StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sakamaki Anwesen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Sa 2 Jan 2016 - 23:49

Yuma merkte was Shu versuchte, doch schubste ihn sofort von sich weg, ehe er nach hinten wich. Er sah den Vampir vor sich nur schweigend an, doch sah dann im Augenwinkel zur Seite und schwieg. Seine Augen waren wieder so wie immer, wobei er dann den Kopf schüttelte und sich an den Kopf fasste, sich wenigstens schnell die Hose anzog. Er sagte dabei jedoch kein Wort, aber er zitterte doch noch leicht sehbar am ganzen Körper, füllte sich in der Situation komplett unwohl und konnte auch gerade nicht mit dem Fakt leben, dass er seinem Freund wehgetan hatte.

"Das höre ich aber gerne~" Ruki sah zu ihr runter rund strich ihr noch durchs Haar, sah sich dann aber um "Aber ordentlich sind diese Sakamakis ja doch, zumindest bestimmt zwei oder 3... Sind meine Brüder ja auch, aber Messer ausgestellt im Zimmer zu haben, oder nur auf einer Couch zu schlafen ist schon komisch vom Aussehen her... Hier sieht es wenigstens halbwegs normal aus...". Er dachte noch nach, doch seufzte und sah zum Fenster "Wo Azusa wohl steckt... um ihn mache ich mir am meisten sorgen....."

Kou hörte auch Subarus Zischen und sah zu ihm, sah verwundert zu ihm "Was ist los?". Er drehte sich dann wieder zu Kasutsou. Der Blauhaarige sprang von der Mauer und bewegte sich auf beide zu, während er seine Kappe auf den Boden fallen ließ und seine Ohren zeigte. Daraufhin verformte sich sein gesamter Körper zu den von einen Werwolf, während jedoch sein Fell schwarz wurde. Seine gesamte Kleidung verschwand bald darauf und ein 2m großer, ausgewachsener Werwolf ging auf beide zu. Deshalb geriet Kou auch in Panik, rannte zu Subaru und packte dessen unbewaffnete Hand, wollte ihn hinter sich her ziehen und in die Villa rennen. Nutzen würde es ihnen nichts, da Yuma ja vorhin erst den Türrahmen kaputt gemacht hatte,sodass man die Tür nicht einmal mehr sperren könnte.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 0:37

Der Glanz in Shu's Augen dagegen war immer noch verschwunden und der Vampir zog sich ebenfalls seine Hose an, sah Yuma noch kurz an, fasste sich dann an den Hals. Würgemale waren nun deutlich zu sehen, doch Shu sagte nichts dazu. Er ging dann zum Fenster und öffnete es, genoss die Kälte die nun in sein Zimmer kam, da es wohl auch eine kalte Nacht war. "Yuma..", sprach er dann nur leise und sah wieder zu ihm. Er tat sich dann aber beide Kopfhörer rein und hörte dann einfach Musik, ging zu seinem Freund und blieb dicht vor ihm stehen. Sein Verhalten kam so rüber, als wäre vorhin nichts geschehen.

"Ordentlich ist es, das stimmt...", bestätigte Yui und betrachtete Ruki's Augen während sie ihm zuhörte. "Azusa... scheint auch verschwunden zu sein..mir ist auch aufgefallen, dass sich Kanato, Reiji und Raito sich nicht blicken lassen zurzeit..wo sie wohl sind...", sie wirkte nachdenklich, dachte auch nach wo Azusa sein könnte. Früher hätte sie das nie gewollt, doch jetzt wäre es ihr lieber wenn alle beisammen wären, vor allem da man zurzeit nicht sagen konnte, dass es friedlich zuging in der Gegend.

Subaru beobachtete die Verwandlung des anderen nur gereizt und wollte eigentlich auch auf ihn zugehen, doch sah dann hinter sich zu Kou als dieser ihn mitzerren wollte. "Kennst du den Kerl ?!", fragte er und sah wieder zu Kasutsou, dachte kurz nach und rannte dann zum Anwesen, zog Kou mit. Er würde den Blonden aber nur zurückbringen und dann selbst wieder zu dem Werwolf zurück.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 1:21

Der Braunhaarige jedoch schwieg nur und sah im Augenwinkel zu Neet. Er verstand nicht, wie er sich ihm doch noch so nähern konnte. Er sah sogar nun zu den Würgemale, die seine Schuld waren, wobei er dann wirklich vorsichtig den anderen Umarmte, um ihn dann auch am Hals zu küssen. Er rieb seine Wange an die Schulter des anderen, doch ließ dann vom anderen ab und kratzte sich am Hals, fand es noch immer nicht in Ordnung, was er dem anderen gerade erst angetan hatte.

Ruki nickte "Andererseits ist es doch auch gut, dass wir Kanato und Azusa nicht in einem Raum haben.. Das wäre problematisch..". Er nahm die Blondhaarige dann vorsichtig auf seine Arme und sah lächelnd zu ihr, drückte sie nahe an sich und fragte dann leiser "Wollen wir irgendetwas machen?".

"ich kenne keine Werwölfe!" maulte Kou dann nur panisch und als sie im Anwesen waren, sah er ängstlich zu den anderen "und nun?". Er versuchte sogar still zu sein, wollte nicht alle alamieren, dass er schuld ist, dass sie nun einen Werwolf am Hals haben.
Der Gelbäugige Werwolf sah ihnen nur nach, folgte ihnen jedoch ohne hektik. Er betrachtete im Augenwinkel sogar das gesamte Gebäude, schnüffelte in der Luft herum, auch wenn er durch diesen Vampirgestank grollte und sich über die Nase rieb. Die Eingangstür riss er dann komplett raus, knurrte ziemlich laut, was bestimmt die meisten hören sollten.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 2:02

Er ließ sich umarmen und auch am Hals küssen, hatte dabei keine Bedenken und blieb gelassen, während der Glanz in seinen Augen zurückkehrte und er somit wieder lebhafter aussah. Als Yuma sich von Shu abwandte, zog der Blauäugige ihn aber einfach wieder zu sich, umarmte diesmal ihn und sah im Augenwinkel dabei zu ihm. "Was war das vorhin? nicht unter Kontrolle gehabt?....", fragte er und dachte nach, ob das nun öfters passieren könnte, weshalb er sich Sorgen machte.

"Stimmt auch wieder... trotzdem ist das schon ein wenig komisch, wenn man sie nach längerem nicht mehr zu Gesicht bekommt..ich bin es gewohnt, dass ich jeden von ihnen jeden Tag sehe..aber Hauptsache ich sehe dich", Yui schmunzelte darauf und ließ sich hochheben, wurde rot an den Wangen und sah verliebt zu Ruki. "Ich weiß nicht..was wollen wir denn hier machen?", fragte sie und legte leicht den Kopf dabei schief, doch hörte dann das laute Knurren und starrte erst vor sich hin, dachte sie bildete sich das ein.

"Bleib einfach wo du bist!..oder...geh zu den anderen aber nicht zu dieser Töle da draußen!", Subaru sah Kou ernst dabei an, wirkte bösartig, doch so war er eben und er liebte den anderen doch so sehr, dass er nicht wollte das ihm irgendetwas zustößte. Als er Kasutsou jedoch jetzt schon hörte, lief er zu der einst da gewesenen Tür und erblickte ihn, rannte dann einfach sofort auf ihn zu und verpasste ihm einen kräftigen Schlag auf die Nase, da Wölfe dort sowieso empfindlich waren.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 2:18

"Eigentlich wollte ich dich nicht verletzen durch einen Biss... aber als ich es getan hatte, da wollte ich mehr von dieser Stimme hören, diesen Blick... Ich habe übertrieben ohne es wirklich zu merken.." Yuma seufzte und drückte Shu fest an sich, doch hörte dann den Krach, das Knurren des Werwolfs. Deshalb sah er verwirrt und besorgt zur Tür, doch sah dann zu Shu. Er wollte von ihm hören, ob sie hierbleiben sollten oder ob sie nachsehen sollten.

Ruki nickte, doch als er selbst diese Laute hörte ging er aus Subarus Zimmer, zum Eingang um dann doch bei den Anblick geschockt zu sein. Er ließ Yui dann vorsichtig runter und rannte zu den anderen, war froh dass Kasutsou gerade zurückgewichen war und winselte, sich die Nase hielt. Der Mukami packte dann nur Kou an der Hand und zog ihn weg vom Geschehen, ehe er ihn in Yuis Richtung schubste "Rennt zurück in Subarus Zimmer! Schließt die Tür und wartet bis wir euch holen!".Kou verstand es, nahm auch schnell Yuis Hand und zog sie hinter sich her, ins Zimmer zurück. Er schloss auch sofort die Tür und sah geschockt zu der Tür vor sich.
Der Werwolf sah ihnen sogar nach, doch san dann zu den Vampiren vor sich und holte mit einer Pranke nach Subaru aus, wollte ihn Wunden mit seinen Krallen verpassen, egal wo. Auch holte er dann mit der anderen Pranke nach Ruki aus, wobei der Vampir nur auswich und dann aber zu Subaru sah "Irgendeinen Plan? Nur auf die Nase schlagen wird ihn nur wütender machen, nicht schwächen!".

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 3:10

Shu war ein wenig verlegen geworden als Yuma ihm das erzählte, warum er überhaupt so ausgetickt war. Doch andererseits war es auch irgendwie unvorteilhaft, da es ja dann auch immer schlimmer werden könnte. Er wollte gerade mit ihm noch darüber reden, ob es denn eine Möglichkeit gäbe, dies zu stoppen, doch sah dann durch das Geräusch sofort zur Tür, dann zu Yuma. "Sehen wir nach..das klingt nicht vertraulich...", er zog sich aus Eile nur seine Jacke an und ließ sie offen, eilte dann aus dem Zimmer und wusste ja, dass Yuma ihm sogleich folgen würde.

"W-was zur?!....", Yui sah ängstlich dem Geschehen zu und war erst gar nicht fähig sich zu bewegen aus Angst, stand nur verkrampft da. Sie realisierte erst gar nicht richtig als Kou sie dann mit zog, doch sah dann nur zu diesem und lief mit in Subaru's Zimmer. Sie stellte sich dann nur dicht hinter Kou und starrte ebenfalls erschrocken zur Tür. "Wer war das...?... jemand muss den beiden doch helfen oder nicht?!...", sie überlegte irgendwen von den anderen zu holen, doch wollte Kou nicht alleine lassen. Subaru wich ebenfalls gerade noch aus, "Habe noch nie mit einer Töle gekämpft!", antwortete er nur, aber verpasste Kasutsou quer über die Brust eine Wunde mit dem Dolch und stach es diesem ins Schlüsselbein, stieß ihn dann zu Boden.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 3:48

Yuma folgte ihm auch sofort, vergaß nebenbei darauf, dass er nun nur mit Hose zu den anderen rannte. Als er die anderen beiden auch schon sah, sah er normal zu Werwolf. Als er sah, wie der Eindringling winselnd zusammenbrach, so ging Edgar sofort zu den anderen beiden Vampire, fragte nur "Sollte ich mir sorgen machen?", "Nimm es, wie du willst...." Ruki sah zu Yuma, merkte natürlich dass er ein paar Wunden hatte durch Shus rumkrallen, noch dazu hatte der größere auch kein Hemd an. Aber nachfragen wollte der älterste Mukami nun nicht, als er sah wie Kasutsou aufstand und durch den ganzen Raum brüllte. Der Werwolf holte dann nur nach der größten Bedrohung aus, Subaru, und zwar mit beiden Pranken, jedoch schlug er Ruki und Yuma unsanft mit seinem schweif weg, als er sich ihnen wieder genähert hatte. Die beiden knallten auch zwar durch die Wucht gegen die nächste Wand, doch allzuschlimm war es nicht gewesen, da sie noch auf den Beinen standen.

"Wir müssen hier beleiben, würden wir nun dort herumrennen dann würde er es vielleicht auf uns absehen, was bedeutet dass Ruki und Subaru uns schützen müssten, was ihr Leben bedeuten könnte..." Kou sah unsicher zu Yui doch meinte dann noch "Ich habe vorhin einen Jungen mit Kappe auf der Mauer sitzen gesehen, dachte dass er vielleicht mit einen von euch befreundet ist und habe ihn angesprochen, was aber eine seeehr schlechte idee war."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 8:34

Shu sah zu dem Geschehen, "Subaru...", meinte er nur leise als er den Weißhaarigen mit dem Werwolf kämpfen sah. Er näherte sich ihnen dann, wobei Subaru gerade den Pranken auswich und dabei fast gegen Shu stieß, ihn deshalb gereizt ansah. "Shu! Geh verdammt nochmal da weg, ich regle das schon!", "Alleine gegen einen Werwolf zu kämpfen geht, aber ist ziemlich unklug, wenn man noch jemanden bei sich hat, die einem helfen können", Shu sah nun ihn genervt an, dann aber starrten beide zu den anderen beiden Vampiren, merkten jedoch dass der Angriff ihnen nicht viel ausmachte.

"Du konntest ja nicht wissen, was er in Wirklichkeit ist, Kou...ich hätte ihn sicher auch angesprochen..", murmelte Yui. Trotzdem machte sie sich nebenbei Sorgen und hatte vor allem Angst um Ruki. "Meinst du sie kommen zurecht?..", fragte sie unsicher. Kurz darauf kam Masato durch die Tür und sah verwirrt zu beiden, blinzelte mit großen Augen, "Was los?", fragte er nur neugierig.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 12:10

"Die Töle wird nicht So schnell aufgeben.." Yuma seufzte und zog sein Taschenmesser, warf es Ruki zu "bringen wir ihn zu Fall..". Er rannte zu den anderen zwein, jedoch nur um dem Werwolf ins Gesicht zu schlagen. Während der Werwolf sich davon erholte und sich den Kopf hielt. Ruki konnte doch zum Glück von Hinten an den Werwolf heranschleichen, rammte ihn das Messer in die Kniekehle, weshalb der Werwolf auf brüllte und sofort nach hinten ausholte, jedoch diesmal sogar den Vampir erwischte, seine Krallen durch den Magen des anderen bohren konnte. Der verletzte Mukami packte sofort die Pranke, wo dessen Krallen in seinem Magen waren, hielt so den Werwolf auf, sodass er gerade nurnoch einen Arm verwenden konnte.

"Sicher werden sie zurechtkommen" meinte Kou erst, doch als er Masato sah, kicherte er und nahm den Kleinen hoch auf seine Arme und knuddelt ihm fest "Nichts ist, du Knuddel~!". Er kicherte laut, war froh gerade mit eine Ablenkung zu haben.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 3 Jan 2016 - 14:05

Subaru ergriff dann die Chance und stach dem Werwolf den Dolch nun in die Rippen, drehte diesen um neunzig Grad und zog ihn wieder  raus, warf die Waffe nun Shu zu, der sich ebenfalls von hinten genähert hatte, es ihm dann in die andere Kniekehle stach. Beide hofften nebenbei, dass er so wenigstens für eine Zeit lang sich zurückziehen musste.

"Ich hoffe es...ich kenne mich zwar mit Werwölfen kaum aus, aber sie sind sehr gefährlich...", Yui sah dann aber zu Masato und war erleichtert den Jüngeren zu sehen, auch wenn man noch die Bisswunde, die Ruki ihm verpasst hatte, an seinem Hals sah. Masato sah immer noch verwirrt zu ihnen, ehe Kou ihn auf seine Arme nahm und knuddelte, weshalb er nun total verwirrt war, sich aber knuddeln ließ und dabei die Augen zukniff. Yui ging zu ihnen und strich dem kleinen Vampir lächelnd durch's Haar, "Wo warst du vorhin?", "Mit meiner Schwester oben...sie hat mit mir geredet was mein Verhalten betrifft und ich nur deshalb die Bisswunde bekommen hab. Dann hat sie sich ein Buch geschnappt und ist irgendwann unterm Lesen eingepennt", antwortete er und sah zu Yui, dann in Kou's Gesicht.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Di 5 Jan 2016 - 1:14

Kasutsou brüllte nochmals, wobei er sich noch fing, nicht zusammenzubrechen. Er riss sich von Ruki los und flüchtete wirklich, zog zwar eine Blutspur hinter sich her, doch flüchtete mit einem schnellen Tempo, auf allen vier Beinen.
Yuma sah ihm auch nach, doch rannte dann zu Ruki und stützte ihn, als der Ältere fast zusammensackte. Er drückte ihn nahe an sich und sah ihn besorgt an "Das sieht schlecht aus... was fällt dir auch ein..". Er sah dann zu Shu und Subaru "Habt ihr irgendetwas da zum verarzten?...". Ruki dagegen schwieg nur, doch plötzlich riss er sich von Edgar los und fiel auf die Knie, nur um Blut zu erbrechen, da die Wunde dies auslöste.

"zum glück ist sie eingeschlafen... wäre ein chaos, hätte der Werwolf sie bemerkt wenn sie in Reichweite gewesen wäre..." Kou sah zu Yui und lächelte leicht, doch sah dann zu Masato "Ich hoffe, du wirst irgendwann einmal nicht so mutig, um gegen Werwölfe zu kämpfen... Das macht echt angst, zu wissen dass andere von uns kämpfen können und wir uns verstecken müssen....". Er sah dann besorgt zur Tür, hörte auch kein Knurren vom vorherigen Feind mehr "ist er weg...? tot..?"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Di 5 Jan 2016 - 11:41

Die beiden Sakamaki's sahen dem Werwolf ebenfalls nach, fühlten keinerlei Mitleid mit ihm, vor allem Subaru. Jedoch als Yuma ihnen die Frage stellte, drehten sich beide zu ihnen um. "Müssten wir schon..", murmelte Shu und wollte sich auf den Weg machen, bis er Ruki nun sah, wie er das Blut erbrach. Subaru eilte zu diesem, sah dann genervt zu dem anderen. "Nun mach schon!", forderte er Shu auf, der nur nickte und losrannte. Subaru sah zu Yuma, "Wir müssen ihn in ein Zimmer bringen..eines mit einem Bett..mein Sarg passt da nicht wirklich zur Erholung", antwortete er und fasste Ruki dann an die Schulter, sah in die Richtung wo Shu verschwunden war.

"Ein Werwolf? Hier?!", Masato sah ihn mit großen Augen an, wollte dann den Werwolf natürlich sehen, hatte noch nie einen in echt gesehen. "Masato, sollte er noch hier sein, gehst du auf gar keinen Fall zu ihm, er ist gefährlich!", machte Yui ihm sofort klar, sah ihn dabei entsetzt an, dann zu Kou. "Wenn ich das wüsste...wir dürfen ja nicht raus...oder meinst du, jemand von uns sollte mal nachsehen ?", fragte sie unsicher.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Di 5 Jan 2016 - 12:32

"Ich kenne mich hier net aus, das is alles deine Entscheidung, welches Bett und desgleichen..." Yuma sah zu Subaru, doch seufzte und nahm Ruki dann einfach auf die Arme "Anders geht's grad nicht....". Ruki sah im Augenwinkel zu ihm und nickte, doch schloss dann die Augen und Versuchte sich etwas zu entspannen, jedoch flüsterte er dann leicht lächelnd "Wenigstens seid ihr alle drei in Ordnung....".

"Ich sehe nach~!" Kou ließ Masato vorsichtig runter und ging leise aus den Zimmer, doch als er zu den anderen rannte und das ganze Blut sah, blickte er etwas geschockt zu Yuma und Ruki, rannte sofort zu ihnen "Ruki!? Was...?" Ihm entwichen Tränen, doch Yuma seufzte nur und sprach hier auch etwas leiser, hoffte dass nun nicht auch noch Eve kam damit das noch komplizierter wurde "Es war die Möglichkeit, diesen Werwolf loszuwerden..... Ihm wird's bald wieder besser gehen, versprochen....."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Di 5 Jan 2016 - 14:34

"...Bringen wir ihn einfach in Reiji's Zimmer..es ist aufgeräumt und er ist sowieso nicht da...was mich wundert..", Subaru sah dann zu Kou und war froh, dass es ihm gut ging, doch ließ es sich typischerweise nicht anmerken. Shu kam nun zurück, mit einer Kiste, wo wohl die Sachen zum Verarzten drinnen waren. Subaru ging zu ihm, "Wir bringen Ruki zum Zimmer deines Bruders, nimms uns nicht übel", meinte er nur und winkte Yuma zu sich, ging dann vor. Shu blinzelte nur, doch nickte dann mit geschlossenen Augen und folgte ihm.

Yui sah Kou nur nach und fasste sich an die Stirn, "Hoffentlich geht es allen gut.. ich mache mir Sorgen.. und ich kann nicht einmal helfen..", seufzte sie und bekam Schuldgefühle. Masato sah erst zur Tür, dann zu ihr. "Ihnen geht es bestimmt gut.. sie sind ja nicht allein...trotzdem will ich den Werwolf sehen!", jammerte er zum Schluss. "Nein!", Yui nahm den kleinen Vampir am Handgelenk, "Bleib hier!". Masato sah darauf nur zu ihr, ".....Ich beiß dich gleich...", "?!....Wehe!...", sie wich entsetzt zurück.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Di 5 Jan 2016 - 16:16

Yuma nickte und folgte Subaru dann, sah aber noch kurz zu Kou "Pass auf Mesubuta auf... Wenn ihr was passiert sind wir alle dran...". Kou sah ihm nur seufzend nach, nahm das hin,doch trotzdem war er besorgt um seinen ältersten Bruder.
Der Braunhaarige sah sich während er den Sakamakis folgte um, doch murrte dann "Mag sein dass Reiji ordentlich ist, aber ich komm trotzdem nicht mit ihm klar.....".

Kou kam wieder in Subarus Zimmer und sah zu Masato, wuschelte ihm durchs Haar "Der Werwolf ist weg, aber wenn du willst, kannst du mir ja beim aufräumen helfen, Masato-chan~?" er grinste dann, doch daraufhin wandte er sich Yui zu "wenn Ruki merkt, dass wir nicht zusammen räumen, dann habe ICH Probleme... Deshalb mache ich das nun... Haben wir irgendwo einen Mop und einen Eimer? Dreckig ist es nämlich total..."

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Fr 8 Jan 2016 - 15:23

Subaru ging also in Reiji's Zimmer, wartete dann auf die anderen neben dem Bett. Nebenbei fragte er sich, wo Reiji und Kanato überhaupt seien. Shu sah kurz hinter sich zu Yuma, "Du musst auch nicht mit ihm klarkommen, Yuma..außerdem ist er ja nicht einmal hier..es sieht auch nicht so aus, als komme er bald", der Blauäugige sah noch kurz Ruki an, ging dann auch ins Zimmer.

Masato grinste Yui erst frech an, damit seine Eckzähne entblößt wurden um das Mädchen zu beängstigen. Doch als Kou kam und ihm durch's Haar wuschelte, sah er erstmal verwundert und mit großen Augen zu ihm hoch, "Aufräumen ist jetz' nicht so meins..aber okay", er zuckte mit den Schultern. Yui nickte, "Ich helfe mit", antwortete sie und ging in den Gang hinaus um in einer Kammer schnell Putzsachen zu holen, dabei stieß sie mit dem Rücken gegen Ayato, der zu ihr hinab sah. "Oi, Chichinashi.. was hast du damit vor?", fragte er verwirrt. "Eh..putzen?", "Hah?..warum das?", "Kou sagte, dass wegen dem Werwolf der hier war, nun eine Sauerei im Gang ist..".

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Fr 8 Jan 2016 - 23:28

"zum glück...." Yuma nickte und folgte Shu noch, doch setzte Ruki vorsichtig auf das Bett, hielt ihn noch vorsichtig fest, damit er ihnen nicht umkippte, da er sonst das Bett beflecken würde mit Blut. Er sah dann nur in das eher erschöpfte gesicht seines Bruders, merkte dass der Verlust von Blut das größte ungeschick gerade war, da der Vampir versuchte Blut so gut wie möglich zu wiederstehen wegen Yui.

Kou ging schonmal vor, sah nur zu dem ganzen Blut und seufzte, doch sagte nicht wirklich etwas dazu. Es war zufall, dass er Yumas Messer am Boden sah, zum glück nicht umgeben von Blut sondern trocken auf der kalten Fläche, jedoch war die Klinge trotzdem etwas blutig. Er hob das Besser auf und betrachtete es schweigend, doch wartete dann auf die anderen beiden. Das einzige was er gerade noch machen konnte ist die Möbel zu richten, einschließlich der Teppiche, die ohne es zu wissen umgekippt oder verrutscht worden sind.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Fr 8 Jan 2016 - 23:51

Shu kramte etwas in der kleinen Kiste herum, während Subaru ihm nur schweigend zusah, manchmal auch zu den Mukamis. Als er die Sachen hatte die er brauchte, ging er zu Ruki und sah die Wunde nur schweigend an. Ohne zu fragen entkleidete er den anderen Vampir obenrum und legte zuerst eine Kompresse an die Wunde, dann band er ihm ein Verband um. Da Yuma ihn noch aufrecht hielt, ging das ja ziemlich gut und schnell. "Er kann sich nun hinlegen", wies er Yuma leise darauf hin. Subaru verschränkte die Arme, er dachte sich nun auch, dass Ruki bald Blut brauchen würde.

"Ein Werwolf..?", Ayato drehte sie zu sich. Yui sah nur schweigend zu ihm hoch und nickte, "Na los, ich will das nun hinter mich bringen..außerdem wartet Kou... Masato ?!", rief sie dann am Ende, dabei war der kleine Vampir Kou schon gefolgt und stand neben ihm. "Werwölfe..das hatte noch gefehlt..das nächste mal wenn ich einen sehe, wird's ungemütlich für ihn", versicherte Ayato Yui und starrte dann auf ihren Hals, spürte diesen Drang, wieder ihr Blut zu kosten. Doch er hielt sich dann doch zurück und eilte mit ihr zu Kou und Masato, sah dann zu beiden. "Wen haben wir denn da? ~", "Ayato...bitte lass die beiden..", murmelte Yui, starrte dann aber geschockt zu dem ganzen Blut.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Sa 9 Jan 2016 - 0:49

Yuma nickte nur und half Ruki, sich langsam und vorsichtig niederzulegen, wobei der Schwarzhaarige dann nur an die Decke sah "Wie geht es Yui?...", "Weiß ich doch nicht... ihr geht's bestimmt besser als dir... mach dir um sie keine Sorg'n und penn endlich" maulte der größere der beide, wobei er dann seufzte und noch meinte "Er hätte dir den Magen mit rausreißen können, Ruki... wäre das passiert, hätten wir dich in ein Krankenhaus bringen müssen, schlimmstenfalls werden Vampirjäger wegen dir alamiert aber wenn doch nicht würdest du bestimmt für immer an Geräten festhängen um nicht sofort zu sterben...". Jedoch interessierte es Ruki eigentlich nicht wirklich, da er im Augenwinkel von Yuma wegsah aber dann die Augen schloss.

"Wenn das nicht der Arsch ist, der mich gebissen hat..." meinte Kou erst etwas gereizt, doch lächelte dann leicht und winkte ab. Sein blick wandte sich von Ayato dann Yui zu, wobei er zu dem Mädchen ging und ihr einen der Mopps wegnahm und begann dann auch schon das Blut wegzuwischen, jedoch zog er dann auch plötzlich mit dem Besenähnlichen gerät Ayato einen über den Kopf. "So, nun bin ich wieder zufrieden" meinte der Mukami dann nur leise und seufzte, machte weiter mit dem was er angefangen hatte.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Sa 9 Jan 2016 - 17:16

Die Sakamakis hörten den anderen beiden nur zu und mischten sich nicht ein. Stattdessen gingen beide vor die Tür um zu reden, "Denkst du nach so viel Blutverlust kann er noch widerstehen, Yui zu beißen..?", "Ich weiß es nicht, ich kann ihn da nur schwer einschätzen..soweit ich weiß, können Vampire dem richtigen Blutdurst irgendwann nicht mehr widerstehen..wir brauchen es..", antwortete Subaru ihm und schloss dann die Augen, lehnte sich mit verschränkten Armen dann neben der Tür an eine Wand. Shu sah noch zur Tür, "Wir werden ja dann sehen wenn er sich erholt hat..".

"?!?! Du Kleiner-!", Ayato erschrak völlig und kniff die Augen zu, schüttelte dann nur den Kopf und sah Kou genervt an, "Wird gleich nochmal passieren, wenn du das erneut tust...aber gut..ich will keinen Stress mehr mit euch haben..", er winkte noch gereizt ab. Yui wollte das Blut ebenfalls wegwischen, doch starrte nur die ganze Zeit darauf und ihr wurde schwummerig, wobei sie zu taumeln begann. Ayato bekam das mit und zerrte sie von dem Blut weg, "Lass mich das machen...", murmelte er und nahm sich den Mopp, half Kou nun mit dem Aufwischen.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   So 10 Jan 2016 - 22:01

Yuma wartete erst noch ab, doch merkte irgendwann einmal, dass Ruki wirklich eingeschlafen war während er stur die augen geschlossen gehalten hatte. Deshalb ging der Braunhaarige auch leise raus, sah dann zu den anderen, wobei er Shu dann vorsichtig zu sich zog und umarmte, dann jedoch erst merkte, dass er selbst kein Shirt anhatte. Deshalb murrte er "Zu faul um umziehen zu gehen... ihr müsst es so mit mir aushalten...".

"Ob der Werwolf wiederkommt? Dumme frage.. er wird es bestimmt tun, zwar nicht sofort, aber nach einiger zeit.. mit oder ohne Rudel... ein Rudel hier zu haben wäre das schlimmste..." Kou sah sich im Augenwinkel um, doch irgendwann entwichen ihm unnötig Tränen, und er dachte sie wären grundlos. Jedoch merkte er dass sie natürlich nicht grundlos waren, da einer seiner Brüder schon verwundet war und noch so ein Kampf mit sogar mehreren Werwölfe jemandens Tod wäre. Deshalb hörte er kurzzeitig auf mit aufwischen und legte sich eine Hand vor den Mund, da er den Gedanken nicht einmal aussprechen wollte, oder dieses Thema nichtmehr hören wollte. Er hatte nun um mehr Angst als um seine Brüder: um Subaru,seinen Freund und um die Geliebten seiner Brüder: Yui und Shu. Und natürlich machte er sich auchnoch um die anderen sorgen da er wusste, dass die anderen davon nun auch emotional angeschlagen werden könnten bei jemandens Tod. Ein Wunder dass er sich sogar um Ayato Sorgen machte, auch wenn er dessen Zähne wortwörtlich schon Hals stecken hatte.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Fr 15 Jan 2016 - 22:07

Beide sahen gleichzeitig zu Yuma, als dieser aus dem Zimmer kam und Shu ließ sich umarmen, drückte den Größeren sofort fest an sich und senkte seine Augenlider. "Ist mir recht...", schmunzelte er ein wenig und atmete dessen Duft ein. Subaru sah nur schweigend zu ihnen, dann zum Fenster, genauer gesagt zum Vollmond. In Gedanken fragte er sich, was der Werwolf wohl grade machte und wann er wohl wiederkehren würde.

Ayato wischte erst noch mit genervtem Blick, doch sah dann im Augenwinkel schweigend und verwundert zu Kou. Er wollte gerade zu diesem gehen, bis Yui sich wirklich traute durch die fast aufgewischten Blutpfützen zu laufen und Kou zu umarmen, " Ich kann dich verstehen..ich kann auch nicht mit dem Gedanken leben, dass den Personen, die mir sehr viel bedeuten, etwas Schlimmes zustoßen könnte...", murmelte sie leise, hatte Mitgefühl für Kou. Ayato schwieg einfach nur und blieb stehen wo er war, was ziemlich komisch aussah bei ihm mit dem Wischmopp in der Hand.

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Fr 15 Jan 2016 - 23:54

"Gut~" Yuma knurrte zufrieden und knuddelte Shu glücklich, doch sah dann zu Subaru, danach raus und sah zum Vollmond, wobei es ihm einfach ein komisches Gefühl gab, weshalb er wegsah und seinem Freund als Ablenken vorsichtig in die Seite piekste.

Kou drückte Yui sofort an sich und ließ den Mopp fallen, nickte leicht, doch flüsterte ihr dann leise zu "Ne... M-Neko-Chan.. Weil du hier nicht viel tun kannst... du solltest du Ruki-kun.. Er braucht dich mehr im Moment... Richtung Reijis Zimmer soweit ich weiß...". Ihm entwichen noch Tränen, hatte die Nase voll im Moment weil ihm so viel Chaos zu viel war, aber er konnte nun nicht mehr tun als hier aufzuräumen und etwas die Stellung zu halten, ob noch ein Angriff erfolgt.

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Sasuke Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 30425
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Sa 16 Jan 2016 - 0:35

Shu entspannte sich und wollte gerade in Gedanken sich eine Musik ausdenken, stoppte jedoch als Yuma ihm in die Seite piekste und sah diesen an, "Du störst mich gerade, weißt du?..", kam es ruhig von ihm und er sah dem anderen dabei genau in die Augen. Danach konnte er nicht anders und errötete an den Wangen, allein schon bei dem Anblick seines Freundes. Subaru war derweile verschwunden, hatte nicht einmal etwas gesagt. Wahrscheinlich war es ihm egal oder er wollte nicht stören.

"Reiji's Zimmer...?", Yui blinzelte mit verwundertem Blick und sah Kou eine Weile nur an, doch nickte dann und sah ein, dass sie hier nicht wirklich helfen konnte. Sie löste langsam die Umarmung, wollte gehen. Sie sah nochmal über ihre Schulter zu beiden ehe sie verschwand. Ayato sah ihr nach, "Chichinashi..aber niedlich, wie sie sich immer Sorgen macht obwohl wir nicht gerade die nettesten sind", sagte er dazu nur und sah um sich, fand Masato mal wieder nicht mehr. "Dieser Zwerg...".

_________________

失敗を繰り返すことで、成功に至る。
Nach oben Nach unten
http://wolf-fighter.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 47143
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : World that never was

BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   Sa 16 Jan 2016 - 0:42

"Damit musst'e leben, weißt du..?" Yuma grinste und küsste den anderen vorsichtig auf die Wange, doch schloss dann die Augen und meinte daraufhin leise "Mach ruhig weiter bei deinen Fantasien.. ich schlafe derzeit~".

"Mag sein dass wir nicht die nettesten sind, aber andererseits sind wir, Mukamis zu Sakamakis, auch nicht die nettesten... Und dann schauen wir uns mal an in was für eine Scheiße nun sind und untereinander auskommen müssen..." Kou seufzte und beruhigte sich langsam, doch sah sich dann selbst um "...Nicht schon wieder...." er seufzte, doch tat nichts dagegen, motzte dann jedoch laut rum "Warum könnt ihr kleinen Kinder keinen Moment stehen bleibeeeeeeen!?"

_________________
Here comes a thought,
What Someone said,
And how it harmed me.
Something I did,
That failed to be charming.
Things that I said,
Are suddenly swarming.
But it was just a thought,
It's okay.
We can watch them go by from here.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sakamaki Anwesen   

Nach oben Nach unten
 
Sakamaki Anwesen
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Sakamaki Anwesen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Japan :: Unentdeckte Gebiete-
Gehe zu: