StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Asgard der Menschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:07

Aphrodite schmunzelte sehr leicht, sah dann zu den Ranken, zu den weißen Rosen und betrachtete eine, die sich direkt vor ihm befand. "Was kannst du noch alles, hm?" fragte er, sah dann zu Andreas und verschwand. Stand dann jedoch hinter ihm und sah über seine Schulter zu ihm. "Versuch es doch~" meinte er dann in einem etwas raunenden Ton und ging leicht auf Distanz an ihm vorbei, zurück zu den Rosenranken.

"Du weißt, dass das nicht meine richtige Gestalt war? Es waren Trugbilder aus der Vergangenheit des Körpers, in dem Hades lebt...Sie waren noch von dann, bevor Hades in ihm ganz erwacht war." Sie kam ihm etwas näher und schmiegte sich dann wieder an ihm, was etwas seltsam aussehen musste, jetzt, wo sie eine Frau war und vom Äußeren her eher einer Elfe glich, als dass man vermuten würde, sie wäre der Höllenhund.
"Glaubst du etwa, ich könnte so jemand sein?~" fragte er erst, gab dann jedoch kurz einen laut von sich, etwas überrascht, weil er nicht damit gerechnet hatte, Defteros' Zähne zu fühlen, aber er beruhigte sich wieder schnell und strich dem Dämonen dann durchs Haar.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:20

Andreas grinste deshalb nurnoch und eine Ranke schoss aus dem Boden und packte Aphrodite am Handgelenk. Der Reprensentant näherte sich ihm wieder und die Ranke ließ ihn los, wobei Andreas Aphrodite an der Hüfte an sich drückte "Ich versuche es gerne~"

Kairos sah sie verwirrt an, doch umarmte sie dann und strich ihr noch durchs Haar "Ja.. Alone.. ich weiß... aber ich wusste nicht, dass du weiblich bist..". Er schloss dann etwas die Augen, blieb so mit ihr, jedoch murmelte etwas leiser, gar müde "Ich wusste auch nicht, dass du eine menschliche Gestalt hast...."
Defteros nickte nur leicht, hörte dem Laut nur zu und biss dann etwas fester zu, knurrte noch und leckte ihm dann als entschuldigung über den Hals, danach strich er Ganymedes über die Wirbelsäule mit seinem Krallenähnlichen Fingernagel auf einem Finger, wollte ihm jedoch nicht wehtuen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:27

Aphrodite sah kurz verwundert zu der Ranke, ließ sie aber einfach und ließ sich dann zu Andreas ziehen, sah zu ihm hoch. "Viel Spaß~" Er legte erst seine Arme um dessen Schultern, gab ihm einen Kuss auf die Wange, doch verschwand dann einfach wieder, tauchte ein paar Meter vor ihm auf.

"Wenn man will, kann man alles~...Und wenn man natürlich die Macht dazu besitzt..." meinte sie nur und schnurrte dann wieder leise, schloss die Augen. Zog ihn dann jedoch mit auf die Couch und drückte ihn um, legte sich zu ihm und schmiegte sich wieder an Kairos.
"Defteros...." seufzte er leise auf und klammerte sich an seine Arme fest, schloss die Augen und wurde leicht rot. "Nicht, wenn doch die anderen nebenan sind.." meinte er dann noch leise und sah langsam zu ihm.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:34

"...." Andreas blinzelte und sah dann zu Aphrodite "Boa ne... ich benutze diesmal keine Ranken mehr.. der Arme steinboden..." er seufzte und schüttelte grinsend den Kopf "Aber ohne sie kann ich wenig tuen wo ich so nachdenke.. renne ich zu dir tauchst du sonst wo auf...."

Kairos sah dann noch zu ihr und lächelte, drückte sie sanft an sich und küsste sie dann auf die Stirn "Du bist mir schon eine...", danach schloss er wieder die Augen und versuchte zu schlafen.
"Na und? Vater sollte das wohl kennen und Cerberus sollte sich da nicht einmischen~" knurrte Defteros ihm ins Ohr und biss ihm dann auch ins Ohr ,leckte danach wieder von dort runter zu seinen Hals. Seine Hände legte er auf Ganymedes' Hüften.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:42

"Es ist seltsam...es ist keine Fähigkeit, die von meinem Vorfahren stammt..generell alles...Weil er gestorben ist, bevor ich ihn kennenlernen konnte..ich musste alles selbst lernen..und das vergiftete Blut kommt auch nur durch den tagelangen Aufenthalt im Rosengarten.." sagte er leicht lächelnd. "versuch mich doch zu fangen~ Wenn du es schaffst, dann kannst du mir doch die Frechheit, die ich sagte zurückzahlen~"

"Ich weiß~" Cerberus selbst schleif noch nicht ganz. Es dauerte jedoch nicht lange und sie tat es selbst auch, einfach weil im Moment noch so eine Ruhe hier herrschte und diese einen dazu verleitete.
"Dein...Ernst?" fragte er verwundert, fühlte dann aber wieder die Liebkosungen und schloss die Augen, seufzte wieder auf und blickte im Augenwinkel zu ihm. "Böser Dämon~~"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:48

"..." Andreas seufzte und nickte dann, rannte dann wirklich zu Aphrodite, versuchte ihn sofort am Handgelenk zu packen "Du bist mir wirklich einer... Verspielter Fisch..."

Kairos drückte Cerberus noch an sich und genoss den Schlaf, hatte seit einiger Zeit nichtmehr geschlafen. Jedoch war er glücklich darüber, jemanden bei sich zu haben.
"grrrrrr~" knurrte Defteros nur verspielt und drückte Ganymedes dann vorsichtig an die Wand, kniff ihm mit einer Hand dann vorsichtig in den Hintern, während er diesmal noch etwas fester in seinen Hals biss, dass diesmal der Junge etwas Blutete. Der Dämon leckte das Blut dann auch weg und knurrte noch, wirkte wie ein wildes Tier dabei, jedoch nicht angriffslustig.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 1:57

"Fisch?...Dein Ernst?" fragte er und wich aus, sodass er ihn nicht erwischte. Sah Andreas dann nur sacht lächelnd an. "Nachher kommt noch sowas wie..Fischbacke?" fragte er dann und sah ihn kurz leicht neckisch an, rannte dann davon, den Gang entlang durchs Schloss, wollte, dass Andreas ihn immer noch irgendwie fing.

Cerberus bekam das mit, was sich da nebenan abspielte, versuchte es aber zu ignorieren und schlief einfach weiter. hatte auch kein Interesse daran, was da geschah.
"Defteros.." meinte er etwas überrascht, gab dann jedoch einen kurzen Laut von sich, ähnlich wie einem Stöhnen nur nicht so sehr laut. Er griff sacht in die Haare des Dämons und ließ ihn einfach das Blut auflecken. Legte dabei den Kopf langsam zurück und lehnte ihn an die Wand, seufzte dabei wieder auf.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:06

"....ja.. Fischbacke" Andreas rannte ihm noch nach "Du "spielst" wohl gerne, huh?" er grinste deshalb dann kurz und lachte, dies verstummte jedoch sofort.

Kairos bemerkte es nichteinmal, da er zu tief schlief. Ihn würde das sogar etwas stören, würde er es bemerken. Für den allten Herrn bedeutet Sex was total anderes.
Defteros grollte dann und zog Ganymedes vorsichtig aus, leckte ihm dann über die Brust, entlang runter. mit seinen Nägeln stach er vorsichtig in die Brustwarzen des Jungen, wollte ihn so dazu bringen, zu stöhnen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:11

"Wer weiß~" meinte Aphrodite dazu. Verschwand dann einfach kurzerhand und tauchte wieder hinter Andreas auf, wollte ihn ein bisschen hereinlegen damit, aber nicht allzu gemein sein, weswegen er diese Fähigkeit nicht daherhaft einsetzte.

Cerberus selbst hielt nicht viel von sowas, auch wenn ihr Äußeres Aufschluss zu etwas anderem gab. Sie hörte alles zu genau, jedoch scherte sie sich nicht drum.
Ganymedes sah nur zur Seite und wurde langsam rot. Seufzte dann aber wieder auf und versuchte es sich zu verkneifen, hatte so etwas aber noch nie getan und reagierte noch empfindlicher auf die ganten Berührungen. Stöhnte deswegen leise auf und öffnete mit schon leicht vernebeltem Blick die Augen. "Du..bist gemein.."

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:20

"....." Andreas hatte ihm nachgesehen, doch wusste nicht wo dieser wieder aufgetaucht war. Deshalb sah sich der Rotschopf erstmal verwirrt um, ehe er hinter sich sah und dann zu Aphrodite sah "Du bist mir echt einer... bei Odin..." er rannte ihm dann wieder nach, meinte dabei noch "Dir zahl ich das sowas von heim..."

Kairos öffnete dann doch die Augen und merkte, was bei den anderen beiden los war. Deshalb murrte er nur leise "Die Jugend von heute.. der Horror" er knuddelte Cerberus dann leicht und vergrub seinen Mund in ihrem Haar.
"Ach reg dich ab~" Defteros grinste und hörte seinem Stöhnen zu, richtete sich dann wieder auf und drücklte Ganymedes an sich, sah ihm in die Augen "etwas spaß muss sein~" er gab dem anderen dann einen Kuss, ehe er mit seiner Zunge in den Mund des anderen eindrang und sofort über seine Zunge leckte.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:27

"Versuch es, wenn du mich hast~" meinte er nur und rannte dann wieder los, weg von ihm, sah kurz hinter sich zu Andreas, passte dann jedoch nicht auf und stolperte kurz, fing sich aber wieder. Was allerdings trotzdem Zeit kostete und er trotzdem versuchte, dass Andreas ihn nicht erwischte.

Cerberus dagegen sagte nichts dazu, schlief einfach weiter und schnurrte leise, kuschelte sich wieder an Kairos. Wusste selbstverständlich, was da gerade abging, aber mischte sich da nicht ein.
"Etwas Spaß...?" fragte er nur, wurde dann aber still, als Defteros ihn küsste und öffnete seinen Mund etwas, war vollkommen unerfahren, was dies betraf und leckte dann selbst vorsichtig zunächst über Defteros' Zunge.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:40

Andreas sah ihm nur zu und lachte "Pass auf wo du hinrennst~" Er sah sich um, fang keinen weg, Aphrodite den Weg abzusperren, außerdem würde dieser so und so wieder verschwinden.

Kairos sah nur lächelnd zu Cerberus und strich ihr durchs Haar, schloss wieder die Augen, jedoch entspannte er sich diesmal nur und schlief nicht.
Er umschlang seine Zunge dann nur und löste den Kuss dann, sah Ganymedes in die Augen "Soll ich weiter machen? Ich habe die Angst, komplett die Kontrolle über mich zu verlieren, weißt du... und ich will dich deshalb auch nicht verschrecken..." er strich dem Jungen nur über die Wange, sah ihn normal an.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:49

Aphrodite sah zu ihm. "Ich pass doch auf~" meinte er schmunzelnd und lief dann weiter. Kam irgendwann aber an einem Gang an, der auch sein Ende fand und blieb dort dann stehen. "Hups..." Er starrte zur Wand, atmete etwas außer Puste und drehte sich dann langsam zu Andreas um.

Cerberus wachte nach einer Weile dann aber auf und sah sich im Augenwinkel kurz um. Blickte dann zu Kairos und lächelte leicht, setzte sich langsam auf, dachte, er würde noch schlafen.
"Dann..lass mich es machen?" fragte er nur und nahm dann Defteros' Hand, zog ihn mit sich und ging mit ihm die Treppe nach oben zum Schlafzimmer. Schubste ihn einfach um aufs Bett und stützte sich über ihn, setzte sich auf seine Hüfte, beugte sich zum Dämonen vor und gab ihm einen Kuss.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 2:55

Andreas blieb dann bei Aphrodite stehen und packte diesen sofort am Handgelenk, war selbst etwas außer Atem, jedoch nutzte er dies auch und packte die Schönheit sofort am Kinn und küsste ihn einfach.

Kairos sah deshalb sofort zu ihr und rieb sich die Augen "na? Wach? Hast du gut geschlafen?" fragte er nur nebenbei und gähnte noch kurz.
Defteros hatte dies eher kaum erwartet, jedoch als schon sein Freund auf ihm saß und ihn küsste, so glaubte er der Situation und erwiderte den Kuss, knurrte dabei auch. Er wartete schließlich ab, wollte wissen was Ganymedes nun tun wird.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:04

Aphrodite reagierte zu spät, wollte sich eigentlich noch wegteleportieren, fühlte dann aber, wie er von Andreas gepackt und dann dessen Lippen auf seinen fühlte. Er schloss einfach die Augen und erwiderte den Kuss, schmiegte sich dann an ihm.

"Mhm~ Und du?~" fragte sie und streckte sich leicht, gab Kairos dann kurz einen Kuss auf die Wange und verschwand dann, tauchte an einem Fenster sitzen auf der Fensterbank auf und sah zu ihm.
Er löste den Kuss langsam, sah dann an Defteros herab und zögerte noch leicht. Machte sich dann aber an seiner Hose zu schaffen und zog sie ihm langsam runter. Blickte dabei jedoch zu Defteros auf, schmunzelte aber dann leicht, wollte seine Reaktion sehen.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:16

Er drückte ihn dann nur gegen die Wand und küsste ihn noch weiter, umarmte ihn dabei noch. Er löste den Kuss dann und lächelte "Hab dich, meine Schönheit~" danach kicherte er nur.

Kairos setzte sich durch den Kuss ruckartig auf und sah zu ihr "Auch gut....gemütlich war es aber" er lächelte und betrachtete sie dann nur, ehe er meinte "Du kannst ruhig solang du willst bei mir bleiben.. ich sags dir nur.. aber es würde mir ja nichts machen, wenn du einfach einmal zu hades zurückgehst.... gehöre ja auch zu ihm...".
Defteros sah ihm nur zu und wurde sehr leicht rot, ehe er Ganymedes in die Augen sah. Danach sah er zur Seite schloss die Augen, war sowas ja natürlich nicht gewöhnt, am meisten nicht, dass er sich so verlegen fühlt.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:21

Aphrodite schlang seine Arme um Andreas' Schultern und seufzte leise in den Kuss hinein, vergriff sich langsam auch in seinen Schultern und senkte die Augenlider. Als der Kuss gelöst würde, sah er zu Andreas. "Wie fies..." meinte er schmunzelnd.

"Irgendwann...werde ich zurück in die Unterwelt müssen, aber bis dahin bleibe ich hier..ab und zu wird Hades sowieso wahrscheinlich auch zu uns kommen.." meinte sie und zuckte mit den Schultern. Sah sich dann etwas im Haus um.
Ganymedes blickte nur in seine Augen, hatte noch ein sanftes Lächeln auf den Lippen und rutschte dann langsam runter, umfasste sein Glied und leckte dann einfach ohne irgendeine Vorwarnung darüber hinweg.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:30

"Aw.. du tust mir nicht leid~" er nahm Aphrodite wieder auf die Arme und ging mit ihm durch das Schloss in ein Schlafzimmer, legte den Blauhaarigen auf das Bett und sah zu ihm, als er sich auf die Bettkante setzte "Lassen wir das mal... das rennen war etwas zu viel des guten..."

Kairos nickte noch "ich bin froh, dass du Bleibst... bin nicht so einer, der sich gut mit anderen versteht auf den ersten Blick...." er sah dann an die Decke "Ich bin.. kompliziert..."
Defteros keuchte deshalb unerwartet auf und schloss dann die Augen, krallte sich leicht an die Matratze. Er verkniff es sich, überhaupt nur einmal zu stöhnen, jedoch wusste er, dass er es wegen Ganymedes sowieso tun wird im Laufe der nächsten Minuten.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:35

"Aw...schon außer Puste?" fragte Aphrodite dann leicht grinsend, blieb aber einfach auf den Bett liegen und kuschelte sich in das Kissen ein, streckte sich. Wartete einfach darauf, dass von Andreas etwas kommen würde, sollte er leicht beleidigt darauf reagieren.

"Ich weiß..habe ich schon oft gehört..und gesehen..der Streit zwischen dir und den Zwillingsgöttern damals..." meinte sie nur und stand dann auf, ging zu ihm zurück. "Manchmal ist sowas gut.."
Ganymedes leckte weiterhin über sein Glied, nahm es dann in den Mund und saugte sanft an der Eichel, wollte ihn zum stöhnen bringen, wie es Defteros selbst auch bei ihm versucht hatte. Hielt das Glied nebenbei mit einer Hand und massierte es dabei leicht, eine Art, Defteros das von vorhin etwas zurückzuzahlen.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:48

"Ich bin kein Hamster wie du... ich habe "Besseres" zu tun als Stiegen zu steigen, Süßer~" konterte Andreas nur und küsste Aphrodite dann hinter dem Ohr, meinte dann "Wie viele Stiegen habt ihr überhaupt? Tausend? Ich will nichteinmal dorthin zählen gehen.. ist mir zu unnötig.."

Kairos sah nur zu ihr "Die Zwillinge.. natürlich.. auf die habe ich wieder vergessen gehabt..." er grinste dann "Man sieht ja nun, wer es besser hat.... Hypnos wurde verbannt... ich wurde einigermaßen wieder akzeptiert.. jedoch besitmmt nicht von Thanatos.... ich denke er verflucht mich bis auf die Knochen, dass ich irgendwann einmal vom Erdboden verschluckt werde~".
Defteros verkniff sich erst noch Laute und grollte, dann aber begann er leise zu stöhnen, danach nurnoch zu keuchen. Er schloss leicht die Augen und merkte, wie er eine Erektion bekam. Ihm wurde auch heißer und dachte sich nur nebenbei, woher Ganymedes dies konnte. Jedoch hatte er nie vor zu fragen, konnte im Moment auch nicht.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 3:57

"Mein Tempel ist der letzte.." sagte er grinsend und setzte sich dann auf. "Wie gut, dass ich mich einfach teleportieren kann..es wäre sonst die reinste Qual...wie für die anderen Saints..." meinte er lächelnd und ließ sich dann wieder ins Bett sinken. "Aber tausende müssten es schon sein~"

"Und dann fresse ich seine Seele~" meinte sie lächelnd, was jedoch auch frech wirkte und man dabei ihre Eckzähne sah. "Notfalls reiß ich sie ihm auch aus seinem Leib...hat es dann nicht anders verdient.."
Ganymedes schmunzelte leicht in sein Tun hinein und machte erst weiter. Dann jedoch ließ er langsam von seinem Glied ab, als er die Erektion fühlte und setzte sich wieder auf seine Hüfte, sah zu ihm runter. "Na? Noch da oder träumst du schon von mehr?" raunte er ihm zu und beugte sich zu ihm vor.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 4:09

"Athena will echt, dass ihr die Krieger während dem Stiegensteigen sterben, huh?" Andreas seufzte und legte sich dann neben Aphrodite, umarmte ihn nur anhänglich "Teleportier hier nun kein neues mal.. nun auf keinen fall.. das wäre fies.." meinte er nur und sah ihn normal an, lächelte dann aber.

"Wie nett du doch bist~" Kairos stand auf und umarmte Cerberus dann nur, knuddelte sie etwas "Böse Hündin~" meinte er noch und setzte ihr dann vorsichtig seinen Zylinder auf, zog ihn ihr etwas ins Gesicht.
"....heh.. du bist ein echtes Sexbiest, mein Lieber" knurrte Defteros nur und sah ihm in die Augen. Man sah ihm deutlich an, dass er wirklich eine große Lust empfand und diese auch loswerden wollte, jedoch ließ er Ganymedes das erstmal machen, wollte ihm nicht wehtuen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 4:15

"Warum sollte ich? Ist doch viel besser hier mit dir, als irgendwo in den Gängen umher irren.." meinte er leicht lächelnd, sah zu Andreas und schmiegte sich an ihm. Schloss dann langsam die Augen. Man merkte ihm an, dass er so etwas selten hatte, diese Ruhe, die beide jetzt für sich hatten.

Cerberus sah ihn gespielt beleidigt an. Als sie seinen Zylinder auf dem Kopf fühlte und wie er ihr diesen ins Gesicht zog, meinte sie nur weiter beleidigt:"Heeey...." Dann zog sie ihn vom Kopf und setzte ihn sich richtig auf, sah dann schmunzelnd zu Kairos.
"Übertreib nicht...seltsam, nicht? ich habe es noch nie getan..." meinte er und rutschte dann so auf seine Hüfte, sodass Defteros' Glied direkt gegen seine Öffnung drückte. Er seufzte leise auf, drückte sich dann aber langsam runter, hielt sein Glied dabei fest, damit er auch eindrang.

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47102
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 17
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 12:42

"Ich sags nur..." Andreas drückte ihn noch an sich und schloss entspannt die Augen, murmelte dabei "Ich kann mir keinen besseren Freund vorstellen... athena hat ihre chance verpasst, dich glücklich zu machen."

"Steht dir~" der Zeitgott grinste nur und strich ihr über die Wange und behielt sie so an sich gedrückt. "Du bist mir echt eine... kaum zu fassen, dass du wirklich gefährlicher bist als so manche anderer~"
Defteris sah ihm noch zu und grinste, als er jedoch in den Jungen eindrang, so brachte dies den Dämon an die grenze. Er packte Ganymedes an die Hüften und drückte ihn ganz runter, da er erstmal den tiefsten Punkt erreichen wollte. Er keuchte auch laut und versuchte sich zu beruhigen.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
Laura Victoriano

avatar

Anzahl der Beiträge : 45711
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 19
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   So 14 Jun 2015 - 14:09

"Athena macht keinen von uns glücklich...in keiner Hinsicht irgendwie.." meinte er leise und sprach schon etwas auf einer Weise, als würde er gleich wegpennen. Hielt sich trotzdem aber noch für eine Weile wach, weil er nicht einfach so einschlafen wollte, auch wenn Andreas' Nähe und das Bett dazu einen verleiteten.

Cerberus schmunzelte leicht. "Tja..der Schein trügt eben~" meinte sie, nahm dann aber wieder den Zylinder ab und setzte ihn Kairos auf, zog ihm jedoch den Hut auch bis ins Gesicht.
Ganymedes sah Defteros nur ruhig an, als er jedoch weiter runter gedrückt wurde, spürte, wie Defteros ganz in ihm eindrang, stöhnte er auf, krallte sich ins Bettlaken und sah dann keuchend zum Dämonen. "Willst..du nicht weitermachen?"

_________________
Because we lost the Light
We need to follow the Sun
We are like Sunflower
That illuminated the Road
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Asgard der Menschen   

Nach oben Nach unten
 
das Asgard der Menschen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ägypten - Alte Ansichtskarten / Menschen bei der Arbeit
» Übersinnliche Erlebnisse
» Meine Modelle! (Andere Konstrukteure!!!)
» [Recherche] Blutverlust
» Leonie Swann - Glennkill [Glennkill #1]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: