StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die römische Unterwelt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 20:26

Kassandra lief in der Unterwelt umher. Zu ihrem Glück hatte sie es irgendwie aus Orcus' Schloss geschafft, erwartete allerdings, dass genau dies zu sehr vielen Konsequenzen führen würde, wenn man sie wieder fand, aber dafür interessierte sich das Orakel nicht. Sie war von ihrem Mann geflüchtet, wusste nicht, wo ihre Tochter war und hatte generell irgendwie schon für genug Chaos gesorgt. Daher blieb sie auch lieber hier, hatte sowieso keine Wahl. Während sie so in Gedanken versunken war, bemerkte sie, wie irgendwelche Kreaturen sie anstarrten, als käme sie aus einer anderen Welt, was sie in gewisser Weise auch tat, würdigte sie allerdings keines Blickes.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 20:45

Orcus war wieder in den Thronsaal zurück gekommen, nur hatte er das Gefühl das was fehlte. Damit hatte er aber auch recht. Es fehlte das Orakel. "Warum sind Frauen immer so schwer" meinte er etwas leise Knurrend. "Ehm...Herr...ehh darf ich was anmerken?" Fragte ein Diener der hier reingeschlichen kam. "Und...das wäre?" Fragte er schon desinteressiert. "Das Orakel ist irgendwo in der Unterwelt." Meinte dieser. "Irgendwo...in...der Unterwelt....WILLST DU MICH VERARSCHEN? KÖNNT IHR NICHT MAL AUF EIN WEIB AUFPASSEN!? IHR SEID SO UNNÜTZ ALLES MUSS MAN SELBST MACHEN!" und schon stolzierte der Schwarzhaarige hinaus. "KOMM SOFORT HER KASSANDRA SONST WIRD ES KONSEQUENZEN HABEN, FÜR DICH, UND DEINER FAMILIE!" brüllte er los sodass die gesamte Unterwelt zu erbeben schien.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 20:51

Kassandra lief weiter, merkte, wie ihr immer mehr zwielichtige Wesen hinterher sahen, doch dann merkte sie, dass etwas nicht stimmte. Die Erde begann leicht zu beben und sie hörte das Geschrei, blickte in die Richtung des Palastes. "Das sagen sie alle..." murmelte sie genervt, wollte allerdings nicht wirklich, dass Shay oder Alessia etwas passierte, obwohl dies eigentlich ein Witz war, weil beide nicht gerade normale Wesen waren. Das Orakel protestierte aber nicht, sondern ging zurück zum Schloss. Anders, wie es sich Orcus vielleicht erwartet hätte, ließ sie sich aber schön Zeit dabei.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 21:21

Der Unterweltgott wandte sich wieder dem Schloss zu. "Wenn die nicht gleich hier angetänzelt kommt; reiß ich ihr den Schädel von den Schultern und hänge den an meinen Eingang" meinte er dann. Er machte die großen Türen auf, ging durch den dunklen Flur zum Thronsaal und hockte sich hin, verschränkte die Arme, hatte dann doch eher eine Ähnlichkeit mit einem bockigem Kind, dass das nicht bekam was es wollte. Er sah dann zur Tür und wartete. "Die hat Nerven es zu wagen, so einen Unfug zu veranstalten" meinte er dann. "Meine Brüder werden es noch bereuen, mir egal...auch wenn sie einzeln ausgelöscht werden müssen" sagte er leise zu sich selbst.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 21:26

"Da hast du dir aber ganz schön etwas vorgenommen~" Kassandra stand nach einer Weile neben seinem Thron, angelehnt mit einer Schulter an diesem und blickte zum Unterweltgott. Hatte Teleportation eingesetzt, hatte die Sorge gehabt, dass womöglich die Diener des Gottes sie noch fast wagten anzufassen, wenn sie sie zum Thronsaal begleiteten oder dass etwas ähnliches geschieht. "Verzeih, wenn ich mir diese Freiheit nahm, aber dieser Ort..."Sie sprach nicht weiter, man konnte sich schon denken, dass sie nicht viel von etwas hielt, was Unterwelt hieß.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 22:00

Orcus hatte die Augen geschlossen, machte dann aber eins auf und sah zu Kassandra. "Ach laber nicht....Immerhin bist du ja nicht mal eine gute Mutter, brauchst dich ja nicht mal hier groß aufspielen, ich wette mit dir du hast nur Angst Shay wieder wehzutun und deswegen rennst du weg, was sind deine Worte schon wert? Bist ja doch nur ein Orakel" meinte er dann nur trocken. Sah dann gerade aus und hörte ihr zu. "Sag ja nichts falsches sonst lasse ich dich irgendwo jämmerlich verrecken" zischte er dann, war nun doch etwas gereizt. "Wie kannst du eigentlich wagen so dreist zu sein und das zutun was du nicht darfst?" Meinte er dann und sah sie an.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 22:07

Kassandra ließ diese Worte einfach über sich ergehen. Sie waren nicht anders, als die der Templer damals oder generell Leute, die sich wagten in ihren Tempel zu kommen und sie schließlich nur beschimpften, weil ihnen ihre Zukunft nicht gefiel, die Wahrheit, die sie präsentiert bekamen. "Ja..wie wahr..ein Orakel von wenigen nur noch, wenn du das damit meinst..Vielleicht bin ich in deinen Augen nichts wert, aber du in meinen auch nicht wirklich was..man erntet, was man sät, mein Lieber.." sagte sie dazu nur, würde ihn schließlich nicht anders behandeln, wenn er sie auch so schlecht behandelte. "Etwas tun, was ich nicht darf..aber du hast mir niemals irgendwelche Verbote ausgesprochen" Sie ging vom Thron weg und dann langsam diese endlos scheinende Treppe hinab.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 22:18

"Tzz...was weißt du schon" meinte Orcus. "Du sprichst mit einem Gott, vergess das nicht, sonst würde ich wem sagen er solle dir doch bitte die Zunge abschneiden" meinte Orcus dann. Er stand dann auf und ging ihr dann nach. "Wenn du dich weiter so aufführst, glaubst du echt es wäre ohne Folgen? Ohne das wer zu schaden kommt? Überleg doch mal, ich könnte dein Leben absolut zerstören oder es nicht tun" meinte er. "Wobei ich zur Zeit eher dazu tendiere, dir dein Leben so zu zerstören, das nichts mehr übrig bleibt, also überlege dir deine Schritte gut, sonst wird eben was passieren was du nicht verhindern kannst, und dann sind deine Feinde nicht mehr die Templer, und dann kann dir weder Hades noch Zeus helfen" meinte er dann. "Wie du sagtest, was man sät, das erntet man, und du ernst dir gerade deine persönliche Hölle" sagte er dann.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 22:24

Kassandra blieb stehen und wandte sich dann zu ihm um, sah ihn eigentlich sehr ruhig lächelnd an, dafür, was er ihr da alles erzählte. "Weißt du, Orcus...wann habe ich jemals gesagt, ich würde die Unterwelt verlassen wollen, mich dir wiedersetzen wollen? Orakel sind anders gestrickt als Menschen, komplizierter, aber ich habe meine Gründe, weswegen ich hier bleibe...Denn es stimmt: Ich habe Angst davor, meinen Mann wieder zu sehen, nur damit dann wieder irgendetwas geschieht, was uns beiden schadet. Lieber verbringe ich den Rest meines endlosen Lebens hier, als nochmal einen geliebten Menschen zu schaden. Und ja, ich weiß..ich bin armselig und das interessiert dich alles kein bisschen.." Sie drehte sich darauf wieder um und ging weiter.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 22:37

"Wie töricht dein Herz doch ist" lachte Orcus. "Du machst das so Nur für ihn schlimmer, aber ist ja deine Sache, du machst dein Leben kaputt" er grinste dann. "Wen kannst du wohl schützen mit deinem ach so edlen Opfer das du bringst" meinte er dann. Machte sich lustig darüber das Kassandra Shay nicht schaden wollte, es jedenfalls versuchte. Für Orcus war Liebe in der Tat nur heiße Luft und nichts weiter. Seitdem Ana nun weg war, hatte sich sein Herz eh verhärtet, aber wie Orcus eben war, ließ er sie leiden, aber auf seine Art und Weise. Und ihr Leid erfreute den Unterweltgott zutiefst.
Im Schatten der Säulen, hatte jedoch jemand zugehört, zwei schlangenartige Augen , hatten sich in der Zeit wo Orcus mit dem Orakel gesprochen hatte, auf dieses Gerichtet.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 22:41

Kassandra lächelte nur verschmerzt. "Ich weiß, dass er nur mehr leidet, wenn ich nie mehr zu ihm zurück komme..ich weiß, dass ich mein Leben damit zerstöre, aber es ist die einzige Möglichkeit dafür zu sorgen, dass Shay nicht in dauernder Sorge um mich oder Alessia leben muss, weil mich irgendetwas verfolgt..Da kannst du dich ruhig über mich lustig machen, ich weiß, was vorgefallen ist, was du Ana angetan hast und ihrem Geliebten..ihr Götter bleibt eben die grausamsten Wesen.." Sie sah nur kurz zu ihm und verließ dann den Thronsaal, konnte die Anwesenheit von Orcus nicht mehr ertragen.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 23:01

Orcus murrte leise. "Dummes Gör" meinte er dann nur, ließ sie aber jetzt vorerst gehen, immerhin wollte er ja nicht gleich noch ein Orakel auf der Liste von seinen Morden verzeichnen müssen.
Véres ging inzwischen durch die Unterwelt. "Dieser Ort ist hässlich...stinkt und ist...total...scheiße" meinte die Rashasa nur leise. "Will wieder zurück zum Zirkuszelt...da ist es jedenfalls nicht so trostlos" sagte sie leise. Sah dann zum Schloss. "Ich frag mich echt was der Unterweltgott von ihr überhaupt will" meinte sie dann leise. Sah sich dann nur um.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 23:04

Kassandra blieb im Gang kurz stehen, sah raus, hatte die Anwesenheit von jemand bekanntes bemerkt, aber wusste es nicht zu definieren, einfach zu weit entfernt und die Dunkelheit der Unterwelt schwächte auch etwas ihre Kräfte ab. Sie hatte Tage nicht geruht, geschweige denn etwas zu sich genommen. Es machte ihr nicht sonderlich viel aus, aber es schwächte sie immer weiter für ein kleines Stück. Sie brauchte Ruhe, das stand fest, aber als sie weiterging, musste sie feststellen, dass dieses große unübersichtliche Schloss kein Ort für sie war.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 23:41

Véres ging weiter, bis sie die Aura von Kassandra spürte. Bei ihr war es natürlich anders, ein Rakshasa war ein Dämon, weswegen ihre Kräfte hier nicht beeinflusst wurden. Sie wurde unsichtbar und schlich sich an Kassandra ran. "Gefunden" kicherte sie und wurde wieder sichtbar. Musterte das Orakel. "Scheint als würde es dir nicht gut gehen...dieser Ort ist ja eigentlich nichts für Orakel" meinte sie dann. Sah dann hinter das Orakel. Sah wieder die Schlangenaugen. "Es scheint ob du einen Schatten hast" meinte sie dann leise. Wollte die Seele nicht erschrecken, da man ja nie wusste wie so etwas reagierte. Die Schlangenaugen starrten weiter Kassandra an
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 23:45

Kassandra irrte eher weiter durch das Schloss blieb dann aber stehen, als die etwas gewohntes fühlte, erschrak dann leicht, gab aber keinen Ton von sich, als Véres erschien und sah zu ihr, strich sich kurz etwas verlegen durchs Haar. "Wenigstens geht es dir noch gut...dieser verdammte Ort..er bringt mich irgendwann bestimmt wirklich um, er kümmert sich schließlich einen Dreck um mich.." meinte sie, bemerkte dann aber auch den Schatten und sah zu den Schlangenaugen. Ihr Blick blieb wie gebannt auf sie haften und sie näherte sich dem Schatten langsam, hatte das Gefühl, dass er nichts böses wollte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Mi 14 Okt 2015 - 23:56

Véres nickte kurz. "Naja...Orcus hat sich verändert, früher hatte er jedenfalls noch etwas den Charakter von Pluto gehabt, der war er ja mal früher...aber jetzt hat er wohl doch sich seiner eher unfreundlichen Seite verschrieben...nur um nicht noch mehr verletzt zu werden, aber er war ja selbst schuld, so wie er Ana behandelt hatte nach einer Zeit, war ja ständig weg" meinte sie leise, sah dann Kassandra an wie diese zum Schatten ging. Die Schlangenaugen blieben auf das Orakel fixiert. Die Person selbst blieb aber da stehen wo sie war, rührte sich kein Stück.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 0:03

"Orcus...hat sie nicht nur schlecht behandelt..er hat ihr das Kind herausgerissen und ihr wehgetan..seelisch und körperlich und das ist unverzeihlich...nicht wahr, Naga?" fragte sie nur, blieb vorm Schatten stehen und hatte längst bemerkt, wer sich da vor ihr befand, weil an ihm auch etwas die Aura von Ana hing, auch wenn er bloß ein Schatten war. Außerdem hatte ein Orakel wie Kassandra das Gespür dafür, wer da genau vor ihr stand. "Du tust mir Leid..von ihm in eine Schlange verwandelt worden..aber was suchst du hier?..Rache in dieser Gestalt? Das kann es nicht sein.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 0:14

Naga sah sie stumm an. Sah dann zur Seite, schon der Gedanke daran was passiert war, war schmerzhaft für den Schlangengott. Er sah dann zu ihr. "Rache?" Er lachte nur kühl, und schon erstarb das Lachen von ihm, so schnell wie es gekommen war. "Ich würde ihm am liebsten die verdammte Kehle Raus reißen, ihn leiden sehen, aber das wäre nicht richtig, und weil ich Ana liebe tue ich Orcus nichts, und solange ich schön still bin und nichts unbedachtes tue, tut Orcus Ana nichts, und das ist mir hundert mal lieber als das ich mit ansehen müsste wie Ana leidet...auch wenn ich weiß das mein Tod ihr stark zugesetzt hat, aber sie ist stärker als sie aussieht und das macht mich jedenfalls glücklich das ich sie kennenlernen durfte" sagte Naga dann leise.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 0:21

"Ihr...wärt eine schöne Familie geworden..." sagte Kassandra dazu nur leise, blickte zur Seite, man konnte in ihren Augen leicht Tränen erahnen, die sie aber unterdrückte. Wusste schließlich, wie es war eine Familie zu gründen unter schweren Bedingungen, wie es sich anfühlte jetzt schließlich alles aufzugeben und ihre Familie in der menschlichen Welt zu lassen, nur damit ihnen auch nichts passierte wegen dem Orakel. Sie beruhigte sich schnell wieder, sah dann zwischen Véres und Naga hin und her. "Warum hält er mich überhaupt hier fest...?"

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 0:31

Naga sah zu ihr. "Du hast aber auch kein leichtes Schicksal Kassandra" meinte er dann. Véres sah hoch zu einem Fenster. Sah jemanden davon weggehen. Dan sah sie zu Naga und Kassandra. "Vielleicht als Druckmittel?" Meinte Véres. Naga blieb noch leise. Meldete sich dann doch zu Wort. "Orcus ist Machtbesessen und will seine Brüder töten, also braucht er mehr Macht und ein Orakel wie du, wenn er dich hier tötet, kann er dir deine übernatürliche Macht nehmen, immerhin ist das hier sein Reich, da kann kein Gott was dagegen machen, selbst Jupiter ist es nicht gestattet sich in die Machenschaften von Orcus einzumischen wenn sie hier gemacht werden. " sagte Naga dann. Verschränkte die Arme.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 0:41

Kassandra schwieg nur, erstarrte dann aber leicht, als sie die Worte hörte, man wolle sie nur als Druckmittel verwenden oder die töten, um an ihre Macht zu kommen. "Kranker Scheißkerl...genauso gestört wie die Templer..nur hat einen noch größeren Knall.." flüsterte sie und lehnte sich an die Wand, wurde auf einmal ziemlich blasser und sichtlich noch schwächer. "Wenn er so weitermacht, braucht er mich gar nicht mehr umbringen, sondern ich sterbe allein schon an Hunger oder Schlafmangel.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 21:44

Doch als Kassandra es gerade aussprach, kam Orcus aus dem Schloss. Er musterte das Orakel. "Siehst ja sehr krank aus hmm?" Meinte er dann, wirkte schadenfroh. "Halt die Klappe Orcus, früher warst du nicht so" meinte Naga dann. "Ach wer es glaubt, du hast mir meine Freundin ausgespannt schob vergessen?" Meinte Orcus etwas wütend. "Sie hat selbst entschieden also akzeptier es doch endlich, Ana hat es nicht verdient zu leiden , eben so wenig wie dieses Orakel" sagte der Schlagengott. "Dieses Orakel ist selbst Schuld, sie rennt vor allem weg, wenn sie nicht mal dem Mut hat, ihrem Mann zusagen was los ist, dann ist sie keine Person die leben sollte" meinte Orcus nur. Véres sah zu Kassandra und dann zu Orcus, dieser ging auf Kassandra zu. "Du bist nicht das was du vergibst zu sein, eigentlich bist du ein gewöhnlicher Mensch" sagte Orcus Kalt.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Do 15 Okt 2015 - 21:50

Kassandra sah im Augenwinkel nur leicht zu Orcus, schwieg und schloss dann genervt die Augen. "Halt die Klappe.." flüsterte sie nur, konnte die Worte des Gottes nicht hören, wollte es auch nicht. Sie hörte dann nur dem Zwist zwischen ihm und Naga zu, öffnete nach einer Weile wieder die Augen, als sie sich langsam wieder unter Kontrolle hatte und auch ihre Farbe wieder ins Gesicht zurück kam. "Sicher?...ich bin also nur ein gewöhnlicher Mensch? Dann zeig es mir.." Sie wandte sich zum Unterweltgott und ging auf ihn zu, blieb dann vor ihm stehen und in ihrer Hand tauchte ein Dolch auf. "Na los..bring mich um, bin doch nur ein wertloses kleines Orakel, das zu nichts zu gebrauchen ist und sich zu nichts traut~"

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23405
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Fr 16 Okt 2015 - 7:29

Der Unterweltgott betrachtete sie etwas. "Tzz als ob du so sterben würdest, hab schon mitbekommen das du, als du gestorben bist, wiedererweckt wurdest" meinte er dann. "Und ich glaube du willst noch nicht sterben" sagte er,nahm ihr den Dolch aus der Hand. Wandte sich ab. "Du bist noch grün hinter den Ohren, zu glauben einen Gott anzublöffen, für mich sind Orakel eben nur Menschen" meinte er dann, schüttelte den Kopf. "Ach bevor ich es vergesse, du hast vorher von Verboten gesprochen, absofort bleibst du schön im Schloss drinnen, gehst du raus, werde ich dich ganz schnell wieder rein holen, auch wenn es nicht die feine Englische Art ist" meinte er. Ging zum Schloss. "Ich hoffe wir haben uns verstanden und nun rein mit dir" befahl er im scharfen Ton. Wartete nun auf das Orakel an der Tür.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48145
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   Fr 16 Okt 2015 - 23:49

"Aber wie soll ich wiedererweckt werden, wenn hierher keine Götter können, wie Zeus?" fragte sie erst scheinheilig, zischte dann aber leise und sah ignorant zur Seite, jedoch änderte sich etwas bei ihr. Ihre Aura wurde zunehmend kälter, strahlte nicht mehr dieses angenehme Gefühl aus, wie es sonst war. Sie hörte nur schweigend seinen Worten zu, sah dann langsam auch zu ihm. ihr Blick gleichgültig und als der Gott vorging und das Verbot aussprach, den Befehl gab, dass sie ins Schloss sollte, protestierte sie einfach nicht. Kassandra ging an ihm vorbei zurück ins Schloss, sah ihm aber kurzzeitig in die Augen und man sah etwas kalten Qualm aus ihren Mund weichen. Tat so, als wäre nichts und ging einfach rein, aber verhielt sich deutlich ignoranter, als sie eigentlich war.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die römische Unterwelt   

Nach oben Nach unten
 
Die römische Unterwelt
Nach oben 
Seite 5 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Cassandra Clare kündigt Forsetzungen der "Chroniken der Unterwelt" an
» Römische Gebäude
» [Recherche] Über Tod und Unterwelt
» römische soldaten auf dem marsch 1/72
» Grant - Krieger, Kämpfer u. Soldaten - Buchvorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Japan :: Unentdeckte Gebiete-
Gehe zu: