StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die römische Unterwelt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 15:15

Nyx sah zu Zeus. "Sieh mich an Zeus...was siehst du denn? Seh ich bitte schön noch wie eine Göttin aus? Ich hab schon alles verloren, ich hab meine Macht verloren, mein Ansehen, eigentlich hat jeder vor mir Angst, ich habe Geliebt ich hab meine Liebe verloren und nun? Was bin ich? Ich bin nur noch ein Schatten meiner selbst, ich bin nicht mehr das was ich einmal war, nicht mehr die die ich sein sollte" sagte sie dann. Sah zu Kallisto. "Also könnte man die Körper in einen tun aber trotzdem würde einer sterben? Weiß man den wer genau sterben wird oder ist das nach zufall?" fragte sie dann. Sah dann zu Zeus hoch.
Orcus nickte. "Du willst nicht wissen wie Seelen jammern wenn sie tod beleiben wollen, sie betteln dich an, das du sie in Ruhe lässt, sie flehen darum tot zu bleiben. Selbst Jupiter hat fast schon darum gefleht, da der Tod so verlockend ist, selbst für einen wie Jupiter."
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 15:21

"Hör auf sowas zu sagen, Nyx...Hera wird mich wieder dafür schlagen, aber du bist nicht so, wie du dich beschreibst...ich sehe immer noch die wunderschöne Göttin in dir, die du immer warst...lass dich nicht von dem, was andere mit dir machen herunterziehen...sondern steh wieder auf.." sagte er und hob leicht ihren Kopf, sah ihr in die Augen. Er sah dann langsam wieder zu Kallisto. "es könnten beide überleben..aber es ist eher unwahrscheinlich..eine der beiden Seelen würde es nicht standhalten..da ist es sicherer über Schicksal einfach einen zu töten und bei dem noch lebenden bleibt sie dann...wenn beide in einen Körper zusammen sind kann es außerdem zu schwerwiegenden Folgen kommen...ein Dämon und ein Mensch in einem Körper..."
Kallisto sah ihn nur entsetzt an, sah dann langsam weg. "Also...nein..trotzdem...ich kann mich nicht entscheiden..es klingt gemein und nicht fair, aber der Zufall muss es ausmachen.." sagte sie leise und verbarg ihr Gesicht langsam hinter ihren Händen, begann stumm zu weinen.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 15:28

Nyx sah zu ihm hoch, vergrub einfach ihr Gesicht an seiner Brust, viel zu verlieren hatte sie nicht mal. "Ich will wieder lieben können...ich will wieder jemanden haben ich fühl mich eher alleine als Glücklich...kann man Lieben verlernen Zeus?" fragte sie dann leise. Sah dann im Augenwinkel zu Kallisto. "Das bekannte Problem der Besessenheit...ich glaube auch wenn einer von beiden es nicht überleben würde, würde es trotzdem nicht mehr so sein wie es früher bei den beiden war" sagte sie dann.
Orcus nahm sie in den Arm, seufzte dann. "Hör auf zu weinen, Nyx sagte gerade schon das Weinen nichts bringt, es wird dir nicht helfen" sagte er nun und sah zu Ihr. Strich ihr vorsichtig durchs Haar. Wollte nicht das sie so niedergeschlagen war.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 15:36

Zeus strich ihr vorsichtig durchs Haar. "Vielleicht? Wenn es so ist, dann habe ich es auch verlernt...ich habe verlernt die richtig zu lieben, die mir einst alles bedeutete..." sagte er leise und seufzte dann. legte einen Arm um Nyx und ging mit ihr einfach zurück zu den anderen beiden. "Entscheide dich nun...soll das Schicksal sich für einen entscheiden oder sollen wir es wagen? Denk dran..wenn wir es wagen können es beide überleben...aber auch beide sterben." meinte er leise. Kallisto drückte nur ihr Gesicht an Orcus' Schulter, sah dann langsam zu Zeus und dachte nach.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 15:42

Nyx ging mit Zeus zurück. Sah dann zu Kallisto, und sah dann zu Orcus, dieser sah zu der Nympe in seinem Arm. "Ganz ruhig Kallisto, du schaffst das schon" meinte er dann. Sah dann zu Zeus, war verwirrt wegen Nyx aber sagte nichts, da er bemerkte wie es der Göttin gerade ging, hatte sowas eigentlich noch nie gesehen, wusste das Zeus wohl eigentlich früher sogar Angst vor ihr gehabt hätte, aber das Bild was er da gerade sah, verwirrte ihn zutiefst.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 15:49

Zeus schwieg einfach dazu. "Frag einfach nicht...es geht hier um etwas anderes.." meinte er dann und sah dann zu Kallisto. Diese schloss nur langsam die Augen. Atmete tief durch und sah dann wieder zum Obergott. "Dann...soll lieber einer dem Schicksal erlegen...es ist mir lieber, als wenn hinterher beide sterben oder es zu Problemen kommt, wenn sie in einem Körper sind.." meinte sie leise. "Aber du bist nicht zufrieden mit dieser Entscheidung. "Wer schon?" fragte sie nur und zuckte leicht mit den Schultern. "Es führt kein Weg dran vorbei..."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 16:00

Nyx wartete ab wen Kallisto wählte das er starb, natürlich wusste sie das es eine schwere Entscheidung war so etwas zu fällen, aber das musste Nyx früher als Herrscherin auch tun, und manchmal tat es ihr leid was sie da tat, noch heute verfolgten sie davon albträume manchmal und es nagte noch heute an ihrem Gewissen das keine Ruhe mehr gab. Orcus nickte nur kurz als Zeus meinte es ist eine andere Sache.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 16:03

Kallisto seufzte nur nochmal und sah dann zu Zeus. "Tu es einfach...lass das Schicksal entscheiden, wer stirbt...ich werde es dann sehen, wenn ich zum Anwesen zurückkehre..." sagte sie leise und schloss die Augen. Zeus nickte nur. "Wie du willst." Er schloss die Augen und flüsterte dann etwas, wie eine Art Zauberspruch, bei dem einfach durch Zufall einer von ihnen einen friedlichen Tod sterben würde, fast wie aus Altersschwäche, ohne Schmerzen, einfach einschlief und dann aus dem Leben verschwand.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 16:07

Nyx sah zu Zeus, sah dann einfach wieder weg. Wartete ab was wohl dann irgendwann passieren würde. Orcus ging dann zurück in den Saal, schloss dann die Augen. Dachte eigentlich nach wie man Jupiter überhaupt zurückholen konnte, wenn er es nicht mehr wollte. Wusste das Macha dann am Ende wirklich wahrscheinlich ein seelisches Wrack werden könnte, dadurch das Jupiter tot war.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 16:09

Zeus öffnete die Augen und sah dann zu Kallisto. "Du kannst nun zurückkehren..einer von beiden ist gestorben, wer, das weiß nicht einmal ich..." Kallisto nickte leicht und verschwand dann einfach.
->Anwesen der Dorians

Zeus sah zu Nyx, strich ihr vorsichtig durchs Haar. "Das Leben besteht aus vielen schweren Entscheidungen...es kann gut oder schlecht sein.." meinte er seufzend, sah Orcus der Weilen nach, wie er wieder in den Saal ging.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   So 28 Jun 2015 - 16:14

"Die meisten sind eher schlechte Entscheidungen...jedenfalls bei mir" sagte sie dann nur und sah sich dann um. Normalerweise zeigte die Göttin nie diese Gebrochene Seite, sondern verschleierte dies immer. Aber nun würde sie es nicht mehr wollen, sie merkte selbst wie langsam ihre Zeit ablief, wie sie tag für tag der Verstrich langsam kalt wurde in Bezug auf Liebe, hatte schon zu viel Enttäuschung erlebt, hatte sich immer nur die Männer ausgesucht die sie dann mal kurz durchgenommen hatten, es Kinder entstanden und sich dann wieder verzogen hatten.
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 16:37

> Anwesen

Orcus kam mit Ana hier her. Direkt in den Thronsaal und schmiss sie einfach auf den Boden vor dem Thron, setzte sich dann und sah zu der Göttin. "Und macht es spaß mit ihm? Mich zu verlassen nur weil du Sex mit ihm hattes MACHT DAS DICH GLÜCKLICH!!" brüllte er dann auch schon.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 16:42

Ana blieb erst liegen, setzte sich dann aber langsam auf und legte die Arme um ihren Bauch. Da sie eigentlich total schlank war, konnte man schon einen kleinen Bauch erkennen, schließlich wuchsen Kinder bei Göttern etwas schneller heran. "Er hat mich von dir weggeholt...er hat Recht, was dich betrifft...außerdem respektiert er meinen Wunsch..es war reiner Zufall, aber ich bin froh, dass er mir meine Jungfräulichkeit nehmen konnte, bevor du es getan hast." meinte sie etwas bissig und stand dann langsam auf.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 16:49

Orcus stand auf. Ging zu ihr, holte aus und gab ihr eine kräftige Watsche, hielt sie dann aber fest sodass sie nicht die Treppen runterfallen konnte. "Ich liebe dich immer noch verdammt, warum kapierst du es nicht das dieser Schlangengott dir was vorspielt?" sagte er dann, schüttelte sie eher durch, so als ob er sie zur Vernuft bringen wollte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 16:55

Sie schrie dabei auf, hielt sich ihre Wange, die pochte und schmerzte von dem Schlag. Ana sah dann langsam wieder zu Orcus. "Ich dich aber nicht mehr!" sagte sie dann und geriet deutlich sichtbar langsam in Panik, versuchte sich aus seinen Griff zu befreien, krallte sich dazu auch sehr fest in seine Handgelenke.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:00

Der Unterweltgott sah sie gereizt an. "Solange bin ich bei dir gewesen und dann das" sagte er dann. Spürte zwar das Krallen von ihr, jedoch ließ es ihn kalt. "Mir reichts mit deinem Stolz" sagte er dann, zog sie die Treppen dann runter. Ging dann in einen Raum mit ihr. Drückte sie auf eine Liege und machte ihre Handgelenke und Füße Fest. "Ich nehm dir jetzt das Kind, mir egal was Naga tut, mir reichts du untreues Miststück" sagte er dann knurrend.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:03

"NEIN...Orcus..!" Sie wehrte sich wirklich stark, wollte nicht, wusste, was er gleich tun würde, jedoch war sie dennoch schwächer als der Gott. Ana versuchte sich trotz allem auch von der Liege loszureißen, sah zu Orcus. "Bitte nicht..." Sie sah ihn flehend an und bekam langsam Tränen in die Augen, wusste aber, dass sie damit womöglich nicht das Herz des Unterweltgottes erweichen konnte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:07

"Du hast mich verlassen Ana, und das wird jetzt deine Belohnung sein, keiner geht einfach weg wie du es getan hast. Und jetzt hör auf zu weinen, hilft dir nun auch nicht mehr" sagte er dann kühl, zeigte wohl sein wahres Gesicht gerade. "Soll ich dir es mit Bloßer Hand rausreißen? Oder soll ich es sanft machen hmm? Wobei...du hast die Schmerzen verdient Schlampe" sagte er dann.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:10

Ana schüttelte nur leicht mit dem Kopf, ließ den Kopf dann sinken und drehte ihn weg von Orcus. Sie sah nur stumm zur Seite und weinte stumm, sagte nichts mehr, überließ es ihm also, weil sie wusste, dass es ihr so oder so schmerzen wird. Langsam schloss sie dann auch einfach die Augen und zitterte wieder leicht vor Angst.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:19

Orcus grinste leicht und ging um sie rum. "Wärst du mir treu geblieben, dann wärst du nun nicht in dieser Lage Ana, aber nun..." sagte er dann. Strich ihr über die Wange und sah dann zu ihrem Bauch. "Es könnte sehr sehr schmerzhaft sein" sagte er dann. Ging dann aber zum Bauch, strich darüber. "Du weißt ja wie so ein Kind rauskommt... also hohle ich es auch so raus dieses Embryo" meinte er dann schmunzelnd. Scharfe Fingernägel wuchsen ihm dann auch schon. Strich über ihr Oberschenkel und sah verträumt drauf. "Wie sehr ich mir diesen Moment wünsche" sagte er dann.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:22

Ana schluchzte nur leise, öffnete leicht ihre Augen und sah dann zu Orcus. Sie hörte ihm erschrocken zu, sah zu seiner Hand, blickte fast schon sehr verschreckt auf die Fingernägel. "Orcus...bitte nicht.." flehte sie nur nochmal, wusste aber, dass es nichts nützen wurde, Sie schloss dann einfach wieder die Augen und machte sich darauf gefasst, dass sie gleich eine Menge Schmerzen spüren würde, gerade wenn er dabei so vorging wie er es gesagt hatte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:31

"Och...jammerst du so um dein Kind? Ich hoffe das das Kind...ein schönes kurzes Leben hatte weißt du Ana?" meinte der Unterweltgott. Drang dann mit seiner Klauenartigen Hand unten in ihr ein. Eher ohne Rücksicht. Er spürte natürlich auch das Blut, kam dann zu dem Muttermund irgendwann auch schon, öffnete diesen dann und schabte das Embryo aus ihr hinaus.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:35

Ana sah nur nur Tränenverschleierten Augen zu ihm. Sie schloss die Augen wieder, weinte weiter, schluchzte, spürte dann jedoch, wie die Klaue in ihr eindrang, er immer tiefer ging und schließlich spürte sie nur noch unglaubliche Schmerzen, stöhnte leidend und vor Schmerzen auf, schrie dann jedoch, da das Schaben schließlich auch ihr Inneres traf und spürte, wie ihr das Blut an den Beinen entlang lief. Generell schmerzte alles, am meisten aber das Gefühl ihr Kind zu verlieren.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:43

Orcus hörte das schreien von ihr, sah dann zum Blut das ihre Beine hinablief. Hatte alles komplett rausgeschabt, zog die Hand nun raus. Hielt den Inhalt in der Hand. "So das war mal dein Kind" sagte er dann. Ging zur Tür, drehte sich dann aber zu ihr und ging zu ihr. "Da ich dich jetzt hier liegen lasse für Naga, kann er ja dieses Geschenk von mir an ihn sehen nicht? Musst nur warten bis er kommt" sagte er dann. Ließ es dann auch schon auf ihren Bauch fallen. Er wischte sich das ganze Blut ab, sah dann zur Tür, und lächelte leicht. "Naga du kannst gerne rein kommen, hab gerade dein Kind hinausgeholt" sagte er dann. Der Schlangengott sah zu Orcus, hatte aber Anas schreie gehört, stieß Orcus beiseite und starrte zu Ana. "Nein.." sagte er dann leise, machte Ana dann auch schon los. Wischte ihr die Tränen weg, hatte es nicht ausgehalten Ana bei ihm zu lassen. Aber nun war es zuspät. Er nahm Ana in den Arm, sah dann zu Orcus und Tränen liefen seine Wange herab. "DU ARSCHLOCH WIE KANNST DU SOWAS WIDERLICHES TUN!" brüllte er dann nur kniff die Augen zusammen. Schluchzte leise deswegen. Konnte es nicht glauben und es schockte ihn das Ana sowas überhaupt spüren musste diesen Schmerz.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mo 29 Jun 2015 - 17:49

Ana spürte nur die Leere in sich in diese höllische Schmerzen, die sie fast in die Bewusstlosigkeit rissen. Sie bekam nur flüchtig seine Worte mit, jedoch spürte sie dann, wie er etwas auf sie fallen ließ, öffnete die Augen und schrie dann, versuchte sich loszureißen und bemerkte nur Nagas Aura. Spürte, wie das Tote einfach sich auflöste, sich ihr Kleid mit dem Blut vollsog. Nebenbei bekam sie nur mit, wie Naga sie losband und dann in den Arm nahm. Sie krallte sich an ihm, wagte es jedoch eine Hand langsam auf ihrem Bauch zu legen, aber nichts. Es war kein Albtraum, sondern eiskalte Realität. "Nein..." schluchzte sie nur und drückte ihr Gesicht in Nagas Schulter.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   

Nach oben Nach unten
 
Die römische Unterwelt
Nach oben 
Seite 2 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Cassandra Clare kündigt Forsetzungen der "Chroniken der Unterwelt" an
» Römische Gebäude
» [Recherche] Über Tod und Unterwelt
» römische soldaten auf dem marsch 1/72
» Grant - Krieger, Kämpfer u. Soldaten - Buchvorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Japan :: Unentdeckte Gebiete-
Gehe zu: