StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Akio's Lichttempel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 0:07

"Ich hol sie nicht... ich mag sie nicht...." Shatan sah erst genervt zu seite, doch hörte dann noch Akios feststellung und sah ihn dann beleidigt an "HEY!..." er rannte ihm dann hinterher und fing fast an zu kreischen, als er dann plötzlich Antero neben Akio bemerkte, der sich dann zu ihm umdrehte und leise flüsterte "Blind, Weibchen?". "....." Shatan wurde dann langsam rot vor Wut, knurrte den Namen des anderen "Engels" nur.

Mitsuko hatte ihm erst zugesehen, sah dann aber zur Seite "Mag sein... aber...." er wollte noch weiterreden, ehe er diese erregenden Schmerzen spürte und sich schnell den Mund zuhielt, jedoch wirklich schnell Keuchte und etwas eingeschüchtert zu seinem Bruder sah. Er schnurrte dann doch plötzlich nebenbei "Zensho.... lass dein inneres Monster aus... halte dich nicht zurück~" er grinste dann, doch wusste, dass er sowas dann nicht ganz aushalten würde. Nicht noch mehr Lust, jedoch glaubte er nicht daran, dass man vor Lust sterben könnte.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 0:52

Akio bemerkte Antero, doch ging einfach weiter und sah kurz zu diesem im Augenwinkel. "Antero..schon lange nicht mehr hier gewesen, wo warst du ?", fragte er, doch sah dann über seine Schulter zu Shatan. "Falls du mit ihm streiten willst, macht das bitte woanders..", wies er ihn nur darauf hin. Raidon hatte es sich in dem Tempel seines Zwillingsbruders bequem gemacht und saß einfach auf dessen Thron im Thronsaal, hatte einen Ellenbogen an eine Armlehne gestützt und hielt sich mit der jeweiligen Hand den Kopf, sah erst gelangweilt vor sich hin, jedoch kam Akio dann in den Saal und erblickte den Aries Nemesite, verengte gereizt die Augen. "Raidon..was willst du hier?...", knurrte dieser. "Dich sehen ?~ du bist mein Zwilling..Volldepp", grinste dieser etwas und stand auf, ging zu diesem runter.

Der Rothaarige knurrte nur bedrohlich und biss fester hinein, jedoch fand er dies etwas zu sanft und er hörte auf, setzte sich dann nur breitbeinig auf Mitsuko und sah ihn sadistisch lächelnd an mit leicht zugekniffenen Augen, doch riss diese dann grinsend auf und wetzte erst mit seinen Klauen etwas auf den Aquarius ein, zerschlitzte ihm den Bauch und den Oberkörper, krallte ihm dann einmal über den Hals und eine Wange, dann waren die Beine dran. In einen Oberschenkel bis er fest hinein und war kurz davor, ein kleines Stück Fleisch rauszureißen. Nebenbei krallte er sich mit einer Hand wieder in das Glied des anderen und bohrte seine Nägel immer weiter hinein. Ein schweres Atmen war nur von Zensho zu hören, war also nicht mehr wirklich der von vorhin.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 1:03

Shatan knurrte erst noch, doch hörte Akio dann zu und folgte ihm lieber, jedoch mit Abstand, gefolgt von Antero, der sich von dem Chihuahua weniger beeindrucken ließ. Shatan erblickte dann Raidon und sah ihn irritiert an, wobei Antero einfach nur die Augen verengte und sogar schon auf den Nemesites losgehen wollte, da er auch schon seinen Speer erscheinen ließ. Shatan jedoch erschrak und sprang dem Todesengel in dem Weg, entriss ihm den Speer "Spinnst du!?", "...." Antero sah ihn nur gereizt an, doch zischte dann genervt "Niemand setzt sich auf den Königs Thron, außer der König selbst..." er sah dann gereizt zu Raidon, hatte ihm dies gerne ins Ohr gebrüllt.

Mitsuko fing deshalb zu Schreien an, gar zu Kreischen, jedoch dies noch immer voller Lust. Er spürte wie einst schon das Blut seinen Körper runterfließen, jedoch diesmal wurde ihm sogar schlecht dabei, jedoch ignorierte dies, bemerkte einfach nicht, dass sein Körper auch Grenzen hätte. Sein Geschlechtsteil reagierte auf diese Lust einfach, ersteifte komplett. Den Namen seines Bruders wimmerte er während er noch schrie, doch hustete schließlich Blut hoch, was er jedoch sofort wieder runterschluckte, die Bedeutung davon einfach ignorierend.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 9:10

Akio sah gereizt zu Raidon hinab, "Dein Grund kommt mir ehrlich gesagt etwas komisch vor..ich vertraue dir nicht und will es auch nicht wirklich...", knurrte er, aber hielt sich noch zurück. Raidon's Grinsen verschwand als er ihm zugehört hatte um diesem mitzuteilen, dass er es ernst meinte. "Ich habe mich verändert Akio, charakteristisch. Außerdem kann das nicht ewig so mit unserer Familie weitergehen...wenn wir uns vereinen, die gesamte Troy-Familie, sind wir vereint, fühlen uns auch besser, helfen uns gegenseitig so wie es sich gehört und sind dazu noch fast unschlagbar", entgegnete der Aries darauf nur etwas verärgert, da Akio es diesmal nicht einsehen wollte, was früher Raidon selbst gewesen wäre. Der Violetthaarige ging dann zu Anteros und sah ihn nur an, "Ist gut, aber ich kenne deinen König schon viel länger als du und weiß auch viel mehr über ihn, nicht böse gemeint", sagte er mit selbstbewusstem Gefühl, ließ sich sowieso von niemandem einschüchtern, sah dann aber zu Shatan hinab. "Danke..", er blinzelte verwirrt.

Zensho genoss das Geschrei und das Schmerzen bereiten so sehr, dass in ihm ein Gefühl entstand, dass er selbst nicht aushielt. Es glich vom Gefühl her wie einem Orgasmus, jedoch viel intensiver, als hätte er eine Überdosis Drogen konsumiert, so intensiv war es. Der Scorpio gab kurz ein gequältes, aber dunkles Gewimmere von sich, als würde er wissen, dass er zu weit ging und vor sich selbst um Hilfe bat. Jedoch biss er dann wieder in den Oberschenkel des anderen und riss ein noch kleines Stück heraus, schluckte es herunter mit blutverschmiertem Mund und Zähne, worauf seine Augen noch mehr zu glühen begannen. Sofort biss er Mitsuko an weiteren Körperteilen, riss manches wieder mit den Zähnen raus, jedoch nicht so viel, wunderlicherweise in seinem Zustand. Auch ins Glied biss er ihn erneut, leckte dann mit viel Druck darüber um das Blut genau aufzunehmen, das dadurch entstanden war. Auch ging er mit der Zunge etwas in die Schlitzwunden hinein.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 11:54

Antero sah Raidon wütend an "Kann mir doch egal sein, dass du ihn besser kennst: niemand setzt sich auf seinen Thron, außer er... Ich würde dir wirklich sehr gerne die Fresse polieren, Zwitterlein...". Shatan hörte ihnen nur zu und guckte genervt, mochte Anteros Verhalten wie immer nicht. Deshalb ging er lieber zu Akio und klammerte sich an dessen Arm, sah zu ihm hoch "Ich muss ihm dochbzustimmen Akio: Es ist wunderbar, seine Familie hin und wieder zu sehen.. denn im Gegensatz zu dir können wir dies nicht, weil ich keine Familie besitze, Antero,Mitsuko und Zensho haben sie verloren...."

Mitsuko hatte seitdem Zensho schon so übertrieb die Zähne zusammengebissen und die Augen aufgerissen. Schreien konnte er nichtmehr, da es wirklich zu viel für ihn geworden war. "Zensho..." flüsterte er so verängstigt und strich der Bestie vor ihm durchs Haar, ehe es jedoch dem Zwilling zu viel wurde und er das Bewusstsein verlor, nichtmehr reagieren konnte auf den anderen. Es schien diesmal jedoch gefährlicher um ihn, da er wieder in der fast gleichen Menge blutete, als schonmal, wenn nicht noch mehr. Das Blut hatte sich komplett am Boden ausgebreitet und färbten die Haare des Aquarius zu einer dunkelblau wirkenden farbe.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 15:23

Akio schloss nur genervt die Augen und seufzte auch nicht gerade traurig, sondern wütend. "Ich werde es mir überlegen..nur frage ich mich, warum er genau jetzt auftaucht..", er öffnete seine Augen wieder und sah Raidon nur an. "Geh mir aus den Augen solange ich am Überlegen bin", drohte er ihm, klang aber ruhiger. Raidon reagierte etwas beleidigt darauf, doch nickte dann nur mit arroganter Miene und drehte den anderen den Rücken zu, ging aus dem Tempel und sah sich etwas neugierig um, hatte die Gegend noch gar nicht genau betrachtet. Er ging dann etwas weiter weg vom Tempel und sah von weitem die anderen beiden, doch konnte nicht genau erkennen, was dort geschah und blieb stehen, blieb erst auf Abstand.

Zensho aber reagierte nicht und verpasste Mitsuko noch eine tiefere Wunde mit seinen Krallen, riss wieder etwas mit wobei einige Hautfetzen durch die Luft flogen. In dem Moment hatte er sich wirklich nicht mehr unter Kontrolle und hätte seine sadistischen Handlungen wohl weiter ausgeführt, wäre Raidon nicht plötzlich von hinten gekommen und ihn weggezogen. Der Aries fiel mit dem Scorpio nach hinten und hielt ihn fest, jedoch riss sich Zensho los und drehte sich um, sah den anderen knurrend an und biss diesem fest in den Hals, worauf Raidon die Augen zukniff und einen Schrei losließ, Zensho an den Schultern packte und ihn dann zu Boden drückte, jedoch der Rothaarige ihn dann wieder wegdrückte und immer so weiter.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 16:32

Shatan hörte nur geschockt Raidons Schrei, rannte dann auch sofort los "Ich habe die Zwillinge vergessen!". Antero sah ihm nach, doch rannte ihm dann nach. Bei den anderen angekommen, packte Antero Zensho im Richtigen Moment von hinten an den Schultern und zog ihn von Raidon runter. Er drückte den Scorpio mit dem Bauch auf den Boden und kniete auf seinen Kopf "Gehts dir noch gut?!" Schrie er ihn wütend an, sah dann zu Shatan, der sich zu Raidon gekniet hatte und einen teil seines Hemdes unten aufriss, sodass das Hemd bauchfrei wirkte. Jedoch verband er mit dem Stoff dann Raidons Wunde und sah zu ihm "Schnapp dir Mitsuko, bitte" er sah dann zum Aquarius, schrie dann nach Akio, brauchte diesen nun auch.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 21:17

Zensho atmete schwer und knurrend, krallte sich in die Erde und sah im Augenwinkel bedrohlich zu Antero hoch, war also immer noch nicht gescheit runtergekommen. Raidon sah Shatan zu und nickte, "Danke...dieser Typ..was ist mit ihm?!", fragte Raidon geschockt und stand dann aber sofort auf, lief zu Mitsuko und hob ihn auf seine Arme, starrte auf den entstellten Körper und hatte schon Mitleid mit diesem, rannte dann mit dem Aquarius einfach zum Tempel, wobei er Akio begegnete, der ihn verwirrt ansah, "Was zum?!", "Geh zu den anderen,  scheint so, als wäre einer deiner Krieger nicht mehr ganz bei Sinnen!", der Aries sah ihn gereizt an, rannte dann wieder zum Tempel mit Mitsuko. Akio rannte in die entgegengesetzte Richtung, sah dann die anderen.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   So 28 Jun 2015 - 21:44

Shatan sah Raidon nach, doch sah dann zu Antero "Schaffst du das?", "Ja... eigentlich schon.." Antero redete etwas nachdenklich umher, sah dann zu Zensho und fauchte ihn an "Deine Schuld, wenn dein Bruder STIRBT" er betonte das letzte Wort besonders, wollte so irgendwie Zensho runterbringen, jedoch würde das niemals gehen, wenn Zensho ihn nicht einmal hören würde.
Shatan nickte nur, verschwand schnell und tauchte rennend neben Raidon auf "Ich mochte die Zwillinge nie.... hatte anscheinend gute Gründe.... komm" Er rannte dann vorraus, in den Tempel, jedoch rannte er nicht zu sehr vor, wollte Raidon ja nicht abhängen. Schließlich ging er in ein einfaches Zimmer mit einem Bett, wartete auf Raidon und dachte angestrengt nach 'Was machen wir nun mit Mitsuko... ich kann dem doch kein Fleisch ersetzen!? Ich kann grad mal bis zu den schlimmen Kratzer etwas tun, aber ab da ist schluss... und ist ja nicht so, als ob Akio jemals Fleisch abgerissen bekommen hat! Woher soll ich dann sowas können!?' er schob dann etwas Panik, dachte noch nach 'Warum sorge ich mich so darum?... Von mir aus können sie ja ruhig sterben... aber Akio braucht ja auch Schutz, mehr sind Aquarius und Scorpio nicht für mich...'

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 18:46

Zensho fletschte nur mit den Zähnen, die immer noch blutverschmiert waren. Sah den anderen an, als würde er ihn gleich in Stücke reißen wollen, doch aus einem seiner leuchtend gelben Augen kam eine Träne hervor, die langsam seine Wange hinunterlief, als wäre er schon wieder fast unter Kontrolle, jedoch sah er dann wieder vor sich hin und brüllte kurz vor Wut. Akio kam zu den anderen gerannt und konnte es sich schon in Gedanken ausmalen, was passiert war. "Dieser elende Dreckskerl...danke Antero ab hier übernehme ich...das gibt es doch nicht!..", Akio ließ einen Lichtstrahl auf Zensho's Augen los, sodass dieser erblindete und diese fast weiß wurden, wobei Zensho wieder losbrüllte und von dem Lichtkrieger gepackt und über die Schulter geworfen wurde. Akio ging dann mit ihm vor Richtung Tempel.
Raidon folgte Shatan so schnell es ging und legte Mitsuko vorsichtig auf eine Steinplatte, sah ihn an. "Scheiße sieht das übel aus..wie verarztet man sowas?!" Fragte er total ahnungslos und übelegte danach. "Erstmal würde ich ihn säubern..das ganze Blut vorsichtig abwaschen",schlug er dann vor.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 19:20

"......" Antero sah nur zu ihn und schüttelte dann den Kopf, folgte Akio einfach "Ihn erblinden lassen?! Du weißt, dass Tiere manchmal auch KEINE Augen brauen?!" fragte er einfach nach, doch hatte nichts gegen die Tat seines Gottes, er wollte ihn nur auf etwas hinweißen.
Shatan sah dann zu Raidon und nickte "Hast recht..." er rannte dann um einen Eimer und Wasser, kam dann nach einiger Zeit zurück und zog sich sein Schwarzes Hemd aus, da er darunter ja noch eines Anhatte. Er seufzte und fasste Mitsuko jedoch zuerst an den Hals, wollte sehen ob dieser überhaupt noch lebte, er sagte danach Raidon auch nicht, wie es um den anderen stand. Der Engel schnappte sich dann den "Fetzen" und tauchte ihn ins Wasser, ehe er begann, vorsichtig das Blut wegzuwischen. Nebenbei sah der Pinkhaarige im Augenwinkel zu Raidon "Sag mal: ist Akio immer so gewesen? So... abweisend gegenüber Liebe?"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 19:59

"Warte nur bis er wieder bei Sinnen ist, dass er sich seiner Tat bewusst ist..töten will ich ihn ja nicht und ihm ein Körperteil abschneiden auch nicht...", Akio ging einfach weiter mit Zensho der rumknurrte und ihm einige tiefe Kratzer verpasste, jedoch machte das Akio nicht wirklich etwas aus. Im Tempel angekommen, ging er durch verschiedene Gänge und Treppen hinunter, bis er zu der Tür kam, wo einst die Zwillinge standen, öffnete diese dann und ging hinein, warf Zensho auf den noch blutverschmierten Boden und kettete diesen vorsichtshalber an die Wand wie einen Hund, mit einer Kette um den Hals, die andere Hälfte der Kette an einem Ring, der aus der Wand ragte. Schweigend sah er zu Zensho, der erstmal nur am Boden lag und seine Haare sein Gesicht verdeckten. Akio ging dann nur wieder und schloss die Tür hinter sich, riegelte diese nochmal wirklich ab und verschwand wieder nach oben.
Raidon stellte sich hinter Shatan und sah diesem zu, wie sorgfältig er das Blut wegwischte. Da er um einiges größer war, konnte er über den Engel hinweg sehen. Er starrte aber nur auf Mitsuko, "Das war er schon immer und keiner wusste warum..keiner wusste aber auch,  warum ich damals so durchgedreht bin...unsere Eltern hatten uns eigentlich nie falsch behandelt..es passierte einfach", sprach er dann etwas abwesend, doch erzählte nur die Wahrheit.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 20:15

Antero nickte nur, doch ging dann, als Akio Zensho anketten ging, einfach rauf auf das Dach des Tempel. Er wusste, dass er in Shatans Nähe nur mit diesem Zicken würde, weshalb er es sich hier oben gemütlich machte und nachdachte, jedoch eher lieber Zensho bewachen würde, vertraute ihm nichtmehr.
Shatan hörte ihm zu und seufzte "Ist manchmal so.... geht ja nicht nur um die Erziehung..." er war dann schließlich fertig und legte den Stoff beiseite. Er strich dann nur vorsichtig über die Kratzer von Mitsuko, dass diese wenigstens schnell trockneten. Er sah dann zu den Wunden, wo selbst Fleisch fehlte. Er dachte nach, doch redete nebenbei noch mit Raidon "Mir wurde der größte Teil meiner Flügel abgerissen, nicht alles, weil Flügel meine Schulterplatten ersetzen.... Ich würde die Flügel wiederbekommen, wenn ich einen Kuss meiner Liebe bekomme, deshalb will ich Akio niemals verlieren... Es geht mir aber nicht um meine Flügel, eher um Akio.. nur leider ist er so abweisend...". Im Endeffekt schloss der Engel dann die Augen und meinte noch "Ich würde fehlendes Fleisch durch Holz oder ähnliches ersetzen... Solche große Mengen an Fleisch sind unmöglich zu verwachsen.... wenn wir zu lange warten, so wird sich Haut über die Wunden wieder bilden.. ich muss den Ersatz aber in die Wunde drücken, damit die Haut sich über das Material wachsen lässt"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 20:30

Akio verschwand zurück in sein Schlafgemach, musste über einiges Nachdenken und vertraute Shatan und Raidon einfach mal."Sie bekommen das hin..", er starrte vor sich hin,"Meine Familie..was habe ich davon, wenn ich mich ihnen anschließe...?", fragte er sich, doch überlegte es sich, es war also nicht so, dass er es nicht wollte.
Zensho dagegen richtete sich auf und sah zu Mitsuko's Blut auf dem Boden, das schon getrocknet war. Dann starrte er auf das frische von ihm an seinen Händen und Fingernägeln sowie an den Armen. Nicht länger, so riss er einfach an der Kette und zerteilte diese mit wenig Kraftaufwand, stand dann auf und sah so gut wie gar nichts, drehte jedoch den Kopf etwas, als würde er sich umsehen. Er knurrte dann nur wieder leise, was immer lauter wurde und brüllte wieder voller Zorn, schlug gegen die Wände und schmiss einige Fackeln durch den Raum, tastete sich dann zur Tür und schlug mit aller Gewalt dagegen, stieß dann ein sehr lautes Brüllen von sich los, drehte wohl wieder durch.
"So ist das..tut mir leid für dich..ich kann mal versuchen mit ihm zu reden..werde ich wohl sowieso demnächst wieder..dann kann ich ein gutes Wort bei ihm einlegen über dich..aber zwingen will ich ihn nicht..vielleicht entsteht es ja von s-", Raidon stoppte dann als er das laute Gebrüll hörte und weitete die Augen, sah sich um. "Hoffentlich kommt der nicht hier rein..vor ihm habe ich sogar etwas Respekt...", murmelte er, doch sah dann wieder zu Mitsuko, starrte auf die Wunden, die total offen waren. "Sonst gibt es doch immer Götter für jeden Mist..die könnten das eigentlich heilen...aber bis wir da jemanden finden...".

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 20:52

Shatan hörte dem Gebrülle nur zu und sah dann zu Mitsuko, sah dann zu Raidon "Du sollst kein Wort für mich bei Akio einlegen.. wenn er mich nicht lieben kann, dann soll es so sein.. vielleicht ist es auch gut so..." danach hörte er ihm noch zu und seufzte, ehe er leise und verzweifelt kicherte "Ich kenne auch jemanden, aber selbst bis er hier ist, so ist dieser Körper hier zerstört...." er drehte sich dann zu Raidon um "Wenn der Körper zerstört ist, stirbt er auch ganz.. Mit körper meine ich auch selbst die Organe... Wenn nur die Muskeln zerstört sind wie nun, so kann er gelähmt sein oder zurückgeblieben, sodass er gerade mal Geistlich da sein kann und alles körperliche neu erlernen muss... Und wenn ich meinen Freund hole, so ist die Chance groß, dass er Kriegsgott Ares auf diesen Platz hier hetzt ohne es zu wissen..." Er sah dann zu Mitsuko "Ich kann hier auch keinen Gott an diesem Platz schicken lassen nur für jemandens Leben, verstehst du? Das einfachste wäre es, den Körper zu lähmen und Mitsuko so weiterleben zu lassen.. Und selbst wenn sein Körper wieder fit wäre, so ist er geistlich gerade total woanders: In einer Fantasie oder erinnerung, die ihn nicht zu bewusstsein kommen lassen will... und sowas würde wiederrum bedeuten, dass Zensho in Mitsukos Gedächtnis vordringen muss geistlich, jedoch ist dies gerade nicht möglich und es ist selbst für Zensho gefährlich... Dies hier, Raidon, ist eine komplett gefickte Sackgasse... Und wir können Mitsukos Erzieher, in dem Fall Zensho, nicht fragen, weil es nicht möglich ist weil dieses Monster gerade zu blöd ist sein Hirn einzuschalten!" er begann dann zu schreien und stampfte aus Wut auf, meinte dann nur "Und egal, was ich tue, es wird meine schuld sein, weil bei jeder entscheidung etwas schiefgehen wird!"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 21:25

Raidon hatte ihm die ganze Zeit nur zugehört, wollte erst gar nicht dazwischen reden und dachte nebenbei an eine andere Lösung, jedoch fand er keine bessere in dem Moment. Nachdenklich sah er Mitsuko an, fasste sich mit Daumen und Zeigefinger am Kinn und starrte vor sich hin, eher auf die Wunden. "Fast jeder Gott ist fähig jemanden ins Leben zu rufen oder allgemein Wunden zu heilen, fällt mir gerade so ein..ich kenne auch zwei Götter, die vielleicht dazu imstande wären..aber erst holen wir Zensho...vielleicht schafft er es, etwas positives zu erreichen mit seiner Liebe...aber jemand muss da runter gehen..", Raidon sah Shatan dann an, blinzelte nur und schüttelte dann den Kopf. "Niemals..das mache ich..ich versuche auf mich Acht zu geben...so gefährlich kann der Typ doch nicht sein!", genervt eilte der Aries Nemesite aus dem Raum in den Keller zu Zensho. Erst starrte er verstört zur Tür, da der Scorpio noch dagegen schlug, doch sein Gesichtsausdruck veränderte sich dann schlagartig. Mit einem drohenden Blick sperrte er die Tür auf und riss sie auf, jedoch war Zensho verschwunden, da er wusste, dass er sonst die Tür ins Gesicht bekommen hätte. Vorsichtig betrat Raidon den Raum und sah hinter sich, doch wurde dann schon brüllend von dem anderen angesprungen, der ihn zu Boden drückte und knurrte, "ZENSHO! REIß DICH GEFÄLLIGST ZUSAMMEN !", brüllte Raidon zurück, wurde jedoch wieder in den Hals gebissen, doch kniff nur die Augen zu und krallte sich in Zensho's Schultern, "MITSUKO IST AM VERRECKEN WEGEN DIR!", er stoppte kurz, schluckte etwas Blut hinunter, "UND NUR DU ARSCHLOCH KANNST IHM MIT HÖCHSTER WAHRSCHEINLICHKEIT HELFEN!", fuhr er dann verärgert vor, wobei der andere ihn nur angrollte und ihm ein Rüstungsteil vom Leib riss, sich sofort da rein krallte. Raidon riss wieder die Augen auf und drückte ihn mit aller Kraft weg, versuchte wieder aufzustehen. "Scheiß Vergewaltigungsbestie...so schlimm war nicht mal ich..Respekt", er spuckte kurz Blut und starrte zu Zensho, der auch abwartete.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Mo 29 Jun 2015 - 21:51

Shatan wartete erst noch ab, sah dann zu Mitsuko und bekam wieder Panik, ehe er aus dem Zimmer ging und die Tür zusperrte, dann schnell Raidons Weg runter folgte und die beiden auch bald sah, jedoch sich sofort vor Raidon quetschte "Ja: 'VERSUCHE auf mich acht zu geben'?...." er sah dann zu Zensho und ging auf ihn zu "Mitsuko ist am sterben, seelisch und körperlich... wenn du dich nicht beeilst und diese Scheiß Bestie wieder einschließt, so wird sein Körper unfähig sich wegen DIR zu bewegen... Warte länger, und vielleicht stirbt seine Seele in seiner eigenen Fantasie, es liegt bei dir: mir ist dein Bruder egal... es war deine Schuld und eigentlich sollte er als deine Strafe sterben, aber es ist nicht seine Schuld, dass er dich als Bruder hat.." erzählte er ihm nur und hielt ihm seinen Arm hin "Beiß ruhig rein, mir egal... was brauche ich schon beide Arme? Jedoch bedenke, dass ich mit einem Arm niemanden rufen könnte... und Raidon würde auch nur Lebendig jemanden holen können..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 15:58

Zensho hörte dem Engel nur knurrend zu, doch holte dann einfach mit seinen Klauen aus um Shatan zu zerfetzen. Jedoch weitete Raidon die Augen und reagierte früher, zog den 'Kleinen' von ihm weg und ließ ihn los, schubste ihn hinter sich. Zog den Scorpio dann zu sich und rammte ihm eines der Hörner an seiner Rüstung in den Bauch, wobei man es deutlich hörte, wie tief es sich reingebohrt hatte, anders konnte Raidon ihn nicht aufhalten momentan. Der Aries Nemesite begann plötzlich zu grinsen und seine blauen Augen glühten etwas, sah wie einige Blutspritzer durch die Gegend flogen und schmiss Zensho auf den Boden, holte mit der Faust aus und schlug diesem ins Gesicht. Zensho gab einen verzerrten Laut von sich, gar nicht wie ein Mensch, und packte Raidon's Handgelenk, schmiss ihn über sich drüber und schnappte sich ehe man sich versah Shatan, drückte diesen auf den Boden wo Mitsuko's getrocknetes Blut darauf verteilt war und grinste diesen sadistisch an, "Du gehörst mir, Engelchen~", knurrte er und fuhr mit seinen Nägeln über den Bauch des anderen, jedoch kam der Violethaarige von hinten und riss Zensho von diesem, verpasste ihm einen Tritt in den Magen und hob Shatan auf seine Arme, rannte mit diesem dann weg. "Gegen den Typen komme ich nicht an wenn du dabei bist...das ist ja noch gefährlicher!", er sah dann kurz nach hinten, hörte Zensho's Gebrüll und weitete die Augen, lief weiter, doch knallte dann gegen Akio und flog mit dem Engel nach hinten um, umarmte ihn schützend, damit ihm nichts passierte. "Aargh ...", "Ihr elenden Narren! Warum geht ihr zu ihm ?! Jetzt läuft er wieder frei herum!", fuhr Akio beide an, sah dann zum Gang und ging hinter, zu Zensho. Raidon seufzte nur, schwieg.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 18:33

Shatan bekam kaum was mit, war durch Zensho ziemlich verängstigt, jedoch als er schließlich Akios wütende Stimme hörte, so starrte er nur auf den Boden und schwieg. Er sah dann zu Raidon und flüsterte leise "Es tut mir leid.... Ich konnte dich da aber nicht alleine lassen..." er drückte sich dann an den Aries Saint und drückte sich die Hände vor die Augen "Akio ist nun bestimmt wütend auf mich.... ich habe es total verbockt...". Er stand dann auf und schüttelte den Kopf "Es ist aus..... wir können Aquarius schon tot schreiben... wer ist bestimmt schon tot... so wie wir ihn liegen gelassen haben, war es alles meine Schuld..". Er sah dann aber in Akios Richtung, und dies ziemlich unsicher. Immerhin wollte er diesen nicht nochmehr nerven wie nun schon.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 19:26

"Dir braucht es nicht leid tun..nur muss man so sehr auf dich aufpassen..", Raidon schloss seine Augen und stand wieder auf, ballte beide Fäuste und öffnete seine Augen wieder. "Akio fängt sich schon wieder..und wir retten Mitsuko verdammt nochmal!", sprach er mit verärgertem Ton und wollte Akio folgen, blieb jedoch stehen, als man einen qualvollen Schrei hörte. Nach wenigen Minuten kam Akio zurück, mit Zensho hinterherschleifend, der seine Augen geschlossen hatte, aber noch lebte. Schweigend sah er seinen Engel und seinen Zwillingsbruder an, ging dann Richtung Mitsuko. "Shatan, komm mit!", befahl er rufend, ging aber währenddessen weiter. Raidon sah dem Weißhaarigen nur blöd nach, doch folgte ihm dann.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 19:32

Shatan sah Akio erst irritiert nach, legte noch den Kopf schief. Bei dem Befehl zuckte er zusammen, doch rannte sofort auch und fragte sich jedoch, ob er es wirklich bei Akio verbockt hatte. Er rannte jedoch dann an Akio vorbei und sperrte die Tür auf, machte sie dann auf und wartete auf Akio, sah in den Raum zu Mitsuko, merkte auch, dass dieser die Temperatur des Raumes sinken hat lassen, weil es ihm wohl zu heiß geworden war, so eingesperrt in einem Raum ohne geöffnetem Fenster oder sonstiges.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 20:08

Akio ging schweigend hinein, immer noch Zensho hinter sich herziehend. Dieser wachte langsam auf, sah benommen vor sich hin und schien wieder sehen zu können, da seine Augen wieder gelb waren wie sonst immer. Akio ließ diesen dann los und sah runter zu diesem, "elender Bastard...steh gefälligst auf und sieh dir an, was du getan hast oder ich werde dich in den gleichen Zustand bringen, nur noch schlimmer, Scorpio! ", sprach er mit einem zornigen Ton, so wie sein Blick. Zensho sah nur zu Akio hoch und hielt sich den Kopf, stand langsam auf. "Aah...mein Kopf..", er spürte dort stechende Schmerzen, die ihm allerdings nicht gefielen. Der Weißhaarige verengte ungeduldig die Augen und verpasste Zensho einen heftigen Tritt, sodass dieser zu Mitsuko auf den Boden fiel und die Augen zu kniff, sich in den Steinboden krallte und sich langsam wieder aufrichtete, zu seinem Bruder sah und einen entsetzten und erschrockenen Gesichtsausdruck machte, ein Gefühl in sich hatte, als würde sein Herz aufhören zu schlagen. "Oh Gott...Mitsuko...", schnell ging er zu ihm, auch wenn nur etwas Abstand zwischen ihnen gewesen war, doch er wollte ihm so nahe wie möglich sein. Er sah diesem ins Gesicht und biss die Zähne zusammen, worauf eine Träne an seiner Wange hinunter lief, plötzlich realisierte, dass er es war und übertrieben hatte. Er legte seinen Kopf auf dessen Brust und kniff die Augen zu. "Mitsuko...es tut mir so leid...verdammt nochmal..", er schluckte, "Es tut mir so leid...ich hätte es wissen müssen...ich..", er stoppte und sagte nichts mehr. Raidon kam ebenfalls in den Raum und sah nur zu, sowie Akio, der jedoch dann zu dem Aries sah.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 20:23

Shatan sah erst von der Tür aus zu, wollte von Zensho nicht mehr angefallen werden in nächster Zeit. Jedoch wollte er ihm auch nicht näher kommen, aber anders ging es im Moment nicht. Er ging dann zu Zensho "Bei der Zeit, die wir verbraucht haben, kann er nicht vollständig zur gleichen Zeit einfach wieder normal weiterleben.. und du, als sein Bruder, hast nun die wahl: Entweder wir lähmen seinen Körper, oder wenn möglich nur den Unterleib, den du am meisten angegriffen hast. Oder wir lähmen ihn so, sodass er sich erholen kann, jedoch er nachher ALLES wieder erlernen muss, von Finger bewegen und Gehen bis zu allem anderen... anders geht dies nichtmehr, Zensho.. dazu haben wir zu lange gebraucht.. und es besteht auch die Gefahr, dass er seelisch in seiner eigenen Fantasie abwesend ist, sodass wir ihn aus seinem Traum holen müssen.." er sah dann zu Akio und Raidon "Ihr würdet es zwar eher schaffen von der Kraft her, weil Zensho gerade angeschlagen ist: aber ihr könnt seine Geschichte nicht nachvollziehen... Ihr würdet es mit aller Sicherheit schaffen, jedoch ob Mitsuko aufwacht durch euch ist die wirklich größte Frage..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 20:40

Zensho brauchte eine Weile um Shatan antworten zu können, so niedergeschlagen war er nun. Doch sah dann nur traurig zu dem Engel, "Das erste ist die einzige Möglichkeit, bei der ich nicht so viel Schuldgefühle haben würde...auch wenn ich sie jetzt schon habe...", er verstummte kurz, "Ich will eine andere Lösung..egal was ich dafür machen muss...es muss doch noch etwas geben!", verzweifelt raufte er sich die Haare, sah wieder zu Mitsuko, "Ich bin doch das Letzte..ich würde ihn sogar meinen Körper geben..", Zensho sah dann vor sich hin. "Wir haben kaum Beziehung zu ihm..", sagten beide Brüder im Chor, sahen sich dann kurz verwirrt an, doch verschränkten dann die Arme und sahen auch gleichzeitig vom anderen weg. "Pff..", gab Akio nur von sich und schloss genervt die Augen. Raidon jedoch sah dann zu Zensho, hatte irgendwie doch Mitleid. "Armes Schwein..", meinte er dann nur und ging zu ihm und Mitsuko, legte seine Hand auf die Brust des anderen und schloss die Augen, versuchte sein Cosmo auf ihn zu übetragen, jedoch war es eben ein dunkles Cosmo, auch etwas das von Nemesis. Zensho sah Raidon erst zu, blinzelte verwirrt und brauchte eine Weile, doch tat dann dasselbe, was gut war, da beide jetzt noch mehr Kraft von sich geben konnten. "Beweg deinen Arsch hierher, Akio...", sprach Raidon ruhig,  da er sich noch konzentrieren musste. "Bitte was?!", "Beweg deinen ARSCH hierher, du Penner..du bist nur mein Bruder und so behandele ich dich auch..für mich bist du kein Gott, Dummerchen ~", grinste Raidon dann etwas. Akio sah ihn an, als würde er ihn gleich umbringen wollen, doch riss sich dann zusammen und ging zu ihnen, tat das gleiche, gab etwas von seinem starken Cosmo her.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   Do 2 Jul 2015 - 20:53

Shatan sah den dreien nur zu, doch erschrak, als Antero hinter ihm auftauchte und ihn wegschob, grinste dabei noch "Weibchen, du machst da nicht mit... wir wollen ihn nicht absterben lassen~" er legte seine Hand dann zu die der anderen, während er einen Arm um Akios Schulter legte und ihn deshalb etwas frech angrinste, jedoch den Gott nur etwas nerven wollte. Shatan sah den Todesengel genervt an, doch lächelte dann und sah zu, wie Mitsukos Wunden heilten. Der Engel legte dann den Kopf schief 'Sie geben ihr Cosmo zum Teil Aquarius.. aber deshalb erkenn ich sein Cosmo kaum noch... nurnoch die vier in ihm... wie verwirrend.. jedoch auch ein großes Ziel...? Denke kaum... wer will schon die Vier aufeinmal angreifen..?'. Im Endeffekt wollte er den dreien jedoch sagen, sie sollten aufhören, jedoch ließ er sie nach ihrem Gefühl. Jedoch am liebsten würde er den scheiß Todesengel von Akio ziehe, am besten an den Haaren.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Akio's Lichttempel   

Nach oben Nach unten
 
Akio's Lichttempel
Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: