, wie verzweifelt sich Alberich gab mit der Kleidung und half ihm dann einfach. Tat allerdings den Schritt und zog sich selbst dann einfach schon komplett aus, besaß nicht diese Art Schamgefühl wie Menschen. "Aber jetzt bist du sie los~" raunte er ihm dann zu und stützte sich auf Alberichs Oberschenkel ab, beugte sich zu ihm vor.

Aphrodite wartete, doch wurde, wie auch Loki enttäuscht dadurch, dass Siegfried dazwischenfunkte mit seinem Flügel. Die Blauhaarige sah genervt zu Hilda, wie auch zum God Warrior und ging an die Seite ihres Gottes. "Verzeih..." flüsterte sie ihm zu, der Grund war noch unklar, Aphrodite ging einfach etwas weiter auf die anderen beiden zu. Schließlich erschienen Ranken, deutlich kräftigere und größere und packten Siegfried, wickelten sich um ihn und drückten ihre Dornen in seine Haut hinein, drohten ihn eher zu zerdrücken, als festzuhalten. Währenddessen griff sie dann Hilda an, wurde dabei aber handgreiflich, kämpfte nicht, wie sonst, sondern war extremst genervt von beiden, packte die Repräsentantin am Hals und drückte zu.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 29 Sep 2015 - 20:14

Natürlich musste Alberich dadurch sofort grinsen, doch hauchte Levin dann leise zu "Je mehr du tust, umso mehr habe ich das bedürfnis, die Frauenrolle zu übernehmen... das ist unfair..." er biss vorsichtig in die Unterlippe des Halbgottes und Saugte vorsichtig daran, legte seine Hände dabei auf die des anderen.

Loki sah deshalb verwundert zu Aphrodite, doch ließ sie dann machen. "Priesterin Hilda..." Siegfried knurrte aus Schmerzen laut, währen man doch auch ein Wimmern raushörte, er versuchte sogar aus den Ranken zu kommen indem er versuchte seine Hände von seinem Körper wegzudrücken. Hilda schnappte nach luft und krallte sich fest in die Hand der Blauhaarigen, hielt ihren Sperr noch in einer Hand und holte damit aus, rammte ihn in die Hüfte von Aphrodite.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 29 Sep 2015 - 20:27

"Aw~ Tut mir leid, aber die Frauenrolle würde ich liebend gerne übernehmen, schließlich musst du dich auch mal an etwas auslassen können, hm?~" schnurrte er Alberich zu und hielt seine Hände. Als er den Biss spürte, hob Levin aber eine seiner Hände und legte sie auf die Wange des Rothaarigen, tippte ihm sacht dagegen und drückte ihm dann einen innigen Kuss auf, schmiegte sich langsam dichter an ihn und ließ die Hand von seiner Wange wieder sinken, nahm Alberichs Hand und legte sie bei sich an die Hüfte.

Aphrodite sah im Augenwinkel zu Siegfried, während die Ranken ihn nicht losließen, das wehren sie eigentlich nur dazu bewegte noch enger sich um ihn zu schlingen. Die Blauhaarige sah dann wieder zu Hilda und hatte wirklich den Fehler nicht beachtet, ihr zuerst die Waffe abzunehmen. Spürte dann nur einen unglaublichen Schmerz in der Hüfte und wie es brannte. Ihr Blick wanderte langsam zu der Stelle herab, wo eine klaffende Wunde war, das Metall der Rüstung sich teilweise auch in diese bohrte. Sie zischte leise, musste aber im Endeffekt schmunzeln und ließ eine Hand von Hilda ab, fasste sich an die Wunde und leckte dann das Blut ab, packte die andere dann am Kinn und presste ihre Lippen auf die von Hilda, leckte über ihre Zunge, wobei sie so das Gift in ihrem Blut der Repräsentantin versuchte einzuflößen. Löste sich dann von ihr und stieß sie grob von sich weg. "Dummes Ding..."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Fr 2 Okt 2015 - 19:58

"Aber die rolle des Mannes wirst du auchnoch lernen.... Dazu würde ich dich auch zwingen..." Alberich erwiderte den Kuss und drückte Levin sanft an sich. Er genoss es, sich mit dem Halbgott zeit nehmen zu können, auch wenn dieses Risiko bestand, jederzeit erwischt zu werden und maximalst getötet wird dafür.

Hilda spuckte sofort auf den Boden, um einen Teil des Giftes auszuspucken, und sah wütend zu Aphrodite hoch, stand dann auch sofort auf "Du widerliche Schlampe.... Lass meinen God Warrior wenigstens in Ruhe! Er hat nichts getan, konnte er auch nicht weil er sofort attackiert wurde!". Loki sah nur zu, sah dann aber zu Aphrodite und ging zu dieser, umarmte sie vorsichtig von hinten, sah dann zu Siegfried, der seinen Blick genervt erwiderte, aber diesmal schwieg, nichtmehr versuchte sich zu befreien und nebenbei doch auch fertig war, was er sich nicht ansehen lassen wollte.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Sa 3 Okt 2015 - 0:11

"Vielleicht mache ich es auch freiwillig?~" raunte er ihm vor dem Kuss noch leise zu und genoss selbst diese Zweisamkeit. Obwohl Alberich jemand war, über den der Halbgott kaum was wusste, er wusste gerade mal, dass er älter und ein God Warrior war, eben das, was ihm erzählt worden war, mehr nicht. Würde es aber auch selbst darauf ankommen lassen, dass man sie erwischen könnte, nur um die angenehme Nähe des Rothaarigen zu spüren.

"Nenn mich wie du willst...blödes Stück. Glaubst du, dass ich diesen Hampelmann lasse, nur weil du es willst und es mir sagst?" fragte sie genervt und hörte ihr schon gar nicht mehr zu, sah einfach weg von Hilda. Merkte dann aber, wie Loki sie umarmte und sah über ihre Schulter kurz zu ihm, dann wieder zu den anderen. "Wenn das eine hässliche Narbe gibt, würde ich dir zu gerne dein hübsches Gesicht zerfetzen.." Langsam hielt sich Aphrodite auch wieder eine Hand auf die Wunde gedrückt, obwohl es so schon verdammt schmerzte wegen dem darein verbogenem Metall. Von den Ranken wurde Siegfried einfach nicht losgelassen, nicht einmal wurden sie lockerer, behielten ihren unangenehmen Griff, drückten zusätzlich noch zu, vielleicht wegen der Wunde, wegen der Aphrodite aus Wut handelte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 4 Okt 2015 - 15:51

"Wäre gut für dich..~" Alberich drückte Levin dann vorsichtig um und küsste ihn a, Hals entlang runter bis zu seiner Brust, ehe er vorsichtig in die Brustwarze des anderen biss und darüberleckte. Er legte dann auch bis zu den Bauch des anderen runter und umfasste daraufhin fest das Glied des anderen, sah ihm dann ins Gesicht um die Reaktion des Halbgottes zu sehen.

Auch mit diesen größer werdenden Schmerzen, so schrie Siegfried einfach los "Tu ihr etwas, und ich zerfetze dir mehr als nur dein Gesicht!", "Sei still, Siegfried!" Hilda sah ihn wütend an. Loki sah besorgt zu Aphrodite, was sich bewusst dass er nun eine Grenze ziehen sollte, damit er mit seiner Liebe wieder alleine sein konnte, schließlich meinte er nur "Der Drache gegen dich, Hilda... es ist kurz und einfach gesagt...", "Gut... dann lass Siegfried los.." Hilda sah ihn noch so komisch an, wobei Siegfried Loki wütend ansah, zu grollen begann, als ob er den Gott wirklich gerne fressen würde als Drache.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 4 Okt 2015 - 16:15

"Warte ab~ Götter werden schnell erwachsen.." sagte er noch leise dazu und schmunzelte dabei leicht, fühlte dann aber die Küsse und schmiegte sich leicht ins Bett, räkelte sich und keuchte auf, als Alberich ihm in die Brustwarze biss. Nach einem Augenblick ersteifte sie und Levin biss sich leicht auf einen Finger, wollte eigentlich nicht so recht irgendeinen Ton von sich geben und folgte im Augenwinkel dem Rothaarigen, wie dieser immer weiter hinab ging und spürte dann einen Griff um sein Glied, atmete dabei etwas erschrocken auf. Drehte seinen Kopf dann zur Seite und wurde leicht rot.

Aphrodite sah im Augenwinkel zu Loki und beachtete Siegfrieds Drohung nicht. Sie hörte dem Gespräch einfach nur zu und die Ranken ließen langsam den Drachen los, verschwanden einfach. Die Blauhaarige drehte sich zu Loki um und lehnte sich an ihn, die Stirn an seine Brust und langsam lief ihr das Blut aus der Wunde schon übers Bein herab, was sie zunächst jedoch versuchte zu verhindern, da es schließlich giftig war. Wie sehr für einen Gott, wusste sie allerdings nicht, weswegen sie schnell etwas dagegen tun wollte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Tetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 47311
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : ┐( ◎_◎ )┌

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Mi 27 Apr 2016 - 13:16

Alberich saß in der Bibliothek im Schloss, wobei er nebenbei sich manchmal an den Hals fasste, an eine getrockneten Kratzwunde. Er las ein Buch und sah manchmal auch zu seinem Tee rüber, trank diesen aber noch nicht. Er sah irgendwann zur Tür und hörte Schritte und wie sich schließlich das Tor öffnete, dadurch wusste der Rothaarie, dass Andreas das Gebäude verlassen hat, zu seinem Glück. Er schloss dann die Augen und entspannte sich kurz, legte das Buch auf seinem Schoß.

_________________
三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )三(‘ω’)三( ε: )三(.ω.)三( :3 )
Rolling in the Deep
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   

Nach oben Nach unten
 
das Asgard der Menschen
Nach oben 
Seite 28 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ägypten - Alte Ansichtskarten / Menschen bei der Arbeit
» Übersinnliche Erlebnisse
» [Recherche] Blutverlust
» Leonie Swann - Glennkill [Glennkill #1]
» Neuheiten + Steckbriefvorlage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: