StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Anwesen des Dorian Gray

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 23 ... 44  Weiter
AutorNachricht
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 22:15

Dorian hatte die Augen geschlossen. die Risse hatten sich wieder auf seinem Gesicht gebildet. Seine Haut schien grau zu sein deswegen. Er bemerkte die Nymphe dann, sah nicht zu ihr, schwieg einfach und sah aus dem Fenster. "hast du gut geschlafen?" fragte er dann
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 22:20

Sie betrachtete die Risse, blieb deswegen im Türrahmen, wollte ihm nicht allzu nah. "Besser, als ich mich dort oben fühle.." gab sie dann leise zu, schließlich war es deutlich zu fühlen, was sie von diesem Anwesen hielt. Sie sah dann langsam weg. Merkte, dass Dorian auch etwas damit zu tun haben musste.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 22:27

Er sah zu ihr, ging auf sie zu, stand plötzlich vor ihr. "Du wolltest wissen was ich verberge stimmts" meinte er dann, packte sie und verschwand auf den Dachboden. Hier war die Aura sehr zu spüren. Er sah zu ihr, drückte sie in einen Stuhl und mit Magie hielt er sie dann auch auf dem Stuhl fest, sodass sie nicht wegrennen konnte egal was sie machen würde. Er ging dann zum Verhülten Gemälde, von hinten tropfte Blut herab, Dorian schob das Bild vor sie. Ging dann zu ihr, nahm ihr Kinn in die Hand und lächelte sie düster an. Dann erhob er sich, und ging zum Gemälde, zog das Laken runter. Und zum Vorschein kam das verfluchte Gemälde, das Monster fauchte sie wütend an, kam sogar aus dem Bild leicht heraus, Dorian ging zur Seite, sah zu Kallisto.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 22:36

"Hm?" Sie sah ihn verwundert an. Wollte es wissen, sagte es aber nicht. etwas, das sie schon wusste, war, dass es ihr nicht gut tun wird. Als er sie einfach packte und mit zum Dachboden nahm, wehrte sie sich etwas, ihre Angst wurde wieder deutlicher. Sie wollte erst aufstehen, da es ihr zu weit ging, sie erklärte ihn jetzt schon als wahnsinnig, aber konnte nicht aufstehen. Kallisto sah starr zu ihm auf, in ihren Augen erkannte man nun immer deutlicher die Angst. Die Nymphe sah dann langsam zum Gemälde, als jedoch das Monster enthüllt war, wehrte sie sich erst wieder, drückte sich dann aber weiter in den Stuhl, einfach um mehrere Zentimeter davon entfernt zu sein. Sie starrte es erschrocken an, Angst durchflutete ihren gesamten Körper und sie zerbrach innerlich auch daran, da so ein Wesen nicht für so eine Belastung geschaffen war. Nach einem kurzen Moment, wandte sie den Blick ab, als sie realisierte, was sie da ansah, schloss die Augen, blendete alles schluchzend aus.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:03

Dorian fing an zu lachen, ging hinter sie und beugte sich zu ihr vor. "los seh es weiter an Kallisto, wie schön es doch ist, wie schön ich doch bin nicht?" fragte er dann, als sie nicht hinsah, murrte er leise. Die Kreatur kam weiter aus dem Rahmen, Maden fielen dann auf ihr Kleid,krochen dann langsam zu ihr hoch. Die Verweste Hand strich über ihre Reine, makellose Haut. Dorian machte dagegen nichts, sah nur zu. "Pass auf das die Maden nicht in deine Augen Kriechen" meinte er dann, sah dem Spektakel zu.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:07

Kallisto öffnete die Augen, schüttelte leicht mit dem Kopf. Konnte dem allem hier psychisch nicht standhalten. Sie sah erschrocken zu den Maden, schüttelte sich dann, sodass diese wenigstens herunter fielen, fühlte dann aber die verweste Hand auf ihre Haut, schreckte auf und starrte das Gemälde wieder an. "Dorian..bitte...hör auf..." flüsterte sie, ihr Herz schlug immer heftiger.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:12

Dorian ging hinter sie, umarmte sie dann. Nahm dann ihre Hand und hob sie hoch, sah zu der Narbe. "Du gehörst mir und ich darf machen was ich will mit dir" zischte er dann. Er ließ sie dann los verhüllte das Bild wieder. Ging dann zu ihr, drückte sie gegen die Wand. "Wie gesagt du hättest dich nicht einmischen sollen" meinte er dann. Fuhr mit seiner Hand über ihre Wange. "Armes Wesen" murmelte er leise. Sah sie genau an.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:17

Wie traumatisiert reagierte Kallisto gar nicht mehr, ließ alles über sich ergehen. Als erst sie die Wand im Rücken fühlte, sah sie zu Dorian, sah ihn verständnislos dafür an, was er ihr gerade gezeigt hatte. "Warum..."flüsterte sie nur, als sie die Hand auf ihrer Wange fühlte, würde jedoch nicht mehr das Gefühl der Sicherheit sichtbar, sondern Abneigung ihm gegenüber.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:21

Dorian sah zu ihr. "Warum? Du fragst mich warum? Ich hatte dir gesagt das meine Seele am Altar des Teufels festgenagelt ist, und das für immer" sagte er dann, hatte wieder eine Spiegelscherbe in der Hand. Bohrte sich diese vor den Augen von der Nymphe in die Hand. Statt Blut sickerte nun schwarze Flüssigkeit raus, er zog es wieder hinaus, aber da war keine Wunde. "Ewigkeit kann grausam sein"" sagte er dann leise, schnitt mit dem Fingernagel leicht in ihre Wange.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:25

Sie starrte ihn nur an, schüttelte mit dem Kopf. konnte nicht glauben, dass sie ihm vertrauen wollte. Doch nun war dies dahin. Es würde auch niemals so schnell zurück kommen. Sie dachte erst, er würde sie beschützen. Sie sah stumm zu seiner Hand, dann zu Dorian auf. Fühlte, wie Blut über ihre Wange lief, die Wunde sich dann aber auch langsam schloss. Nach dieser Starre, wehrte sie sich dann aber. Da sie kleiner und zierlicher war als er, konnte sie sich aus seinem Griff befreien, floh aus dem Dachboden, lief einfach so schnell sie konnte die Treppe runter.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:30

Dorian knurrte dunkel, seine Augen glühten auf. Er verschwand, tauchte direkt vor ihr wieder auf, fing sie ab. "Du kannst eh nicht weg, du bist an das Haus gebunden" zischte er dann knurrend. Er hielt sie nun wirklich sehr fest. Sah zu ihr und musterte sie. "Du wärst nicht mitgekommen wenn du gewusst hättest was ich wirklich bin oder" meinte er dann, er lachte leise, ließ sie dann los, die Brandnarbe vergrößerte sich nun auch schon. Dann ging er an ihr vorbei, in sein Zimmer.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:34

Kallisto schrie auf, als er sie abfing, wehrte sich wirklich extremst dagegen, als er sie festhielt, sah dann zu ihm hoch, schwieg einen Moment. "Was wäre mir für eine Wahl geblieben?....Du hättest sie alle umgebracht...Lieber sterbe ich, als sie!" sagte sie dann, fühlte dann aber die Brandnarbe, sah erschrocken zu ihr, sah Dorian dann nach. Sie blieb dort stehen wo sie war, beruhigte sich langsam. Dann ging sie einfach in ihr Zimmer, schloss die Tür und lehnte sich an diese, starrte zu der Pflanze.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:40

Dorian stand einfach in der Mitte des Zimmers, starrte ins nichts. Ging dann zum Fenster und sah raus, blickte dann zum Mann der ihm letzt nacht begegnet war. Dieser sah hoch zu Dorian, ging dann zur Tür. Dorian ging runter. Machte die Tür auf. "Und sie hat Angst vor dir, hab ich dir ja gesagt das sie auch nicht deine Erlösung ist Dorian Gray, für dich gibt es keine" meinte er dann. "Wo ist die Nymphe?" meinte er dann. Trat einfach ein. "oben..." murmelte er dann. Der Mann ging nach oben und erschien dann vor Kallisto. "Nicht mal du schönes Wesen kannst ihm seine Erlösung bringen" meinte er dann lächelnd, packte sie an der Kehle und hob sie hoch.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:44

Kallisto war währenddessen weiter auf die Pflanze zugegangen. Ihr schwebte es für einen Moment tatsächlich im Sinn, sich einfach selbst umzubringen. Als jedoch der Mann vor ihr stand, schreckte sie zurück, sah ihn fraglich an, entfernte sich langsam. Als er sie an der Kehle packte, hochhob, krallte sie sich in seine Hand, schloss die Augen. "Warum hat er es mir nicht sofort gesagt...warum so lange verschwiegen, bis er es mir auf diese kranke Weise offenbart?" fragte sie dann nur leise.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:49

Er lachte kühl. "Weil er einen Deal mit mir hat Nymphe" sagte er dann. "Schön bist du, aber nicht schlau" sagte er dann, ließ sie zu Boden fallen, stieg mit dem Fuß auf ihr Handgelenk mit der Brandnarbe. "Wie schade, nicht mal du vermagst es ihm seinen Frieden zu geben, seinen tot" meinte er dann, brach ihr dann den Kiefer, indem er mit dem Fuß ausholte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:52

Sie sah den mann nur traurig an, ließ sich auch einfach fallen und blieb liegen. Sie sah irgendwo anders hin, mied einen Blick zu ihm, fühlte dann nur den Schmerz, der sie einen Moment lang außer Gefecht setzte, bis der Kiefer wieder verheilt war. Erst dann wachte sie auch wieder auf, blickte zum Mann hoch, dann wieder weg. Wollte nichts dazu sagen, war auch einfach noch zu mitgenommen von allem hier.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:56

Der Mann wollte gerade ausholen, spürte dann einen Stechenden Blick auf sich, drehte sich um, starrte in die Augen des Dämons. Nur mit dem Unterschied, das nun Dorians Haut verwest war. "Mach die Augen zu Kallisto" sagte er dann auch schon mit Telephatie zu ihr, hatte sie genug erschreckt für heute. Würde das, so dachte Dorian, das jetzt auch nicht noch aushalten.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   So 29 März 2015 - 23:59

Da Dorian hinter dem Mann stand, konnte sie ihn nicht sehen. Sie ahnte eigentlich, was passiert war, wandte den Blick ab, stand auf und lehnte sich an die Wand, schloss dann die Augen. Sie ahnte, was sein Anblick darbieten würde, wollte es nicht sehen, hatte dieses Grauen schließlich schon einmal gesehen und würde es tatsächlich nicht noch einmal aushalten.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:02

Der Typ sah zu Dorian, angeekelt und geschockt zu gleich. Er ging etwas weg von ihm. Dorian rammte ihm dann einfach gegen die Nächste Wand, ließ ihn bei lebendigem Leibe verbrennen. Danach wurde seine Haut wieder ganz normal und sein Aussehen normal, sah zu Kallisto. "Bring dich bitte nicht um..." murmelte er dann leise, starrte zu Boden. "ich weiß es war falsch von mir, dir es so zu zeigen was genau ich bin, das du das Monster gesehen hast was ich wirklich bin" meinte er dann. Sah zu ihr.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:05

Kallisto sank währenddessen langsam zu Boden, blieb an der Wand angelehnt sitzen. Als Dorian mit ihr sprach, öffnete sie langsam wieder die Augen, blinzelte leicht, wandte dann aber ihren Blick ab. Sie schwieg dazu. "Würdest du mich bitte alleine lassen?" fragte sie dann nur, schien immer noch traumatisiert und wollte deswegen ihn für eine Weile erstmal nicht sehen.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:09

"Natürlich" meinte er dann auch schon, wie sie wollte, ließ er sie alleine. Verschwand in bloßem Qualm und saß dann einfach im Wohnzimmer und rauchte wieder, brauchte das als beruhigung, war total aufgewühlt und starrte dann gedankenverloren zur Decke hoch.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:15

Kallisto blieb weiter dort sitzen, starrte gerade aus zu der Pflanze. Sie dachte darüber nach, wie leicht sie ihr Leben doch beenden konnte, es reichte die Pflanze in zwei zu teilen und sie würde einfach umfallen in den ewigen Schlaf ohne Wiederkehr versinken. Dann aber dachte sie darüber nach, weswegen sie hier war. Anscheinend hatte Dorian sich wohl mehr davon erwartet, außer, dass sie nur eine Nymphe war, die ihre Spezies beschützen wollte. Lange, vielleicht zwei Stunden saß sie dort, stand dann langsam auf und verließ ihr Zimmer, ging die Treppe hinunter.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:22

Dorian saß weiter im Sessel, der Gesamte Raum stank so sehr nach qualm und irgendwie verbrannter Haut. Der Ganze Raum war auch einfach nur vernebelt, sodass man nichts sah ausser Qualm. Dorian aber bemerkte das Kallisto nun runter kam. Er selbst verbrannte gerade eher in sich die Maden die immer wieder kamen sich durch seine Haut fraßen.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48160
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:25

Kallisto sah sich um, hustete leicht, wedelte mit einer Hand leicht den Qualm weg, der ihr die Sicht versperrte. Sie ging dann zu Dorian, sah ihn schweigend an. Hatte sich schließlich doch nicht wie er sie bat, umgebracht. Aber es war keine Garantie dafür, dass sie es in Zukunft lassen würde. Schließlich hatte er ihr einen Schrecken fürs Leben verpasst.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   Mo 30 März 2015 - 0:30

Dorian sah zu ihr, seine Augen einfach nur grau und leblos, wandte den Blick aber dann ab, sah zum Kamin. Seufzte leise, und stand dann auf. "jetzt weißt du was ich bin..." sagte er dann. Gab ihr einen kurzen Kuss, die Brandnarbe verschwand dann einfach. "Mit einem Monster will keiner in einem Haus leben...wenn du willst...kannst du gehen" sagte er dann leise, wandte sich dann auch schon ab, setzte sich wieder hin. Hatte die Hoffnung aufgegeben, aus diesem Fluch zu entkommen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anwesen des Dorian Gray   

Nach oben Nach unten
 
Anwesen des Dorian Gray
Nach oben 
Seite 2 von 44Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 23 ... 44  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Übersinnliche Erlebnisse
» Französischer Gaffelkutter Dorian Gray gebaut von ernstludwig
» Gray Fullbuster
» Oscar Wilde
» Sakamaki Anwesen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Normale Welt :: Europa-
Gehe zu: