StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tempel de Exidio

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 32  Weiter
AutorNachricht
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:13

Shay stand dann auf, ging jedoch nicht zu dem Orakel sondern drehte ihr den Rücken zu, und ging etwas weiter weg, hatte schon Erfahrungen mit Assassinen gemacht das diese nie oder fast nie alleine kamen, waren ja nur drei Stück die hier waren, aber keine weiteren. Shay sah sich dann um, kletterte einfach flink auf einen Baum, versteckte sich in der Baumkrone und sah dann auf den Boden, hörte dann paar Schritte unter sich. Blieb jedoch still und sah runter, holte sein Luftgewehr und zielte auch schon, als aber nur Templer da unter ihm rumschlenderten, sah er sie genervt an. "Arschlöcher" murrte er dann. Ließ das Orakel baden, war auch weit genug entfernt das er sie nicht sah. Aber doch nah genug um einzugreifen falls was passieren könnte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:18

Flüchtig bekam das Orakel mit, wie Shay sich anscheinend sorgte, dass noch mehr Assassine hier waren, als es sich rausstellte, dass es jedoch nur auch Templer waren, lehnte sie sich zurück und verkniff es sich zu kichern, fand es irgendwie schon amüsant, wie Shay versuchte den Ort zu bewachen, aber gleichzeitig auch falsch abgeschätzt hatte, wer hier war. Kassandra spielte dann einfach nur mit einer Haarsträhne von sich und sah wieder stumm ins Wasser.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:28

Die Templer gingen weiter, Shay pfiff dann kurz, die Templer drehten sich sofort um sahen zu Shay hinauf. "Immer wenn du das machst denke ich das du kein Templer bist sondern ein Assassine" meinte einer. Shay sah die beiden an. "War ja auch einer, aber könntet ihr in die andere Richtung gehen? Das Orakel braucht grad Zeit für sich und ich denke es will keine Störungen" meinte Shay dann. Die beiden nickten und gingen wo anders hin.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:35

Kassandra verschränkte die Arme am Rand des Sees, legte den Kopf darauf und hörte flüchtig mit. Sie lächelte sehr leicht, wusste, was sie als nächstes wissen wollte und es bestimmt auch irgendwie erfahren würde. "Shay?..." fragte sie schließlich, sprach etwas lauter, damit man sie auch hörte, dennoch immer noch mit ihrer ruhigen und gefassten Stimme.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:40

Shay sah in die Richtung, ging dann zu ihr, sah sie an. Ging dann hinter einen Baum. "Ehmm du hast nichts an, ich denke es wäre besser wenn du dir entweder was anziehst oder wir das Gespräch auf später verschieben" meinte er dann, hatte wohl großen Respekt vor dem Orakel, das er sogar sie nicht mal beim Baden ansehen wollte, da es eh was verbotenes war, das Orakel in irgendeiner Art und Weise zu Belästigen.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:49

Kassandra sah zu dem Templer, als sie jedoch seine Reaktion sah, wie dieser ich hinter dem Baum versteckte, musste sie es sich verkneifen nicht zu lachen, vielleicht auch einfach deswegen, da sie bei so etwas nicht so verklemmt war wie andere. Sie stieg aus dem See und verschwand darauf, tauchte direkt vor Shay auf, jedoch wieder komplett angezogen und sah zu ihm auf. "Es ist schön, dass du mir diesen Respekt entgegen bringst, aber es ist auch unhöflich seinen Gesprächspartner nicht anzusehen.." Ihre Stimme wurde wieder sanfter, nichts von der Schadenfreude zu hören und das Orakel blieb direkt vor dem Templer stehen.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 15:54

Shay sah zu ihr. "Naja Frauen haben auch ihre Privatsphäre" meinte er dann, jedenfalls klang er nicht mehr besoffen oder sonst etwas. "Also du hast gerufen, was möchtest du oder brauchst du? " fragte er dann, sah zu ihr nach unten. War innerlich froh das Kassandra nicht so dreist war und einfach ohne Kleider vor ihm erschienen war.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 16:05

"Du kannst es nicht leugnen, weil ich es gerade von den anderen gehört habe...erzähl mir etwas über deine Vergangenheit.." sagte sie, wüsste man nicht von ihr, dass sie es liebte Männer etwas zu necken, würde man sich fragen, was sie da tat: War Shay näher gekommen und spielte an seinem Kragen, wollte wissen, auf was er mehr achtete, wenn es auch etwas gab, was ablenkte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 16:20

Shay sah zu ihr. "Über mich gibt es nur zu wissen das ich Assassinen hasse, mehr braucht man nicht wissen und mehr sollte man nicht, sonst sterben sicherlich wieder viele unschuldige Menschen nur wegen Sachen mit denen sie nichts Zutun haben" meinte er dann, sah zu ihr runter, mehr bekam man aus dem ehemaligen Assassinen nicht heraus
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 16:30

"Verstehe..."sagte sie, fand es aber teilweise schade, dass das etwas war, was sie niemals wissen werde, außer sie würde einen anderen Weg finden, Shay dazu zu bringen etwas von sich zu erzählen. Das Vorhaben ließ sie sich trotzdem nicht anmerken, sah wieder mit ruhigem, jedoch auch etwas lieblichen Blick zu ihm auf. "Du glaubst, dass es gestraft werden würde, wenn du mich einfach so angesehen hättest oder mir näher gekommen wärst...Das sagst du jetzt nachträglich, aber als du betrunken warst, hast du kein Blatt vor dem Mund genommen..."

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 16:36

Shay sah zu ihr. Wollte wohl eher deswegen nichts sagen, da es auch zum Teil seine Seele betraf was damals geschehen war, und das auch der Grund war warum er die Assassinen verraten hatte. Jetzt davon zu erzählen würde seine Seele in zwei Teile zersäbeln, etwas was man nicht reparieren konnte, den die Wunde würde weiter bestehen.
"Das ist kein Vergleich" meinte er dann, ging dann etwas weg und wandte sich ab. "Die Unterhaltung ist beendet" meinte er dann auch schon, ohne auf ihre Antwort zu warten ging er von dem Orakel weg, fand es besser wenn sie nichts aus seiner Vergangenheit erfuhr.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 16:51

Kassandra sah ihm nach. Ihr Blick wurde etwas genervt, fast bösartig, konnte es nicht leiden, wenn man ihr etwas nicht sagte, was sie nicht wusste. Sie sah dem Templer nur mit einem stechenden Blick nach und folgte ihm, allerdings nicht, um nochmal ihn anzusprechen, sondern an ihm vorbeizugehen zu der Stätte, die in der Mitte des Tempels war. Sie betrat sie einfach und den Altar herum, der sich zusammen mit einem steinernen Thron im hinteren Drittel des Inneren befand. Der Thron stand hinter dem Altar, was wohl auch seinen Sinn hatte, da auf dem Altar Opfergaben verbannt wurden, meistens waren es jedoch starke Rauschmittel, typisch für Orakel. Kassandra setzte sich auf den Thron, lehnte sich zurück und schloss die Augen. Der berauschende Qualm schien sie zu beruhigen, machte die gesamte Luft etwas nebeliger und für Leute, die es nicht gewohnt waren, war es wahrscheinlich auch unmöglich hier drin zu bleiben.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 16:58

Shay sah ihr nach.  "Mir vorwerfen zu trinken und sie selbst hockt in dem scheiß kaputten Teil rum, inhaliert Qualm und redet dann die nächsten paar Stunden nur Müll die einem die Zukunft bescheren soll, na hoffentlich sieht sie nicht eine sehr schlimme Zukunft" meinte er dann sarkastisch und ging weiter,  jetzt jedoch viel weiter weg als vorher.  "Sollen die Assas sie doch holen was vergeude ich meine Zeit, hab ja nichts besseres zutun als ein Orakel den Hof zu machen" meinte er dann, ging dann durch den Wald, bis er wirklich ausser Reichweite war. "Tzzz Orakel...Drogen Orakel wohl eher hmm" murmelte er dann, kickte ein Stein weg und ging weiter,  verschränkte genervt die Arme. "Tzz das Orakel kann sehr gut auf sich selbst aufpassen" knurrte er dann, entfernte sich immer weiter.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 18:35

Kassandra hielt sich mittlerweile schon den Kopf, sah nicht wirklich gut aus, der Qualm wird wahrscheinlich auch nicht sonderlich gut tun, betäubte aber die Nerven und ließ sie das sehen, was sie sonst nicht auf Anhieb konnte. "Shay..."flüsterte sie nur, merkte wohl, dass er sich immer weiter entfernte und öffnete die Augen. Ihre sonst klare Farbe war leicht verblasst und der benebelte Blick blieb, während die Augenlider etwas sanken. Sie wollte sich noch etwas im Hier und Jetzt halten, jedoch verursachte der Qualm, dass ihre Fähigkeiten einsetzen und sie stattdessen langsam die Augen wieder schloss und zwar keine Visionen hatte, jedoch sich ihr ganzes Leben nochmal in ihren Gedanken abspielte, ohne, dass sie es wollte.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 18:40

Shay ging einfach weiter. Wusste eigentlich nicht mal wo genau er hinlief, das war ihm aber relativ egal, eigentlich könnte er wieder zu seinem Schiff und einfach davon segeln, keiner würde was bemerken und er hatte seine Ruhe. Irgendwann kam er dann raus aus dem Wald, er ging weiter und kam dann nach paar Minuten zum Strand, er ging dann auf sein Schiff und Richtung Steuerruder, umfasste dieses und starrte ausdruckslos aufs Deck des Schiffes. Schlug dann mit der anderen Hand jedoch aufs Steuer, er beugte sich vor und legte sein Gesicht auf seine Arme und seuftzte. "Toll was mach ich hier, hab ja net mal ne Crew" knurrte er dann, und irgendwie ging ihm Kassandra nicht aus dem Kopf, war wohl die einzige Person die je nach seiner Vergangenheit gefragt hatte.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 18:47

Das Orakel hatte jedoch im Moment keinen klaren Gedanken, schwebte irgendwo in der Vergangenheit von sich zwischen der Zeit, wo sie von ihren Eltern weg kam und Jugend. Trotzdem verfehlte es die Wirkung nicht, da ihr die Erinnerungen selbst wie ein Trauma erschienen. Kassandra versuchte sich dagegen zu wehren, wie sie immer wieder sah, als sie von ihrem Eltern getrennt wurde und krallte sich dabei in die steinernen Armlehnen. Als sie sich der Erinnerung schließlich doch losreißen konnte, schlug sie die Augen auf, starrte geradeaus und ihre Augen füllten sich mit Tränen, die einfach über ihre Wangen herab liefen. Langsam lehnte sie sich einfach zurück und hob eine Hand, betrachtete diese.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 18:53

Shay ging nun vom Steuer, setzte sich dann einfach auf die Reling des Schiffes und sah ins Wasser, das Meer war viel zu ruhig um eigentlich schnell wegzukommen, er sah dann zurück zur Insel. Sah wieder gerade aus aufs Meer, alles in ihm Schrie förmlich er sollte doch lieber zum Orakel zurück gehen, doch er wehrte sich gegen das Gefühl zurück zu wollen, wollte nicht und war auch selbst verwirrt warum dieses Orakel nur so war wie es war. Er schüttelte den Kopf. "Hat ja alles was es braucht...Drogen, Drogen und nochmals Drogen, kann sich ja bis zum umfallen berauschen lassen mir. egal." meinte er dann wütend.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:02

Auch wenn das Rauschmittel nur etwas harmloses wie Opium oder Weihrauch war, jagte es in Kassandra Gefühle hoch, die sie niemals erlitten hatte in ihrer Vergangenheit, kannte schließlich nicht mal ihre Eltern und konnte sie trotzdem in Visionen sehen, was sie nur mehr beunruhigte. Sie erinnerte sich dabei an die so oft ausgesprochene Frage, wie sie es so lange alleine in diesem Tempel aushalten konnte. "Verlassen und auf ewig allein..wie man das aushält.." sagte sie dann leise, stand auf und schritt zum Eingang. Sie lehnte sich im Eingangstor gegen das Gemäuer und sah stumm geradeaus. "Wenn ich nicht wüsste, dass ich mich mit diesen Mitteln immer wieder beruhigen könnte, dann hätte es schon Versuche gegeben mir ein Messer durch die Lunge zu schlagen..." Ihre Stimme blieb leise, hatte eher Ähnlichkeit mit Wind, der an einem vorbeiwehte und sie versuchte wieder frische Luft einzuatmen.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:10

Shay blieb da wo er war. Wollte nicht wieder zurück, wollte frei sein und nicht eingeschränkt. Er schloss die Augen und dachte nach. Ob er frei war wusste er nicht, ihm kam es plötzlich wie ein Gefängnis vor und da wäre jeder Assassine herzlich eingeladen, ihm jetzt eine vergiftete Klinge ins Herz zu stoßen, es zu beenden. Er hatte nicht mal erreicht was er hätte erreichen wollen, hatte so viele Menschen gesehen die starben. Sah immer wieder das ganze Erdbeben in Lissabon, wie so viele Menschen starben, und er selbst schritt dadurch, und die Leichen starrten ihn an, als wollten sie sagen: Sieh her du bist schuld, du müsstest auch unter uns sein.
Das Shay das wirklich immer nur verdrängte mit Hilfe von Alkohol und anderem, wusste eigentlich keiner, er sagte immer es wäre einfach nur so aus langerweile, aber das er das wegen diesem Trauma machte, sagte er nie. Paar Templer kamen zu Kassandra. „Hey du hast du Mr. Cormac gesehen, meinten damit Shay, sprachen sich wohl immer so an.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:22

Kassandra sah im Augenwinkel immer wieder zu verschiedenen Stellen, hörte dem Rauschen der Blätter der Bäume zu oder wie das Wasser plätscherte. Auch wenn sie früher ein Mensch gewesen war, gab es Unterschiede zwischen denen und einem Orakel wie sie. Sie nahm alles viel genauer und empfindlicher wahr, feinste Geräusche oder so weit entfernt, dass es für normale Menschen höchstens hätte Einbildung sein können. Ebenso, wenn sie es zuließ, konnte sie Auren spüren in ihrer Umgebung, weswegen sie auch wusste, ob sich Lebenwesen oder anderes hier befand. Wenn sie wollte, konnte sie diese Fähigkeiten mit anderen teilen oder es auch lassen und manchmal war es sogar eine Qual, weswegen es dann half sich benebelt zu kriegen, damit einmal alles verschwamm und man seine Ruhe hatte.
Die Stimme des Templers holte sie jedoch wieder zurück, die Augen, die sie schon geschlossen hatte, öffnete sie wieder und sah zu der Gruppe. "Hm... anscheinend ist es doch spannender seinen eigenen Weg zu gehen, als sein Leben hier zu verbringen.." sagte sie, lächelte sehr kurz etwas bitter, wurde dann aber wieder gefühlskalt.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:30

„Naaaa toll, da braucht man einen ehemaligen Assassinen bei einer Mission und er streunt hier rum und ist nicht da, und du geh zurück in deinen Tempel verstanden, du darfst nicht raus“ meinte der Templer ernst und nicht grad freundlich. War total das Gegenteil von Shay wenn man die beiden verglich, ausser das beide sehr gefährlich waren, war Shay doch der gefährlichere von beiden, da dieser Assassinentechnicken beherrschte von denen die Templer nichtmal eine Ahnung hatten. „Ich denke du brauchst einen strengeren Bewacher, da Shay Patrick Cormac wohl nicht in der Lage ist diesen Befehl auszuführen den wir ihm gegeben haben“ meinte der Templer, war total wütenden und gereizt, sah zu Kassandra. „Los rein jetzt“ meinte er dann, packte sie einfach hinten am Gnick, drehte sie so rum, stieß sie dann mit Gewalt wieder in den Tempel hinein. „Wenn ich sehe, dass du nochmal rauskommst knall ich dir dein Hiern aus dem Schädel, tot können wir dich immernoch gebrauchen“ sagte er dann.
Shay ging dann langsam zurück, hatte es auch nicht wirklich eilig.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:39

"..Wie bitte?" Kassandra sah ihn etwas giftig an, dass er einfach so respektlos mit ihr sprach und weigerte sich auch erst wieder in den Tempel zurück zugehen. Sie wusste zwar, dass sie alle verschieden waren, jedoch war ihr Shay von dieser ganzen Sippe in dieser Zeit als einziger etwas sympathisch geworden. Als der Templer sie auch noch einfach ohne Erlaubnis und mit roher Gewalt wieder in den Tempel zurück zerrte, wehrte sie sich kurzzeitig dagegen. "Fass mich nicht an!"zischte sie und sah ihn dann entsetzt und gleichzeitig auch feindselig an. "Wenn du es wagst mich noch einmal ohne Erlaubnis SO anzufassen, kratz ich dir deine Augen aus...glaub mir, Shay ist mir als Bewacher lieber, als wenn es jemand wäre wie du." giftete sie noch und wandte sich dann ab, zog sich in ihrer Stätte zurück.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:44

"Hab gehört das Shay sich verpissen will, hmm? Der kommt nicht wieder hast den aber ganz schön genervt, oder was weiß ich, hast den bestimmt auch mal unter Drogen gesetzt" meinte der Templer grinsend, das er keinen Respekt vor ihr hatte konnte man nur zu gut sehen. Er zog dann einer seiner Pistolen. "Naja du hinterforziges Ding sag lebwohl zu deinem erbärmlichen Leben" meinte er dann. "Wir sollten das nicht tun, wenn Shay zurückkommen sollte, und er sie nicht mehr lebend vorfindet, dann bringt er uns doch um, hat er selbst gesagt als er sich freiwillig dazu gemeldet hat das Orakel zu bewachen" meinte der andere Templer leise. "Shay kann mich mal, Assassine bleibt ein Assassine, mir egal ob er wegen ihr wieder durchdreht" meinte er dann. War dann dabei abzudrücken.
Nach oben Nach unten
Chuuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 48151
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : Hauptsache weit weg von IHM

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 19:53

Kassandra lief nur etwas umher innerhalb des Tempels, schien sogar die Worte des Templers zu ignorieren und blieb dann stehen, sah zu ihm und atmete den Qualm, der im Raum umherschwebte, aus, als hätte sie ihn wieder die ganze Zeit inhaliert.
"Es ist Leichtsinn...Ihr habt diesen Ort vorgefunden und ich habe euch erlaubt ihn als euren Treffpunkt zu benutzen...was würde passieren, wenn das Orakel stirbt, das diesen Ort beschützt?...Leichtsinniger Mensch..." sagte sie nochmals und ihre Augen leuchteten stärker blau, als sonst, ihre Haare und der Stoff des Kleides begannen leicht zu schweben und im nächsten Moment sorge der Qualm dafür, ein nicht mal greifbarer Stoff, leichter als Luft, dass eine Druckwelle entstand und als hätte der Qualm ein Eigenleben, stieß er den Templer mit großer Gewalt einfach vom Eingang des Tempels weg, viele Meter bis kurz vor einem Abgrund.

_________________
I couldn’t love a man so purely
Even prophets forgave his crooked way
I’ve learned love is like a brick you can
Build a house or sink a dead body

I’ll bring him down, bring him down, down
A king with no crown, king with no crown
Nach oben Nach unten
Dazai Osamu

avatar

Anzahl der Beiträge : 23409
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 21
Ort : Da wo ich Leute *hust* Chuuya *hust* nerven kann :D

BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   Mo 26 Jan 2015 - 20:07

Der Templer krallte sich am Abgrund fest. "Du Drogenabhängige" brüllte er wütend. Wollte sich hochziehen wurde aber dann grob am Kragen gepackt und hochgehoben. Der Templer starrte in die Augen von Shay. "Noch ganz sauber im Kopf? " fragte Shay nur. Wenn man ihn so ansah, sah man eher einen kaltblütigen Mörder. Shay ließ ihn dann los. "Ich reise ab" meinte er dann und ging einfach am Templer vorbei. "Hoffe ihr findet einen guten Beschützer für sie" meinte Shay, ging in den Tempel und holte sein Hab und Gut. "Und du pass schön weiter auf auf den Tempel" meinte er dann als er an ihr vorbei ging. Legte kurz eine Hand auf ihre Schulter. "Irgendwann musst du nicht mehr alleine sein" sagte er, sah im Augenwinkel zu ihr, nahm seine Hand weg und ging wieder raus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tempel de Exidio   

Nach oben Nach unten
 
Tempel de Exidio
Nach oben 
Seite 2 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 32  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem
» Kiomiza-Tempel
» Ägytischer Tempel Thomas Pleiner
» japanische Gebäudesets Maßstab 1:60
» Römischer Tempel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: