StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Beacon Mental Hospital

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 9:53

"Er ist mir nicht geheuer...ganz und gar nicht.." Laura schloss dann ihre Augen, schien auf einmal etwas ausgelaugt und müde. Was sie schließlich nicht gesagt hatte, dass sie de Zeit, in der sie Ruvik gesucht hatte auch kaum oder gar nicht mal zur Ruhe gekommen war.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:03

Jruvik betrachtete Laura eine Weile. Ihm viel schließlich auf das sie wohl kaum oder garnicht geschlafen haben musste, da sie doch sehr müde aussah. "Du solltest dich besser ausruhen" meinte er dann und sah sie an.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:11

Laura öffnete leicht die Augen, die wieder blau waren und lächelte etwas, nickte leicht. "Seit ich geflüchtet bin bis heute habe ich nicht mehr geschlafen.."flüsterte sie, schien aber in Ruviks Arm schon einzuschlafen, weil sie sich schließlich bei ihm wohlfühlte.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:20

Er sah sie an, setzte sich dann mit ihr vorsichtig zu Boden. Lehnte sich an die Wand. "Keine Angst sobald du aufwachst bin ich immer noch bei dir" meinte er lächelnd, würde auch nicht einfach wieder verschwinden sobald sie eingeschlafen war. Zwar brauchte er nicht schlafen da er eine Art Geisterwesen war aber das machte ihm nichts aus,das Laura Schlaf brauchte.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:23

Sie schloss wieder die Augen, den Kopf immer noch an seine Schulter angelehnt und fühlte, dass er lächelte. Ihr selbst brachte das auch ein leichtes Lächeln auf die Lippen und schließlich schlief Laura in seinen Armen einfach ein. Was sie träumte, vielleicht auch nichts, weil sie schließlich viel müder war, als dass sie träumen konnte.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:30

Er sah kurz zu ihr. Erst jetzt fiel ihm auf das Laura sich an ihn lehnen konnte. Er sah sich um, kam dann auf den Gedanken das sie zu 90% seinen Körper mit hierher gebracht hatten, hatte selbst beim spawnen bemerkt wie sein Körper irgendwie auf widerstand traf, das er sich da schwer tat. Er sah wieder zu Laura, ihm tat es schon jetzt leid sie in so eine Lage gebracht zu haben.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:34

Laura dagegen merkte davon nichts, wusste schließlich auch nicht, dass Ruvik mittlerweile eine geistähnliche Gestalt geworden war und wunderte sich deswegen auch nicht. Was sie dennoch wunderte, dass er diese Fähigkeiten besaß so viel Schaden anzurichten ohne selbst dabei etwas abzubekommen. Und somit verlief auch so ungewollt ihr Traum.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 10:45

Ruvik blieb einfach ruhig sitzen. Ließ Laura einfach schlafen. Er schloss dann die Augen, jedoch schlief er nicht, auch wenn es so aussah als sei er eingeschlafen, konnte es abet dennoch nicht, Ruvik ging dann eher durch seine Gedanken durch die Anstalt, konnte so auch sehen ob da noch paar lebten, aber in der Eingangshalle waren nur Leichen über Leichen. Nachden Doktor guckte er nicht, dann machte er seine Augen wieder auf

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:07

Nicht allzu lange schlief Laura, konnte es wohl auch nicht bei dem, was sie geträumt hatte und sie schlug nach etwas längerer Zeit wieder die Augen auf. Sie blinzelte erst leicht, sah geradeaus, dann aber zu ihrem Bruder hoch, konnte nur lächeln, da es eben nicht nur Einbildung gewesen war, dass sie ihn wieder bei sich hatte.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:19

Ruvik bemerkte erst garnicht das Laura aufgewacht war, da er vertieft in Gedanken war. Dann jedoch sah er zu Laura und lächelte leicht. "Gut geschlafen? " fragte er dann, jedoch rang er grad mit sich selbst ob er es Laura nicht doch sagen sollte das er nur noch als Geist existierte.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:27

Sie nickte leicht, richtete sich auf und merkte wohl, dass Ruvik in einen Konflikt mit sich selbst stand in seinem Inneren. "Gibt es vielleicht doch etwas, was du mir sagen müsstest?" fragte sie dann vorsichtig und noch mit leiser Stimme, wollte ihn nicht dazu drängen.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:34

Ruvik sah zu ihr aber nur ganz kurz, schien nachzudenken. "Naja da gibt es...schon irgendwie was was du wissen solltest...du fragst dich bestimmt warum ich soviel Zerstörungskraft habe und dennoch nicht bei sowas draufgehe, oder warum ich einfach nicht sterbe wenn mir welche Kugeln in den Kopf jagen, und warum ich solche Kreaturen erschaffen kann oder? " fragte er, sah zu Boden, dann verstummte er. "Die Wahrheit ist das ich schon...seid längerer Zeit eine Art Geist bin...den Mann der uns vorher begegnet war, wollte meinen Geist hier behalten und jetzt wandere ich eigentlich umher und versuche meine Wut an allem auszulassen da ich nicht mehr hier raus komme" sagte er leise.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:42

"Du bist...ein Geist?" fragte sie etwas ungläubig, dennoch hörte es sich nicht allzu dumm für sie an, weil sie schließlich ein Dämon war und jede Menge andere Gestalten schon begegnet war. Sie sah dann jedoch zu seiner Schulter und dann verwundert zu ihm hoch. "Du sagst du bist ein Geist, aber müssten Geister nicht...du weist schon...nicht greifbar sein..."Laura legte den Kopf etwas schief, da sie es einerseits verstand, andererseits jedoch auch nicht.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:47

Er nickte kurz "ja das hat mich auch gewundert, warum man mich aufeinmal anfassen kann" sagte Ruvik. Dachte dann nach. "Wer weiß vielleicht haben sie meinen Körper ja wieder hier hergebracht und jetzt könnte man mich leicht aus dem Weg räumen, für mich war es schon komisch das die ganze Horde von Polizisten hier war aber als ihr zu der Tür kam wusste ich das was nicht stimmte" sagte er und sah hoch zur Kuppel, dann sah er zur Maschine. "Ob ich verschwinde wenn ich das Gerät abschalte?" Murmelte er leise.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 12:54

Laura hörte ihm zu, senkte leicht den Blick und krallte sich an seinen Armen fest, wollte ihn nicht zu der Maschine lassen und sah dann mit etwas traurigem Blick zu ihm. "Und wenn es so ist? Was dann? Dann sind wir wieder getrennt...auf ewige Zeit. Klar, wir wissen nicht, ob es dann wirklich passiert, aber wenn doch dann bist du weg.." Sie ließ ihn langsam wieder los und stand auf, ging ein paar Schritte und lehnte sich dann an die Wand, hielt sich den Kopf mit einer Hand, fühlte sich wieder wie als sie aufgewacht war nach dem Unfall.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 13:01

Ruvik sah zu Laura.  Natürlich war er auch traurig darüber. Stand dann auf und ging zur Maschine sah zu dem Gehirn in der Mitte,  nahm es aus der Halterung und sah es sich an. Legte es aber wieder zurück als er zu Laura sah, ging dann zu ihr hin und umarmte sie. "Ich werde bei dir bleiben solange ich kann" sagte er leise, wollte sie ja nicht freiwillig verlassen, wollte bei ihr bleiben da er sie jetzt erst wieder hatte, wollte nicht wieder in so ein dunkles Loch der Einsamkeit fallen und ganz verrückt werden.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 21:42

Laura sah ihm nur kurzzeitig dabei zu, senkte wieder den Kopf und schloss die Augen, dachte wirklich, dass Ruvik es tun würde, vergriff sich jedoch in seinen Mantel als er sie umarmte und sah zu ihm hoch. "Aber dieser irre Mensch..."Sie sah ihn dennoch besorgt an, wollte nicht, dass wegen ihr Ruvik sich in Gefahr begab und sein Leben riskierte.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 22:38

Ruvik sah zu seiner Schwester. "Wenn er mich töten will, beschere ich ihm davor eher den schlimmsten Tod den er sich vorstellen kann oder eher einen Tod den er sich nicht einmal ausmalen kann" meinte Ruvik dann, hatte keine Angst vor dem Doktor. Er drückte aber Laura dann jedoch an sich. "Aber ich bleib erstmal bei dir ok?" meinte er dann sanft und sah zu ihr.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 23:04

Sie nickte darauf nur leicht und sah weiter zu ihm hoch, löste langsam den verkrampften Griff von seinem Mantel und umarmte ihn normal. "Okay.." antwortete sie auf seinen Entschluss, ahnte jedoch, dass noch etwas passieren wird, wenn dieser Doktor sich noch irgendwo hier herumtrieb.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 23:45

"ich kann dir ja die Anstalt etwas zeigen, dass du dich auch etwas auskennst" meinte er dann lächelnd, wollte jetzt lieber etwas anderes machen als an irgendwelche Doktoren und andere Sachen nachzudenken, hatte dazu ja eh genug Zeit. Ruvik stand dann auf und reichte Laura seine Hand. Er lächelte sie leicht an.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 23:48

"Das..wäre vielleicht von Vorteil, wenn ich mich hier etwas zurechtfinden kann."sagte sie, nahm Ruviks Hand und stand langsam auf. Fand es auch besser, als weiter über das von gerade nachzudenken und hatte deswegen keine Einwende, auch weil es für sich einen Vorteil bedeutete, sich hier auszukennen.
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 23:55

Er lächelte kurz, ging dann aus dem Raum mit ihr raus, und spawnte dann nach unten. Fühlte schon wieder einen Widerstand, jedoch nicht mehr so stark wie vorher. "Was willst du als erstes sehen?" fragte er dann und sah zu ihr.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Di 23 Dez 2014 - 23:58

Dadurch, dass Laura seine Hand hielt, fühlte sie, was er gemeint hatte mit dem Widerstand beim spawnen, aber schließlich konnte man nicht wirklich etwas dagegen tun, weswegen sie darüber auch schwieg. Sie sah sich dann etwas um, ließ Ruvik dabei auch langsam los, um etwas umherzugehen, achtete jedoch auf alles um ihnen herum. "Weis nicht..was würdest du sagen, was wichtige orte sind, die ich kennen müsste?"
Nach oben Nach unten
Deadpool

avatar

Anzahl der Beiträge : 22026
Anmeldedatum : 04.08.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Mi 24 Dez 2014 - 0:06

Er dachte kurz nach, was genau er zeigen sollte. Beschloss dann seine Räume wo er seine eigenen Experimente drin gemacht hatte auszulassen, wollte nicht das Laura die ganzen Kritzeleien an der Wand sah, oder irgendwelche Leichen die noch halb lebten. "Die Eingangshalle kennst du ja schon, gibt ja noch die Seitlichen Gebäude die sind nicht so groß aber ich denke da kennen viele sich nicht aus, könnte von Vorteil sein" meinte Ruvik dann und ging weiter.

_________________
Träum den Traum – bring mich hin!
Raub mir meinen letzten Sinn!
In das Land, durch das Loch
Dem White Rabbit nach geschwind
Wo die Queen mit dem Herz
Meinen Kopf nimmt, meinen Schmerz!
Lass mich einfach mein'n Verstand verlieren!
Träum den Traum – denk dich fern!
Rechts am zweiten hellen Stern
In dem Land, wo man fliegt
Kann dich Fantasie ernähren
Du vergisst, wer du warst –
Jeder Tag ist voller Spaß
Lass uns einfach nie erwachsen werden!
Nach oben Nach unten
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 46615
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 20
Ort : everywhere and nowhere

BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    Mi 24 Dez 2014 - 0:22

"Das..klingt ziemlich gut?" sagte sie dazu nur, wusste eigentlich nicht so recht, was sie dazu sagen sollte, aber wenn Leute, die hier auftauchten sich dort nicht auskannten, konnte es ja nur gut sein, wenn man über die Orte besser Bescheid wusste, sich notfalls dann auch zurückziehen konnte. Sie dachte darüber nach, blieb dabei stehen. Als sie merkte, dass Ruvik weiter ging, folgte sie ihm schnell.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beacon Mental Hospital    

Nach oben Nach unten
 
Beacon Mental Hospital
Nach oben 
Seite 3 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Japan :: Unentdeckte Gebiete-
Gehe zu: