StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 New York (Amerika 1758)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 6:51

Edward sah sie an. "Das ist mir klar das sie alles in den Arsch geschoben bekommen." Sagte er nur und erwiderte den Kuss. Dachte aber nun etwas an Haytham. "Irgendwann sollte ich es ihm sagen, ihm zeigen das ich noch lebe, Haytham hat genug durchgemacht " meinte er dann, meinte es ernst mit diesem Thema.

Shay sah zu ihr. "Und wenn es dieses Mal nicht so ist? Was ist wenn sie es schaffen es auch noch zu töten..." sagte er dann. Er nahm ihre Hand und nickte. Wollte ihr vertrauen, auch wenn es nun wirklich schwer war seit den letzten Ereignissen. Er liebte Kassandra zu sehr um sie loslassen zu können.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 19:17

"Wenn man es ihm nicht schon gesagt hat.." meinte Scarlett dazu nur und stand dann auf. "Vielleicht sollten wir mal langsam zum Schiff zurück...sitzen hier jetzt sicher schon Stunden drin..außerdem brauche ich mal frische Luft.." meinte sie dann direkt danach, um gleichzeitig auch etwas Ablenkung zu schaffen, falls Edward nicht darüber reden wollte.

Kassandra hielt seine Hand und seufzte leise. "Glaub mir einfach...ich passe auch auf mich selbst auf, dass mir so etwas nicht noch einmal zustößt..." sagte sie leise und sah dann zu Shay hoch, lächelte langsam sehr leicht. Sie strich ihm über die Wange und lehnte sich an ihn. "Vielleicht sollten wir uns ein anderes Thema suchen...dieses ist ziemlich..naja.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 19:34

"Wie, wo, was? Wie meinst du das schon gesagt?" fragte Edward und stand auf und sah zu ihr. Folgte ihr dann. "Du bist echt fies, sagst mir nicht das jemand es ihm gesagt hat und dann aufeinmal erschlägst du mich damit das er es weiß" sagte Edward und folgte ihr dann. Sah sich dann um und ging richtung Hafen. "Ok wie lange weißt du das den schon?" fragte er dann und sah sie genau an.

Shay sah zu ihr, lächelte zwar aber langsam wurde das nette Gespiele das er seit Jahren durchzog ihm auch zu viel. Er nahm ihre Hand, tat sie weg. "Du irrst dich gewaltig was meine Persönlichkeit angeht Kassandra..." sagte er dann und stand auf. "Ich hab auf dich aufgepasst, nicht weil ich es selbst wollte...sondern...weil ich genauso bin wie die Templer Kassandra, es gibt bei uns keinen Unterschied, bist du erstmal da drin, kommst du da nicht mehr raus...mit anderen Worten, es war alles so geplant wie es ist..." sagte er dann, rammte ihr dann aber im Nächsten Moment auch schon eine Klinge in die Seite die Kassandra betäuben sollte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 19:42

"Noch nicht lange...Haytham hat ein Orakel bei sich, in das er sich verliebt hat. Ursprünglich hätte es Jennifer ihm gesagt, aber Psyche wusste es auch schon und er wollte es anscheinend unbedingt wissen..." meinte sie und ging mit Edward zum Hafen. Sie blieb nach einer Weile stehen, schien nachzudenken und fühlte sich, als würde hier etwas alles andere als normal zugehen.

Kassandra sah ihn verwundert an, merkte dann aber, dass alles nur eine Fassade gewesen war und sie wich langsam zurück, sah zur Seite. Sie bekam langsam Tränen in die Augen, als sie realisierte, was seine Worte bedeuteten. "Ich habe dir meine Liebe geschenkt...und du..hast sie nicht erwidert?" fragte sie, sah dann zu der Klinge, wollte ihr ausweichen, prallte dann aber mit dem Rücken gegen die Wand und hielt sich die Wunde. Sie starrte darauf und dann langsam zu Shay, schüttelte leicht mit dem Kopf. "Die ganzen Jahre...alles nur gelogen...?" fragte sie, während ihr eine Träne über die Wange lief und sie langsam bewusstlos wurde, da das Zeug an der Klinge wirkte. Schließlich schloss die einfach die Augen und fiel dann um.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 19:54

"Hmmm achso..wie er hat ein Orakel bei sich, ich dachte er hasst die Übernatürlichen Wesen?" fragte er dann, war natürlich verwirrt und sah zu ihr. "Ist...etwas?" fragte er dann vorsichtig, merkte natürlich sowas wenn Scarlett etwas hatte, und das beunruhigte ihn doch etwas. Hatte wohl doch die Befürchtung das vielleicht Shay garnicht so nett war wie er die Jahre getan hatte. Kannte die Templer die taten immer nett, hatte immerhin mal kurz für die Templer gearbeitet sozusagen bevor er zu den Assassinen kam.

Shay sah zu ihr. "Es tut mir leid Kassandra" sagte er dann als sie bewusstlos umfiel. Hob sie dann hoch und sah sie an. Verschwand dann mit ihr wieder zu der Insel wo sie herkam.
> Tempel de Exidio
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 19:59

"Vieles kann sich eben ändern.." meinte sie kurz lächelnd, legte dann aber eine Hand auf Edwards Schulter. "Wir sollten uns da nicht einmischen...es klingt hart, aber es ist eine Angelegenheit zwischen ihnen...das ist Schicksal und selbst ich kann dagegen nichts unternehmen.." meinte sie und ging dann weiter den Hafen entlang, sah sich um nach der Jackdaw und ignorierte einfach dieses Gefühl, was jedoch mit Shays Verschwinden auch wegging.

Kassandra blieb bewusstlos, innerlich jedoch war sie nun zerbrochen wie dünnes Glas, besonders ihr Herz. Es begann sich langsam eine dicke Eisschicht darüber zu bilden, die ihre Gefühle verschloss, fast wie eine Art Sicherheitsmaßnahme, damit das Orakel nicht daran kaputt ging.
-> Tempel de Exidio

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Mo 15 Jun 2015 - 21:23

Edward sah sie an. "Bist du dir sicher?"fragte er dann. Bemerkte dann aber das sie wieder ruhiger wurden. Weswegen er nun auch nicht groß nach fragte ob es die Richtige Entscheidung war die beiden das Selbst regeln zu lassen. Immerhin war Shay sturr und Kassandra wohl ebenso, würde eher länger dauern das die beiden sich wieder verstanden. Ging dann aber mit Scarlett zum Schiff zurück, streckte sich dann und sah sich um. "Mir ist das schiff lieber als die Morrigan..." sagte er dann und setzte sich auf ein Fass.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 0:35

Scarlett sah einfach nur zum Schiff. "Jedem das Seine.." meinte sie sanft lächelnd und betrat das Schiff dann, sah zu Edward und setzte sich dann auf die Reling. "Du hast wenigstens ein Schiff...ich habe keines, aber dafür könnte ich mich einfach irgendwo hin teleportieren.." sagte sie lächelnd und hatte schon nebenbei Shay und Kassandra vergessen, da es wirklich etwas war, was nur beide unter sich klären konnten.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 9:57

"Du bist eine Angeberin, hat dir das jemals jemand gesagt?" fragte er dann und grinste. "Also wo soll unsere Reise hingehen?" fragte er dann, wusste ja nicht wohin genau sie wollte, eigentlich könnte er endlich über seinen Schatten springen und zu Haytham gehen aber trotzdem dachte er das er vielleicht böse sein würde, da er so lange nicht bei ihm war.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 16:44

"Ich weiß~" sagte sie nur etwas belustigt und dachte dann nach. Sie sah zum Wasser raus und schwieg für einen Moment, sah dann aber zu Edward. "Du willst es ihm sagen, oder?..Edward, lass uns zu deinem Sohn...es ist besser. Auch wenn er vielleicht enttäuscht sein wird, weil du ihm nichts gesagt hast, besser zu spät, als nie.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 16:47

Edward sah zum Horizont, sah dann jedoch zu Scarlett. "Weißt du den wo genau er ist? Ich weiß es nämlich nicht, bin ja nicht allwissend..." sagte Edward dann. Würde es schon ziemlich gerne machen, aber trotzdem hatte er, wenn er ehrlich war, Angst wie Haytham reagieren würde auf ihn. Immerhin hatte er ihn ja sozusagen im Stich gelassen, ohne jemals etwas zutun damit Haytham wusste das er lebte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 16:53

"Soweit ich weiß müsste er in Frankreich sein, weil es dort zuletzt ziemliche Probleme zwischen Assassinen und Templer gab..Wahrscheinlich ist er dort noch, ich kann es aber auch nicht genau sagen. Wir können es versuchen." meinte sie und zuckte leicht mit den Schultern. Sie stand dann auf und ging zu ihm.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 16:58

"Frankreich..." sagte er dann, legte seine Hand über die Augen. Seufzte nur leise. "Ich werde es sicherlich eher bereuen...aber irgendwann müsste ich es so oder so tun...also lieber jetzt als irgendwann später wenn er wirklich wütend auf mich ist und mich sogar töten würde..." sagte Edward, sah dann zu Scarlett. "Wo genau in Frankreich...?"
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:07

"Natürlich sofort der schlimmste Ort...Versailles.." meinte sie und es war offensichtlich, dass sie mit schlimm meinte, dass sich dort schließlich nur Templer herumtrieben wegen dem König und Assassine eigentlich nicht da rein kamen. "Außerdem..werde ich schon dafür sorgen, dass er dich nicht tötet, also keine Sorge.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:09

"sicher? Der tut alles was in seiner Macht steht, ausserdem haben die Templer doch irgendwie ne Geheimwaffe da oder keine Ahnung...wie willst du da unbemerkt da hinein kommen, das ist doch totaler Mist...da wirst du ja entdeckt und dann sind wir beide dran..." sagte er dann. "Versailles...toll ein Traumort für die Flitterwochen hmm?" meinte er dann grinsend.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:16

"Tsss....Du hast vergessen, was ich bin, mein Lieber...ich komme überall unbemerkt rein und habe die Wachen davor ausgeschaltet, bevor sie mich bemerken können.." meinte sie grinsend. "Traumort für Flitterwochen..haha...darüber reden wir, wenn wir deinen SOhn gefunden haben, verstanden?" Scarlett erschränkte die Arme, wandte sich dann ab und wartete einfach, was Edward jetzt tun würde.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:18

"Ach komm schon, wir können doch jetzt schon darüber reden" sagte Edward dann und legte den Kopf schief. "Wäre doch lustig...Flitterwochen mit dir und dann joar..." sagte er dann. "Naja ok...erst die Arbeit dann das Vergnügen hmm? Also sag an Miss Ich weiß alles" sagte er dann, grinste etwas schief, woltle sie etwas necken.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:31

"In Versailles? Bei den ganzen Templern?" Sie sah ihn etwas verwundert darüber an, stemmte eine Hand in die Hüfte und hörte ihm dann zu. Sie seufzte schließlich nur. "Wie gesagt...darüber werden wir noch reden...wir sollten jetzt erstmal nach Frankreich und Haytham suchen..was den Rest betrifft...werden wir noch sehen~" Sie drehte sich wieder um und ging zurück zur Reling.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:36

Edward lachte leicht. "Komm schon sei doch nicht ein Hermelin" sagte er dann, warf ihr dann einen Kieselstein an den Hinterkopf "Willst du uns teleportieren oder bist du gemein und teleportierst dich selbst ohne mich mitzunehmen?" fragte er dann und stand auf, ging dann zu ihr und umarmte sie dann. Natürlich würde er nirgends in die Flitterwochen fahren wo es von Templern wimmelte, wäre ja dann auch nichts schönes, aber erstmal musste er seinen Sohn suchen.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:40

"Wir könnten auch einfach fahren?" meinte sie dann frech grinsend, da so schließlich die ganze Arbeit an Edward hängen würde. Sie rieb sich leicht den Hinterkopf und sah über ihre Schulter dann zu ihm. "Ich könnte natürlich so gemein sein...aber meine Macht kann ich nicht immer durchgängig gleichstark benutzen...ich denke, dass es schon eine Herausforderung wird in dem Schloss...ich muss sie leider sparen.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:44

"Ohje ohje...hoffentlich enden die Templer nicht als...Hausvorleger oder so" meinte er dann und grinste. "Also muss ich jetzt mit dir da hinsegeln..was für ein Spaß" sagte er dann und ließ sie los. Dachte dann nach. Ging dann zum Steuer, seine Augen glühten kurz bläulich auf und das Schiff legte von selbst ab. Brauchte auch keine Crew dafür, würde auch nicht wollen das jeder dann Scarlett bedrängen würde.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:52

"Wie ein Geisterschiff..." meinte Scarlett dann etwas schmunzelnd, bis ihr jedoch etwas einfiel. "Hey, Edward...was ist eigentlich mit dem kleinen Kraken?" fragte sie dann, als sie zum Wasser sah. Schließlich hatte sie das Ungeheuer schon lange nicht mehr gesehen oder es war einfach irgendwo in den Meeren auf Schiffsjagd, was natürlich auch gut möglich ist.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 17:54

Edward sah sie an. "Klein...pass lieber auf das er es nicht hört, er wäre wütend auf dich" grinste er. Sah dann zum Meer als das Schiff über das Meer segelte. "Gute Frage...vielleicht Schiffsjagd...würde er tot sein hätte ich das nämlich bemerkt" sagte er dann, sah zu Scarlett. "Warum fragst du eigentlich?" meinte er dann und stützte sich auf der Reling ab.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48149
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 18:00

"Nu so..ist mir gerade einfach eingefallen..ich mochte ihn, auch wenn er mich sehr oft nass gemacht hat...es hatte etwas von einem seetauglichen Haustier...ein Haustier, das sich auch gut wehren kann, auch wenn der Quartiermeister leider dran glauben musste.." meinte sie etwas peinlich berührt. "Hätte ihn nicht in einen Hund verwandeln sollen, aber...naja.."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23408
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   Di 16 Jun 2015 - 18:03

"Er hat ihn echt gefressen...wie nett..." sagte er dann und sah zu ihr. "Solange er dich nicht frisst ist alles gut, ich glaube im Magen von dem Ding leben...wäre nicht sehr einladend und erst recht nicht gemütlich" sagte Edward, sah dann ins Wasser, bis ihm auffiel das der Kraken doch da war. "Der kommt auch immer irgendwann oder?" fragte er dann und legte den Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: New York (Amerika 1758)   

Nach oben Nach unten
 
New York (Amerika 1758)
Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» US Unabhängigkeitskrieg Amerika 1/72 - Sammelthema -
» Gangs of New York
» USS New York - LPD-21 // 1/350 v. Revell
» Hetalia: Axis Powers
» Dampflokbau anno 1928 (Stummfilm made in USA)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Assassins Creed-
Gehe zu: