StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Asgard der Menschen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 17:09

"Ich fühl mich unwohl... irgendjemand ungebetenes ist hier..." Andreas dachte nur nach und murmelte dann nur "Wie wenn Saints auftauchen... nur diesmal fühl ich mich noch unwohler... Aber Yggdrasil wird kaum in Gefahr sein...". Er schloss die Augen und hörte schließlich dem Ticken einer nicht vorhandenen Uhr zu, jedoch war ihm dies noch nicht bewusst da er zu sehr nachdachte.

".........." Surt sah ihn deshalb kurz verstört an "Naja.... Andreas setzt bei dir wohl extra eine Fassade auf.... oder er meint es ernst... dabei musst du entscheiden, ob es echt ist oder nicht... denn ich misch mich da kaum ein, weil ich meinen Kopf behalten will". Er sah sich dann um, eher eine Glocke erklang. Deshalb sah sich der God Warrior um "......seit wann haben wir eine glocke...?" Er sah dann zu den Leuten, die es zwar hörten, doch nicht wirklich davon abgelenkt waren. Manche sahen sich zwar um, aber bekamen keine Panik.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 17:16

Ganymedes sah ihn verwirrt an. "Wie bei einem Saint? Unwohler als ein Saint..." sagte er leise und nachdenklich. Als er das Ticken der Uhr hörte, sah er sich im Augenwinkel kurz um. "Unwohler als ein Saint...eine Illusion...eines......wie auch immer Hades' Hampelmänner da heißen mögen.." meinte er nur und stemmte eine Hand in die Hüfte.

Aphrodite sah ihn leicht verstört an, zuckte dann aber mit den Schultern. "Naja..."Als das Glockenklingeln erklang, sah er sich dann auch kurz um. "Also...habt ihr gar keine? "fragte er etwas verwirrt, doch bemerkte dann, was dahinter steckte. "...Was für eine erbärmliche Illusion.." meinte er dann leise seufzend und sah sich um. "Was es wohl diesmal sein wird? Wieder einer von Hades' Specter?..."
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 17:29

"Hampelmänner?" Andreas kicherte deshalb "Warum einer wohl hier ist..? Irgendwie beruhigt dasTicken eher... mir ist gleich wohler..." er grinste dann nur, machte sich schließlich keine Sorgen mehr. Danach fragte er Ganymedes nur "Fehlt dir hier etwas, Ganymedes? Oder denkst du, dass du damit leben kannst?".

Surt sah dann zu Aphrodite "Illusion, huh? Ein irrer Uhrmacher also,.." er sah dann nur Kairos auf einem Dach sitzen, jedoch im Smoking. Der Rotschopf murmelte darauf nur "jop.... irrer Uhrmacher... aber erstaunliches cosmo für nen alten Herrn...". Kairos ignorierte beide nur und sah sich um, suchte nach etwas. Danach gähnte er kurz und ließ die Zeit für alle Leute stehen bleiben, die gerade am Markt waren. Die, die näher kamen blieben auch stehen, jedoch erwischte es Surt und Aphrodite nicht, während Andreas und Ganymedes sowieso außer reichweite waren.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 17:38

Ganymedes sah ihn erst verwundert, doch dann etwas lächelnd darüber an. "Ich habe sowieso keine Angst vor ihnen...Ich habe Jahrhunderte im Garten in der Götterwelt festgesessen...da weiß man, was einem wirklich Angst machen sollte.." meinte er und sah aus dem Fenster. Er schüttelte leicht mit dem Kopf als Antwort. "Nein..nein, alles in Ordnung...nur..du solltest vorsichtig sein..mir..hat da so jemand ganz bestimmtes gesagt, dass der ausgestoßene Dämon unter dem Schutz von diesem Specter stand.."

Aphrodite sah ebenfalls zu Kairos. "Nicht der..." meinte er schon vorwurfsvoll. Hatte schließlich zu genüge gehört, was der alles anrichtete oder allein was er für einen Unsinn tat. Er sah sich kurz um, als die Zeit für alle stehen blieb. Er ging dann etwas näher zum Haus, wo Kairos drauf saß. "Was suchst jemand, wie du hier?" fragte er dann einfach, hatte nicht wirklich Angst vor ihm, weswegen auch.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 17:51

"Der Dämon, ein 'Saint' sogesehen, im Schutz eines Specters...?" Andreas sah verwirrt zu ihm, doch lachte dann "Soll er ruhig alles versuchen...nichts wird ihn schützen~" er setzte sich dann auf einen Stuhl und schloss wieder die Augen "Von mir aus sollen die kommen, die etwas am Dämon finden... sind zwar nicht viele aber so und so bleibt er wo er ist~"

Kairos sah nur verwirrt zu ihm, doch grinste dann "Was machst DU eher hier, hm? Du bist doch ein Saint,.. achja stimmt: Du hast Athena betrogen, weil du so unnütz bist und hast deine Liebe verlassen, um den Ruf der Pisces Saints nochmehr zu beschmutzen~ hachja.... du bist genau wie dein vorfahre: mit dem gehirn total im Dreck, und nachher sterbt ihr beide Fischis ein letztes mal, dann ist eure zeit um~ die zeit ist nicht auf deiner Seite... und noch weniger auf Andreas' " er sprang dann vom Dach und sah dann zu Surt, der ihn nur genervt ansah. Schließlich wollte der God Warrior den Specter lieber loshaben um Probleme zu vermeiden.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 17:59

Ganymedes legte den Kopf leicht schief, ging dann zu Andreas und hob seinen Kopf vorsichtig. "Geb lieber Acht...ich will dir nicht damit sagen, was du zu tun hast, aber sei vorsichtig...Athena ist nicht die einzige mit ihrer Sippe...schließlich gibt es noch genug andere Götter, auch gute Götter, die ihre "Saints" schicken werden, wenn es sein muss, nur um diese Schlampe zu unterstützen..."meinte er, seine Augen verrieten kurz, dass die Macht etwas Überhand über Ganymedes ergriffen hatte, aber sich dann wieder beruhigte und der Junge ließ ihn wieder los, wandte sich ab. "Du solltest zu Aphrodite...da ist jemand, der ihm gerade ziemlich zusetzt..."

Aphrodite schwieg nur und sah beschämt zur Seite. "Halt dein Maul.." zischte er erst, hörte dann aber Kairos zu und senkte leicht den Blick, dass seine Haare die Augen verdeckten. Dann jedoch begann er etwas zu schmunzeln, sah langsam zu Kairos und seine Augen glühten etwas. "Lieber werde ich von Göttern wie Hades geliebt, als von Athena wie ein Hund behandelt, der irgendwas bewachen soll...Sie ist bis heute nicht zur Sanctuary zurück gekommen...Ließ uns warten, diese Schlampe.." zischte er und sah dann weg. "Du kannst sagen, was mit der Zeit passieren wird, aber du bist kein Schicksalsgott..."
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 18:14

Andreas sah ihn verwundert an und nickte dann "Aphrodite..." er stand dann auf, meinte noch zu Ganymedes "du weißt, dass ich nie weit weg bin... brauchst du etwas, so bin ich für dich da..." er ging dann schnell aus dem Haus und eilte zum Geschehen.

"Vielleicht bin ich dies nicht... aber ein Gott der Zeit.. und Zeit gehört kleinteils zum Schicksal.." Kairos streckte sich noch "ich werde schon alt... also bin ich nichtmehr so problemfrei was das reden betrifft... Ich kann es nebenbei ja gar nicht fassen, wie oft Defteros wehgetan wird... aber naja: gibt leider genug Abarten wie dich. Vielleicht seht ihr immer nett aus, aber es endet immer mit dem gleichen scheiß: ihr könnt euer leben kein ende setzen, was ich sehr schade finde.."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 19:00

Ganymedes nickte leicht. "Werd mich schon zurecht finden...kümmer dich jetzt lieber um deine Blume...bevor sie welk wird.." meinte er nur leicht lächelnd und wandte sich dann wieder ab, schlenderte dann etwas durch das Haus und sah sich diesmal richtig um, nicht nur so flüchtig, wie die Male davor.

"Wir werden für jede Scheiße zurückgeholt...Athenas eigene Schuld...ich war froh, endlich tot zu sein, aber sie konnte es ja nicht lassen...Tote soll man in Frieden ruhen lassen..gibt es bei der Schlampe nicht.." meinte Aphrodite etwas genervt, teilweise auch überheblich, sah dann leicht weg. "Ich bin nicht mehr auf der Seite der griechischen Götter, Kairos...du kannst mir einen Dreck anhaben..du hast kein Recht dazu, weil ich nicht ehr an euch glaube.." Der Blauhaarige wandte sich dann leicht ab, überspielte den Herzschmerz wegen Shura mit seiner Arroganz, damit es nicht allzu auffiel.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 19:39

Kairos sah Aphrodite dann eher normal an "Glaub an uns oder nicht, wir leben auch...." er zuckte mit den Schultern, wollte schließlich sich auf den Weg zu Yggdrasil machen, jedoch spürte er eine Ranke am Bein, die ihn festhielt. Deshalb sah er sofort zu Andreas und murmelte nur "Nicht dein ernst, oder?....". "Eigentlich schon..." Andreas lächelte und ging zu Aphrodite, umarmte diesen sofort, flüsterte ihm zu "Geht es dir gut, meine Rose?...". Danach aber sah er zu Surt "Zünde diesen Miskerl an!", natürlich sagte Surt dazu nichts und holte mit seinem Schwert aus, zündete den Gott wirklich ohne nachzudenken an. Jedoch schaltete dies Kairos nicht komplett aus, da er ihnen noch zusah, auch wenn seine Kleidung brannte.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 19:44

"Mir ist das egal..mich hat kein Gott zu bestrafen, an den ich nicht glaube..." meinte er nur bissig dazu und sah ihm dann etwas entsetzt nach. Erst, als er fühlte, wie er plötzlich umarmt wurde, beruhigte er sich und sah zu Andreas, blinzelte verwundert, sah dann aber leicht weg. "Eigentlich..schon?" meinte er als Antwort. Wollte nicht wirklich darüber so sprechen, dass er in Wirklichkeit noch Shura etwas nachtrauerte und sich wirklich fühlte wie ein Werkzeug, da er immer wiedererweckt wurde im Endeffekt, nur um wieder für irgendeine Scheiße zu sterben. Er sah dann kurz zu Kairos, wie er angebrannt wurde, wandte den Blick dann aber auch davon ab.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:01

Andreas nickte und sah dann zu Kairos "Der ist wie dieser Dämon: Er hat kein Zuhause, weil die in der Hölle ihn genausowenig leiden können.. ergibt auch sinn, warum er den Dämon in schutz nimmt... kann mir auch denken, dass sie ihn genauso töten wollen..." er grinste dann etwas "Jämmerlich... ich kann ich da nichteinmal beneiden, ein Gott zu sein...". Kairos sah deshalb genervt zu ihm und das Feuer erlosch sofort, weshalb er murmelte "Ich brauch die Typen nicht.. Thanatos und Hypnos sind mir egal.. Specter sind unnützig.. und Hades... mir egal was mit ihm passiert...". Surt ging deshalb sofort zu den anderen beiden, wobei Andreas zu ihm sah "Sieh nach dem Dämon..". Der God Warrior nickte nur und sah noch misstrauisch zu Kairos, doch rannte dann schon.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:10

Aphrodite behielt den Blick einfach abgewandt, einerseits fühlte er sich mies, andererseits war eine verdammt große Last von seinen Schultern gewichen, dadurch, dass er zwar Athena verraten hatte, aber von diesem Wahnsinn endlich weg war. Fühlte dann jedoch einen sehr mächtiges und dunkles Cosmo, eine Aura, die, wenn ihr Besitzer es wollte, vielleicht den Ort verschlingen würde. "Interessant...Thanatos und Hypnos hatten also Recht, was dich betrifft.." Hades stand hinter Kairos, sah ihn gefühllos an. Auch wenn er in der Gestalt eines nicht mal Erwachsenen war, spürte man an seinem Ausdruck, dass man manchmal doch nicht mit ihm scherzen sollte.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:16

"......" Kairos verstummte, doch seufzte dann und drehte sich zu Hades um, meinte eher leiser "Die mögen mich nichtmal... was erwartest du da? Denkst du dass ich es liebe, wenn man mich töten will, auch wenn man auf der gleichen Seite steht? So und so: DU kannst mich doch auchnicht leiden...".
Andreas sah nur zu und betrachtete Hades nur "so wirkt also ein richtiger Gott...." er murmelte dann noch "naja..... ich muss aber dazu sagen... ich bin nicht wie Götter... ich muss auch mal Lächeln, auch wenns gespielt ist.. die ganze Zeit normal dreinsehen.. da bekomm ich Krämpfe in den Mundwinkeln"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:22

"Ich weiß...hat auch alles seine Gründe. Mir ist es drecksegal, was ihr drei da für euch abgezogen habt...aber dass das alles eskaliert ist im Schloss...Zu deiner Beruhigung wurde Hypnos auch verbannt. Im Endeffekt ging er mir mehr auf die Nerven, als du, der Dämon oder dieser schlampige Vampir..." meinte er und sah zum Boden, als etwas an seiner Robe zog. Hob dann Cerberus hoch auf seinen Arm, der in seiner normalen Welpen-Form steckte.
Aphrodite hielt sich da ganz raus, sah dann zu Andreas, musste sehr leicht darüber lächeln. "Wie gesagt...selbst Hades kümmert sich besser um seine Specter, als Athena um ihre Saints...kann man das glauben?...schon ziemlich irrsinnig, wenn man bedenkt, was für Götter beide sind.." sagte er leise und sah dann zu Cerberus. "Hades wütend zu machen wäre jetzt wirklich eine schlechte Idee.."
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:28

Kairos sah ihn dann nur normal an "Wundert mich... warum bist du nun eigentlich hier? Selbst wenn du nun so nett warst, so musst du doch bestimmt einen guten Grund haben, nun vor mir zu stehen, oder?". Er streckte sich nochmal, zweifelte wirklich nicht an sein Alter und fand es auch nötig, in den nächsten Jahren einen neuen Körper zu suchen. Jedoch bevor dem, will er wenigstens noch seine Frau finden, falls sie noch lebt.
"....." Andreas sah nur verwirrt zu Cerberus und nickte "natürlich ist sowas eine schlechte Idee.... aber ich finde, selbst wenn ich weiß dass dies Cerberus ist, dass er in dieser Form sehr.. knuddelig ist... ich kann mir auch denken dass er so nur zu Hades ist"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:34

"Thanatos stellt sich als schlauer als Hypnos raus...oder es liegt an einer gewissen Katze..." meinte Hades und schmunzelte leicht. "Wie gesagt...du bist mir angenehmer im der Unterwelt, als Hypnos...durch ihn ist nur mehr Chaos entstanden in der Unterwelt...Wenn du keinen Ärger machst, bin ich bereit die Verbannung aufzuheben und dich wieder dort willkommen zu heißen.." Er sah dann zu Cerberus , hob ihn leicht hoch, sah aber immer noch weiter zu Kairos, während der Welpe sich mit dem Kopf an seine Wange knuddelte.

Aphrodite sah da nur zu, musste sehr leicht lächeln. "Wie wahr...als Dreiköpfiger ist es aus mit niedlich...Dieses Vieh frisst aber keine Menschen soweit ich weiß.." Der Blauhaarige sah dann zu Andreas und wieder schwirrte ihm das im Sinn, worüber er sich mit Surt unterhalten hatte. Ließ es aussehen, als wäre nichts und wandte den Blick dann ab.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:43

"Solang mich Thanatos nicht wieder nervt, habe ich keinen Grund dazu... aber bevor ich jemals mich wieder wo einnieste, so will ich diesen Dämonen da rausholen.... für ihn ist Liebe der schlimmste Feind.. für dich jedoch nicht wie ich mich daran erinnern kann.. aber ich geh darauf nicht ein, weil es nicht gut ist, mit dir über soetwas vor anderen zu reden.... Nur so nebenbei: Tenma ist dir nicht über den Weg gelaufen, oder? Der will mich denke ich nochimmer tot sehen..." er kratzte sich dann am Genick, hielt dies für normal.
"Drei Köpfe sind mir zwei Zuviel.... Gibt genug Wesen, die mehrere Köpfe haben..." Andreas sah im Augenwinkel zu ihm, dann wieder zu den Göttern "Sollten wir sie in Ruhe lassen? So hinzustarren ist denke ich eine Todessünde... sozusagen..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:47

"Mir ist nicht einmal Athena überm Weg gelaufen...wie es scheint sind manche Saints bei ihr, hab gehört, dass die Sanctuary so gut, wie leer steht.. " Hades sah An Kairos dann vorbei zu Andreas und Aphrodite, musste leicht grinsen. Aphrodite nahm dies als gar kein gutes Zeichen. "Wäre vermutlich besser.." meinte er dann etwas nervös, wollte sich umdrehen, drückte sich dann jedoch vor Schreck an Andreas, als Hades einfach vor ihm auftauchte. "Pisces Aphrodite...mehrmals gestorben, auch schon einer meiner Specter gewesen...vielleicht hast du es jetzt aber doch am besten.." meinte er leicht grinsend, ging dann zu Kairos zurück. Der Blauhaarige blinzelte nur und starrte zu der Stelle, wo zuvor der Gott stand.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:54

"...!?" Andreas war selbst etwas erschrocken, als sich der andere an ihn drückte. Schließlich sah mal einen leichten rotton an seinen Wangen und er sah zu Hades, murmelte leise "das war doch bestimmt mit absicht..." danach aber sah er zu Aphrodite "Alles okay?".
Kairos sah nur zu, blinzelte irritiert dadurch. Hinter ihm öffnete sich ohne weiteres ein Portal, aus dem Defteros trat, der den alten Herrn vor sich sofort aufhob vom Boden mit einer Umarmung. Der Specter erschrak nur und versuchte nicht zu schreien, sah dann nur hinter sich zu Defteros "Wie schaffst du das alles nur.....". "Feuer gegen Pflanzen.... außerdem werden Menschen schneller bewusstlos als ich dachte.." Defteros grinste, sah dann aber zu Hades und ließ Kairos sofort wieder los.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 20:59

Aphrodite seufzte schließlich nur, beruhigte sich wieder und sah im Augenwinkel dann zu Andreas, sah ihn erst nach einen Moment wieder ganz an. "Ich..ja..schon in Ordnung.." meinte er und ging dann etwas auf Abstand, da er sich wirklich wie eine verschreckte Frau, die einen Geist gesehen hatte, an den Rothaarigen gedrückt hatte.

Hades sah zu Defteros und man konnte sich eher nicht denken, dass es sich bei ihm um DEN Unterweltgott handelte. Schließlich stand er vor den beiden und knuddelte gerade mit Cerberus. "Du bist doch schlauer, als ich dachte, Saint...Du hast damals mit ihm Chaos verursacht, aber einer der Zwillingsgötter wollte mich verraten...Entschuldige das, was ich vor einiger Zeit sie durchgehen lassen habe.." sagte er dann nur und sah im Augenwinkel kurz zu Andreas und Aphrodite zurück, schmunzelte leicht.
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 21:10

Andreas nickte und sah dann nur zur Seite "Gut..." er schloss dann die Augen, fand das alles immer peinlicher, weshalb er immer roter wurde. Bald murmelte er leise "Ich führe mich auf wie der letzte Idiot..."

"Ich bin kein Saint.. ich bin gerade mal ein Einzelkämpfer.... sie akzeptieren mich nicht als saint also so soll es sein" Defteros sah normal zu Hades, meinte dann leise "Es braucht keine Entschuldigung... ich fand die zwei Götter einfach nur.... naja.. zu zweit hat einer den anderen nachgetanzt und andersrum... ich kenn das nur zu gut.." er dachte dann nach und sah zu Cerberus, lächelte "Dem kleinen gehts auch noch gut, wie ich sehe....". "Rassengefährte" meinte Kairos nur nebenbei, wobei Defteros sofort zu ihm runter sah "......So meinte ich das nichteinmal, Vater...."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 21:15

Aphrodite schwieg selbst nur, fasste sich am Nacken und seufzte leise. Er schloss die Augen und drehte sich erst nach einer Weile wieder zu Andreas um. "Sag mir...warum glaubst du das über dich?" fragte er und strich sich dann durchs Haar. Ihm reichte eine einfache Antwort, wirkte auch nicht aufdringlich, unbedingt die Wahrheit zu erfahren.

Hades lächelte sehr leicht und hielt Defteros Cerberus dann hin. Wusste, da sich Defteros auch oft wie ein Hund aufführte, dass Cerberus ihn deswegen akzeptierte und auch nicht feindselig dem Dämonen gegenüber wurde. "Ich muss sagen..jetzt, wo Hypnos weg ist, scheint auch alles viel friedlicher...weil der Thanatos nicht herumscheucht.."meinte Hades dann nur und sah dann kurz zu Kairos. "Wie gesagt...wenn er willkommen ist, dann auch du...sei stolz darauf, ein Dämon zu sein..du bist mächtiger als Saints.."
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 21:19

Andreas dachte nach, murmelte dann nur "Ich lauf gerade an wie eine Tomate... idiotischer kann ich mich doch gerade nicht verhalten, oder?... am meisten vor dir..."

Defteros nahm Cerberus dann vorsichtig in die Arme und sah lächelnd zu ihm, sah dann zu Hades "Danke..." danach sah er aber wieder zu Hund und streichelte ihn vorsichtig, kraulte ihn am Hals. Kairos sah nur zu und lächelte, sah dann zu Hades, musste dann grinsen "Ich kanns mir im moment doch nicht verkneifen: wie gehts deinem Liebling~? Es soll nicht offensiv gegen dich gehen, nur mal so..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46449
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 22:55

"Als wäre ich irgendwas besonderes...ich war bis vor kurzem nur einer von den Saints...einer von vielen..." meinte er nur und spielte mit einer Haarsträhne. Er sah kurz zu Andreas, wandte seinen Blick dann aber ab, musste leicht schmunzeln wegen dessen Röte im Gesicht.

Cerberus hechelte leicht und knuddelte sich dann mit dem Kopf am Defteros' Hand. Kuschelte sich dann in seine Arme und gähnte, machte es sich dort gemütlich. Hades sah nur lächelnd zu, sah dann zu Defteros. "Dank mir nicht dafür.." Er sah dann zu Kairos, hob leicht eine Augenbraue. "Mein Liebling? Ahaa..." Er tat erst gespielt, als würde er es ernst nehmen, grinste dann aber leicht, was aber wieder zu einem normalen Blick wurde. "Naja..es gab..zwischen durch ein paar Probleme, aber es müsste ihm gut gehen...wenn ich wüsste, wo er gerade ist.."
Nach oben Nach unten
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47135
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   Di 9 Jun 2015 - 23:07

"Du bist im gegensatz zu den anderen saints eine innerliche und äußerliche schönheit... du lässt dich nicht so schnell von der liebe kleinkriegen und denkst bevor du handelst...." Andreas murmelte dann noch "Du stichst aus den saints heraus... naja... nun ja nichtmehr... und es freut mich irgendwie, dich bei mir zu haben.."

Kairos sah zu hades "wenn er dich aus den augen verloren hat, so ist er bestimmt in die unterwelt zurückgekehrt... hupps achja..." er ließ die Zeit wieder weiterrennen, wobei manche menschen verstört zu ihnen sah, doch dem Gott war dies egal. Danach sah Kairos zu Defteros hoch "paaren kannst du dich mit nem halbhund, net nen reinen hund...", "....!?" Defteros sah ihn verstört an "Oh mein gott, Vater, sei still!", "Sorry den witz musste ich reißen~" Kairos grinste noch, wobei Defteros ihn beleidigt ignorierte und Cerberus einfach noch streichelte.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   

Nach oben Nach unten
 
das Asgard der Menschen
Nach oben 
Seite 2 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ägypten - Alte Ansichtskarten / Menschen bei der Arbeit
» Übersinnliche Erlebnisse
» Meine Modelle! (Andere Konstrukteure!!!)
» [Recherche] Blutverlust
» Leonie Swann - Glennkill [Glennkill #1]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: