StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hanbal Ebonee

Nach unten 
AutorNachricht
Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 47130
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 18
Ort : Magic is all around us, just believe...

BeitragThema: Hanbal Ebonee   Sa 10 Mai 2014 - 23:35



Hanbal Ebonee, Amentets 'schwarze unberührte' Welt (Hanbal = ünberührt , Ebonee= schwarz).
Amentets holt durch das Portal im Keller des Hauses Tote in ihre Welt und lässt sie hier leben, ihre Idee ist es jedoch diese Welt zu vergrößern, was derzeit nur aus einer Wasserinsel etwas weiter unten, einem Gebäude und dem Garten besteht.
Der Mond wird Fukayna (=Intelligent) genannt, da es der Mond und die Sonne zugleich ist, Regen erzeugt und alles unwetter, außer Erdbeben und alles, was der Untergang der Welt wäre.
In dieser Welt gibt es auch nur Raben als Vögel, und die Lichter werden Nkuku (=Schwanz) Genannt was sich Amentets aus Humor ausgedacht hatte, da diese Lichter wie Zapfen runterhängen, jedoch für Vernünftige kann man sie auch Yanara (=Licht) nennen.
Auch Medizin gibt es nur einmal, Kamuzu (=medizinisch) ist eine erfundene Rote Ranke im Haus an den Wänden, die einem von allem bekannten heilt, jedoch kann eine Überdosis tödlich sein, dabei redet man dann über Chaths  (=Ende) da man dann einen 100-Tage Tod erleidet.
Die Fische dort sind kleine Goldfische mit einem Piranhagebiss, sogenannte Quibilah (=friedlich) die ihrem Namen treu sind, und sogar kleine flügel besitzen, jedoch fast unsichtbar.

_________________
S.O.B & R.A.B.
Nach oben Nach unten
 
Hanbal Ebonee
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Götterreich :: Hinter dem Horizont-
Gehe zu: